Das Problem der Kleinwuchsform oder des Napoleon-Syndroms

Suchmaschinen haben viele Antworten auf die Frage, was der Napoleon-Komplex ist. Grundsätzlich werden historische Daten zu kleinen Personen bereitgestellt, die in Politik, Sport oder auf der Bühne die Spitze erreicht haben.

Dieses Problem wird jedoch eher aus historischer als aus menschlicher Sicht aufgedeckt. Das Napoleon-Syndrom ist ein Persönlichkeitsfehler, der eine Person daran hindert, das Leben zu genießen.

Meistens ist diese Eigenschaft Männern eigen und beginnt in der Kindheit. In der Schule oder in anderen Bildungseinrichtungen wird ein Mann lächerlich und verliert das Vertrauen in sich. In jedem Klassenzimmer gab es einen kleinen Jungen, der gehänselt wurde.

Beispiel:

Das Problem der Kleinwuchsform oder des Napoleon-Syndroms
  1. von Seiten der Jungs - was machst du mit mir, Kleiner, trink es oder springe ein bisschen mehr auf mich ;
  2. seitens der Mädchen - verwirrte Blicke und Kichern, Weigerung, ein Date zu machen und sich sogar zusammen an einen Schreibtisch zu setzen.

Mädchen wählen starke und gutaussehende Gentleman-Kandidaten, und es ist für einen kleinen und gebrechlichen Mann schwieriger, eine Beziehung aufzubauen.

Nachdem Napoleon tiefe Schmerzen und Streifen von Fehlern angehäuft hat, verspricht er sich zu wachsen, besser zu werden als alle anderen und maximale Lebenshöhen zu erreichen, die er in Zukunft anstrebt.

Er möchte in allen Situationen auffallen, studiert fleißig, erfüllt die festgelegten Anweisungen seiner Vorgesetzten, aber seine Seele ist voller Rache und erwartet die Stunde der Abrechnung. Solche Menschen streben nach einem Auto und einer Wohnung, viel Geld und einer hohen Position in der Gesellschaft.

Nachdem sie die Position des Chefs erhalten haben, bricht ihr verborgener Groll aus. Jetzt beweisen sie anderen und ordnen ihre Größe und ihren Vorteil unter. Folglich demütigen diese Menschen andere und versuchen, andere zur Selbstzufriedenheit zu unterwerfen.

Napoleon-Komplex bei kleinen Frauen

Betrachten wir nun den napoleonischen Komplex bei Frauen. Einerseits ist es gut, klein zu sein: Eine ordentliche Figur, man kann High Heels tragen. Kleinwuchs verleiht einer Person Mobilität und Geschicklichkeit. In einigen Sportarten ist es willkommen. Aber aus irgendeinem Grund sind immer kleinere Mädchen tendenziell größer. Wachstum ist für einige von uns eine große Herausforderung.

Wenn sich Männer mit diesem Syndrom aggressiv verhalten, halten Mädchen Emotionen in sich zurück. Sie sind weniger anfällig für Frustrationen und heben erfundene Fehler nur mit hohen Schuhen hervor.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Dame sich ein Ziel setzt und danach strebt. Das ist sogar gut so. Eine Person, die Karriere machen, Status in der Gesellschaft erlangen und unabhängig sein möchte, wird zu einer Quelle des Neides für andere Frauen, was dem Betroffenen hilft, den Mangel an Vertrauen wiederzugewinnen.

Nachdem eine Frau ihre Wichtigkeit und Vormachtstellung bewiesen hat, wird sie Trost finden und das mentale Trauma loswerden.

Napole-KomplexIn der populären Psychologie gibt sie denjenigen, die verspottet werden, die folgenden Empfehlungen:

  1. Verwandle einen Fehler in eine Tugend. Wissenschaftler glauben, dass kleine Leute eine hohe Intelligenz und eine erhöhte Attraktivität haben. Im Streben nach Erfolg erhalten sie einen warmen Ort . Und untergroße Menschen übertreffen die entgegengesetzten Arten in der Lebenserwartung;
  2. Beobachten Sie Ihre Figur. Schlanke Frauen sind Gegenstand von Neid und Seufzen. Fast alle Sportarten stehen Ihnen zur Verfügung, insbesondere das Tanzen, da es für die Kleinen im Gegensatz zu ungeschickten großen Figuren einfach ist, ihren Körper zu organisieren
  3. Achten Sie auf den Kleiderschrank. Kleidung sollte Würde betonen;
  4. Kurze Männer sollten kurze Haarschnitte wählen und umgekehrt für Mädchen. Langes Haar für eine Frau ist eine natürliche Dekoration;
  5. Um Ihre Körpergröße visuell zu erhöhen, gehen Sie gerade und strecken Sie Ihre Schultern. Slouching nimmt 10 kostbare Zentimeter weg;
  6. Schuhe mit Absätzen oder Plateaus sind für Mädchen geeignet;
  7. Bleib an der Bar, häufige Übungen helfen;
  8. Damit ein Nachteil zur Tugend wird, lernen Sie, sich selbst als natürlich zu lieben und wahrzunehmen. Leute, die dich mögen, werden dich mit kleiner Statur akzeptieren;
  9. Tragen Sie dünne Gürtelriemen;
  10. Priorisieren. Verstehen Sie, dass Wachstum nicht das Hauptproblem im Leben ist.

Psychologen empfehlen, eine Liste für sich selbst zu erstellen. Teilen Sie ein Stück Papier in 2 Spalten. Schreiben Sie in eine Spalte eine Beschreibung für große Personen. Auf der anderen Seite für mich. Um Vertrauen aufzubauen, nehmen Sie als Beispiel einen Freund oder Bekannten, der größer ist als Sie. Beschreiben Sie die Vor- und Nachteile von Ihnen beiden. Tief im Inneren liebt sich jeder selbst, sodass Ihre Pluspunkte Ihre Gegner überwiegen.

Suchen Sie auch im Internet nach Informationen, lesen Sie über Menschen mit kleiner Statur, die eine interessante Position in der Gesellschaft einnehmen. Und wenn Sie sich mit anderen vergleichen, suchen Sie nach positiven Eigenschaften nur in sich selbst. Es wird Ihnen helfen, Ihre Persönlichkeit zu lieben und zu akzeptieren.

Vorherigen post Rinderkoteletts: Rezepte
Nächster beitrag Kontraktion der Gebärmutter nach der Geburt: Begriffe, Pathologien, Ursachen