Style and Talk Gute Vorsätze für 2020 I Schönheit OPs MODE und Makeup I Mamacobeauty

Wann lohnt es sich, auf eine Lippenkonturoperation zurückzugreifen?

Lippen sind eine der Waffen der Frau, dank derer sie gegen Vertreter des anderen Geschlechts kämpft und die Aufmerksamkeit anderer auf sich zieht. Sogar Lippen mit einer schönen Form können mit der Zeit ihre Attraktivität verlieren und ihren Besitzer dazu zwingen, nach Wegen zu suchen, um ihnen ihre frühere Pracht zu verleihen. Herkömmliche Kosmetika reichen oft nicht aus, daher kommt Lippenplastik zur Rettung.

In einigen Fällen erfolgt dies im Zusammenhang mit verletzungsbedingten oder angeborenen Defekten. Mit Korrekturmethoden können Sie den Lippen ein neues Aussehen verleihen oder die verlorene Schönheit wiederherstellen. Es gibt verschiedene Arten von Kunststoffen, deren Auswahl vom Ausgangszustand und den Zielen des Verfahrens abhängt.

Artikelinhalt

In welchem plastische Chirurgie in Fällen?

Dieses Verfahren kann unter verschiedenen Umständen angewendet werden, wird jedoch meistens in den folgenden Situationen durchgeführt:

Wann lohnt es sich, auf eine Lippenkonturoperation zurückzugreifen?
  • Wunsch, die Lippen zu vergrößern. Frauen jeden Alters können dieses Ziel verfolgen. In einigen Fällen sprechen wir über die Korrektur asymmetrischer Lippen oder einer Form, die einfach nicht zu ihrem Besitzer passt;
  • Wiederherstellung von Pigmentierung, Konturen, Volumen, Form. In der Regel stellen Frauen über 40 Jahre einen solchen Antrag. Mit zunehmendem Alter verlieren die Lippen ihre natürliche helle Farbe, manchmal ihre Form, Konturen werden deformiert, Falten treten auf und der Nasolabialbogen wird unscharf. Um in diesem Fall seine frühere Attraktivität wiederherzustellen, werden normalerweise eine Reihe von Maßnahmen angewendet. Nach 55 Jahren ist aufgrund der Hautalterung häufig eine Korrektur erforderlich. In solchen Situationen werden in der Regel auch verschiedene Verjüngungsverfahren kombiniert
  • Korrektur des pathologischen Mundes. Diese Kategorie umfasst Verletzungen (Verbrennungen, Schnitte, Operationen, Entzündungen) und Geburtsfehler.
  • Konturierung

    Diese Korrekturmethode eignet sich für diejenigen, die sich keiner Operation unterziehen möchten, aber ihren Lippen eine neue Kontur, Form, Volumen, Ausdruckskraft und Sinnlichkeit verleihen möchten, um Falten zu beseitigen. Bei der Lippenkonturierung werden Injektionen eingeführt, von denen keine Spur vorhanden ist, und der Effekt ist unmittelbar nach dem Eingriff spürbar.

    Die meisten Füllstoffe (Füllstoffe für Injektionen) basieren auf Hyaluronsäure, die sowohl ihre Vor- als auch ihre Nachteile erklärt.atki. Die Liste der ersten kann die Tatsache enthalten, dass der Ursprung des Füllstoffs nicht tierisch ist, so dass er keine Allergien hervorruft oder vom Körper nicht abgestoßen wird. Ein weiterer Vorteil von Füllstoffinjektionen besteht darin, dass der Füllstoff mit der Zeit zerfällt und dann auf natürliche Weise austritt.

    Wann lohnt es sich, auf eine Lippenkonturoperation zurückzugreifen?

    Dieselbe Tatsache ist auch ein Nachteil der Konturierung. Der Körper nimmt Hyaluronsäure als eine natürliche Substanz wahr, die er im Laufe der Zeit zerstört, wodurch die Wirkung des Verfahrens nicht länger als 1 Jahr anhält.

    Viele, die mit Füllstoffen auf die Lippenkonturierung zurückgreifen, sind verwirrt über die Kosten für Füllstoffe, die je nach Hersteller erheblich variieren können.

    Dieser Unterschied ist darauf zurückzuführen, dass verschiedene Hersteller die Hauptkomponente in unterschiedlichen Konzentrationen verwenden.

    Einige Hersteller arbeiten ständig an der Verbesserung von Füllstoffen, was sich auch auf ihre Kosten auswirkt.

    Zusätzlich zu Füllstoffen mit Hyaluronsäure können auch Kollagen- und Polymergele in der Base verwendet werden.

    Gegenanzeigen und Komplikationen

    Das Verfahren wird in einigen Fällen nicht empfohlen, einschließlich der folgenden Zustände:

    • Vorhandensein von Krebs;
  • Epilepsie, Vorhandensein von Infektionskrankheiten;
  • Schwangerschaft, Stillzeit;
  • Lokale Entzündung (Herpes, Rötung, Akne, Furunkel auf den Lippen);
  • Neuere Infektionskrankheiten oder zum Zeitpunkt des Eingriffs bestehende.
  • Bei Lippenkunststoffen mit Hyaluronsäure und anderen Füllstoffen können Komplikationen auftreten.

    Sie fallen in zwei Kategorien:

    Wann lohnt es sich, auf eine Lippenkonturoperation zurückzugreifen?
    1. Früh. Sie treten in der ersten Woche nach dem Eingriff auf und äußern sich in allergischen Reaktionen, Hyperämie und Hämatomen. Oft tritt ein Ödem auf, das normalerweise nach einigen Tagen spontan verschwindet
    2. Spät. Im Laufe der Zeit können sich faserige Kapseln, Granulome bilden und Infektionen entwickeln. In einigen Fällen tritt eine vaskuläre Ischämie und Blockade auf. Es ist notwendig, diese Komplikationen sofort zu beachten und dringend einen Arzt zu konsultieren. Andernfalls kann es zu Nekrose und dann zum Auftreten von Narben kommen.

    Was müssen Sie noch wissen?

    Wenn Sie sich für eine Konturkorrektur mit Hyaluronsäure oder anderen Füllstoffen für Injektionen entscheiden, berücksichtigen Sie diese Punkte.

    Vor dem Eingriff muss ein Test durchgeführt werden, um festzustellen, ob eine Allergie gegen Füllstoffe vorliegt. Wenn keine gefunden wird, wird eine Injektion verabreicht, aber zuerst wird eine Lokalanästhesie durchgeführt.

    Wann lohnt es sich, auf eine Lippenkonturoperation zurückzugreifen?

    Versuchen Sie am ersten Tag nach dem Eingriff, Ihrem Mund Ruhe zu geben - verzichten Sie auf ein breites Lächeln und übermäßige Aktivität in diesem Bereich, da sich sonst das injizierte Medikament verschieben kann. Verwenden Sie nur EmpfehlungenCremes, Salben von der Kosmetikerin und andere ablehnen.

    Versuchen Sie in den ersten Tagen, auf dem Rücken zu schlafen, um Mundkontakt mit dem Kissen zu vermeiden. Vermeiden Sie es, in die Sauna zu gehen, ein Dampfbad zu nehmen und sich ernsthaft körperlich anzustrengen.

    Chirurgischer Kunststoff

    Eine radikalere Methode als die Konturierung ist die chirurgische Lippenplastik, mit der nicht nur die Form des Mundes geändert werden kann, sondern auch Narben, Verwachsungen in den Mundwinkeln, Papillome, Absacken und Zysten entfernt werden können. Mit diesem Verfahren können Sie Ihren Mund verkleinern, wenn er Ihnen zu dick erscheint. Mit Hilfe einer chirurgischen Transplantation können Sie, falls angezeigt, Ihr eigenes Gewebe transplantieren.

    Ihre Liste kann problematische Haut, Gewebemangel in einem bestimmten Bereich enthalten. Derzeit ist dieser Zweig der Chirurgie so entwickelt, dass nahezu alle Arten von Defekten beseitigt werden können. Der resultierende Effekt hält ein Leben lang an (im Laufe der Zeit können nur altersbedingte Veränderungen auftreten), und von der Operation bleibt eine fast unmerkliche Spur zurück.

    Plastische Chirurgie gilt auch für Kinder. Ein Hinweis darauf ist eine gespaltene Oberlippe.

    Die Anomalie des Kindes ist vom ersten Tag seines Lebens an spürbar. Die Operation ist normalerweise 4-6 Monate ab dem Tag seiner Geburt geplant. Manchmal wird es in einem früheren Alter durchgeführt - im ersten Lebensmonat, aber dies ist gefährlich und nicht so effektiv.

    Die Hauptziele der Operation sind:

    Wann lohnt es sich, auf eine Lippenkonturoperation zurückzugreifen?
    • Entfernen des Spaltes selbst;
    • Wiederherstellung der normalen Länge der Oberlippe;
  • Wiederherstellung der Nasenform.
  • Es wird auch Kunststoff des Oberlippenfrenulums verwendet, dessen Defekte auch bei Kindern auftreten. Anomalien sind möglicherweise nicht sofort bei der Geburt erkennbar, aber wenn Eltern oder ein Logopäde im Laufe der Zeit bemerken, dass das Kind nur schwer sprechen kann, achten sie auf das Zaumzeug, was häufig der Grund ist.

    Es kann zu niedrig oder zu hoch sein, wodurch die Sprache gestört wird und die normale Bildung des Bisses gestört wird.

    Die Operation für Kinder erfolgt in mehreren Schritten:

    • Präparation des Zaumzeugs;
  • Ihre Exzision;
  • Bewegen Sie das Zaumzeug an die gewünschte Stelle.
  • Es können Probleme mit dem unteren Frenum auftreten. Ihre Liste enthält die vollständige Abwesenheit, das gepaarte Organ, die falsche Position und die unzureichende Länge. All diese Mängel führen nicht nur zu ästhetischen Problemen, sondern auch zu Sprachstörungen und Zahnkrankheiten. In diesem Fall wird eine plastische Operation des Unterlippenfrenums durchgeführt, die normalerweise im Alter von 7 bis 9 Jahren verschrieben wird. In diesem Alter ist der Biss noch nicht gebildet, so dass nach der Operation seine korrekte Entwicklung möglich wird.

    Unabhängig von der gewählten Methode der plastischen Lippenchirurgie sollten Sie vor dem Eingriff Ihren Arzt konsultieren.

    Vorherigen post Haarwuchsmaske mit Hefe
    Nächster beitrag Zitrone zu Hause Apotheke für Haarschönheit