Mein Rat für eine glückliche Ehe & Geistige Partnerschaft ❤️ Liebesbrief von Jesus

Sollten Sie Ihre Ehe retten: Rat an Frau und Ehemann

In jeder Familie gibt es Momente, in denen die Liebe vergangen zu sein scheint und der einzige Ausweg die Scheidung ist. Die Zeit vergeht und alles ist bis zum nächsten Mal vergessen. Die Gefahr besteht darin, dass sich Probleme wie bei einem Schneeball aufbauen können, der schließlich das Familiennest zerstören kann. Lohnt es sich, die Ehe zu führen, oder ist es besser, mit einem anderen Partner glücklich zu werden? Sie müssen sorgfältig überlegen, bevor Sie eine eindeutige Antwort geben.

Artikelinhalt

Familie - ja!

Sollten Sie Ihre Ehe retten: Rat an Frau und Ehemann

Wann lohnt es sich, eine Ehe zu retten?

Wenn Sie feststellen, dass es Ihnen alleine oder alleine schlechter geht als zusammen. Und wenn immer noch Gefühle in Ihrer Brust schimmern, sollten Sie sich an die Worte des Liedes erinnern Verzichten Sie nicht auf das Lieben und versuchen Sie, die zerbrochene Tasse Liebe zu kleben.

Fordern Sie Ihren Partner zu einem offenen Gespräch heraus, aber nicht, um ihm einen neuen Teil der Vorwürfe aufzuerlegen, sondern um eine Lösung für die aktuelle Situation zu finden und sich darauf zu einigen, das Leben mit einer leeren Seite zu beginnen.

Psychologen sagen die Verschlechterung der ehelichen Beziehungen zwischen dem 3. und 7. Jahr der Ehe voraus. Dies wird durch das Verschwinden der Romantik aus der Beziehung, Streitigkeiten über alltägliche Probleme, stille Proteste und Vorwürfe sowie den Wunsch, den Partner genauso zu verletzen wie er, erleichtert.

Sie können die Beziehung in dieser Phase des Lebens zusammenhalten, wenn Sie sich gegenseitig mehr Freiheit geben, Ihrem Partner die Möglichkeit geben, Karriere zu machen, einen neuen Beruf oder ein neues Hobby zu meistern. Hobbys, die nicht mit der Familie zusammenhängen, lassen den Ehepartner verstehen, wie sehr ihm diese Person am Herzen liegt, und dass es bedeutet, sich selbst zu verlieren, wenn man ihn verliert.

Die zweite Krisenperiode kommt, wenn die Familie die 17-Jahres-Marke überschreitet und zu einer goldenen Hochzeit wechselt. Diesmal stellt dies die größte Gefahr für Frauen dar, da Männer oft schlecht fahren und versuchen, das letzte Auto des abfahrenden Jugendzuges zu erwischen und sich wie zu fühlen zu Pferd .

Sollten Sie Ihre Ehe retten: Rat an Frau und Ehemann

Weise Frauen warten diese Zeit ab und geben ihrem geliebten Mann die Möglichkeit, zur Familie zurückzukehren.

Dies ist jedoch nur möglich, wenn der Partner sein Leben sorgfältig versteckt, seine Frau weiterhin respektiert und seine Familie unterstützt. Wenn dies nicht der Fall ist und der Mann auf jede mögliche Weise seine Respektlosigkeit und sogar seinen Hass zeigt und der Partner in Form von Sachleistungen reagiert, macht es keinen Sinn, eine solche Ehe aufrechtzuerhalten.

Wie man die Liebe in der Ehe hält

Immer dabeimehr, um das Auftreten gefährlicher Situationen zu verhindern, als den zerbrochenen Becher später zu kleben. Es gibt Dinge, die niemals erlaubt sein sollten. Dies gilt für Streitigkeiten mit Fremden und Kindern, die in einem Streit persönlich werden und Verwandte berühren. Sie sollten sich nicht an vergangene Missstände erinnern, besonders wenn die andere Hälfte bereits um Vergebung gebeten hat.

Wenn Sie der Hysterie nahe sind, wenn Sie sich übergeben und toben und Ihren Partner mit Vorwürfen, Anschuldigungen bombardieren, versuchen, so hart wie möglich zu schlagen und sogar zu demütigen, versuchen Sie in diesem Moment, sich von außen zu betrachten. Wie unattraktiv du aussiehst, wie zerzaust dein Haar und wie offen dein Mund in einem tierischen Grinsen ist. Sie werden in diesem Moment aufhören, sich selbst zu respektieren, und Ihr Partner wird es noch früher tun.

Probieren Sie eine andere Route aus und verwenden Sie einen der folgenden Tipps:

Sollten Sie Ihre Ehe retten: Rat an Frau und Ehemann
  1. Versuchen Sie nicht, Ihren Ehepartner neu zu gestalten, es ist noch niemandem gelungen;
  2. Heben Sie die Vor- und Nachteile hervor;
  3. Nehmen Sie sich Zeit, um aktuelle Angelegenheiten zu besprechen, fragen Sie nach seiner Meinung;
  4. Kommen Sie zu einem Geschäft, das Sie beide begeistert, und dann haben Sie etwas zu besprechen;
  5. Suchen Sie nach Möglichkeiten, häufiger Zeit miteinander zu verbringen: Besuchen Sie Ausstellungen, Museen, Theater;
  6. Sehen Sie sich Melodramafilme an, die die Ehe bewahren.
  7. Komplimente einander, pass aufeinander auf;
  8. Es ist sehr gut, wenn mindestens ein Partner einen guten Sinn für Humor hat. Dann kann jeder Konflikt in der Phase seines Beginns mit einem Witz unterdrückt werden.

Tipps für jeden Ehepartner

Ratschläge an die Frau zur Erhaltung der Ehe können wie folgt lauten: Finden Sie einen Mittelweg zwischen einem getriebenen Pferd, das das ganze Leben auf sich zieht, und einer Prinzessin, die sich nur um sich selbst und ihr Aussehen kümmert ... Frauen gehen sehr oft bis zum Äußersten und ersticken entweder Männer mit ihrer Sorgfalt oder machen im Gegenteil deutlich, dass sie ihre eigenen Prioritäten über die der Familie stellen.

Versuchen Sie, mit allem Schritt zu halten: Borschtsch kochen und Maniküre machen und vor allem Ihren Ehepartner in allem zusammenbringen. Wenn er einen aktiven Lebensstil führt, müssen Sie mit ihm Schritt halten, sonst sucht er anderswo nach Verständnis.

Und Männern kann der Rat gegeben werden, entschlossener, verantwortungsbewusster und aktiver zu sein. Eine Frau sollte das Gefühl haben, dass Sie immer bereit sind, ihr zu Hilfe zu kommen, und dass sie wie eine Steinmauer hinter Ihnen steht. Geben Sie ihr Blumen ohne Grund, machen Sie ihr ein Kompliment, lieben Sie Kinder und versuchen Sie, mehr Zeit mit der ganzen Familie zu verbringen.

Sollten Sie Ihre Ehe retten: Rat an Frau und Ehemann

Nun, der wichtigste Rat an beide Parteien ist, das Geschlecht Ihres Partners nicht zu verweigern. Wie Sie wissen, kommt der Appetit mit dem Essen und selbst wenn Sie jetzt nichts wollen, werden Sie es nach 5 Minuten vergessen und Ihrem Partner gerne Liebe und Zuneigung schenken.

Viele wissen nicht, wie sie eine Ehe nach Untreue retten können. Wenn Sie verstehen, dass Sie dies niemals vergeben und vergessen können, ist es besser, sich scheiden zu lassen. Obwohl einige Psychologen einfach ratenzerstreue dich für eine Weile und denke nach. Einige gründen wieder eine Familie und vergessen die Vergangenheit, aber dies ist nur möglich, wenn die Beziehung nebenbei völlig unterbrochen ist. Es lohnt sich, der schuldigen Seite zuzuhören, obwohl es nicht einfach sein wird. Diese Offenheit hilft dem anderen, die Motive zu verstehen und dazu zu bringen, an den Fehlern zu arbeiten . Verzeihen Sie sich gegenseitig und dann hat Ihre eheliche Beziehung die Chance, fortzufahren.

Aus psychologischer Sicht ist es harte Arbeit, eine Ehe zu führen. Dies ist ständige Arbeit an sich selbst, der Wunsch, Kompromisse einzugehen und gemeinsam nach einem Ausweg aus dieser Situation zu suchen. Der Aufbau einer starken Familie erfordert große Anstrengungen und Geduld, um eine Person mit all ihren Fehlern zu akzeptieren.

Lieben Sie sich, kümmern Sie sich umeinander, auf Wiedersehen, und selbst nach 50 Jahren Zusammenleben können Sie sagen, dass diese Person das Kostbarste ist, was Sie haben.

Seit 80 Jahren ein Paar: Ihre Tipps für eine glückliche Ehe | SWR Heimat Rheinland-Pfalz

Vorherigen post Gefrorene Beeren: der Geschmack des Sommers das ganze Jahr über
Nächster beitrag Briten, Schotten und Perser: Regeln für die Pflege von Rassekätzchen