9 Abnehm-Tipps von Wissenschaftlern ohne strenge Diäten

Strenge Ernährung: vom Abnehmen bis zur gesunden Ernährung

Kalorienarme, kohlenhydratarme, fettarme Diäten - sie haben viele Namen, aber alle teilen Strenge. Eine harte Diät in den Köpfen eines Laien ist eine, die stundenweise eingehalten werden muss, die Anweisungen genau zu befolgen und zum Ergebnis zu gelangen.

Artikelinhalt

Ist es so einfach?

Strenge Ernährung: vom Abnehmen bis zur gesunden Ernährung

Es gibt keine wirksamen Rezepte, und dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Menschen haben unterschiedliche Niveaus des Grundstoffwechsels - die Energie, die benötigt wird, um das Leben zu erhalten;
  • Menschen haben unterschiedliche Körperzusammensetzungen: Muskeln verbrennen mehr Energie, Fett speichert sie beim Fasten;
  • Menschen haben unterschiedliche Aktivitätsniveaus, was den Energieverbrauch um 500-1000 kcal pro Tag erhöhen kann.
  • Viele Ernährungswissenschaftler argumentieren, dass Männer ihre tägliche Kalorienaufnahme nicht unter 1600 kcal und Frauen unter 1200 kcal reduzieren sollten, da dies den Stoffwechsel, die Lethargie, die Müdigkeit und die Depression verlangsamt.

    Tatsächlich wird für jede Person ein Basiskaloriengehalt basierend auf Größe, Gewicht, Alter und Aktivitätsniveau berechnet:

    • für Frauen: 10 x Gewicht + 6,25 x Größe - 5 x Alter - 161;
    • für Männer: 10 x Gewicht + 6,25 x Größe - 5 x Alter + 5.

    Je nach Aktivitätsniveau wird ein Koeffizient verwendet: von 1,2 für einen sitzenden Lebensstil bis 1,9 für harte körperliche Arbeit oder intensives tägliches Training.

    Auf diesem Kalorienniveau müssen Sie sich konzentrieren und Ihre Mahlzeiten gemäß den Regeln zusammenstellen. Es lohnt sich nicht, den Kaloriengehalt der Ernährung unter 30% der Norm zu senken - das Gehirn wird leiden, es wird ein Verlangen nach ungesunder Nahrung geben.

    Für wen sind die Diäten?

    Schnell und einfach - viele Frauen möchten einfach nicht das ganze Jahr über auf süße und fetthaltige Lebensmittel verzichten, sondern sind bereit, auf harten Diät 14 Tage , um 5-10 kg zu verlieren.

    Daher müssen Monodiäten sowie Optionen, die die Begrenzung essentieller Nährstoffe beinhalten, nicht einmal in Betracht gezogen werden, da sie schwerwiegende Folgen haben werden. :

  • Müdigkeit, Stress und Depressionen aufgrund von Kohlenhydrat- oder Vitaminmangel.
  • Abnehmen und Gesundheit erhalten

    Es gibt rationale Diäten, die den Körper nicht wie eine kohlenhydratarme oder kalorienarme Diät erschöpfen, sondern im Gegenteil die Gesundheit verbessern sollen.

    Eine Entgiftungsdiät beschränkt beispielsweise die Auswahl an Lebensmitteln auf grünen Tee, Obst- oder Gemüsesäfte, Salate, frisches Gemüse und Obst, Honig und Joghurt, Kichererbsen, Hafer und Buchweizen sowie gedämpften Fisch. Der Zweck einer solchen Ernährung besteht darin, Giftstoffe, Stress und Müdigkeit loszuwerden und die allgemeine Gesundheit des Körpers zu verbessern.

    Strenge Ernährung: vom Abnehmen bis zur gesunden Ernährung

    Tatsächlich basiert diese Diät auf dem Verzehr von alkalischen pflanzlichen Lebensmitteln. Sänger Beyonce Knowles soll in nur 14 Tagen 10 kg abgenommen haben.

    Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index - einfach und unkompliziert für Menschen mit Diabetes und schwangere Frauen. Lebensmittel mit niedrigem GI sind fettarm, mäßig protein- und kohlenhydratarm und reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Haferflocken, Gerste, Buchweizen, Kirschen, rote Bohnen, Sellerie, Magermilch, Nüsse, Fisch, Hühnerfilets, zuckerarme Früchte und stärkefreies Gemüse eignen sich zum Essen.

    Eine Diät mit niedrigem GI erhöht die körperliche Ausdauer und hält den Kohlenhydratspiegel nach intensivem Training aufrecht, normalisiert den Cholesterinspiegel im Blut und reduziert das Verlangen nach Junk Food. Die Schauspielerin Sharon Stone hat ständig eine Diät mit niedrigem GI.

    Eine Diät zur Verbrennung von Bauchfett basiert auf komplexen Kohlenhydraten, magerem Protein und gesunden Fetten, die in Nüssen, fettem Fisch, Flachs oder Olivenöl und Avocados enthalten sind. Das Frühstück erfordert Haferflocken, drei Eier und eine Banane. Snack auf zuckerfreiem und fettfreiem Joghurt mit Nüssen und Beeren.

    Mit Perlgerste oder Buchweizenbrei mit Hühnerbrust oder gedämpftem Fisch speisen und nach Belieben Gemüse hinzufügen - Spargel, Spinat. Snack auf Diät-Reiskuchen mit fettarmem Käse und Kräutern.

    Abendessen mit Fisch oder gekochtem Huhn mit Buchweizen und Kräutern. Diese Diät beinhaltet sogar ein Dessert in Form eines Protein-Shakes, fettarmen Hüttenkäse oder Joghurt und etwas Obstsalat.

    Fitnessmodelle verwenden eine ähnliche Diät und ändern die Menge an Protein und Kohlenhydraten je nach Ziel - Muskelmasse gewinnen oder Fett verbrennen. Für Menschen ohne bedeutende Trainingserfahrung und Muskelmasse können Sie nur 10 Tage lang trocknende oder proteinstarke Diät verwenden .

    Es sieht vor, die Kohlenhydratmenge schrittweise und für kurze Zeit auf 1 g pro 1 kg Körpergewicht zu reduzieren.

    7-Tage-Gewichtsverlustplan

    Eine strenge Diät sollte die Vermeidung von fetthaltigen, süßen und ungesunden Lebensmitteln beinhalten, insbesondere als Snacks. Ein ungefährer Diätplan zur Gewichtsreduktion sieht folgendermaßen aus:

    Montag

    • Frühstück: ein Glas Magermilch, Vollweizentoast, ein Eiomelett, ein halbes Glas Beeren;
    • Mittagessen: Gemüsesalat mit KuRitsa, ein Apfel oder eine Kiwi;
  • Abendessen: 150 g Buchweizenbrei, 110 g gedämpftes Huhn oder Lachs (gegrillt).
  • Dienstag

    • Frühstück: Haferflocken oder Gerste mit Magermilch, einem Apfel oder einem halben Glas Trauben (Rosinen können verwendet werden);
    • Mittagessen: Vollkornbrot-Sandwich mit Putenfilet, geriebener Karotte und Selleriesalat;
  • Abendessen: Zwiebelsuppe mit Ei, Gemüse und etwas Buchweizen, Obst Ihrer Wahl.
  • Mittwoch

    • Frühstück: Haferflocken in Wasser mit Rosinen, zwei Eiern, einer Orange und einem Glas Magermilch;
  • Mittagessen: Gegrilltes Rindfleisch und Buchweizenbrei mit Kohl, drei Nektarinenschnitze;
  • Abendessen: Gegrillte Meeresfrüchte und Gemüse (oder im Ofen gebacken).
  • Donnerstag

    • Frühstück: Beeren-Smoothie, Löffel Haferflocken und Magermilch, zwei Reiskuchen mit Feta-Käse;
  • Mittagessen: Gemüsesuppe mit Paprika, Tomaten, Brokkoli, gegrillter Hühnerbrust mit fettarmer Joghurtsauce mit Kräutern und Knoblauch;
  • Abendessen: Gegrilltes Gemüse, brauner Reis oder Gerste mit Hühnerleber, Obst.
  • Freitag

    • Frühstück: zwei Vollweizentoasts und zwei Scheiben Cheddar-Käse, jede Frucht Ihrer Wahl;
    • Mittagessen: gebackenes Huhn mit braunem Reis oder Buchweizen, gedämpftes Gemüse;
  • Abendessen: Gegrillter Truthahn mit einer Mischung aus gedünstetem Gemüse (Spargel, Karotten, Zucchini).
  • Samstag

    • Frühstück: ein Glas Magermilch, Fladenbrot mit gekochtem Hühnchen und Gemüse;
  • Mittagessen: Fischsuppe, eine Scheibe Vollkornbrot und Gemüsesalat;
  • Abendessen: Hähnchenfilet mit braunem Reis, grüne Bohnen mit gedämpften Karotten, jede Frucht Ihrer Wahl.
  • Sonntag

    Strenge Ernährung: vom Abnehmen bis zur gesunden Ernährung
    • Frühstück: Quarkauflauf mit Rosinen, Apfel, Orange;
    • Mittagessen: gedünstetes Rindfleisch oder Hühnchen in Fladenbrot mit Karotten und Kohl, Obstsalat;
  • Abendessen: Gegrilltes mageres Rindfleisch, Buchweizen- oder Perlgerstenbrei, Gemüsesalat.
  • Wie lange muss man sich an den Plan halten? 7, 10 oder 14 Tage. Fristen vergessen. Die richtige Ernährung sollte zu einem Lebensstil werden. Lassen Sie sich in der Küche ohne fetthaltiges Fleisch, Schmalz, Zucker und Weißbrot experimentieren.

    Erfinden Sie Saucen auf der Basis von in Olivenöl gebratenem Naturjoghurt oder Pinienkernen, entwickeln Sie Rezepte für Gemüsesalate mit Hühnchen und Meeresfrüchten, backen Sie Fisch mit Gewürzen und Fleisch mit Gemüse, und dann wird eine harte Diät daraus ein Urlaub mit gesunder Ernährung.

    Ernährung umstellen in 7 einfachen Schritten - Ohne Diät & Jojoeffekt zum Traumkörper

    Vorherigen post Schlankheit abwickeln
    Nächster beitrag Paraffinanwendungen: Für wen und wie sind sie nützlich?