8 unglaubliche Dinge die Kurkuma bewirkt

Warum färben sich die Zähne gelb und wie vermeidet man diese Summe?

Wir alle träumen davon, auf Fernsehbildschirmen das gleiche schwindelerregende Lächeln wie Schauspieler und Sänger zu haben. Es sollte jedoch zugegeben werden, dass die meisten Menschen im Alltag problematische Zähne haben, die häufig mit Gelbfärbung und Plaque konfrontiert sind. Viele normale Menschen, die sich auf die unerreichbaren idealisierten Bilder konzentrieren, die durch die Massenkultur erzeugt werden, leiden unter externen Daten und versuchen, die Natur zu täuschen.

Warum werden Zähne gelb?

Warum färben sich die Zähne gelb und wie vermeidet man diese Summe?

Wissenschaftliche Studien belegen, dass die Farbe des Knochengewebes bei einem Kind häufig genetisch programmiert ist und nichts gegen dieses natürliche Phänomen unternommen werden kann. Von Natur aus haben die Menschen überhaupt keine weißen Schneidezähne, der Farbton variiert für jeden von uns von grau-blau bis gelblich-beige.

Denken Sie daran, dass der Wunsch nach blendend weißen Zähnen rein kulturell ist und durch soziale Stereotypen über die Kanons der Schönheit auferlegt wird. Sie sollten sich nicht für Ihre Natürlichkeit schämen.


Prominente verbringen viel Geld und Zeit damit, ein luxuriöses Lächeln zu erzielen, das selbst auf Bildschirmen und Anzeigetafeln letztendlich unnatürlich wirkt. Es kommt aber auch vor, dass der Kiefer eines Erwachsenen oder eines Kindes seine Farbe ändert und nicht zum Besseren. Und das hat nichts mit Vererbung und natürlicher Farbe zu tun. Lassen Sie uns herausfinden, was gelbe Zähne verursachen kann.

Betrachten wir die häufigsten Gründe für Verfärbungen des Zahnschmelzes:

Warum färben sich die Zähne gelb und wie vermeidet man diese Summe?
  1. Erstens - die Auswirkungen von Tabakrauch. Bei einem Raucher sind nicht nur die Lungen betroffen, sondern auch der Zustand von Haut, Nägeln und Dentin ist erheblich verschlechtert. Der Zahnschmelz ist mit Rissen bedeckt, die durch die ständige Einwirkung von heißem Nikotin und Teer entstehen. Beim Schwelen und Verbrennen werden Tabak-Teer-Moleküle freigesetzt, die den Hohlraum mit einer gelben Beschichtung überziehen. Es ist sehr schwierig, pathogene Flecken zu entfernen, die aufgrund des Vorhandenseins von Rissen Mikroben anziehen
  2. Kaffee und starker schwarzer Tee gehören zu den schädlichsten Getränken. Lassen Sie sich von diesen heißen Aufgüssen nicht mitreißen, sie wirken wie Zigaretten auf den Hohlraum. In diesem Fall muss die Emailfarbe im Zahnarztstuhl zurückgegeben werden;
  3. Es gibt eine Liste von Produkten, die für den Zahnschmelz schädlich sind. Unter ihnen sind die Farbstoffe am gefährlichsten. Dies können süßes Wasser und Säfte, billige Bonbons und harte Bonbons sein. In Kombination mit sauer manifestiert sich ihre negative Wirkung in größerem Maße. Die Säuren greifen exponierte oder beschädigte Bereiche an und bilden Flecken. Danach ist es sehr einfach, diese Bereiche zu streichen, wenn Sie Junk Food essen. Die Säure wirkt als Fixierer für Pigmente und macht Knochen empfindlich gegenüber äußeren Reizen;
  4. Feiner Zahnschmelz. Die gelbe Farbe kann durch die angeborene Dünnheit der Schmelzschicht des Kindes verursacht werden. Mit der Zeit wird diese Schicht unter dem Einfluss externer Faktoren erschöpft und das Dentin unter der obersten Schicht freigelegt. Dentin selbst ist gelb, das ist seine natürliche Farbe. In diesem Fall ist es sehr schwierig, die Farbe zu ändern.Oh, Sie können nur Zähne durch Zahnersatz ersetzen oder spezielle Polster tragen.
  5. Natürliches Altern. Ältere Menschen sind mit einer natürlichen Alterung des Körpers und dem Aussterben einiger Körperfunktionen konfrontiert. Vitamin B und Kalzium werden sehr schlecht aufgenommen, wodurch sich der Zustand von Haaren, Nägeln, Knorpel und Knochengewebe erheblich verschlechtert. Deshalb verliert der Kiefer seine Attraktivität und sein gesundes Aussehen. Dieser Prozess kann nicht gestoppt werden, indem die Regeln der Mundhygiene unter Verwendung teurer Paste und spezieller Elixiere eingehalten werden
  6. Schlechte Gewohnheiten. Mit schädlich meinen wir all jene Gewohnheiten, die sich negativ auf die Gesundheit Ihres Körpers auswirken. Sie können endlos aufgelistet werden - Alkohol, Rauchen, körperliche Inaktivität, Nichtbeachtung der Regeln der persönlichen Hygiene, ungesunde Ernährung, Stress, Schlafmangel. Sogar die Angewohnheit, Kugelschreiber und Bleistifte zu nagen, Nähgarn und Polyethylen abzubeißen;
  7. Vernachlässigung der Mundhygiene. Wenn einem Kind von frühester Kindheit an nicht beigebracht wird, seine Zähne systematisch und korrekt zu putzen, ist es schwierig, sie nicht nur vor Trübung, sondern auch vor Karies und vorzeitigem Verlust zu bewahren
  8. Denken Sie daran, einen saisonalen Zahnarzt-Check durchzuführen. Wenn das Dentin erkrankt ist, kann es seine Farbe ändern, während im Inneren zerstörerische Prozesse ablaufen: Die Wurzelfäule, der Nerv entzündet sich, die Pulpa stirbt ab. Wenn sich Ihr Dentin von seinen Nachbarn unterscheidet, sollten Sie sofort den Zahnarzt aufsuchen
  9. Die schädlichen Wirkungen von Antibiotika. Der Missbrauch von Pillen und verschiedenen Medikamenten verschlechtert den Zustand der Mikroflora und trägt zur Entwicklung von Infektionen in der Mundhöhle bei. Besonders unerwünscht ist Tetracyclin, das im Sommer den Kalium-Natrium-Stoffwechsel stört. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ursachen der Krankheit herausfinden, wenn Sie feststellen, dass Ihre Zähne gelb werden.

Hier einige Tipps zur Verhinderung von Gelbfärbung:

  • trinke nur gereinigtes Wasser, gib Essen mit Farbstoffen auf;
  • gute Mundhygiene praktizieren;
  • Verwenden Sie nach den Mahlzeiten Mundwasser.
  • mit dem Rauchen aufhören und auf heißen Kaffee verzichten.
  • Wenn Sie eine deutliche Gelbfärbung des Dentinschmelzes bemerken, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um dieses unangenehme Problem zu beseitigen.

    Viele Menschen, die nicht genau verstehen, warum ihre Zähne gelb wurden und wie dies hätte vermieden werden können, entscheiden sich sofort, sie aufzuhellen. Dies lohnt sich nicht, da die Farbe des Dentins sowie die Farbe der Haut, der Haare und des GlAz, vielleicht natürlich. Und medizinische Eingriffe führen zu einer Schwächung der Schutzfunktionen des Zahnschmelzes. Experten stellen fest, dass die gelbliche Beschichtung viel stärker ist als die anderer Patienten.

    Viele Eltern verstehen nicht, warum die Zähne ihres Kindes gelb wurden, und verbreiten sofort Panik. Wenn Sie gelbe Zähne haben, die im Allgemeinen eine zufriedenstellende Gesundheit aufweisen, ist es besser, das Bleichen abzulehnen. Es sollte beachtet werden, dass beim Aufhellen die Schutzschicht des Knochens leidet, was in Zukunft zu Kariesproblemen führen wird.

    Wie können Sie Ihren früheren Glanz der Zähne wiederherstellen und können sie weiß werden?

    Warum färben sich die Zähne gelb und wie vermeidet man diese Summe?

    Aufhellen ist bei weitem der einfachste und schnellste Weg, um die Ursachen von Unvollkommenheiten zu beseitigen. Dieses Verfahren ist besonders wichtig für im Dienstleistungssektor tätige öffentliche Personen und Medienschaffende.

    Wenn Ihr Karriereerfolg von Ihrem perfekten Aussehen und Lächeln abhängt, können Sie den Problembereich aufhellen.

    Finden Sie gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt die richtige Art der Zahnschmelzverbesserung in der Klinik. Diese Korrektur sollte unter strenger Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Bleichmethoden mit Backpulver, Pulver und Asche können Ihren Zahnschmelz dauerhaft beschädigen.

    Es gibt verschiedene Farbkorrekturmethoden:

    • Am effektivsten und sichersten ist die Laserzahnreinigung. Der einzige Nachteil ist der exorbitante Preis, der sich durch die Sorgfalt und Komplexität dieses Prozesses erklären lässt. Darüber hinaus können es sich nicht alle Zahnkliniken leisten, teure Geräte zu kaufen
    • Kann auch mit Ultraschall gebleicht werden. Diese Methode ist sehr effektiv, insbesondere bei der Behandlung von Flecken aus Kaffee- und Tabakrauch
    • Eine andere Alternative ist das Bleichen mit Fotozellen. In diesem Fall wird der Effekt durch Aufbringen einer chemischen Substanz erzielt, die bei Kontakt mit ultraviolettem Licht den Zahnschmelz von Plaque befreit
    • Bei besonders vernachlässigten Fällen, wenn das Dentin aufgrund von Karies, Infektion oder Tod eines Nervs gelb wird, werden sie durch Veneers ersetzt oder spezielle Prothesen werden angelegt. Keine Sorge, die Veneers sind auf die Farbe der übrigen Zähne abgestimmt und der Unterschied macht sich im Kontakt mit Menschen und in der Kommunikation nicht bemerkbar.

    Achten Sie von Kindheit an auf die Gesundheit Ihres Lächelns, essen Sie keine Substanzen, die den Zahnschmelz angreifen, führen Sie einen gesunden Lebensstil und das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen.

    Wenn Sie durch den Dentinton in Ihnen oder Ihrem Kind verwirrt sind, lassen Sie sich von einem Spezialisten beraten und töten Sie die Schutzschicht nicht mit Zitronensäure, Wasserstoffperoxid und anderen alkalischen Lösungen ab.

    [Backpulver und Kurkuma] Entfernen Zahnstein und Die Gelbe Farbe Ihrer Zähne mit Diesem Hausmittel

    Vorherigen post Lytische Mischung für Kinder ab Temperatur: Gebrauchsanweisung
    Nächster beitrag Alle Kinder lieben es zu zeichnen