Wir halten ein Neugeborenes in einer Kolumne: Anweisungen für junge Eltern

Unabhängig davon, ob das Baby während des Essens gestillt oder mit der Formel gefüttert wird, schluckt es etwas Luft, die schnell den Magen füllt und das Baby zu früh fühlen lässt Sättigung. Daher kann das Baby gereizt und unruhig sein. Darüber hinaus kann eingeschlossene Luft im Magen Koliken verursachen.

Wir halten ein Neugeborenes in einer Kolumne: Anweisungen für junge Eltern

Aus diesem Grund wird empfohlen, während der Mahlzeiten kurze Pausen einzulegen, wenn Sie das Baby in einer Säule halten müssen.

Es kommt vor, dass das Baby lange Zeit keine Luft rülpst oder beim Füttern einschlafen kann. Legen Sie Ihr Baby nicht unmittelbar nach dem Füttern auf den Rücken. Manchmal, besonders bei einem Neugeborenen, tritt Milch in die entgegengesetzte Richtung aus, was zu einem sogenannten Aufstoßen führt. Dies ist besonders gefährlich, wenn Sie auf dem Rücken liegen, da dies zum Ersticken führen kann.

Wenn Sie sich fragen, ob es notwendig ist, ein Neugeborenes nach der Säulenfütterung zu behalten, ist es für Eltern besser, dieses einfache Verfahren nicht zu vernachlässigen, insbesondere wenn das Baby häufig spuckt. Darüber hinaus ist es für Säuglinge mit einer Neigung zum Aufstoßen besser, eine leicht geneigte Matratze zu verwenden. Es ist wichtig, dass sich der gesamte Körper des Kindes in einem Winkel befindet (nicht nur der Kopf), dh die Haltung sollte natürlich sein.

Ein Neugeborenes muss auch häufig während der Fütterung rülpsen, z. B. nach dem Entleeren einer Brust und vor dem Übertragen auf die andere Brust oder während Pausen in der Flaschenernährung. Um eine übermäßige Luftaufnahme zu vermeiden, sollten Babys ordnungsgemäß auf die Brust aufgetragen werden, um zu verhindern, dass sie Luft schlucken, und sie sollten aus einer Flasche mit einer kleinen Öffnung gefüttert werden.

Wenn das Neugeborene nach dem Essen keine überschüssige Luft abgibt, ist es besser zu lernen, wie man nach dem Füttern des Neugeborenen mit einer Säule hält - dies ist die beliebteste Methode, um beim Säugling ein Rülpsen zu verursachen, um die Speiseröhre von Luft zu befreien.

Wie man ein Neugeborenes richtig hält

Wir halten ein Neugeborenes in einer Kolumne: Anweisungen für junge Eltern

Wenn das Baby bereits mit dem Essen fertig ist, nehmen Sie es in die Arme und legen Sie den Kopf auf die Schulter - nach links oder rechts, wie Sie möchten. Sie müssen das Baby so halten, dass sein Kopf auf Ihrer Schulter liegt oder besser etwas höher. Die Beine Ihres Babys sollten leicht gebeugt sein.

Mit einer Hand müssen Sie ihn unter dem Arsch stützen, während die andere die Schultern und den Kopf halten muss. Versuchen Sie, seinen Oberkörper und seinen Kopf davon abzuhalten, sich zurückzulehnen. Sie können es auch sanft auf den Rücken klopfen.

Aufstoßen nach dem Essen geht oft mit einem Aufstoßen einer kleinen Menge Nahrung einher. Es kann nur frisch getrunkene Milch oder eine Mischung sein, oder es kann halbverdautes Essen sein, wie Quark. Sie können eine frische Windel oder ein Handtuch über Ihre Schulter legen, um Ihre Kleidung sauber zu halten.

Wie lange muss ein Neugeborenes nach dem Füttern in einer Säule bleiben?

Wir halten ein Neugeborenes in einer Kolumne: Anweisungen für junge Eltern

Einige Babys spucken nach ein paar Sekunden aus, andere brauchen ein paar Minuten (normalerweise ist dies der Fallanimiert für etwa drei Minuten). Wie viel, um das Baby aufrecht zu halten, hängt davon ab, wann das Aufstoßen auftritt. Ein älteres Kind, das bereits den Kopf selbst hält, kann etwas länger gehalten werden. Es wird für ihn interessant sein, die Welt um sich herum in aufrechter Position zu sehen.

Manchmal schläft das Baby unmittelbar nach oder während der Fütterung ein. Wecken Sie ihn nicht auf, sondern heben Sie ihn leicht aus der Position, in der Sie gefüttert haben.

Stützen Sie Ihren Kopf sparsam. Achten Sie nur darauf, Ihren Bauch nicht zu quetschen.

Spucken sollte die Eltern nicht stören, wenn es dem Baby gut geht, es keine Anzeichen von Angst zeigt und gut zunimmt. Die Gewichtskontrolle sollte nicht jeden Tag durchgeführt werden. Es ist besser, den Gewichtsindikator mehrere Tage lang zu vergleichen.

Übermäßiges und häufiges Aufstoßen erfordert ärztlichen Rat.

Vorherigen post Augentropfen bei Allergien: Wie wählt und verwendet man das Medikament?
Nächster beitrag Warum ist Haferflocken gut zum Frühstück?