Grüner Bohnensalat aus frischen Bohnen | Chefkoch

Wintersalat mit Bohnen

Die ersten Aufzeichnungen über Bohnen wurden 2800 v. Chr. gemacht. e. Im alten Rom und Ägypten wurde es nicht nur als Lebensmittel verwendet, sondern auch in der Kosmetik in Form von Puder oder Gesichts-Tünche. Es erschien im 16. Jahrhundert in Europa und wurde als Zierstrauch angebaut. Erst nach dem 17. Jahrhundert wurden Bohnen als Lebensmittel verwendet.

Artikelinhalt

Bohnen sind ein Schatz in der Winterkälte

Wintersalat mit Bohnen

Heutzutage gibt es viele Gerichte mit Bohnen. Daraus werden Suppen hergestellt, die als Beilage zu Beilagen, Salaten und Pasteten verwendet werden. Im Winter und Frühling werden häufig Konserven verwendet.

Während dieser Jahreszeit benötigt der menschliche Körper Vitamine und Mineralien, die in großen Mengen Bohnenkonserven .

Das Essen von Bohnen wirkt beruhigend und wohltuend auf das Nervensystem.


Menschen, die häufig mit Bohnen essen, sind ruhiger und ausgeglichener. Es hat auch antibakterielle, insulinähnliche Wirkungen auf den Menschen. Das Wichtigste ist, dass Bohnen den Stoffwechsel normalisieren und Entzündungen in der Leber lindern. Jeder, der Probleme mit Übergewicht hat, kann es durchaus in seine Ernährung aufnehmen. Die nicht ganz angenehme Seite des Essens von Bohnen ist die Zunahme des Gases im Darm.

Ich werde Ihnen einige Geheimnisse verraten, wie Sie dies vermeiden können:

  1. Kochen Sie die Hülsenfrüchte vorzugsweise bei schwacher Hitze, bis sie gekocht sind. Unser Körper verdaut sie also schneller
  2. Beim Einweichen müssen Sie häufig das Wasser wechseln, das den aus den Bohnen austretenden Zucker enthält.
  3. Wenn Sie viel Bohnen essen, trinken Sie genug Wasser und trainieren Sie.

Geheimnisse der Bohnen

  • Es wird empfohlen, beim Kochen nur dann Gewürze und Gemüse hinzuzufügen, wenn die Bohnen weich geworden sind, da sie den Kochvorgang verlangsamen.
  • Bohnen werden mit einer Gabel auf Bereitschaft geprüft. Wenn Sie leicht zerquetscht werden, sind Sie bereit.
  • Für den Winter werden die Bohnen fertig gefroren und in einem Behälter oder einem speziellen Beutel gekühlt.
  • Um beispielsweise 400 g Bohnen zu kochen, benötigen Sie fünfmal mehr Wasser. Etwa 5 Tassen gekochte Bohnen kommen aus 400 Gramm;
  • Es ist ratsam, Bohnenkonserven abzuspülen, um überschüssiges Salz in dem Gericht zu vermeiden, das Sie kochen.
  • Winterbohnensalat kochen

    Für den Winter schließen Hostessen sehr oft Salate mit Bohnen, da in dieser Jahreszeit unsereMeinem Körper fehlen Nährstoffe. Bohnensalat für den Winter hilft dabei, die tägliche Ernährung Ihrer Familie zu diversifizieren.

    Zu Salat kann auch eine großartige Ergänzung zu jedem festlichen Tisch sein. Ihre Bohnenbeilage in Dosen ist an Wochentagen und Feiertagen der beste Snack. Sie können auch mit diesem Salat experimentieren, dh anderes Gemüse (Auberginen, Zucchini) hinzufügen.

    Um den Bohnensalat für den Winter vorzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

    Wintersalat mit Bohnen

    • 2,5 kg frische Tomaten;
  • 1 kg Bohnen;
  • 1 kg süße Karotten;
  • 1 kg süßer roter oder gelber Pfeffer;
  • 0,5 kg weiße Zwiebel;
  • 1 Glas Zucker;
  • 3 EL. l. Salz;
  • 0,5 l Pflanzenöl;
  • 2 TL schwarzer Pfeffer;
  • 1 TL Essig.

  • Bevor wir anfangen, unseren Winterbohnensalat zuzubereiten, müssen wir ihn einweichen.

    Wir tun dies entweder über Nacht in kaltem Wasser oder lassen es 2 Stunden lang in kochendem Wasser. Wir spülen mehrmals gründlich unter fließendem Wasser. Wir schälen Gemüse: Karotten aus Schalen, Paprika aus Samen, Zwiebeln aus Schalen und Tomaten aus Wurzeln.

    Ein Geheimnis: Es wird schmackhafter sein, wenn Sie für unseren Winterbohnensalat die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und ein wenig in Öl goldbraun braten. Anstatt die Tomaten zu schneiden, werden sie manchmal auch in einem Fleischwolf gedreht - dies ist bereits auf Ihre Anfrage. Die Karotten reiben, rote Paprika und Tomaten in Streifen schneiden.

    Gewürze hinzufügen: Zucker, Salz, Essig, Öl und Pfeffer.

    Alle Zutaten in einen großen Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden auf einem Teiler kochen. Wir tun dies, damit unser Salat gedünstet und nicht gebraten wird.

    Während dieser Zeit bereiten wir die Gläser vor. Verwenden Sie am besten Flaschen mit einem halben Liter oder einem Liter - sie lassen sich bequem öffnen und sofort verwenden. Gründlich waschen und in einem Ofen bei einer Temperatur von 100 ° C sterilisieren. Wir nehmen mit einem Handtuch heraus, lassen abkühlen. Gießen Sie kochendes Wasser über die Deckel.

    Wenn alles fertig ist, gießen Sie den Salat in Gläser und rollen Sie die Deckel auf. Wir drehen es auf den Kopf und prüfen es auf Dichtheit. Ziehen Sie es an, wickeln Sie es in ein Handtuch und lassen Sie es abkühlen.


    Dann werden wir an einen kalten Ort gebracht, wo unsere Bohnen bis zum Winter gelagert werden.

    Dies ist ein wirklich schöner, aromatischer Wintersalat mit köstlichen Bohnen. Wir haben oben alle Geheimnisse dafür angegeben. Mit Liebe kochen! Ich wünsche Ihnen einen gesunden Appetit!

    Bohnensalat aus frischen Bohnen | wie von Oma

    Vorherigen post Was ist das Besondere an einer Absicherung?
    Nächster beitrag Akne Honig - perfekte Hautrezepte