Anti-Falten Cremes - Welt der Wunder

Wir wählen eine Anti-Falten-Creme

Wenn Sie feststellen, dass die ersten Falten auftreten, empfiehlt jeder Dermatologe die Verwendung einer Anti-Falten-Creme ab 25 Jahren. Bis zu diesem Alter können Sie mit Hilfe von Gymnastik und Massagen Falten bekämpfen.

Tatsache ist, dass mit zunehmendem Alter die Menge an Hyalursäure in den Zellen signifikant abnimmt, dies zu einem Elastizitätsverlust der Haut und der Muskeln führt und deren Flüssigkeitszufuhr abnimmt.
Artikelinhalt

Gründe für das Erscheinungsbild Falten

Altern ist ein ziemlich komplexer Prozess, Genetik und externe Faktoren sind von großer Bedeutung.

Wenn es schwierig ist, gegen die Genetik zu kämpfen, können Sie den zerstörerischen Einfluss der Umwelt vermeiden:

Wir wählen eine Anti-Falten-Creme
  1. Die Wirkung von Sonne und UV-Strahlen auf die Haut ist von großer Bedeutung. Wenn Sie gerne ein Sonnenbad nehmen, dürfen Sie spezielle Produkte nicht vergessen, die vor ultravioletter Strahlung schützen, da sie Kollagen zerstören und Körperzellen austrocknen.
  2. Ungesunde Ernährung und schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol) sind schädliche Faktoren, die das Altern beeinflussen.
  3. Längerer Stress verändert den Gesichtsausdruck und führt zum Auftreten von Falten, die sich später in Ausdruckslinien verwandeln.

Ausdruckszeilen

Gesichtsfalten werden meistens genetisch verursacht und von unseren Großmüttern und Müttern übertragen.

Wir wählen eine Anti-Falten-Creme

Die Art und Weise, wie wir unsere Emotionen vermitteln (lächeln, lachen, wütend werden usw.), spiegelt sich in unserem Gesicht wider.

Wenn Sie viel lachen, bilden sich im Mundbereich Falten und in den Augenwinkeln kleine Strahlen. Wenn Sie viel wütend werden, erscheinen Falten auf der Stirn. Um altersbedingte Veränderungen zu verhindern und zu reduzieren, wird empfohlen, nach 30 Jahren eine Anti-Falten-Creme zu verwenden.

In diesem Alter sollten Sie lernen, Ihre Mimik zu kontrollieren und bei sonnigem Wetter eine Schutzbrille zu tragen.

Verhinderung der ersten Falten

Falten, die durch Dehydration bei längerer Sonneneinstrahlung oder plötzlichen Gewichtsverlust (bei unangemessener Ernährung) entstehen, können leicht durch Auswahl der richtigen feuchtigkeitsspendenden Nacht- und Tagescreme gegen Falten entfernt werden.

Wir wählen eine Anti-Falten-Creme

Stellen Sie sicher, dass das kosmetische Produkt Vitamin C, Retinol und Hyalursäure enthält.

Durch rechtzeitige Maßnahmen werden die Zellen schnell mit Feuchtigkeit gesättigt und die Flächen zurückgeführteinen strahlenden Blick haben.

Natürlich trockene Haut muss ständig mit speziellen Cremes befeuchtet werden, da sie sehr anfällig für Alterung ist (insbesondere wenn eine Frau zu viel raucht).

Der Mythos des Alterns

Viele Leute denken, dass die Creme erst nach 40 Jahren verwendet werden kann, aber das ist nicht wahr. Der menschliche Körper altert wie seine inneren Organe auf unterschiedliche Weise in jedem Menschen, es hängt von vielen Faktoren ab. Es gibt Frauen, die im Alter von 20 Jahren eine Anti-Falten-Creme benötigen, obwohl Dermatologen häufiger empfehlen, Cremes im Alter von 25 bis 30 Jahren zu verwenden.

Bis zu diesem Alter wird nicht empfohlen, Kosmetika mit intensiver Wirkung zu verwenden, einschließlich Modellieren und Heben von Komponenten.

Eine wirksame Anti-Falten-Creme für junge Mädchen sollte Folgendes enthalten:

  • Antioxidantien (Vitamin C und E) - schützen vor den schädlichen Wirkungen freier Radikale;
  • Lichtschutzfaktor mit einem Schutzfaktor von mindestens 10 - Schutz vor Sonnenlicht;
  • Retinol und Fruchtsäuren - erneuert die Epidermis.
  • Nach 25 Jahren sollten Sie milde Emulsionen verwenden, um die Haut um die Augen zu pflegen.

    Solche Produkte werden sehr fein aufgetragen und leicht mit den Fingerspitzen geklopft (ohne Dehnung und Druck auf die Haut).

    Wer ist für die Zellalterung verantwortlich?

    Vor nicht allzu langer Zeit haben Wissenschaftler ein Gen identifiziert, das die Kollagenproduktion beeinflusst. Kollagen ist eine Proteinfaser, die die Dermis unterstützt. Jeder von uns hat ein Gen, das Kollagen und Elastin (verantwortlich für die Elastizität) zerstört und zur Entwicklung freier Radikale beiträgt - der Hauptursache für das Altern.

    Die schnelle Entwicklung freier Radikale erfolgt unter dem Einfluss von Sonnenlicht. Die Körpersysteme, die für die Zerstörung schädlicher Radikale verantwortlich sind, können mit ihrer Anzahl nicht umgehen.

    Dies wird durch die allgemeine Verschmutzung der Umwelt, durch Stress und Krankheiten erleichtert. Jeder dieser Faktoren führt dazu, dass der Körper mit Falten bedeckt wird, die Haut ihre Elastizität verliert und durchhängt.

    Fernsehwerbung verspricht, dass ein wunderbarer Verjüngungseffekt auftritt, wenn Sie nur eine teure Creme verwenden.

    In der Tat bietet die moderne Kosmetologie eine große Anzahl von Cremes und anderen kosmetischen Produkten, die Ihren Körper glätten können.

    Kosmetikerinnen und Dermatologen warnen jedoch davor, dass junge Mädchen unter 20 Jahren nicht von Anti-Aging-Kosmetika mitgerissen werden sollten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Anti-Falten-Cremes nur für diejenigen bestimmt sind, die bereits signifikante altersbedingte Veränderungen aufweisen.

    Das Auftreten von Falten ist leichter zu verhindern als zu versuchen, sie auf irgendeine Weise zu entfernen. Nach 25 Jahren sollten Sie beginnen, Ihr Gesicht mit den richtigen Feuchtigkeitscremes und Pflegeprodukten zu pflegen.

    Kosmetik auswählen

    Bei der Auswahl einer wirksamen Anti-Falten-Creme sollten Sie auf einige achtenNuancen:

    • Zunächst muss Ihre Haut vor den Auswirkungen der ultravioletten Strahlung geschützt werden, die einer der Hauptfaktoren des Alterns ist. Siehe Verpackung: Inhalt des SPE-Filters (Index 15), Titandioxid, Zinkoxid. Wenn die Creme nicht vor Sonneneinstrahlung schützt, sollten Sie kein großes Geld bezahlen - es wird keine Wirkung haben;
  • Sie sollten darauf achten, auf welchen Hauttyp dieses kosmetische Produkt anwendbar ist. Komponenten wie Antioxidans (Coenzym Q 10), Retinoin, Tretinoin und ein spezieller Vitaminkomplex zielen auf die Bekämpfung von Falten ab. Keratin, Kollagen und Elastin können Elastizität und Festigkeit verleihen;
  • Hyalursäure und Lecithin befeuchten Ihr Gesicht. Gealursäure - speichert die Feuchtigkeit in den Zellen und hält den Wasserhaushalt aufrecht. Lecithin - verbessert die Hautstruktur durch Unterstützung der Zellregeneration;
  • Anti-Falten-Creme mit Peeling-Wirkung stimuliert die Zellerneuerung. Die im Produkt enthaltenen Fruchtsäuren und Vitamine A, C, E, B helfen, abgestorbene Zellen zu entfernen, die zur Bildung von Hautfalten beitragen.
  • Die wirksamste Anti-Falten-Creme - zieht schnell in den Körper ein, hinterlässt keinen fettigen Glanz und enthält keine synthetischen Duftstoffe, die Allergien auslösen können. Die Wahl einer geeigneten Creme ist für jede Frau individuell. Nur wenn Sie mehrere Optionen ausprobieren, können Sie die für Sie am besten geeignete finden.

    Es ist möglich, Ihre Haut frisch und fest zu halten! Sie müssen nur rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und ihr die notwendige Ernährung geben.

    Anti-Falten-Serum mit sofortiger Wirkung in 3 Minuten - Jouvessence.com

    Vorherigen post Geschenke für Gäste bei der Hochzeit: Ideen für Komplimente vom Brautpaar
    Nächster beitrag Tipps zum Waschen Ihres Papageis, wenn er mit Staub, Kleber oder Farbe bedeckt ist