Lass uns reden: Geiz ist gar nicht geil

Wir kleiden Kinder stilvoll: Schöne Dinge für Kinder sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!

Schöne Kleidung gehört ebenfalls zur Elternschaft. Babys müssen nicht nur bequeme und hygienisch korrekte Kleidung tragen, sondern auch schöne. Es scheint nur, dass die Kinder nichts verstehen. Sie achten schon in jungen Jahren aufeinander, sie mögen vielleicht eine bestimmte Farbe und sogar einen Stil. Hochwertige Kinderkleidung prägt schon früh den Geschmack von Babys.

Artikelinhalt

Fashion Babies

Wir kleiden Kinder stilvoll: Schöne Dinge für Kinder sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!

In modernen Kindergeschäften ist es einfach, stilvolle Kleidung für Kinder unter einem Jahr zu kaufen.

Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass Modedesigner Kleidung anbieten, die Erwachsene in dieser Saison tragen werden.

Dies sind stilisierte Unterhemden, kleine Männer, Strampler und Overalls aus natürlichen Stoffen in leuchtenden Farben. Beim Anblick solcher Dinge greifen die Hände selbst nach der Brieftasche.

Diese Kinderkleidung ist vollständig an das Alter ihrer Besitzer angepasst.

Die Hose ist breit genug, um problemlos in eine Windel zu passen, die Ärmel sind mit Handschuhen ausgestattet, damit die Finger mit scharfen Ringelblumen nicht versehentlich die empfindliche Haut kratzen, der Hals ist geräumig - ein Wechsel des Kindes ist kein Problem.

Kleidung für Kinder von Jahr bis 6

Es ist sehr angenehm, wenn Töchter und Söhne schön gekleidet und ordentlich sind, attraktiv aussehen und Zuneigung hervorrufen. Das einzige Problem ist, dass selbst die stilvollsten Kinder immer Kinder bleiben - sie rennen, untersuchen den umgebenden Raum, denken nicht an die Qualität der Stoffe und die Schwierigkeiten beim Waschen.

Dies bedeutet, dass stilvolle Kleidung für Kinder die folgenden Anforderungen erfüllen muss:

Wir kleiden Kinder stilvoll: Schöne Dinge für Kinder sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!
  • Gegenstände, die mit dem Körper in Kontakt kommen, sollten aus saugfähigen Stoffen bestehen, die sich angenehm anfühlen. Die Materialien für die Oberbekleidung sind wasserdicht, staubdicht und wärmespeichernd.
  • Es ist ratsam, sich an das Prinzip der Schichtung von Kleidung zu halten - dies ist nicht nur die neueste Mode, sondern auch optimaler Komfort. Eine Luftschicht hilft, sich warm zu halten, und wenn sich die Wetterbedingungen ändern, kann das Kind bei Hitze leicht einen Teil der Garderobe entfernen oder bei Kälte eine Kleidungsschicht hinzufügen.
  • Dinge sollten leicht zu tragen sein, ihre Form bei aktiver Bewegung behalten. Gestreckte Knie, ausgefranste Kanten - schlampiges Aussehen und Stil passen nicht zusammen;
  • Kinderkleidung sollte keine unnötigen Details enthalten, dank derer Sie sich an der Umgebung festhaken könnenoder verletzen Sie sich - das heißt, scharfe Knöpfe, hervorstehende Befestigungselemente, hervorstehende Schlaufen.
  • Wir sollten auch über stilvolle Schuhe für Kinder sprechen. Was auch immer es ist: Turnschuhe, Sandalen, Turnschuhe, Stiefel - Sie sollten dieses Kleidungsstück nicht sparen und Schuhe aus künstlichen Materialien kaufen.

    Sie mag schön sein, aber künstliche Materialien wirken sich nachteilig auf ihre Beine aus. Sie schwitzen, es kommt zu Scheuern - das Kunstleder nimmt nicht die Form des Fußes an.

    Für Kinder unter einem Jahr, die nicht laufen, ist es besser, helle Baumwoll- oder Segeltuchstiefel zu kaufen und die Beine mit einer warmen Decke zu bedecken, als empfindliche Füße in Wachstuchstiefeln zu ketten.

    Die stilvollsten Kinder 2014-2015

    Wir kleiden Kinder stilvoll: Schöne Dinge für Kinder sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!

    Welche Kinder sind am stilvollsten?

    Mädchen, die das Glück haben, von berühmten Eltern geboren zu werden.

    Die Tochter des Schauspielers Tom Cruise und Katie Holmes ist Suri, die vor kurzem 5 Jahre alt geworden ist. Kleider für sie werden von Versace und Armani hergestellt. Sie können Bilder ihrer Sachen auf Fotos im Internet sehen - in ihren exklusiven Outfits kann sie sich frei bewegen, es gibt keine unnötigen Details. Alles ist bescheiden, geschmackvoll und reichhaltig.

    Die Töchter von Angelina Jolie und Brad Pitt sind ebenfalls 5 Jahre alt - sie bevorzugt freien Stil: Lederjacken, Jeans, lose Hemden.

    Die Eltern der Jungen sind nicht weit dahinter. Bilder von stilvollen Kindern von Prominenten sind mit sozialen Medien gefüllt.

    Es ist erstaunlich, dass Mädchen bei der Auswahl ihrer Kleidung versuchen, ihre Eltern und Jungen nachzuahmen - Helden berühmter Cartoons und Fernsehserien.

    Zum Beispiel der älteste Sohn von Gwen Stefani und der Anführer der Rockgruppe Bush Gavin Rossdale, Kingston Rossdale. Bequeme Kleidung und stilvolle Frisur.

    Aber Romeo Beckham bevorzugt formelle Anzüge im Alltag.

    Prinzipien der Kindermode, die Kinder selbst festlegen

    Stilvolle Kinder maniküren ihre Finger und malen ihre Haare in verschiedenen Farben, um Erwachsene zu imitieren. Sie haben jedoch keine Angst davor, die von führenden Designern festgelegten Grundregeln zu verletzen:

    Wir kleiden Kinder stilvoll: Schöne Dinge für Kinder sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!
    • Sie haben keine Angst, helle Drucke zu mischen. Alle Farben des Regenbogens auf einmal - und es sieht gut aus;
  • Sie verkleiden sich nicht nur für den Karneval - sie mochten das Ballett-Tutu und sie tragen es bereits auf dem Hof. Superman T-Shirt - zieh es an und geh;
  • Zögern Sie nicht, ungewöhnliche Dinge oder ungewöhnliche Accessoires zu tragen. Ein interessant geformter Rucksack, Hüte mit hervorstehenden Ohren - Kinder fühlen sich immer frei.
  • Das Alter von bis zu 10-12 Jahren ist gut, weil sich nur wenige Menschen darum kümmern, welchen Eindruck sie auf andere machen, was sie von Ihnen denken und wie sie diskutieren. Dies ist die Zeit, in der du für dich selbst lebst. Und dieses Prinzip gilt für alle Aspekte des Lebens, einschließlich der Art des Anziehens.

    Sie haben Angst, dass Sie keine teuren Marken für Ihre eigenen Kinder kaufen können? Kinder schätzen keine Marken, sondern Helligkeit und Bequemlichkeit. Sie können solche Dinge in der üblichen bekommenim örtlichen Kindergeschäft oder auf dem Bekleidungsmarkt - derzeit ist das Angebot an Verkaufsstellen dieser Besonderheit recht breit.

    Es lohnt sich, Dinge zusammen mit zukünftigen Verbrauchern zu kaufen - eine zusätzliche Gelegenheit zur Kommunikation wird Kinder und Eltern begeistern. Übrigens wird es eine Gelegenheit geben, die Interessen des Kindes zu erfüllen, seinen Geschmack und seine Ansichten über Dinge zu lernen.

    Vergessen Sie nicht - beim Kauf sollten Sie Modelle aus natürlichen Materialien bevorzugen!

    14 Styling-Tricks, die jedes Mädchen ausprobieren sollte

    Vorherigen post Pfefferpflaster während der Schwangerschaft: Indikationen, Merkmale und Gebrauchsanweisung
    Nächster beitrag Wie und womit wird Onychomykose behandelt?