Hormone & Stoffwechsel ankurbeln * Gründe für Übergewicht * Jodmangel * Schilddrüsenunterfunktion *

Warum Sie salzig wollen: die Rolle des Salzes im Körper und die Gründe für die Notwendigkeit

Entgegen der landläufigen Meinung tritt das Verlangen nach salzigen Lebensmitteln nicht nur während der Schwangerschaft auf. Der menschliche Körper ist ein einzigartiges reguliertes System, das im Falle eines Mangels an bestimmten Substanzen seine Wiederauffüllung signalisiert. Solche Signale manifestieren sich gerade in der Entstehung eines unwiderstehlichen Verlangens nach der Verwendung bestimmter Produkte.

So zeigt der menschliche Körper, was genau ihm fehlt. Um zu verstehen, was fehlt, müssen Sie klar verstehen, welche Art von Heißhunger entsteht, wenn Sie salzig oder süß wollen.

Warum brauchst du Salz?

Salz ist einer der wichtigsten Bestandteile des menschlichen Stoffwechsels. Natrium ist in seiner Zusammensetzung an den Prozessen des Zellstoffwechsels beteiligt. Chlor ist auch wichtig für das normale Funktionieren vieler Organe und Systeme.

Um zu zeigen, warum Salz so wichtig ist, lohnt es sich zu visualisieren, in welchen lebenswichtigen Prozessen es verwendet wird:

Warum Sie salzig wollen: die Rolle des Salzes im Körper und die Gründe für die Notwendigkeit
  • Wasser-Salz-Austausch. Einer der Gründe, warum Sie sich nach Salzigem sehnen, ist das Ungleichgewicht der Elektrolyte im Körper. Dies führt in der Regel zu einem starken Verlangen nach salzigen Lebensmitteln. Elektrolytmangel führt zu einer Beeinträchtigung der Transportfunktionen von Erythrozyten. Gewebe und Organe erhalten zu wenig Sauerstoff, was zu erhöhter Müdigkeit führt
  • Natrium ist wichtig für das normale Funktionieren des Nervensystems. Nur wenige haben sich gefragt, warum es so schwierig wird, sich zu konzentrieren, wenn die Menge des verbrauchten Salzes abnimmt. Natrium, einer der beiden Inhaltsstoffe von Salz, wird zur Übertragung von Nervenimpulsen verwendet. Daher kann sein Mangel Störungen in der Innervation von Geweben und Organen, das Auftreten von Anfällen, eine erhöhte Erregbarkeit und eine schnelle Ermüdung verursachen
  • Natrium ist an der Regulierung der Kalium-Natrium-Pumpe beteiligt. Es reguliert den Nährstoffdurchgang durch biologische Membranen. Tatsächlich führt ein Natriummangel zu einer Unterernährung der Zellen, weshalb viele Stoffwechsel- und Funktionsprozesse im Körper unterbrochen werden.
  • Der Verdauungsprozess besteht darin, konsumierte Lebensmittel in einfache Verbindungen zu zerlegen und diese durch die Wände des Dünndarms in den Blutkreislauf aufzunehmen. Dieser Prozess beinhaltet Verdauungsenzyme, die im Verdauungstrakt produziert werden. Darüber hinaus nimmt die Darmmikroflora teil. Die Bakterien in ihrer Zusammensetzung produzieren Verbindungen, die den Abbau vieler Substanzen erleichtern. Sie sind anaerobe Mikroorganismen, dh sie leben in einer sauerstofffreien Umgebung. Und sie brauchen Natrium, um richtig zu funktionieren. Sein Mangel führt zum Tod der Mikroflora, weshalb Verdauungsstörungen auftreten.
  • Chlor, der zweite Bestandteil, ist an der sekretorischen Funktion des Magens beteiligt. Es ist Teil der im Magen produzierten Salzsäure. E.Sein Mangel führt zu einer Störung des Nährstoffabbaus, weshalb das sogenannte Magensyndrom auftritt.

Salz ist an der Regulierung lebenswichtiger Prozesse beteiligt. Sein Mangel kann zu solchen Verstößen führen:

  • Verschlechterung der Gehirnaktivität;
  • sich unwohl fühlen;
  • Schläfrigkeit;
  • allgemeine Schwäche;
  • Mangel an Muskeltonus;
  • mangelnde Koordination;
  • Blutverdickung infolge von Störungen des Wasser-Salz-Stoffwechsels;
  • Erhöhung der Wahrscheinlichkeit, Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems zu entwickeln.
  • Ursachen für Heißhunger auf salzige Lebensmittel

    Trotz der Tatsache, dass Salz ein sehr wichtiges Element ist, das direkt an vielen Prozessen des menschlichen Lebens beteiligt ist, ist das Verlangen nach Lebensmitteln mit einem hohen Gehalt nicht immer ein Zeichen für Pathologie.

    Wenn eine Person ständig salzig sein möchte, können die Gründe einfacher sein:

    Warum Sie salzig wollen: die Rolle des Salzes im Körper und die Gründe für die Notwendigkeit
    • Stoffwechselstörung durch hormonelle Veränderungen. Dies ist einer der häufigsten Gründe. Der Menstruationszyklus bei Frauen umfasst die Bildungsphase des Corpus luteum, in der viele Hormone produziert werden. Während dieser Zeit können seltsame Geschmackspräferenzen auftreten. Deshalb wollen Sie vor der Menstruation salzig - es gibt eine aktive Produktion von Hormonen. Vielleicht möchten Sie aus demselben Grund Süßigkeiten - aktive Synthesevorgänge erfordern eine große Menge an Energie, die der Körper aus schnell absorbierten Kohlenhydraten zu gewinnen versucht.
    • Eine ähnliche Situation tritt während der Schwangerschaft auf. Während dieser Zeit hat das Verlangen nach Nahrungsmitteln mit hohem Salzgehalt zwei Hauptgründe: eine Veränderung des Hormonspiegels und eine Zunahme des Volumens des zirkulierenden Blutes. Die Erhöhung der Flüssigkeitsmenge im Körper erfordert die Regulierung des Wasser-Salz-Gleichgewichts. Infolgedessen sehnen Sie sich ständig nach Salz, was zu einem Überschuss an Salz führen kann. Es ist mit übermäßiger Flüssigkeitsretention im Gewebe behaftet, was zu Schwellungen führt. Und hormonelle Veränderungen können der Grund sein, warum Sie nach Süßigkeiten salzig wollen.
    • Erhöhtes Schwitzen. Mit Schweiß verdunstet nicht nur Feuchtigkeit von der Haut, sondern auch Salze, die für die Funktion der Haut notwendig sind. Dies ist eines der Merkmale der Ausscheidungsfunktion der Haut. Übermäßiges Schwitzen kann zu einem Ungleichgewicht in Flüssigkeit und Salz führen. Aus diesem Grund versuchen Menschen in ariden Regionen ständig, auf langen Reisen Salzwasser zu konsumieren.
    • Ein beschleunigter Stoffwechsel ist für viele Menschen eher die Norm als eine Verletzung. Dies sind die Menschen, die ständig viele Süßigkeiten essen können, aber nicht zunehmen. Stoffwechselprozesse in ihrem Körper sind schneller und daher benötigen sie wesentlichere Elemente und Mineralien.

    Unter den Pathologien, die der Grund werden können, der ständig willIch bin salzig, die folgenden werden unterschieden:

    Warum Sie salzig wollen: die Rolle des Salzes im Körper und die Gründe für die Notwendigkeit
    • Erkrankungen der Schilddrüse. Eine Schilddrüsenüberfunktion führt zu einer Beschleunigung der Stoffwechselprozesse im Körper. Daher kann eine schnelle Flüssigkeitsausscheidung beobachtet werden, die zu einer Verletzung des Wasser-Salz-Stoffwechsels führt. Als Ergebnis möchten Sie ständig salzig. Dieser Zustand kann von unregelmäßigen Perioden, erhöhter Erregbarkeit, schnellem Gewichtsverlust und Heißhunger auf Süßigkeiten begleitet sein
    • Jodmangel verursacht Hirnstörungen. Er ist der Grund, warum Sie gesalzenen Fisch wollen. In selteneren Fällen kann es zu Heißhunger auf Algen kommen. Bei Frauen kann es auch zu unregelmäßigen oder fehlenden Perioden kommen
    • Ein Mangel an Kalzium und Kalium kann auch der Grund sein, warum Sie sich nach salzigen Lebensmitteln sehnen. Dieser Zustand geht mit dem Einsetzen von Anfällen und einer raschen Müdigkeit einher. Muskelschmerzen und verminderte Ausdauer können auftreten.
    • Infektiöse Pathologien des Urogenitalsystems. In der Regel wird für solche Krankheiten die Verwendung von Diuretika verschrieben. Sie helfen, Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen. Danach besteht ein starkes Verlangen nach salzhaltigen Lebensmitteln. Während dieser Zeit möchten Sie mit gleicher Wahrscheinlichkeit sowohl salzig als auch süß.
    • Alkoholismus. Ethylalkohol hilft, Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen. Es liegt eine Verletzung des Wasser-Salz-Stoffwechsels vor, die dazu führt, dass eine Person ständig Salz möchte.

    Veränderungen im Körper führen dazu, dass eine Person ständig etwas zu essen haben möchte. Das Auftreten abnormaler Heißhungerattacken, die sich ständig manifestieren, deutet darauf hin, dass es Zeit ist, einen Arzt aufzusuchen, insbesondere wenn es keine offensichtlichen Gründe dafür gibt.

    9 Zeichen Dafür, Dass Du Zu Viel Salz Isst

    Vorherigen post Wie kann man einem Kind das richtige Lesen beibringen?
    Nächster beitrag Die Feinheiten des Kochens von Zucchinikaviar