13 Einfache Frisuren und Haar Hacks!

Wir kümmern uns richtig und jeden Tag um Ihre Haare

Die gute Pflege langer Haare ist eine Grundvoraussetzung für ihre Schönheit, Seidigkeit und Festigkeit. Einige Frauen verwenden ernsthaft gerne Masken nach traditionellen Medizinrezepten, salben ihre Locken mit Ölen und verwenden spezielle Cremes für ein gehorsames und seidiges Haar. Infolgedessen beklagen sich viele von ihnen über das Fehlen eines sichtbaren Effekts solcher Manipulationen.

Die richtige tägliche Pflege und die Einhaltung verschiedener Regeln für die Schönheit und Dichte des Haares helfen Ihnen auf jeden Fall dabei, gesundes, schönes und glänzendes Haar zu wachsen, auch wenn die Originalversion alles andere als ideal ist.

Artikelinhalt

Regeln für die tägliche Pflege langer Haare

Wir kümmern uns richtig und jeden Tag um Ihre Haare

Die wichtigste Regel, die täglich eingehalten werden sollte, ist die Minimierung traumatischer Faktoren. Dies gilt nicht nur für die Kortikalis, sondern auch für die Haarhaut.

Natürlich können Sie nur beneiden, wenn Ihr Haar in seiner natürlichen Struktur eher einer Pferdemähne ähnelt und sich nicht um aggressives Kämmen und Dauerwellen kümmert.

Und Frauen, die nach einer angemessenen Pflege für dünnes langes Haar suchen, sollten chemische Farbstoffe mit einer hohen Konzentration an Ammoniak und verschiedenen Dauerwellen für immer vergessen oder glätten.

Wie kämmst du deine Haare? Zerreißen Sie verworrene Knoten in Ihren Haaren? Bürsten Sie den feinzahnigen Kamm direkt von den Wurzeln? Machst du den Bouffant? Wenn Sie bereit sind, die meisten dieser Fragen mit Ja zu beantworten, sollten Sie sich nicht wundern, dass Ihre Haarspitzen trocken und gespalten sind.

Als erstes fällt der Putzvorgang auf:

Wir kümmern uns richtig und jeden Tag um Ihre Haare
  • Es ist notwendig, an den Enden mit dem Kämmen zu beginnen und allmählich zu den Wurzeln aufzusteigen.
  • Erstens sollten die Locken in separate Stränge unterteilt werden, damit sie sich nicht verheddern und das normale Kämmen nicht beeinträchtigen.
  • Wenn Sie nach dem Schlafen Knoten im Haar und Nester haben, bürsten Sie diese so sanft wie möglich aus, möglicherweise mit Hilfe;
  • Kämmen Sie niemals nasses oder nasses Haar. In diesem Moment sind ihre Schuppen offen und extrem anfällig für mechanische Beschädigungen. Wenn Sie befürchten, dass Ihr Haar nach dem Trocknen nicht gut auf dieses Standardverfahren reagiert, verwenden Sie spezielle Glättungsmasken und Balsame. In diesem Fall ist das Kämmen so angenehm und atraumatisch wie möglich
  • Nach dem Waschen ist es ratsam, nicht zu reiben undVersuchen Sie nicht, Ihre Fäden mit einem Handtuch zu trocknen. Dies verletzt auch die Integrität ihrer Struktur, sie werden schwächer und werden extrem zerbrechlich
  • Pflegen Sie Ihre Haarwurzeln sorgfältig - sie versorgen Sie mit einem dicken Kopf auf Ihrem Kopf, und es ist ihre Schwächung, die eine diffuse Alopezie hervorruft. Kratzen Sie sie nicht mit scharfen Zähnen und berühren Sie sie vorzugsweise nicht mit Ihren Händen, insbesondere nicht mit schmutzigen, es sei denn, dies wird dringend benötigt.
  • Für die richtige Pflege von feinem Haar werden Conditioner verwendet. Und es ist überhaupt nicht notwendig, fertige Produkte zu verwenden - es ist durchaus möglich, mit den Rezepten der alten Großmutter zu tun. Damit die Locken weich und gehorsam werden, sich nicht verheddern und nicht elektrifizieren, reicht es aus, sie mit einem Conditioner zu spülen, der auf einem mit Wasser verdünnten Sud aus Kamille basiert.

    Solche pflanzlichen Heilmittel haben eine kumulative Wirkung und Ihr Haar wird nach nur einer Wäsche nicht verwandelt. Dieses Ergebnis wird jedoch im Gegensatz zum berüchtigten Cinderella-Effekt zutreffen, der uns von kosmetischen Produkten mit einer Fülle von Silikonen und Chemikalien großzügig geschenkt wird.

    Auswählen einer Haarbürste

    Wählen Sie den richtigen Kamm für sich. Wir empfehlen, Holz- und Metallkämme mit feinen Zähnen zu vermeiden. Im Allgemeinen ist es besser, auf jede mögliche Weise auf den Kontakt von Metall mit Haaren zu verzichten.

    Wir kümmern uns richtig und jeden Tag um Ihre Haare

    Ersetzen Sie alle Eisenzubehörteile, von Bürsten bis zu Haarnadeln, durch Holz, Knochen oder Textilien. Ein guter Pinsel hat eine sperrige Form, er kann rund sein.

    Natürliches Wildschwein- oder Schweinehaar befindet sich entlang seines Umfangs. Diese Art von Pinseln wird von professionellen Stylisten und Friseuren verwendet, aber Sie können sie in Ihren Alltag integrieren, um maximalen Komfort für Ihre Locken zu erzielen.

    Diese Dinge sind deutlich teurer als normale Marktkämme , aber sie sind die Investition wirklich wert. Suchen Sie in Fachgeschäften nach ähnlichen Artikeln.

    Shampoonieren: Wie führe ich ein so einfaches Verfahren richtig durch?

    Haben Sie sich jemals gefragt, ob die richtige Pflege von lang geschädigtem Haar in erster Linie auf korrektem Shampoonieren beruht? Und das ist es wirklich.

    Das Haar wird häufig gereinigt, daher ist es wichtig, verantwortungsbewusst zu handeln:

    Wir kümmern uns richtig und jeden Tag um Ihre Haare
    • Waschen Sie Ihre Haare mit lauwarmem Wasser, niemals heiß. Wenn Sie diese einfache Regel vernachlässigen, ist Ihnen trockenes Haar fast garantiert. Für diejenigen, die Haare mit heißem Wasser waschen möchten, ist das Problem der Spliss häufig;
  • Massieren Sie Ihren Kopf beim Waschen mit sanften, sanften, natürlichen Massagebewegungen. Kratzen Sie niemals mit den Fingernägeln oder reinigen Sie es mit zu aktiven Bewegungen.iami;
  • Wenn Sie mit dem Waschen fertig sind, spülen Sie den Schaum mit lauwarmem Wasser ab (etwas wärmer als normal für die Reinigung der Kopfhaut). Dadurch öffnen sich die Poren Ihres Haares und sind bereit, eine pflegende Creme oder einen Balsam einzunehmen
  • Jeder Conditioner sollte vor dem endgültigen Spülen 1-2 Minuten lang auf dem Haar einweichen. Andernfalls ergibt sich kein Ergebnis aus der Verwendung;
  • Tupfen Sie Ihr Haar sehr sanft und sanft mit einem Handtuch ab. Reiben oder kräuseln Sie die Stränge nicht. Nachdem das Material überschüssige Feuchtigkeit aufgenommen hat, können Sie das Verstärkungsöl oder die Verstärkungsflüssigkeit über die gesamte Länge verteilen.
  • Wenn Sie Ihr Haar mit einem Haartrockner trocknen, verwenden Sie unbedingt einen Wärmeschutz;
  • Das Verfahren zur Reinigung von Haar und Kopfhaut sollte durchgeführt werden, sobald es schmutzig wird. Im Durchschnitt einmal alle 1-3 Tage.
  • Denken Sie daran, die Enden regelmäßig zu aktualisieren, indem Sie sie um einige Zentimeter kürzen.

    All diese einfachen Tipps helfen Ihnen dabei, Ihr Haar stark, seidig und stark zu machen.

    TOLLE HAAR-HACKS DIE WIRKLICH FUNKTIONIEREN || Rund um die Haare, was jedes Mädchen kennen sollte

    Vorherigen post Trocknen Sie den Körper: Regeln und Empfehlungen
    Nächster beitrag Was tun, wenn sich die Haut an den Beinen zwischen den Zehen abschält und abschält?