REZEPT: Frühlingsrollen selber machen | asiatische Vorspeise

Frühlingsrollenrezepte

Durchbrochene Pfannkuchen mit goldener Kruste sind ein Gericht der europäischen Küche, das in vielen Ländern der Welt die Herzen der Menschen erobert hat. Sie werden sowohl in rein gegessen als auch mit Füllung zubereitet. Pfannkuchentaschen sehen auf dem Tisch besonders schön aus.

Frühlingsrollenrezepte

Die Pfannkuchenfüllung kann entweder aus süßer Marmelade, Schokolade oder herzhaftem Fleisch, Käse, Pilzen usw. bestehen. Im Allgemeinen ist die Füllung Geschmackssache. Die Hauptsache ist, sich an die Regel zu erinnern, dass sie nicht sehr flüssig sein sollte, da sie sonst auf die Schale gelangt.

Wenn Sie einen Füllstoff nach Ihrem Geschmack auswählen, können Sie sowohl ein festliches Gericht als auch ein tägliches Frühstück zubereiten.

Eierfrühlingsrollen sind ideal für Ihre erste Mahlzeit. Jede Hausfrau kann sie kochen, das Gericht wird köstlich und befriedigend.

Artikelinhalt

Pfannkuchen zum Frühstück

Um aromatische Frühlingsrollen für die ganze Familie zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • Hühnereier - 2 Stk .;
  • Gewürze nach Geschmack.

Wir füllen den Teig mit Käse (obwohl es jede Füllung geben kann), dafür benötigen Sie:

  • Hartkäse (vorzugsweise mit einem hellen Geschmack, zum Beispiel Maasdam oder Brie ) - 100 g;
  • Grüns nach Geschmack - 1 Bund;
  • Saure Sahne - 2 Esslöffel;
  • Tomate - 1 klein;
  • Ein wenig Knoblauch kann hinzugefügt werden, um einen würzigen Geschmack und ein einzigartiges Aroma hinzuzufügen. Wenn das Gericht jedoch zum Frühstück zubereitet wird, sollte diese Komponente nicht hinzugefügt werden.
  • Brechen Sie die Eier in eine tiefe Schüssel und fügen Sie ein wenig Ihrer Lieblingsgewürze hinzu. Alles gut schlagen, bis sich ein dichter Schaum bildet. Stellen Sie nun die Pfanne auf den Herd und bürsten Sie die Oberfläche mit Pflanzenöl. Schaufeln Sie die Eimasse mit einer Kelle und gießen Sie sie vorsichtig in die Pfanne.

    Stellen Sie sicher, dass der Teig die gesamte Oberfläche gleichmäßig bedeckt. Auf beiden Seiten goldbraun braten.

    Jetzt können Sie mit dem Füllen beginnen. Mahlen Sie den Käse auf einer groben Reibe und legen Sie ihn in eine tiefe Schüssel. Waschen Sie die Kräuter, tupfen Sie sie mit einem Papiertuch trocken, schneiden Sie sie so klein wie möglich und senden Sie sie an den Käse.

    Alles gründlich mischen, dort saure Sahne hinzufügen, nach Belieben salzen. Schneiden Sie die Tomate in mittelgroße Stücke, geben Sie sie in eine Schüssel und mischen Sie alles. Die Füllung ist fertig. Den Füllstoff löffeln und auf eine Seite des Eierpfannkuchens legen, rollene in Form einer Rolle. Das Frühstück ist fertig.

    Wenn Sie lange nicht mit Käse und anderen Zutaten herumspielen möchten, machen Sie einen Apfelfüller. Dazu die Früchte reiben, die Flüssigkeit leicht ausdrücken und nach Belieben Zucker hinzufügen. Sie können Rollen bilden.

    Teig für dünne Pfannkuchen

    Die Rezepte für die Herstellung von gefüllten Pfannkuchen können variiert werden. Der erste Schritt besteht darin, zu lernen, wie man den Teig macht, und erst dann über eine köstliche Füllung nachzudenken.

    Um die erste Version des Teigs für dünne Pfannkuchen zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Zutaten auffüllen:

    • Milch - 700-800 ml;
  • Hühnereier - 4 Stk .;
  • Pflanzenöl (vorzugsweise Sonnenblume) - 2 Esslöffel;
  • Mehl - 8-9 EL. (mit einer Folie gießen);
  • Zucker - 1 Esslöffel;
  • Salz - 1 TL
  • Erhitzen Sie die Milch, gießen Sie 200 ml aus und mischen Sie Zucker, Salz und Eier hinein. Weiter rühren, Mehl zu der Mischung geben. Es ist wichtig, dass sich keine Klumpen bilden. Fügen Sie Sonnenblumenöl hinzu und gießen Sie den Rest der Milch langsam ein. Achten Sie auf die Konsistenz des Teigs, er sollte wie flüssige Sauerrahm sein. Pfannkuchen werden auf jeder Seite 60 Sekunden lang gebraten.

    Sie können das Gericht entweder ohne alles oder mit einer Füllung servieren. Wenn Sie möchten, können Sie auf einfache Weise Taschen aus einer solchen Basis bauen, aber dazu später mehr.

    Jetzt lernen wir, wie man die Kefirbasis knetet.

    Zum Kochen benötigen Sie:

    • Kefir - 0,5 l;
  • Hühnereier - 3 Stk .;
  • Mehl - 4 EL. (oben aufgenommen);
  • Butter (vorgeschmolzen) - 1 Esslöffel;
  • Ein halber Teelöffel Salz und Backpulver;
  • Zucker - 1 EL. (oben).
  • Brechen Sie die Eier in eine separate Schüssel und schlagen Sie sie gut, bis sich mit einem Mixer ein dichter Schaum bildet. Fügen Sie Salz, Soda und Zucker hinzu, mischen Sie. Gießen Sie geschmolzene Butter, 250 ml Kefir und fügen Sie Mehl hinzu. Mit einem Mixer glatt rühren und mit dem restlichen Kefir kombinieren.

    Nochmals umrühren und mit dem Backen beginnen. Dieser Teig muss sofort gekocht werden, er ist nicht zur Lagerung geeignet. Bereits gebratene Pfannkuchen mit Butter einfetten. Sie können auf dem Tisch serviert, mit saurer Sahne oder Marmelade gewürzt oder mit einer beliebigen Füllung umwickelt werden.

    Wenn Sie so einfache Rezepte für die Herstellung von Teig beherrschen, können Sie Ihre Lieben begeistern.

    Fleischfüllung

    Jetzt kennen Sie die Rezepte für Frühlingsrollenteig, aber was wäre interessant, um sie zu füllen, lassen Sie es uns herausfinden. Traditionell ist die Füllung süß und sättigend. Bei der Zubereitung eines herzhaften Gerichts ist die Fleischkomponente die Basis aller Basen. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie die Füllung mit gekochtem Rindfleisch zubereitet wird.

    Dafür müssen Sie sich mit folgenden Produkten eindecken:

    • Rindfleisch - 500 g;
  • Zwiebeln - 1 Kopf;
  • Butter - 20-50 g;
  • Gewürze optional.
  • Frühlingsrollenrezepte

    Spüle das Fleisch mit fließendem Wasser ab, ohSchneiden Sie alle ungenießbaren Teile und Venen ab und tauchen Sie sie in einen Topf mit kalter gesalzener Flüssigkeit. Das Rindfleisch ca. 60 bis 90 Minuten kochen lassen. Das Fleisch abkühlen lassen und fein gegen das Getreide hacken. Sie können einen Fleischwolf zum Hacken verwenden, aber die erste Option ist vorzuziehen.

    Schneiden Sie die Zwiebel so klein wie möglich und braten Sie sie unter Zugabe von Butter an. Sobald die Zwiebel einen goldenen Farbton annimmt, wird Fleisch hinzugefügt. Übrigens, wenn Sie Gerichte mit einem pikanteren Geschmack mögen, fügen Sie, wenn die Fleischfüllung bereits mit Zwiebeln gebraten ist, einige eingelegte Gurken hinzu, die zuvor in kleine Würfel geschnitten wurden.

    Käse, Pilze, Reis, Eier und andere Produkte werden hervorragend mit Rindfleisch kombiniert. Jetzt wissen Sie, wie man eine herzhafte Fleischfüllung für dünne Pfannkuchen macht.

    Jetzt machen wir einen süßen Apfelfüller. Nehmen Sie dazu 6 mittelgroße Äpfel, 150 g Butter, 1 TL. geriebene Zitronenschale, 4 EL. Zucker, Zimt nach Geschmack.

    Die Vorbereitung der Füllung für Apfelpfannkuchen beginnt mit dem Schälen der Früchte, die von der Haut, den Samen entfernt und in kleine Stücke geschnitten werden müssen. Mischen Sie Apfelwürfel mit Zitronenschale und Zimt (für diejenigen, die lieben).

    Butter in eine vorgeheizte Pfanne geben, Zucker hinzufügen, alles mischen und mäßig erhitzen. Wenn die Mischung braun wird, geben Sie eine Mischung aus Äpfeln, Schale und Zimt in die Pfanne. Kochen, bis die Äpfel weich sind. Es dauert ungefähr 6-8 Minuten. Die Apfelfüllung ist fertig, Sie können die Pfannkuchen einwickeln.

    In einigen Kochbüchern sehen Sie ähnliche Rezepte mit zusätzlichen Nüssen. Wenn Sie dieses Produkt lieben, dann fügen Sie hinzu, dieses Gericht wird nicht schlechter.

    Quarkfüllung

    Zum Kochen benötigen Sie:

    • 250 g Hüttenkäse (Sie können körnig nehmen);
    • 1 große oder 2 mittlere Bananen;
  • 2 EL nicht zu dicke saure Sahne;
  • 3 EL Kristallzucker.
  • Geben Sie die saure Sahne in eine tiefe Schüssel. Schicken Sie Hüttenkäse und Zucker dorthin, mischen Sie alles mit einem Mixer (ein Mixer oder Crush ist geeignet). Die Banane mit einem Messer oder einer Reibe hacken und zu der Mischung aus Quark, Sauerrahm und Zucker geben. Mischen Sie erneut und Sie können die Pfannkuchen füllen.

    Mit der Zugabe von Hüttenkäse werden nicht nur süße, sondern auch herzhafte Füllstoffe zubereitet. Dazu muss das fermentierte Milchprodukt mit Petersilie, Dill, Kräutern, Knoblauch, Paprika, Gurken und anderen Zutaten gemischt werden. Machen Sie Ihre Lieblingsrezepte nach Ihrem Geschmack neu und finden Sie einen Mittelweg.

    Pfannkuchensäcke herstellen

    Bereiten Sie für einen festlichen Tisch nicht nur Pfannkuchen zu, sondern machen Sie auch schöne Beutel mit gefüllten Pfannkuchen. Backen Sie zuerst die Pfannkuchen. Es ist besser, sie klein zu machen, idealerweise eine Pfanne mit einem Durchmesser von 20 cm.

    Die Beutel können sich füllen. Die beste Option ist, dünnere Pfannkuchen zu machen.kov und stopfe sie zum Beispiel mit Hüttenkäse, Fleisch, Käse usw. Im Allgemeinen spielt es keine Rolle, mit was Sie die Taschen füllen. Die Hauptsache ist, sie richtig zu falten.

    Frühlingsrollenrezepte

    Verteilen Sie dazu den Pfannkuchen auf einer ebenen Fläche, legen Sie die gewählte Füllung in die Mitte, z. B. von Äpfeln, sammeln Sie die Ränder in Form eines Beutels. Mit etwas Nährendem gefüllte Beutel können mit einer Stele Frühlingszwiebeln oder einem Käsezopf zusammengebunden werden, nachdem ein dünnes Band davon getrennt wurde. Süße Beutel können auch mit Käse oder Holzspießen gesichert werden.

    Wenn alles fertig und geformt ist, legen Sie die Beutel auf ein Backblech, würzen Sie sie ein wenig mit Butter und geben Sie sie für 3-5 Minuten in einen auf 120 Grad vorgeheizten Ofen. Die Beutel sind fertig, servierfertig!

    Jetzt kennen Sie verschiedene Rezepte für die Herstellung von Pfannkuchen. Experimentieren Sie mit Füllstoffen, bereiten Sie Urlaubstaschen vor und erfreuen Sie Ihre Familie im Allgemeinen mit köstlichen kulinarischen Meisterwerken.

    Vegetarische Frühlingsrollen mit Sweet Chili Sauce || Vegetarian Spring Rolls (Recipe) || [ENG SUBS]

    Vorherigen post Merkmale der Abszessbehandlung und Präventionsmethoden
    Nächster beitrag Was zeigen die langen Finger an?