Abnehmen Suppe -3 kg pro 24 Stunden* Sellerie-Suppe

Gemüsesuppen zum Abnehmen: wie man kocht

Fast jedes Mädchen träumt von einer schönen Figur. Aber was ist, wenn die Natur Sie nicht belohnt hat, und alles, was gegessen wird, sich sofort auf dem Magen festsetzt und Seiten. Es gibt nur einen Ausweg: Hören Sie auf, alles zu essen, und kümmern Sie sich schließlich um Ihre Gesundheit. Gemüsesuppen können Ihnen dabei helfen.

Neben der Tatsache, dass sie keinen Tropfen tierischen Fettes enthalten, enthalten sie auch eine große Menge aller Arten von Vitaminen.

Gemüsesuppen zum Abnehmen: wie man kocht

Durch das Vorhandensein einer großen Menge an Mineralien und Spurenelementen können Sie Fettzellen schnell und effizient abbauen.

Ein weiterer Vorteil solcher Gerichte ist ihre Fähigkeit, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Wenn Sie darüber nachdenken, dann ist in unserem Gewicht ein relativ großer Teil von einer Vielzahl von Abfällen besetzt, die unser Körper aus irgendeinem Grund nicht aus dem Körper entfernen konnte. Und das Gemüsemenü zeigt sie nach und nach an, ohne dass Ihnen erhebliche Unannehmlichkeiten entstehen.

Artikelinhalt

Warum verwenden?

Tatsächlich rät fast jeder Ernährungsberater, der zumindest etwas in seinem Geschäft versteht, seinen Kunden immer, mehr Gemüse und Obst zu essen. Was genau sind ihre Vorteile?

Zu ihren unersetzlichen Eigenschaften gehören:

  • Dank einer so einfachen Suppe werden Sie das Hungergefühl los und fühlen sich auch lange satt;
  • Solche Suppen sind kalt und heiß perfekt verdaulich. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, im Winter abzunehmen und dann warm zu Mittag zu essen, verlieren Sie nicht nur Gewicht, sondern halten sich auch warm. Und das ist meiner Meinung nach auch ein Plus;
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Lebensmittel nicht nur Vitamine, sondern auch eine bestimmte Menge an Proteinen enthalten sollten, können Sie dem Gericht gekochtes Hühner- oder Rindfleisch hinzufügen. So können Sie den Körper während einer Mahlzeit mit Proteinen, Kohlenhydraten und Vitaminen sättigen;
  • Solche Suppen sind nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker. Sie müssen sich also nicht verspotten, um eine schöne Figur zu finden.
  • Nun zu Kontraindikationen. Fast jeder kann auf diese Weise seine Ernährung aufbauen. Die einzige Warnung für diejenigen, die sich entscheiden, Gewicht zu verlieren: wenn inWenn Sie ständig harte körperliche oder geistige Arbeit verrichten, ist es am besten, Ihre Ernährung mit Lebensmitteln wie Nüssen, Eiern, Fisch, Milch zu verdünnen.

    Das heißt, Sie müssen auf jeden Fall Lebensmittel essen, die reich an Zink und Eisen sind. Sie sollten auch nicht alle anderen Lebensmittel durch Gemüse ersetzen, wenn Sie sich gerade einer schwierigen Operation unterzogen haben. In diesem Fall benötigen Sie Kraft und Ressourcen, um den Körper nach einem solchen Stress wiederherzustellen.

    Essen Sie daher eine bestimmte Menge Fleisch, denn es ist nicht umsonst, dass Ärzte dem Patienten auch nach den schwierigsten Operationen raten, hausgemachte Hühnerbrühe und gekochtes Fleisch zu sich zu nehmen.

    Schwangere sollten sich nicht ausschließlich auf Gemüse ernähren, da in diesem Fall auch Nährstoffe für die normale Entwicklung des Fötus fehlen. Der tägliche Verzehr von Gemüse in Kombination mit anderen Lebensmitteln sollte jedoch für jede Frau ein Muss sein.

    Die Vorteile der Gemüsesuppe

    Gemüsesuppen zum Abnehmen: wie man kocht

    Bevor wir einige Rezepte für Gemüsesuppen zur Gewichtsreduktion in Betracht ziehen, sollten Sie ein wenig die allgemeinen Merkmale der Nützlichkeit einiger Gemüsesorten berücksichtigen. Beginnen wir mit Kohl.

    Es stellt sich heraus, dass Sie, wenn Sie ständig Gerichte aus diesem hervorragenden Gemüse kochen, die Möglichkeit einer Herzerkrankung und sogar von Krebs sogar minimieren können.

    Kohl ist auch im Kampf gegen Anämie wirksam, da in seiner Zusammensetzung eine große Menge Eisen vorhanden ist.

    Paprika ist auch in unserer Ernährung unersetzlich. Aufgrund des Vorhandenseins von Ballaststoffen ist es hervorragend zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut geeignet. Und das wirkt sich auf wundersame Weise auf die Position des Skalierungspfeils aus.

    Aber Karotten enthalten Beta-Carotin, dessen Wirkung auf den Körper von unschätzbarem Wert ist. Wenn Sie beispielsweise eine ausreichende Menge davon im Körper haben, behalten Sie lange Zeit eine gute Sicht, die Haut ist samtig und klar und die Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird auf ein absolutes Minimum reduziert.

    Fügen Sie Ihren Gerichten Pastinaken hinzu. Es schmeckt natürlich nicht sehr angenehm, aber seine Verwendung kann den Stoffwechsel erheblich anregen und auch überschüssiges Salz und sogar Steine ​​aus dem Körper entfernen.

    Dies ist keine vollständige Liste von gesundem Gemüse. Ich würde sogar sagen, dass es vernachlässigbar ist. Schließlich bringt jedes Gemüse einen Nutzen. Fahren wir also mit den Rezepten für Gemüsesuppen zum Abnehmen fort.

    Leichte Gemüsesuppen

    Beginnen wir mit einem Rezept auf Karottenbasis. Dazu benötigen Sie 500 Gramm Karotten, eine kleine Zwiebel, eine Kartoffel, einen halben Liter Wasser und einen Esslöffel Olivenöl. Zunächst in einem großen Topf erhitzendas Olivenöl zum Braten der Zwiebeln.

    Nachdem es weich und gelblich geworden ist, fügen Sie fein gehackte Kartoffeln hinzu. Nach fünf bis sieben Minuten, wenn die Kartoffeln bereits nicht mehr roh sind, die geriebenen Karotten auf einer feinen Reibe hinzufügen und alles mit Wasser füllen. Wir stellen den Topf auf wenig Gas und warten, bis die Suppe gekocht ist. Vergessen Sie nicht, auch Salz hinzuzufügen.

    Achtung! Sie müssen sehr wenig salzen, da zu viel Salz zur Flüssigkeitsretention im Körper beiträgt. Und dies, was auch immer man sagen mag, zusätzliche Pfund.

    Betrachten Sie heute auch eine leichte Suppe mit Pastinaken und Sellerie. Es klingt natürlich nicht sehr lecker, aber ein solches Gericht wird zu Ihrer Genesung und Gewichtsabnahme beitragen. Und dafür kann man viel aushalten. Darüber hinaus können Sie im Laufe der Zeit Ihren Charme im Geschmack dieses Gemüses finden, und vielleicht werden Sie es sogar mögen.

    Zum Kochen müssen Sie vier Stück Pastinaken, Rüben, Karotten, einhundert Gramm Kohl, eine Zwiebel, Paprika, ein Bündel Dill und zwei Liter Gemüsebrühe auffüllen. Wir beginnen die Zubereitung mit der Zugabe von geriebenen Pastinaken, Sellerie und Rüben zu dem in einem Topf erhitzten Öl.

    Nachdem alle Zutaten bei schwacher Hitze leicht gedünstet sind, geben Sie die in halbe Ringe geschnittene Paprika in einen Topf. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Nach fünf Minuten Brühe, gehackten Kohl, Karotten und Dill hinzufügen. Alles gut mischen und fünf Minuten köcheln lassen.

    Ein Fertiggericht kann in Betracht gezogen werden, wenn der Kohl nicht mehr zu hart ist. Beachtung! Nicht jeder kann Pastinaken essen. Wenn Sie beispielsweise lichtempfindlich sind, sollten Sie es nicht verwenden.

    Suppen zur Gewichtsreduktion

    Die Besonderheit der Püreesuppe ist, dass sie aus geriebenem Gemüse hergestellt wird. Es basiert fast immer auf Gemüse-, Fisch- oder Fleischbrühe. Fügen Sie hier auch nicht das gesamte rohe Gemüse hinzu. Zuerst müssen Sie sie separat kochen, dann mahlen. Und erst danach zur Brühe hinzufügen.

    Heute lernen wir, wie man Blumenkohlpüreesuppe macht. Dazu benötigen wir ein halbes Kilo Blumenkohl, fettarme Sahne (100 Gramm), einen Esslöffel Olivenöl, einen Liter Gemüsebrühe und eine Zwiebel.

    Kartoffeln und Zwiebeln fein hacken und eine Minute in heißem Öl braten. Dann die Gemüsebrühe, die Sahne und den grob gehackten Blumenkohl hinzufügen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn 20 Minuten lang.

    Danach nehmen wir nur noch einen Mixer und mahlen die Suppe. So ist unser Gericht fertig. Wenn Sie möchten, können Sie vor dem Servierendekoriere es mit Dill oder Petersilie.

    Wie Sie sehen können, ist das Rezept recht einfach. Und wenn Sie keinen Mixer haben, können Sie zum Beispiel zuerst den Kohl kochen und reiben und ihn dann der Suppe hinzufügen. Andere Arten von Püreesuppe werden auf die gleiche Weise zubereitet. Tatsächlich ändert sich nur die Hauptkomponente.

    Wie Sie sehen, ist es nicht schwierig, mit Hilfe von Gemüsesuppen Gewicht zu verlieren. Und das ist nicht nur nützlich, sondern auch sehr lecker, wenn es richtig zubereitet wird. Haben Sie also keine Angst, nehmen Sie sich ein Kochbuch und genießen Sie Ihr Essen, während Sie abnehmen!

    Abnehmsüppchen, mit gaaanz viel Gemüse!

    Vorherigen post Wie wird eine Urinprobe für eine allgemeine Analyse für eine Studie nach Nechiporenko und Zimnitsky entnommen?
    Nächster beitrag Wie gehe ich mit Stress um?