Obdachloser Junge bettelte an einem Auto, doch als er reinsah flossen ihm die Tränen

Wir bringen einem Kind bei, ohne Tränen zu essen

Oft stehen Eltern vor dem Problem, Kinder zu füttern, die sich weigern, bestimmte Lebensmittel zu konsumieren. Und dann hat die Mutter eine Frage - wie kann man das Kind zum Essen bringen? In einigen Fällen sind jedoch die Eltern selbst schuld. Auf die erste Laune des Sohnes bringen sie ihm Süßigkeiten oder Joghurt, und dann merkt er, dass Manipulationen funktionieren und beginnt zu erreichen, was er will, und arrangiert Launen.

Wir bringen einem Kind bei, ohne Tränen zu essen

Geben wir ein Beispiel aus dem Leben. In einem Dorf gab es ein Mädchen, das ihr Kind sehr liebte und ihm nichts verweigern konnte. Der Junge war bereits 3 Jahre alt und eine fürsorgliche Mutter fütterte ihn mit einem Löffel. Der Sohn gewöhnte sich daran und als er etwas älter wurde, weigerte er sich völlig, zum Abendessen in die Küche zu gehen. Es war interessanter für ihn, vor dem Fernseher zu essen, es gibt jetzt interessante Cartoons, und seine Mutter kann ihn selbst füttern. Und zwei freie Stifte werden zu diesem Zeitpunkt gerne einen Konstruktor bauen.

Die müde Mutter beschloss, ihren Sohn auf Befehl in die Küche zu schicken, und drohte, ihm die Süßigkeiten zu entziehen, aber das half auch nicht. Mein Sohn saß am Tisch und pflückte langsam mit einem Löffel am Teller. Jetzt ist der Junge 8 Jahre alt, und bevor er zu Mittag isst, bestellt er seiner Mutter das gewünschte Gericht und nachdem er es erhalten hat, kommentiert er: Wie viele Minuten die Eier gebraten wurden, werden wir keinen Brei essen - es ist heiß, aber jetzt ist es kalt usw.

Wahrscheinlich haben alle Eltern mit solchen Problemen zu kämpfen, aber heute werden wir sie ein für alle Mal beheben.

Artikelinhalt

Wie Sie Ihr Kind dazu bringen, um 2

zu essen

Damit der Fütterungsprozess für Sie nicht zu einer regelrechten Qual wird, bereiten Sie sich mental auf vorübergehende Schwierigkeiten mit dem Essen vor und akzeptieren und vergeben Sie Ihrem Baby einige seiner Kindheitsschwächen, zum Beispiel:

  • Ein seltenes Kleinkind im Alter von 2 Jahren isst alle von den Eltern empfohlenen Lebensmittel;
  • Launen waren und werden, die Hauptsache ist, geduldig zu sein und nicht mit Gewalt zu essen;
  • Jeder Löffel wird 20 Mal abgelehnt oder geht sogar in den Mülleimer.
  • Wenn das Baby ein neues Produkt probiert, bewertet es es auf Farbe, Geruch, Aussehen und erst dann auf Geschmack;
  • Versuchen Sie, Interesse zu wecken. Essen Sie zum Beispiel selbst einen Löffel, geben Sie vor, zufrieden zu sein, und bieten Sie Ihrem Kind einen weiteren Löffel an;
  • Wenn sich das Baby erneut weigert, warten Sie und versuchen Sie nach einer Weile erneut zu füttern. Tagsüber macht sich ein leerer Magen bemerkbar und das Essen wird angenommen.

    Natürlich müssen Sie ein gewissenhafter Koch werden und liebevoll Essen für den Kindertisch nur aus frischen, leckeren Produkten zubereiten, ohne es zu verkochen oder zu salzen.

    Wie Sie Ihr Kind dazu bringen, im Kindergarten zu essen

    Wir bringen einem Kind bei, ohne Tränen zu essen

    Wenn wir Kinder zum ersten Mal in den Kindergarten bringen, müssen sie sich an die neue Umgebung gewöhnen. Natürlich werden sie schüchtern sein, sich von anderen entfernen und nichts über das Mittagessen zu sagen haben. Sogar Erwachsene sind manchmal auf einer Party am Tisch schüchtern.

    Wenn das Baby einen geeigneten Freund oder eine geeignete Freundin gefunden hat, fühlt es sich sicherer und beginnt, seine Gewohnheiten zu übernehmen, um mit anderen Schritt zu halten. Es ist besser, ihn nicht zu Hause zu füttern oder ihm morgens Süßigkeiten zu geben.

    Wenn Launen über das vorgeschlagene Essen im Kindergarten auftauchen, bitten Sie den Lehrer, nicht darauf zu achten. Lassen Sie sich nicht manipulieren. Wenn das Baby merkt, dass seine Launen nicht funktionieren, verliert es das Interesse an ihnen.

    Wie Sie Ihr Kind dazu bringen, frisches Obst zu essen

    Wir wollen kein Obst essen! ” Und müssen nicht. Das Kind muss nicht über die gerade gegessene Banane sprechen. Alle Kinder lieben Milchshakes und Joghurt. Sie können die Früchte leicht hacken und untermischen. Obstsalat mit Joghurt oder Sauerrahm mit Zucker wird gut angenommen. Er will etwas Süßes, also lass ihn essen.

    Verschiedene Obstsorten hacken: Banane mit Apfel, Kiwi oder Birne hinzufügen. Dies ist eine großartige Kombination von Produkten. Die Früchte würzen. Fügen Sie der Zusammensetzung gegebenenfalls Beeren oder Nüsse hinzu. Viele Mütter bringen ihren Kindern oft bei, auf diese Weise Früchte zu tragen.

    Wie Sie Ihr Kind dazu bringen, Gemüse zu essen

    Wir bringen einem Kind bei, ohne Tränen zu essen

    Oft weigern sich kleine Kinder, Zwiebeln und Kartoffeln in Suppe zu essen, und nur wenige Menschen mögen gekochte Karotten. Sie müssen die Zutaten also mit einem Löffel auf einem Teller zerdrücken, und ja, es funktioniert.

    Besser noch, beginnen Sie Ihre erste feste Nahrungsergänzung mit frischem oder gekochtem Gemüse. Karotten können auf einer feinen Reibe gerieben und mit saurer Sahne oder Zucker gewürzt werden.

    Es ist besser, keinen Instantbrei zu verwenden, sondern hausgemacht mit grünen Erbsen oder Mais zu kochen.

    Geben Sie Ihrem Kleinen beim Einkauf von Lebensmitteln eine Auswahl an Gemüse. Kinder wählen immer, was sie gerne sehen. Sie können versuchen, dasselbe Gemüse anders zu kochen, zu kochen, zu braten, zu backen, zu dämpfen oder sogar roh zu servieren. Probieren Sie Saft oder Gemüsepüree oder machen Sie Gemüseeintopf.

    Wie Sie Ihr Kind dazu bringen, selbstständig zu essen

    Wir bringen einem Kind bei, ohne Tränen zu essen

    Jede Mutter bringt ihrem Baby bei, unabhängig zu essen, erzielt jedoch nicht immer ein schnelles Ergebnis. Kinder von 6 Monaten bis zu einem Jahr haben immer noch eine schlechte Koordination, und ein Löffel Brei geht oft über den Mund. Um es Ihrem Kind leichter zu machen, selbstständig zu essen, Plastik- oder Spielzeugbesteck zu besorgen, erleichtert dies die Aufgabe und beugt Verletzungen vor.

    Das Gerät sollte immer in der rechten Hand angegeben werden. ImZeigen Sie während des Spielens, wie Sie das Gerät an den Mund nehmen, und wiederholen Sie diese Bewegungen so oft wie möglich. Vereinbaren Sie ein solches Training zum Mittagessen, damit das Baby die Aktionen nach Ihnen wiederholt. Es sollten nur dicke Lebensmittel gegeben werden, z. B. Haferbrei oder Kartoffelpüree.

    Kein Grund zur Sorge, denn alle Menschen haben das Essen gelernt und alle haben ihre Zeit erfolgreich verbracht.

    Beachten Sie die folgenden 5 Tipps:

    • Sei nicht gezwungen zu essen;
  • Füttere nicht vor dem Kindergarten;
  • Geben Sie weniger Süßigkeiten;
  • Werden Sie schlau, indem Sie Obst und Gemüse mit anderen Lebensmitteln mischen;
  • Geben Sie nicht den Launen Ihres Babys nach.
  • Andernfalls müssen Sie geduldig sein, und dann wird definitiv alles klappen!

    Diese Kellnerin bediente den Obdachlosen.Doch als sie herausfand wer er war brach sie in Tränen aus.

    Vorherigen post Warum verschwindet der Appetit und wie geht man damit um?
    Nächster beitrag Wir waschen die Farbe von den Locken mit Shampoo ab!