Frühjahr & Sommer Trends 2014 - HIGHLIGHTS auf der Messe TrendSet im Winter 2014

Damenjacken: Trend Frühjahr 2014

Für Frauen, die die neuesten Modetrends im Auge behalten, markiert die Ankunft des Frühlings den Beginn einer neuen Modesaison. In dieser Zeit ist das Hauptelement der Frühlingsgarderobe die Halbjahresjacke.

Designer auf der ganzen Welt haben hart gearbeitet, um neue Kollektionen für die Frühjahrssaison 2014 zu kreieren. Dank dieser Präsentation präsentierten sie Fashionistas stilvolle und bequeme Frühlingsjacken.

Artikelinhalt

Modische Frühlingsjacken

Damenjacken: Trend Frühjahr 2014

Damenjacken sind seit langem ein fester Bestandteil jeder Damengarderobe. Sie verleihen dem Image ihres Besitzers nicht nur Stil und Selbstvertrauen, sondern sind auch eine sehr bequeme Art von Oberbekleidung.

Die Frühjahrssaison 2014 bietet Mädchen und Frauen eine Vielzahl von Stilen, Farben, dekorativen Elementen und Drucken, wodurch diese Art von Kleidung zu einem unverzichtbaren Attribut einer modernen Dame wird.

Bei der Modellierung dieses Elements der Damengarderobe werden verschiedene Accessoires verwendet - verschiedene Arten von Knöpfen, Ösen, Schlössern, originelles Design von Ärmeln und Kragen.

Die Auswahl ist so vielfältig, dass zweifellos jede Frau unter Berücksichtigung ihrer Geschmackspräferenzen und -wünsche die am besten geeignete Version der Damenjacke für das Frühjahr 2014 auswählen kann.

Unter den modischen Jacken dieser Saison lohnt es sich, kurze Modelle hervorzuheben, die für mutige junge Mädchen entworfen wurden. Solche Kleidung behindert die Bewegung nicht, gibt ihrem Besitzer ein Gefühl von Stil und Selbstvertrauen, außerdem sind solche Produkte bequem und praktisch zu tragen.

Die Kollektion der Saison bietet auch Garderobenelemente für Frauen im reiferen Alter, hauptsächlich klassische Styles, die sich ideal für die Nebensaison eignen. Sie sind für die Stadt bestimmt und die verwendeten gedeckten Farben passen perfekt in das Stadtbild.

Liebhaber heller und farbenfroher Oberbekleidungsfarben sollten sich nicht aufregen, denn in den Kollektionen berühmter Modedesigner werden Frühlingsprodukte auch in farbenfrohen Farben hergestellt. Kreative Menschen, die sich von der Masse abheben und so ihren individuellen, entspannten Stil erklären wollen, bevorzugen solche Dinge.

Verschiedene Stile

In der Jackenkollektion Frühjahr-Sommer 2014 wird diese Art von Oberbekleidung für Frauen durch alle möglichen Stile und Trends repräsentiert, die es Mädchen ermöglichen, ihre Individualität und Originalität auszudrücken.

Frühlings- und Winterkleidung mit einer Fülle von Befestigungselementen, Metallspikes und Nieten,repräsentiert den Grunge -Stil. Es zeichnet sich auch durch eine ultrakurze Länge des Produkts aus. Dieser Stil gilt als der beliebteste unter den modischen Zuschauern eines jungen Alters.

Junge Menschen tragen oft Kleidung, die die Richtung des harten Felsens darstellt. Solche Jacken werden von weiblichen freiheitsliebenden Persönlichkeiten getragen, die nicht von den Meinungen der Menschen in ihrer Umgebung abhängen und dazu neigen, zu rebellieren.

Die stilvolle Leder-Bikerjacke, die Designer selbst als Hardrock-Stil bezeichnen, ist ein wunderschöner Stil dieses Elements der Damengarderobe.

In den Winter- und Herbstkollektionen wurden sperrige Oberbekleidungsstile präsentiert, die jedoch in der Frühjahrssaison 2014 Anklang fanden. Die Richtung ist durch eine bewusst voluminöse Schulterlinie gekennzeichnet, die den Eindruck erweckt, dass der Artikel nicht in der Größe gekleidet ist. In der Modewelt ist dieser Stil als schulterfrei bekannt.

Solche Winter- und Frühlingsprodukte zeichnen sich neben breiten Schultern auch durch einen weiten Ärmel aus, der sich am Handgelenk stark verengt. Trotz ihrer Einzigartigkeit und Extravaganz werden solche Produkte nicht jedem gefallen, aber dies sind wirklich modische Damen-Frühlingsjacken, die in einer breiten Preisspanne angeboten werden.

Frauen mit einer schlanken Figur oder junge Mädchen in Minijacken, die sowohl zu Röcken als auch zu Hosen oder Shorts getragen werden können, sehen stilvoll aus. Fans von aktiver Erholung und morgendlichem Joggen können sich Sportjacken aussuchen. Im Frühjahr und Sommer 2014 können Sie modische und stilvolle Mädchen in hellen Kleidern mit Drucken auf den Straßen sehen.

Animalistische, florale, abstrakte, ethnische und karierte Drucke werden in dieser Saison relevant sein. Fast alle Designer verwenden eine Vielzahl von Applikationen, Zeichnungen und Stickereien, um Originalprodukte in ihren Kollektionen zu erstellen.

Vergessen Sie Details wie den Kragen nicht. Oberbekleidung mit oder ohne Stehkragen wird in der Frühjahrssaison 2014 beliebt sein.

Fashionistas interessieren sich für die Relevanz von Farben im Frühjahr. Couturiers bevorzugen immer noch klassische Farben Schwarz, Grau, Braun, Blau, aber dazu werden helle Farben verwendet - Orange, Grün, Gelb, Rot.

Bei der Erstellung extravaganter Modelle verwenden Designer mutig Kornblumenblau-, Türkis-, Zitronen-, Stahl- und Cremetöne.

Lederwaren - Trend Frühjahr 2014

Nach warmer warmer Kleidung wechselt jeder gerne zu leichteren Optionen, die aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden können. Der Inbegriff von Stil, Luxus und Solidität ist die Lederjacke für Damen.

Solche Produkte sind viel bequemer und leichter als Winterkleidung und schützen viel besser vor Wind und Feuchtigkeit. In dieser Saison haben Ledersachen absolut alle Couturiers in ihren Bann gezogen. Solche Klamotten eignen sich für ein Etuikleid, einen Bleistiftrock, eine Hose oder eine Jeans.

Die Frühlingskollektion ist weit verbreitetVon Models mit Fell posiert, sehen sie ziemlich luxuriös und reich aus. Ein solches Element der Damenfrühlingsgarderobe kann in verschiedenen Farben präsentiert werden, da Leder in jeder Farbe sehr leicht zu färben ist, was viele Hersteller tun.

Fashionistas sollten wissen, dass rote, schwarze und weiße Lederjacken am modischsten sind. Lederwaren in allen Braun- und Burgundertönen sind noch in Mode.

Mattes Leder - der Trend der letzten Saison, der auch im Frühjahr 2014 noch aktuell ist. Berühmte Couturiers bieten Fashionistas an, auf Materialien mit glänzenden Oberflächen zu achten und die Beliebtheit der Schlangenhautfarbe zu betonen.

Spring bietet Damen- und Damenlederjacken im Stil von Militär mit Drucken und in einer Kombination mehrerer Farben. Modedesigner legen in dieser Saison großen Wert auf Materialien wie Wildleder und lackiertes Leder.

Die folgenden Stile solcher Lederwaren werden in Mode sein:

  • Duft;
  • schräg;
  • gerade Passform;
  • ausgestellter Stil;
  • mit Gürtel;
  • Bikerjacke;
  • Bolerojacke
  • Modehäuser Alexander McQueen und Diesel empfehlen Lederjacken mit Gürtel und breitem Saum, um die Schlankheit der weiblichen Figur zu betonen ... Nicht alle Lederprodukte können ihre Besitzerin bei kaltem Wetter erwärmen, da ihr Hauptzweck darin besteht, ihrem Image einen individuellen Stil zu verleihen.

    Styles wie bolero und Bikerjacke eignen sich ideal für besondere Anlässe und Geschäftstreffen, bei denen eine Frau ein unwiderstehliches Aussehen hat ... Viele Gegenstände sind mit einer Vielzahl von Schlössern, Nieten, Fransen und schicken Taschen geschmückt.

    Quilts sind auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit und in den Kollektionen der Modedesigner Kira Plastinina und Betsey Johnson gut vertreten.

    Kurze Ärmel

    Damenjacken: Trend Frühjahr 2014

    Speziell für die warme Jahreszeit haben Modedesigner erfolgreich an der Entwicklung von Modellen mit kurzen Ärmeln gearbeitet. Die Mode für kurze Ärmel war vor einigen Jahren berühmt, aber auch jetzt haben sie ihre Relevanz nicht verloren.

    In der Halbjahreszeit 2014 gelten Produkte mit Ärmeln, die drei Viertel oder etwas über dem Ellbogen liegen, als modisch, aber die mutigsten Mädchen, die ungewöhnliche und originelle Stile bevorzugen, werden dieses Kleidungselement ohne Ärmel tragen.

    Sowohl schmale als auch weite Ärmel sind gleichermaßen in Mode. Die Modehäuser Versace, Chanel, Alexis Mabille und Prabal Gurung arbeiteten an der Entwicklung solcher Modelle. Solche Kleiderschrankelemente lassen sich perfekt mit leichter Frühlingskleidung kombinieren, und so etwas mit kurzen Ärmeln ist für alle Gelegenheiten geeignet.ai Leben.

    Eine Kombination mehrerer Stoffe sieht in dieser Version besonders gut aus. Beispielsweise kann ein Lederartikel mit durchbrochenen Einsätzen verziert werden. Auf Modenschauen sieht man oft Mädchen in Lederfederjacken, bei denen die Ärmel aus Spitzenmaterial bestehen.

    Die Frühlingsjacken für Frauen werden 2014 in einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle und Stile angeboten, sodass jede Frau die für sie am besten geeignete Oberbekleidung auswählen kann.

    Modenschau von Drathen Collection Primavera/Frühjahr 2014

    Vorherigen post Gesalzene Tomaten mit Knoblauch
    Nächster beitrag Geschlossene Schuhe: So wählen Sie das richtige Modell