Baby Blähungen / Fliegergriff - 3-Monats-Koliken, Leibschmerzen in den ersten drei Monaten / Hebamme

Wärmer für ein Neugeborenes von Koliken: welches wählen

Das Problem der Kolik ist bei Neugeborenen, insbesondere bei Jungen, sehr akut. Aufgrund der Unreife des Darms sind Babys in den ersten Lebensmonaten häufig starken Schmerzen im Bauchbereich ausgesetzt. Gleichzeitig suchen Mütter nach allen Möglichkeiten, um den Zustand der Krümel zu lindern. In dieser Situation hilft ein Heizkissen für ein Neugeborenes an Koliken.

Es lohnt sich nicht immer, sofort auf moderne Medikamente zurückzugreifen - sie erfüllen nicht immer die Erwartungen. Es sei an die Erfahrung von Großmüttern erinnert, die in solchen Situationen ein warmes Heizkissen auf einen kranken Bauch aufbrachten.

Artikelinhalt

Sorten von Heizkissen und deren Wirkprinzip

Wärmer für ein Neugeborenes von Koliken: welches wählen

Das Funktionsprinzip solcher Geräte ist recht einfach: Wenn der Körper erwärmt wird, dehnen sich die Gefäße des Organs aus, es entsteht eine Durchblutung, die bei der Bewältigung von Schmerzen hilft - das Unbehagen verschwindet. Darüber hinaus hilft ein Wärmer für ein Neugeborenes von Koliken, das Baby schneller zu schaukeln, selbst wenn das Baby nicht auf dieses Problem gestoßen ist.

Wenn unsere Großmütter nur eine begrenzte Auswahl hatten - sie haben entweder eine warme gebügelte Windel oder ein Gummi-Heizkissen selbst aufgetragen -, bietet die moderne Babyproduktindustrie eine große Auswahl an Heizkissen für Neugeborene. Diese Produkte werden sowohl Funktionalität als auch Ästhetik ansprechen.

Zusätzlich zu Gummi sind Wärmer für Neugeborene:

  • mit Füllstoff (normalerweise mit Kirschkernen);
  • Gel;
  • elektrisch;
  • Kochsalzlösung.
  • Jede Art hat ihre eigenen Kenner und Vorteile. Nach den Antworten in den Foren zu urteilen, bevorzugen Mütter entweder Gummiprodukte oder Heizkissen mit einem Füllstoff, die in Form eines Stofftieres hergestellt werden.

    Vor- und Nachteile eines Gummi-Heizkissens

    Ein altes, generationserprobtes Gummi-Heizkissen hat folgende Vorteile:

    • es ist weich - es kann sich in die Form des Körpers verformen;
  • es ist zuverlässig - es hat einen dichten Deckel;
  • und vor allem speichert es die Wärme gut;
  • Es gibt auch Nachteile:

    • Mit der Zeit reißt es, heißes Wasser kann auf das Baby austreten;
  • Es ist sehr wahrscheinlich, dass die erforderliche Temperatur nicht berechnet wird.
  • Wärmer für ein Neugeborenes von Koliken: welches wählen

    Auch standaMundgummi-Heizkissen haben ein ziemlich großes Volumen und Gewicht, so dass Sie es im Gegensatz zu anderen Typen nicht auf den Bauch des Babys legen können. Und seine Fläche entspricht dem gesamten Körper eines Babys, und bei vollem Kontakt mit ihm steigt das Risiko einer Überhitzung um ein Vielfaches.

    Es ist wichtig zu bedenken, dass ein Heizkissen wie alles Warme nur dann auf den Körper aufgetragen werden kann, wenn Sie sicher sind, dass die Schmerzquelle Koliken sind. Wenn der geringste Zweifel besteht, ist es besser, einen Kinderarzt zu konsultieren, um keine Verschlechterung der Erkrankung zu provozieren.

    Alle nachfolgenden Modelle von Heizkissen sind nur eine Modifikation gegenüber dem Gummimodell.

    Babywärmer mit Kirschkernen

    Dies ist eine der ästhetisch ansprechendsten Arten von Heizkissen. Hersteller haben ein praktisches Gerät als weiches Kinderspielzeug oder Kissen getarnt. Es besteht aus oft natürlichem Stoff (Leinen oder Baumwolle), für den Mütter es so lieben. Im Inneren befindet sich ein Füllstoff - Kirschkerne - ebenfalls ein umweltfreundliches Produkt.

    Die Regeln für die Verwendung der Kirschgrubenwärmer für Neugeborene sind einfach: Das Kissen wird einige Minuten lang direkt in die Mikrowelle gestellt, wo die Kirschgruben die erforderliche Temperatur erreichen. Ferner kann ein solches Gerät den Bauch des Babys auf 2-3 Stunden erwärmen.

    Es ist erwähnenswert, dass Kirschkerne im Stoff die Feinmotorik der Hände des Babys bemerkenswert entwickeln. Er spielt gerne mit einem solchen Heizkissen und geht nicht verloren, ohne etwas zu tun.

    Wärmer für ein Neugeborenes von Koliken: welches wählen

    Ein Nachteil, den viele Mütter in den Foren hervorheben, ist die Zerbrechlichkeit eines Heizkissens für Neugeborene. Tatsache ist, dass nicht alle Hersteller ein Befestigungselement am Produkt bereitgestellt haben, mit dem Sie den Füllstoff entfernen und die Abdeckung selbst waschen können. Das Waschen der Kirschkerne zusammen mit dem Stoff kann verhindern, dass der Füllstoff austrocknet und schimmelt.

    Da ein solches Heizkissen jedoch selbst genäht werden kann und im Sommer Kirschkerne erhältlich sind, sollten Sie einen abnehmbaren Bezug mit einem interessanten Aufdruck oder einer Applikation bereitstellen. Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen machen, müssen Sie sicherstellen, dass der Füllstoff vollständig trocken ist.

    Vorsichtsmaßnahmen für elektrische Kolikwärmer

    Um Koliken loszuwerden, muss ein solches Gerät jede Minute äußerst vorsichtig verwendet werden, um die Temperatur zu überprüfen. Es ist sehr leicht, ein Baby zu überhitzen, und die Folgen können sehr schlimm sein. Die ständige Aufrechterhaltung des Temperaturbereichs aufgrund der Verbindung zum Netzwerk macht das Gerät zum Heizen des Kinderbetts oder Laufstalls, in dem das Baby liegen wird, unverzichtbar.

    Der Hauptnachteil eines elektrischen Heizkissens ist seine Abhängigkeit von einer Steckdose - Sie können nicht damit spazieren gehen und nicht mit einem Baby im Arm durch den Raum gehen. Nach dem Feedback von Müttern zu urteilen, wird ein solches Gerät zur Beseitigung neugeborener Koliken daher immer seltener verwendet.

    Salzwärmer für Neugeborene

    Dies ist aus Sicht des Funktionsmechanismus die interessanteste Instanz... Es ist ein Heizkissen aus versiegeltem Kunststoff, in dem sich eine sichere Salzlösung befindet. In dieser Flüssigkeit schwebt ein bestimmter Knopf - ein Katalysator der Wirkung. Wenn Sie darauf klicken, tritt eine chemische Reaktion auf. Das Salz erwärmt sich und kristallisiert allmählich

    Wärmer für ein Neugeborenes von Koliken: welches wählen

    Der größte Vorteil eines Salzheizkissens besteht darin, dass es eine Temperatur von nicht mehr als 54 Grad erreicht. Dies ist ein sicherer Modus, in dem das Baby nicht in Gefahr ist, überhitzt oder verbrannt zu werden (was bei anderen Typen dieses Geräts nicht gesagt werden kann).

    Außerdem hält das Heizkissen diese optimale Temperatur bis zu 4 Stunden lang aufrecht. Sie können es auf jeder Reise oder zu einem Spaziergang mitnehmen und zum richtigen Zeitpunkt einschalten, was beispielsweise nicht über ein Produkt mit Kirschkernen gesagt werden kann.

    Nachdem das Heizkissen vollständig kristallisiert ist, muss es etwa 10 Minuten lang in Wasser gekocht werden, damit es wieder funktioniert.

    Der Hauptnachteil eines Kochsalz-Heizkissens für Neugeborene aufgrund von Koliken besteht darin, dass Sie den Heizmechanismus versehentlich starten können, indem Sie es erfolglos nehmen, um es von Ort zu Ort zu bewegen, und es erneut kochen müssen. Dieses Gerät wird nicht als Spielzeug verwendet. Mütter müssen sicherstellen, dass die versiegelte Kante die empfindliche Haut des Babys bei Kontakt nicht verletzt. Daher wird empfohlen, alle Heizkissen und insbesondere diesen Typ in ein weiches Tuch oder eine Windel zu wickeln.

    Neugeborener Kolikgelwärmer

    Wärmer für ein Neugeborenes von Koliken: welches wählen

    Das in diesen Babyheizkissen verwendete Torfgel ist ein umweltfreundliches Füllmaterial. Für die Spitze wählen die Hersteller normalerweise Baumwollmaterialien. Manchmal findet man zusammen mit dem Gel seine Kombination mit anderen Materialien: Kirschkernen, Getreide. Die interessanteste Kombination sind Kräuter.

    Lavendel oder Kamille tragen zur Entspannung des Neugeborenen bei, seiner Schlafstimmung. Aber Sie müssen vorsichtig mit Kräutern sein - nicht alle Babys werden den einen oder anderen Duft gleichermaßen mögen. Lavendel hat einen ziemlich intensiven Geruch und kann in einigen Fällen zu Überstimulation führen. Gelwärmer werden auch oft als lustiges Spielzeug getarnt.

    Bei der Auswahl eines Heizkissens für Koliken bei Neugeborenen muss daher das Hauptprinzip berücksichtigt werden - die Sicherheit. Die Dichtheit der Verpackung sollte beim Kauf überprüft werden. Dies geschieht am besten in einer Apotheke. Zu Hause müssen Sie die Temperatur selbst überwachen, um eine Überhitzung des Babys zu vermeiden.

    Und was am wichtigsten ist: Wenn ein Heizkissen nicht im Kampf gegen Koliken hilft und das Baby ständig weint, beenden Sie die Verwendung und konsultieren Sie einen Kinderarzt.

    Hilfe bei Säuglingskoliken! So wenden Sie BiGaia richtig an

    Vorherigen post Omez während der Schwangerschaft: Nutzen oder Schaden?
    Nächster beitrag Warum und wer braucht einen elektronischen Analysator?