Plattfuß wieder AUFRICHTEN durch funktionale Übung👣

Was nützt die Brückenübung?

Viele Ausbilder, die in Fitnessstudios und Fitnessclubs arbeiten, behaupten, dass die Gymnastikübung der Brücke am vorteilhaftesten ist und es Ihnen ermöglicht, das höchste Fitnessniveau des Muskelkorsetts in der Region zu erreichen Wirbelsäule. Worauf basiert diese Meinung?

Artikelinhalt

Die Brücke: Nutzen und Schaden von Bewegung für die menschliche Gesundheit

Was nützt die Brückenübung?

Das Gehirn, einschließlich des Rückenmarks, ist der wichtigste Teil des menschlichen Körpers. Daher bieten die Unterstützung des Muskelkorsetts des Rückens und die Flexibilität der Wirbelsäule erhebliche Vorteile. Verletzungen der Wirbelsäule können eine Person lebenslang an einen Rollstuhl binden.

Die Wirbelsäule wird durch Bänder und Muskelgewebe sicher fixiert. Sie dienen als Schutz, der die Knochenelemente und folglich das Rückenmark vor Verletzungen schützt.

Zusätzlich wird aufgrund der Elastizität der Muskeln die Beweglichkeit der Wirbelsäule bereitgestellt, ihre Auslenkungen und das Begradigen sind leicht durchzuführen.

Durch die Beweglichkeit der Wirbelsäule und das Training der Muskeln durch Dehnen des Rückens kontrolliert eine Person ihre Bewegungen vollständig, entwickelt eine ausgezeichnete Koordination und verhindert die Entwicklung von Krankheiten wie Muskelatrophie, neuropathischen Pathologien und Osteoporose .

Übrigens hängt die Atmung einer Person weitgehend von der Elastizität der Rückenmuskulatur und der Flexibilität der Wirbelsäule ab, da die Beweglichkeit des Zwerchfells teilweise durch die Arbeit des Bewegungsapparates gewährleistet wird. Daher ist die Übungsbrücke für viele Erkrankungen der Atemwege nützlich. Die Aufrechterhaltung der korrekten Funktionalität der Wirbelsäule und des Rückenmarks garantiert einen tiefen Schlaf und eine Verringerung von Nervenstörungen.

Wenn Sie das Gymnastikelement 2-3 Mal pro Woche ausführen, können Sie die folgenden Ergebnisse erzielen:

Was nützt die Brückenübung?
  • stärkt die tiefen Rückenmuskeln und erhöht die Flexibilität der Wirbelsäule, wodurch die Haltung verbessert wird;
  • Erhöhen Sie die Durchblutung des Knorpels zwischen den Wirbeln und verringern Sie so das Risiko ihres vorzeitigen Verschleißes.
  • beseitigen die Wahrscheinlichkeit einer Verschiebung der Wirbel;
  • Kalziumablagerungen in den Halswirbeln beseitigen;
  • Verbesserung der Bewegungskoordination;
  • Verbesserung der Gelenkfunktionalität;
  • Erhöhen Sie die Lungenkapazität, wenn sich die Brust ausdehnt.
  • Gehen Sie jedoch nicht davon aus, dass die Übung bridge Ihnen die Möglichkeit bietet, fast alle damit verbundenen Probleme zu beseitigenOh, mit der Wirbelsäule. Tatsächlich können Sie dem Körper erheblichen Schaden zufügen, wenn Sie das Element nicht ordnungsgemäß ausführen. Übermäßiges Dehnen kann zu erheblichen Schmerzempfindungen führen und den Athleten dauerhaft deaktivieren.

    Trotz der Tatsache, dass den Schülern an jeder Schule beigebracht wird, wie man auf der Brücke steht , gibt es Kontraindikationen für diese Art des Turnens. Dies sind hauptsächlich Erkrankungen der Wirbelsäule. Selbst wenn die Übung im Komplex der Physiotherapieübungen empfohlen wird, ist es besser, das Element unter Anleitung eines kompetenten Ausbilders zu beherrschen, der mit den Techniken zur Durchführung der Übung bridge bis ins kleinste Detail vertraut ist.

    .

    Warum wurde die Übungstechnik vergessen?

    Was nützt die Brückenübung?

    Leider können seltene Besucher des Fitnessstudios jetzt der Brücke beitreten. In den meisten Fällen wird auf die Entwicklung der Bauch- und Armmuskelgruppen geachtet.

    Natürlich sehen die Würfel auf dem Bauch, die massiven Schultern und Arme sehr attraktiv aus. Das konvexe Relief ermöglicht es Ihnen, als harter Typ bekannt zu sein und bei Mädchen beliebt zu sein.

    Fitnesstrainer fördern die Flexibilität und unterstützen das Muskeltraining.

    Die Übung bridge , die für das Gesäß und den Rücken äußerst nützlich ist, ist jedoch nicht mehr beliebt. Es ist schwierig, ohne zusätzliche Unterstützung aufzutreten, es passt nicht gut in den allgemeinen Rhythmus des Unterrichts. Daher wird eine Reihe von Elementen bevorzugt, mit denen Sie Zeit im Fitnesscenter verbringen können, vielleicht mit weniger Nutzen, aber Spaß und Aktivität.

    Die Vorteile des Gymnastikelements sind unbestreitbar, werden jedoch vergessen, sobald eine Person die Wände der Schule verlässt. Daher ist es hilfreich, sich daran zu erinnern, wie die -Brücke korrekt implementiert wird.

    Regeln für die Ausführung des Gymnastikelements

    Ein Element wird als perfekt angesehen, wenn 4 Regeln eingehalten werden:

    Was nützt die Brückenübung?
    1. Bei geschwächten Muskeln, die ein Gymnastikelement ausführen, hebt eine Person den Körper an und stützt sich auf die Gliedmaßen, gleichzeitig bleibt der Körper jedoch fast gerade. Die ideale Leistung zeichnet sich durch eine maximale Wölbung des Rückens aus.
    2. Eine der wichtigsten Bedingungen ist die korrekte Position des Gesäßes. Das Becken sollte hoch über dem Boden angehoben werden, viel höher als das Niveau des abgesenkten Kopfes. Wenn das Gesäß fast die Oberfläche berührt, wurde die Übung nicht korrekt ausgeführt.
    3. Die Gliedmaßen sollten so weit wie möglich gestreckt werden. Und dafür sollte der Entwicklung der Gelenke große Aufmerksamkeit gewidmet werden, da das gleichzeitige Strecken in einer ähnlichen Position der Arme und Beine für einen Anfänger sehr problematisch ist
    4. Diese Übung wird mit gleichmäßiger und tiefer Atmung durchgeführt. In diesem Fall ist die Belastung des Zwerchfells unbedeutend und die Atmung geht nicht in die Irre. Die Meister glauben, dass es genau ruhiges tiefes Atmen istist eines der Hauptmerkmale für die richtige Technik.

    Natürlich müssen Sie zunächst lange und hart trainieren, um auf die Brücke aufzusteigen, indem Sie Ihren Oberkörper aus einer Bauchlage heben. Aber wenn die Flexibilität der Wirbelsäule zunimmt und das muskulöse Korsett des Rückens stärker wird, reicht es aus, sich zurückzulehnen, die Hände hinter den Kopf zu werfen und damit den Boden zu berühren.

    Sie möchten sich nicht wie ein Wrack fühlen, sich über ständige Rückenschmerzen beschweren, unter Salzablagerungen leiden? Sie können auf der Brücke stehen und das Korsett des Bewegungsapparates stärken, um sich von Beschwerden zu befreien.

    Knallhartes Vibrationstraining

    Vorherigen post Heilmittel gegen Altersflecken im Gesicht
    Nächster beitrag Deep Bikini Epilation: wie es gemacht wird