Waffeln mit Buttermilch / Sallys Basics / Grundrezept / Sallys Welt

Wiener Waffeln - 7 beliebte Rezepte

Waffeln sind eine der beliebtesten Leckereien für Kinder und Erwachsene. Dieses delikate und köstliche Dessert ist ein wahres Vergnügen, besonders wenn es zu Hause zubereitet wird. Das Rezept für Wiener Waffeln ist günstig und in vielen Varianten erhältlich. Zum Backen eignen sich sowohl ein Backofen als auch ein elektrisches Waffeleisen.

Artikelinhalt

Klassische Wiener Waffeln in einem elektrischen Waffeleisen

Verwenden Sie Fruchtmarmelade, Honig, Schlagsahne, Schokoladensauce oder Eis als Dessertfüllung. Am einfachsten ist es, die Artikel mit Puderzucker zu bestreuen.

Zutaten:

Wiener Waffeln - 7 beliebte Rezepte
  • Mehl erster Klasse - 3 Tassen;
  • Zuckerglas;
  • Ei - 6 Stück;
  • warme Milch - 400 ml;
  • Ölpackung;
  • Vanillezucker - Teelöffel;
  • Backpulver - 2 g.
  • So kochen Sie:

    • Butter erweichen, mit Kristallzucker mischen und mit einer Gabel oder einem Mixer einreiben;
    • brechen Sie die Eier in die Mischung, schlagen Sie, gießen Sie dann Milch ein und mischen Sie gründlich;
    • Sieben Sie das Mehl im Voraus, indem Sie es mit Sauerstoff sättigen.
  • fügen Sie es der Mischung zusammen mit Backpulver und Vanillezucker hinzu;
  • kneten Sie den Teig mit einem Löffel glatt;
  • das Waffeleisen ist vorgewärmt und gefettet;
  • Löffel den Teig in die Formen;
  • 3-5 Minuten goldbraun backen.
  • Knusprige Wiener Waffeln mit saurer Sahne

    Dieses Rezept ist nützlich für diejenigen, die keine weichen Waffeln mögen. Das Dessert wird mit Honig-, Bananen- oder Apfelfüllung, Zimt und Puderzucker serviert.

    Zutaten:

    Wiener Waffeln - 7 beliebte Rezepte
    • Kristallzucker - 150 g;
    • Ei - 2 Stück;
  • Creme - 200 g;
  • Mehl - 300 g;
  • saure Sahne - 2 Löffel;
  • Öl - 100 g;
  • Zitronenschale - 10 g;
  • Stärke - 10 g;
  • Soda - Teelöffel;
  • Essig - 5 ml;
  • Vanillezucker - ein Teelöffel.
  • Es ist einfach, ein Dessert zuzubereiten:

    • Eier brechen, gut mit Zucker umrühren;
    • schmelzen und hinzufügenButter, dann saure Sahne und Sahne in die Mischung, rühren;
  • gesiebtes Mehl hinzufügen, mit Essig gelöschtes Soda hinzufügen;
  • Stärke und Zitronenschale hinzufügen;
  • Gießen Sie den Teig in Portionen in ein Waffeleisen und backen Sie ihn 5 Minuten lang.
  • Ungesüßte Wiener Waffeln auf Kefir

    Dieses Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten und eignet sich perfekt für das Frühstück eines Kindes. Als diätetisch und vielseitig angesehen.

    Anstelle von Kefir nehmen sie häufig fettarme fermentierte Milchprodukte.

    Der Leckerbissen kann mit Honig, Sirup oder frischen Himbeeren, Erdbeeren serviert werden.

    Zutaten:

    • Mehl - 400 g;
  • fettarmer Kefir - Glas;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Öl - 1/2 Packung;
  • Soda - 1/2 kleiner Löffel;
  • Backpulver - 10 g;
  • Salz - 5 g.
  • Kochschritte:

    Wiener Waffeln - 7 beliebte Rezepte
    • Mischen Sie die Hauptzutaten separat in einer Schüssel;
  • ein Ei schlagen, Kefir hinzufügen, umrühren;
  • Kombinieren Sie lose und flüssige Zutaten miteinander, gießen Sie geschmolzene Butter hinein und rühren Sie, bis eine weiche, homogene viskose Konsistenz entsteht.
  • Der elektrische Waffeleisen wird im Voraus gefettet.
  • Gießen Sie zwei Esslöffel der vorbereiteten Mischung und backen Sie sie 3-5 Minuten lang.
  • Luftige Wiener Waffeln auf Hüttenkäse

    Dessert ist ein Dessert, das mit Sirup, Honig, heißer Schokolade, Obst und Eis serviert wird.

    Zutaten:

    • Mehl - 100 g;
  • fettarmer Hüttenkäse - 2 Packungen;
  • Öl - 100 g;
  • Ei - 3 Stück;
  • Kristallzucker - 20 g;
  • Salz - 5 g;
  • Vanillezucker - Teelöffel (optional).
  • Vorbereitung:

    • Salz, Zucker und Butter mischen;
  • Eier zu der Mischung geben, schlagen, dann Hüttenkäse einlegen (wenn der Hüttenkäse grob ist, dann mit einer Gabel mahlen);
  • schlagen Sie die Mischung gut mit einem Mixer oder Mixer;
  • Mehl hinzufügen und umrühren;
  • Die Konsistenz des Teigs ist wie eine dicke saure Sahne (aber nicht zu dick).
  • Fetten Sie die Dosen des Geräts ein, erhitzen Sie es und legen Sie den Teig dort ab;
  • 5 Minuten backen.
  • Wiener Waffeln im Ofen

    Die häuslichen Bedingungen sind gut, da Sie das Dessert nicht nur in einem elektrischen Waffeleisen, sondern auch im Ofen mit einer Silikonform kochen können. Letzteres wird am besten mit einem Muster gewählt, das einer Waffeloberfläche ähnlich ist

    Zutaten:

    Wiener Waffeln - 7 beliebte Rezepte
    • Weizenmehl - 250 g;
  • Ei - 3 Stück;
  • warme Milch - 2 Gläser;
  • Öl - 100 g;
  • Hefepulver - 20 g;
  • Salz - 5 g;
  • Kristallzucker - 2 Esslöffel.
  • Kochmethode:

    • Eier schlagen, geschmolzene Butter und erwärmte Milch einfüllen;
    • Mehl, Zucker, Salz, Hefe hinzufügen, die Mischung verquirlen;
  • gieße den Teig in seine ikonische Form;
  • 10 Minuten bei 220 Grad backen;
  • Dann auf die andere Seite drehen und weitere 5 Minuten backen, bis die Kruste leicht gebräunt ist.
  • Wiener Rumwaffeln

    Zutaten:

    • Weizenmehl - 130 g;
  • Trockenhefe - 1/2 Löffel;
  • Ei - 2 Stück;
  • Kristallzucker - 1/2 Tasse;
  • warme Milch - 250 ml;
  • Öl - 50 g;
  • Rum - 6 ml.
  • Kochmethode:

    • trenne die Weißen, schlage das Eigelb getrennt;
    • Mehl sieben, Salz hinzufügen, eine Vertiefung machen und Eigelb einfüllen;
  • Butter schmelzen, Zucker, Vanillin und Hefe hinzufügen, erwärmte Milch und Rum einfüllen, mit einem Mixer oder Mixer umrühren, mit Eigelb zu der zuvor zubereiteten Mehlmischung geben, glatt rühren;
  • Decken Sie die Mischung ab und lassen Sie sie 40 Minuten lang stehen, um die Hefe zu heben.
  • Mischen Sie Proteine ​​mit einer Prise Salz, fügen Sie einen Löffel Zucker hinzu;
  • Geben Sie diese Zutaten vorsichtig in den Hefeteig, damit er nicht herunterfällt.
  • Gießen Sie zwei Löffel Teig in ein Waffeleisen und backen Sie es 4-5 Minuten lang.
  • Wiener Waffeln mit Nüssen und Birnen

    In Kombination mit gebratenen Früchten und Eiskugeln sprechen sie jeden süßen Zahn an.

    Zutaten für den Test:

    Wiener Waffeln - 7 beliebte Rezepte
    • Ölpackung;
  • Ei - 3-4 Stück;
  • Weizenmehl - 125 g;
  • Stärke - 150 g;
  • Kristallzucker - 120 g;
  • Vanille - 2 Beutel;
  • Haselnüsse - 5 g;
  • Haselnüsse - 5 g;
  • Schokolade - 1/2 Tafel.
  • Zutaten für die Füllung:

    • Puderzucker;
  • Birne - 2 Stück;
  • Honig;
  • Eis (Eisbecher) - 100 g.
  • Kochschritte:

    • Butter einschmelzen und mit Zucker mischen;
  • fügen Sie geschlagene Eier, gesiebtes Mehl, Stärke hinzu;
  • Mahlen Sie die Haselnüsse (die Walnüsse werden zuerst in einer trockenen Pfanne geröstet);
  • Mischen Sie die Nüsse mit der vorbereiteten Mischung, schlagen Sie mit einem Mixer;
  • Fetten Sie das Waffeleisen ein, gießen Sie zwei Löffel Teig ein;
  • 5 Minuten backen;
  • Bereiten Sie während des Abkühlens die Dekoration vor;
  • Birnen schälen, in dünne Scheiben schneiden und unter Zugabe von Honig anbraten;
  • Das fertige Produkt neben Obst und einer Kugel Eis auf einen Teller legen und mit Pulver bestreuen.
  • Wiener Waffeln sind ein vielseitiges Dessert, das auch Feinschmecker anspricht. Eine halbe Stunde zum Kochen und ein leckeres Frühstück ist fertig. Obwohl die Delikatesse perfekt für eine festliche Veranstaltung ist.

    Schweizer Torte, Vatertags Torte 18 cm ø

    Vorherigen post Wie dekoriere ich mein Zuhause auf originelle Weise? Kreieren Sie japanischen Stil in Ihrem Interieur!
    Nächster beitrag Wie wählt man einen bequemen Hochstuhl?