Genialer Trick: Schuhe stinken oder riechen muffig? Dieser Tipp hilft sofort

Was tun, um zu verhindern, dass Ihre Schuhe stinken?

Viele Menschen sind unabhängig von der Jahreszeit mit einem unangenehmen Phänomen konfrontiert - Beine und Schuhe stinken stark. Was tun, um Unbehagen und Unbehagen zu vermeiden? Es kann viele Gründe geben, warum Ihre Lieblingssneaker und dementsprechend Ihre Füße einen unangenehmen Geruch abgeben: Schwerwiegende innere Störungen des Körpers sind möglich oder das Problem liegt in der Qualität des von einer Person getragenen Produkts.

Artikelinhalt

Ursachen für unangenehmen Fußgeruch

Verschiedene Faktoren können einen unangenehmen Geruch hervorrufen:

Was tun, um zu verhindern, dass Ihre Schuhe stinken?
  • Mykose der Füße (besser bekannter Name - Pilz);
  • Stiefel aus minderwertigen Materialien;
  • Übermäßiges Schwitzen.
  • Auch wenn Sie sicher sind, dass Ihre Füße aufgrund schlechter Einlegesohlen, minderwertigem Futter oder eines unangenehmen Leimgeruchs stark riechen, sollte das Problem mit der richtigen Fußpflege gelöst werden.

    Viele Leute fragen sich, warum chinesische Schuhe stinken, aber der Duft kann auch beim Tragen teurer, hochwertiger Stiefel auftreten. Das Produkt wird im Laufe der Zeit durch Schweiß, unzureichende Trocknung durch Feuchtigkeit und durch Ansammlung von Schmutz feucht. Es ist sehr aufwendig, dies zu entfernen. Es wird empfohlen, spezielle Sprays zu verwenden, die nach jeder Reinigung und einige Stunden vor dem Gehen ins Freie aufgetragen werden sollten.

    Es ist notwendig, auf Anomalien im Körper zu prüfen, die übermäßiges Schwitzen beeinträchtigen, indem Sie die Pilztests bestehen. Wenn das Ergebnis positiv ist, sollten Sie zusätzlich zu den hygienischen Methoden zur Beseitigung des Geruchs der Füße gesundheitliche Probleme beseitigen - tun Sie, was der behandelnde Arzt empfiehlt.

    Was tun, um zu verhindern, dass Ihre Füße stinken?

    Was tun, um stinkende Schuhe zu vermeiden, wenn keine gesundheitlichen Anomalien festgestellt werden? Das Entfernen des Aromas ( dies sollte umfassend und regelmäßig erfolgen ) Normalisierung der Durchblutung, Schwitzen, kompetente Fußpflege und grundlegende Hygieneregeln helfen .

    Jeden Tag müssen Sie Ihre Füße waschen und wenn möglich wiederholt. Es wird empfohlen, dies mit einem Waschlappen und Teerseife zu tun. Am Morgen sollten Sie nicht nur saubere Baumwollsocken anziehen, sondern auch Talkumpuder oder Deodorantcreme auf Ihre Füße streuen.

    Dies hilft nicht nur, das betreffende Problem zu beseitigen, sondern gibt auch Frische und Komfort. Danach müssen Sie die Füße und die Schuhe selbst bearbeiten.Deodorant. Es ist jedoch zu beachten, dass Schuhpflege- und Fußpflegeprodukte unterschiedlich sind.

    Nachfolgend sind einige vorbeugende Maßnahmen aufgeführt, die Sie regelmäßig durchführen müssen, um zu verhindern, dass Ihre Schuhe stinken:

    Was tun, um zu verhindern, dass Ihre Schuhe stinken?
    • Tragen Sie nicht das gleiche Paar den ganzen Tag, ohne es auszuziehen (jeder Gegenstand muss belüftet und trocken sein);
    • Waschen Sie weiße Socken mit einem Bleichmittel, das Bakterien entfernt.
    • Versuchen Sie, sich nicht in starkem Regen zu verfangen, gehen Sie nicht in Pfützen, da selbst Schuhe von bester Qualität nass werden und dann ein unangenehmes Aroma ;
    • ausstrahlen
    • Machen Sie ein Paar Schuhe ( am bequemsten ) für Büroarbeiten, damit Ihre Füße immer bequem sind;
  • Entfernen Sie Hühneraugen und Hornhaut regelmäßig mit einer speziellen Bürste, Bimsstein, da diese fremde Gerüche für lange Zeit behalten.
  • Es wird nicht für alle schwierig sein, all das zu tun, und das Problem wird spürbar reduziert und nicht länger unangenehm.

    Wählen Sie Einlegesohlen und Trockner

    aus

    Wenn Sie gefragt werden, was zu tun ist, damit die Schuhe nicht stinken, sollten Sie zunächst auf das Trocknen des Produkts achten. Turnschuhe, Schuhe müssen ständig belüftet und gründlich getrocknet werden.

    Sie müssen dafür nichts spezielles tun, sondern nur einen speziellen Trockner kaufen, der in Baumärkten oder Schuhgeschäften erhältlich ist. Besonders wirksam sind Sorten mit Aroma, Ultraviolett, Ionisator. Nach dem vollständigen Trocknen können Sie die Probleme bis zur nächsten Nässe vergessen.

    Was tun, wenn Schuhe stinken, wie kann man den Geruch nach dem Trocknen und der Verwendung von Deodorant beseitigen? Verschiedene Einlegesohlen halten Sie lange frisch.

    Sie können den Duft schnell und dauerhaft entfernen, indem Sie die folgenden Optionen erwerben:

    • Mit allen Arten von Aromen;
  • Mit Silberpartikeln;
  • Mit Aktivkohle aus echtem Leder, gewöhnlich mit dicker Basis;
  • Basierend auf Bambus;
  • Leinenmodelle.
  • Bei der Frage, was zu tun ist, wenn Ihre Füße nach Schuhen stinken, hilft außerdem die Verwendung von Einweg-Servietten, die mit antistatischem Deodorant getränkt sind. Sie können unangenehme Empfindungen leicht loswerden, indem Sie sie einfach auf die Innensohle legen.

    So entfernen Sie Schuhgerüche

    Bei der Frage, wie Schuhe so verarbeitet werden, dass sie nicht stinken, helfen die folgenden bewährten Methoden mit den verfügbaren Werkzeugen:

    Was tun, um zu verhindern, dass Ihre Schuhe stinken?
    1. Die Behandlung mit Wodka (Alkohol) hilft nicht nur, das starke Aroma loszuwerden, sondern tötet auch alle Keime ab.
    2. Haus- oder Sommerpantoffeln können einfach mit einem Wäschesack oder Kissenbezug in der Maschine gewaschen werden.
    3. Kaffeebohnen (gemahlen) gemischt mit Salz sind ein großartiger Helfer, wenn Sie stinkenTonnen von Schuhen. Wie entferne ich den Geruch? Lassen Sie die Mischung 1-2 Tage im Schuh. Dies hilft, den Geruch für einige Wochen loszuwerden.
    4. Ein teurer Gegenstand kann täglich mit farbstofffreier Seife abgewischt und anschließend gründlich gespült werden. Dies ist täglich gestattet.
    5. Der Katzenstreu nimmt Gerüche und überschüssige Feuchtigkeit perfekt auf.
    6. Mit dem Problem, was zu tun ist, wenn Ihre Füße nach Schuhen stinken, hilft Formidron Antiseptikum bei der Bewältigung. Es kann verwendet werden, um Füße zu behandeln, Stiefel abzuwischen.
    7. Machen Sie und lassen Sie ein natürliches Aroma - Orangenschalen im Produkt über Nacht. Dadurch werden alle unerwünschten Gerüche entfernt und es entsteht ein angenehmer Zitrusduft.
    8. Sie können den Gestank beseitigen, indem Sie Produkte mit heißem Dampf behandeln. Moderne Dampfreiniger sind perfekt für dieses Problem.
    9. Wenn die Schuhe nicht aus Leder oder Wildleder bestehen, können Sie versuchen, den Geruch mit Weiß oder Essig zu entfernen (10%, nicht mehr). Der gesamte innere Teil des Produkts wird mit Säure abgewischt, in die Zeitung eingeführt und ein Paar Schuhe in eine Plastiktüte gewickelt. Nach genau 24 Stunden ist eine gründliche Reinigung mit Seifenwasser und Trocknen erforderlich. Jedes Trocknermodell hilft dabei, überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
    10. Jedes vorhandene Adsorbens ist ein hervorragendes Werkzeug, um Fremdgerüche zu entfernen. Dies kann Backpulver, Backpulver, Backpulver, jedes Mehl, Aktivkohle sein. Bei der Verwendung des letzteren sollten Sie vorsichtig sein - das Produkt kann unangenehme Flecken hinterlassen. Jedes der aufgeführten Adsorbentien hilft dabei, unerwünschte Gerüche zu beseitigen. Die trockene Substanz wird in die Turnschuhe gegossen und nach einigen Stunden ausgeschüttelt (am besten absaugen).
    11. Wenn Ihre Füße und Schuhe stinken, können Sie versuchen, eine Lösung aus Kaliumpermanganat und Peroxid herzustellen, die eine hervorragende desinfizierende Wirkung haben.
    12. Einige Hausfrauen empfehlen, Gerüche durch Einfrieren der Stiefel im Gefrierschrank zu beseitigen. Diese nicht standardmäßige Methode hält das Produkt lange frisch. Verwenden Sie unbedingt eine Plastiktüte. Dies sollte sorgfältig und selten durchgeführt werden, da das Material beschädigt werden kann.

    Bei teuren Markenartikeln gibt es eine effektive Möglichkeit, stinkende Schuhe zu vermeiden. Zum Verkauf stehen spezielle Sprays Adidas und Salamander , nach deren Verwendung ein Produkt aus einem beliebigen Material lange Zeit frisch bleibt - etwa 3 Monate.

    Mit Adidas können Sie Gerüche auch von alten Schuhen entfernen, während das zweite Mittel nützlich ist, wenn das Produkt noch neu ist und keine Fremdaromen absorbiert hat, dh zur Vorbeugung.

    SCHUHE STINKEN? Tipps die helfen!

    Vorherigen post Inkompatibilität der Partner aufgrund der unterschiedlichen Blutgruppen
    Nächster beitrag Kann eine stillende Mutter Paprika essen? Ratschläge von Ernährungswissenschaftlern