Mit diesem einfachen Trick erkennst du die Persönlichkeit und den Charakter eines Menschen

Was sind die Charaktereigenschaften: positive und negative Aspekte der Persönlichkeit

Bevor Sie mit der Klassifizierung und Aufzählung menschlicher Merkmale fortfahren, müssen Sie die Bedeutung und das Konzept dieses Begriffs verstehen. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet Zeichen Unterschied, Zeichen oder Omen. Die Persönlichkeit jeder Person ist vielfältig und in jeder gibt es eine Verflechtung einer großen Anzahl persönlicher Eigenschaften, die das Verhalten einer Person in einer bestimmten Situation bestimmen. Was sind Charaktereigenschaften ?

Artikelinhalt

Klassifizierung von Persönlichkeitsmerkmalen

Was sind die Charaktereigenschaften: positive und negative Aspekte der Persönlichkeit

Herkömmlicherweise werden die Hauptcharakterzüge in drei Hauptgruppen unterteilt.

Der erste charakterisiert Emotionen, der zweite Wille und der dritte Intellekt. Es gibt auch eine Unterteilung nach der Aufprallrichtung.

Zuallererst ist dies durch eine Haltung gegenüber der äußeren Umwelt gekennzeichnet - der Gesellschaft und den Menschen um sie herum.

Zweitens die Einstellung zur eigenen Person und drittens zu Aktivitäten, dh Arbeit und Lernen.

Emotionale Gruppen, zu denen Merkmale wie Aggressivität, Apathie, Kunstfertigkeit, heißes Temperament, Impressionierbarkeit, Gutmütigkeit, Fröhlichkeit, Isolation, Impulsivität, Willkür, Liebe, Melancholie und andere gehören, bilden sich in der frühen Kindheit, wenn sich die Psyche des Kindes in einem Stadium der Bildung befindet unter dem Einfluss vieler verschiedener Faktoren.

Was sind die Charaktereigenschaften: positive und negative Aspekte der Persönlichkeit

Willensstarke Charaktereigenschaften werden im Laufe des Lebens erworben - dies sind Macht, Männlichkeit, Durchsetzungsvermögen, Einfallsreichtum, Besessenheit, Diskretion, Pedanterie, Hingabe usw. Die intellektuelle Gruppe umfasst Einsicht, Rationalität, Klugheit , Unabhängigkeit, Einfallsreichtum, Intelligenz, Intelligenz, Integrität usw.

Hier ist die natürliche Veranlagung von entscheidender Bedeutung, die von erblichen Genen und Temperament beeinflusst wird.

Die Umgebung des Kindes kann jedoch nicht außer Acht gelassen werden: Es wäre richtiger zu sagen, dass sie bei der Bildung einer Persönlichkeit dieselbe Rolle spielt wie das, was von der Natur festgelegt wird.

Das Kind wird erwachsen, sammelt Erfahrungen im Umgang mit der Außenwelt und eine Reihe positiver und negativer Persönlichkeitsmerkmale. Dieser Prozess setzt sich lebenslang fort und die Liste der bereits vorhandenen Charaktereigenschaften wird ständig mit neuen Persönlichkeitsmerkmalen aktualisiert. Und wenn es um diesen Prozess gehtkommt unbewusst, reflexiv, dann später, wenn eine Person ihre Handlungen erkennt, kann sie bereits eine Wahl treffen. Diese bewusste Entscheidung eröffnet Möglichkeiten zur Charakterumwandlung, dh zum persönlichen Wachstum.

Grundlegende Persönlichkeitsmerkmale

Heute besteht die Liste der Charaktereigenschaften aus mehreren hundert verschiedenen Definitionen.

Was sind die Charaktereigenschaften: positive und negative Aspekte der Persönlichkeit

Ihre unterschiedlichsten Kombinationen finden sich in derselben Persönlichkeit. Aber im Allgemeinen werden die Persönlichkeitsmerkmale, die heute existieren, in positive und negative unterteilt.

Es ist jedoch unmöglich, mit absoluter Sicherheit zu sagen, dass dies ein schlechtes und ein gutes Charaktermerkmal ist.

Zum Beispiel kann Adventurismus sowohl als negatives als auch als positives Merkmal bezeichnet werden, je nachdem, welche Auswirkungen er auf das menschliche Verhalten hat.

Wenn er übermäßig und gedankenlos von verschiedenen Abenteuern unverständlicher Natur mitgerissen wird, wird ihn dies höchstwahrscheinlich nicht zum Guten führen.

Ein gesunder Abenteuerlust, der einem erfolgreichen Geschäftsmann innewohnt, ermöglicht es ihm, voranzukommen, in vielversprechende Projekte zu investieren und Erfolg zu haben. Oder zum Beispiel Neid. Jeder wird sagen, dass dieses Merkmal extrem negativ ist.

Aber Psychologen sagen, dass dies der Motor des Fortschritts ist und die Menschen dazu zwingt, nach vorne zu streben und mehr zu erreichen als andere. In den meisten Fällen lohnt es sich, über bestimmte Eigenschaften zu sprechen, die je nach aktueller Situation einen größeren Einfluss auf eine Person haben können. Aus sozialer und moralischer Sicht können sie jedoch alle in positive und negative unterteilt werden.

Negative Persönlichkeitsmerkmale

Hier einige davon:

Was sind die Charaktereigenschaften: positive und negative Aspekte der Persönlichkeit
  • Stolz, der in Bezug auf die Religion als Todsünde angesehen wird. Dies ist verständlich, weil ein Mensch, der von Stolz besessen ist, sich über andere erhebt und sich als eine Art König betrachtet, um den sich die Erde dreht. Eine klare Manifestation des Stolzes zeigt sich am Beispiel des Faschismus, und was dies dazu führte, weiß jeder;
  • Egoismus und Eitelkeit. Solche Menschen konzentrieren sich auf ihre eigenen Bedürfnisse und sind grundsätzlich nicht zu Mitgefühl fähig. Es wird als die Quintessenz aller unpassenden Charaktereigenschaften angesehen, da es andere negative persönliche Eigenschaften erzeugt;
  • Eifersucht. Dieses Merkmal ist mit Selbstsucht und Stolz verbunden, denn nur all diese Eigenschaften zusammen lassen eine Person denken, dass sie über jemanden herrschen und angeben kann, wem und was zu tun ist
  • Gier. Wie Mütter ihren Töchtern bei der Auswahl eines Bräutigams sagen: Besser trinken als gierig . Es ist sehr schwierig, neben einer solchen Person zu leben. Obwohl die meisten reichen Leute genau wegen dieser Eigenschaft so wurden;
  • Ein weiteres negatives Merkmal ist Neid. Wir haben bereits darüber gesprochen. Sie isst eine Person von innen und drängt sie zu unpassenden Handlungen;
  • Grausamkeit. Hat aber nichts mit Steifheit zu tunDie letztere Qualität kann auch als negativ bezeichnet werden. Eine missbräuchliche Person ist eine schwache, unsichere Person, die ihr eigenes Selbstwertgefühl steigert, andere demütigt und leiden lässt
  • Wut und Zorn. Diese Emotionen sind allen Menschen gemeinsam, aber nicht jeder ist bereit, sie zu unterdrücken. Eine solche Person beginnt den Prozess der Selbstzerstörung, und der Auslöser sind die Beschwerden der Kinder
  • Zu den schlechten Eigenschaften gehört Rachsucht. Ärzte betrachten die Unfähigkeit, das destruktivste Charaktermerkmal für die Person selbst zu vergeben. Da die angesammelten Beschwerden dazu neigen, sich im menschlichen Körper niederzulassen und verschiedene Krankheiten zu verursachen;
  • Trick. Aus psychologischer Sicht hat dieses Charaktermerkmal keine genaue Definition als positiv oder negativ, alles hängt davon ab, wie eine Person diese Fähigkeit nutzt und zu welchen Zwecken;
  • Parasitismus und Faulheit. Hier ist alles klar. Eine solche Person kann keinen Erfolg im Leben erzielen

    Zu den negativen Persönlichkeitsmerkmalen gehören Unhöflichkeit, Prahlerei, Vertrautheit, Trübsinn, Eitelkeit, Hartnäckigkeit, Bitterkeit, Arroganz, Zügellosigkeit usw.

    Liste der positiven Persönlichkeitsmerkmale

    Hier einige davon:

    Was sind die Charaktereigenschaften: positive und negative Aspekte der Persönlichkeit
    • Freundlichkeit. Freundliche Menschen sind heute selten. Sie sind desinteressiert und bereit, ihrem Nachbarn zu helfen. Andere fühlen sich zu solchen Menschen hingezogen;
    • Demut. Dies wird in theologischen Seminaren gelehrt, aber es wäre auch schön für gewöhnliche Menschen auf der Straße, die über ihr Leben empört sind, und für die Menschen um sie herum, es zu lernen
    • Großzügigkeit, Mitgefühl. Eine großzügige Person, die bereit ist, ihr letztes Hemd aufzugeben, kann sogar jemandem das Leben retten
    • Wohlwollen, Vertrauen. Wohlwollend bedeutet jemand, der anderen Gutes wünscht. Wie kann eine solche Person unangenehme Gefühle hervorrufen?
    • Aufrichtigkeit. Eine ehrliche Person wird immer hoch geschätzt und respektiert;
  • Optimismus. Niemals entmutigte Menschen wollen gleich sein und wie sie sein;
  • Männlichkeit. Über dieses männliche Merkmal zu sprechen, bedeutet nicht schönes Aussehen und Brutalität. Mutig bedeutet standhaft, willensstark und bereit, den Schwachen und Bedürftigen zu helfen
  • Anstand. Hier ist alles klar. Eine solche Charakterqualität kann nicht vererbt werden. Eltern müssen ihn in einer Person durch ihr Beispiel erziehen;
  • Pedanterie. Eine solche Person hat alles in den Regalen. Alles läuft nach Plan. Manager lieben solche Mitarbeiter und stellen sie anderen als Vorbild vor;
  • Offenheit. Solche Leute halten keinen Stein im Busen . Wie sie sagen - Hemdmann;
  • Charisma. Selbst das schrecklichste Gesicht, kombiniert mit dieser Qualität, macht eine Person für andere attraktiv;
  • Friedlichkeit. Eine Person ohne Konflikte, die eine schlechte Welt einem guten Streit vorzieht;
  • Kommunikationsfähigkeiten. Gute Qualität heutzutage. Die Fähigkeit, mit Menschen zu kommunizieren, hat noch niemanden gestört.
  • Zu den positiven Eigenschaften einer Person gehören Sanftmut, Aufrichtigkeit, Besorgnis, Leichtgläubigkeit, Selbstbeherrschung, Höflichkeit, Adel, Genauigkeit usw.

    Wie viele Menschen, so viele Charaktere und es ist unmöglich, das Verhalten einer Person in einer bestimmten Situation vorherzusagen, selbst wenn man sie gut kennt. Während des gesamten Lebens können Sie positive Eigenschaften in sich selbst kultivieren und versuchen, die Stärke negativer Eigenschaften zu minimieren, aber nur wenige können dies tun.

    Nur wer bereit ist, geistig zu wachsen, kann sich und sein Leben zum Besseren verändern.

    C71 Positive und negative Eigenschaften

    Vorherigen post Wie macht man ein schönes Brötchen mit einer Walze?
    Nächster beitrag Modelldiät: Das Geheimnis der Schlankheit der Sterne auf den Laufstegen