NewStyle Tele Züri - Umstyling im PKZ WOMEN mit Luisa Rossi am 22.05.2020

Kurze Jeans: Relevanz, Stil, Lust

Denim ist heute sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr beliebt. Es ist vielseitig, komfortabel, praktisch und modisch. Es ist kaum zu glauben, dass Jeans früher als Arbeitskleidung galten. Heute sind Jeans für viele Menschen ein Lebensstil.

Denim verleiht der Figur Attraktivität und sogar etwas Sexualität. Fast jede Frau hat einen Rock oder eine Hose aus diesem Stoff in ihrem Kleiderschrank. Die Hosen können verschiedene Modelle und Stile haben - ausgestellt, schmal, breit, gerade, mit niedriger oder hoher Taille, mit oder ohne Taschen. Am beliebtesten sind kurze und zerrissene Jeans mit künstlichen Löchern und Schlitzen.

Artikelinhalt

Was sind die Vorteile von verkürzten Jeans?

Kurze Jeans haben ihre Positionen mehrere Saisons hintereinander nicht aufgegeben. Viele Frauen zeigen Interesse an einem außergewöhnlichen Kleidungsstück. Sie sind vielseitig und sowohl für den Sommer als auch für die Nebensaison geeignet. Sie können schick, sportlich, ein wenig flirtend, romantisch, formell aussehen. Es hängt alles davon ab, womit du sie trägst. Die Länge dieser Hose kann unterschiedlich sein, vom Knie, knapp unterhalb des Knies, vom Knöchel.

Die Hauptvorteile sind folgende:

Kurze Jeans: Relevanz, Stil, Lust
  • kann mit verschiedenen Oberbekleidung, Schuhen kombiniert werden;
  • machen Sie das Bild stilvoll und modisch;
  • heben Sie die schönen und dünnen Knöchel bei Frauen hervor;
  • Machen Sie die Beine optisch länger, wenn Sie mit hochhackigen Schuhen gekleidet sind.
  • Konzentrieren Sie sich auf schöne Schuhe oder Stiefeletten.
  • Viele Leute interessieren sich dafür, wie kurze Jeans heißen? Im Allgemeinen werden sie kurze Reithosen genannt. Wenn solche Hosen eine niedrige Taille und Leistengegend haben, werden sie Freunde genannt.

    Übrigens sind zerrissene Freunde dieses Jahr besonders beliebt, sie haben möglicherweise Kratzer und Schlitze. Röhrenhosen werden Röhrenhosen genannt.

    Es gibt auch Reithosen . Dies sind knielange Hosen, die eng an Ihren Beinen anliegen. Geeignet für eine schlanke, große Figur mit schmalen Hüften. Wenn die Figur voll ist und der Bereich der Hüften mit der Taille zusätzliche Pfunde hat, sollten Sie solche Modelle vergessen.

    Eine weitere Option für kurze Hosen ist das Capri . Ihre Länge liegt etwas unterhalb der Wadenmitte. Solche Modelle können die Figur anpassen und sind geeignet fürvolle Frauen.

    Wenn die Hose länger als die Knie ist, handelt es sich um eine Bermudashorts. Dies ist ideal für dünne und große Mädchen.

    Wie man die richtige kurze Jeans für Frauen auswählt, worauf man achten muss

    Bevor Sie sich für eine solche Hose entscheiden, müssen Sie Ihre Konfektionsgröße genau bestimmen. Denim-Material kann auch anders sein - elastisch und nicht. Wenn das Material unelastisch ist, müssen Sie eine Nummer größer nehmen. Es ist wichtig, dass Sie bei der Auswahl dieses Kleidungsstücks Ihre Körpergröße berücksichtigen, da die gleiche Länge bei Personen unterschiedlicher Größe unterschiedlich aussieht.

    Um Ihre Größe zu bestimmen, müssen Sie Ihre Taille, Hüften und Beinlänge messen. Die Länge der Beine wird vom Schritt bis zum Knöchel gemessen. Die ideale Länge solcher Hosen liegt 2-3 cm über dem Knöchel.

    Farbe, Sie müssen auch darauf achten. Klassische Optionen bestehen normalerweise aus blauen Farben. Aber beschränken Sie sich nicht nur auf diese Farben. Für den Sommer können Sie eine helle Option für sich selbst auswählen - Rot, Gelb, Grün, Koralle usw. Die Manschetten an der Hose sollten heller sein als der allgemeine Ton.

    Enge weibliche Modelle eignen sich eher für schlanke Frauen mit schlanken Beinen und dünnen Knöcheln. Mit äußerster Vorsicht lohnt es sich, solche Modelle für diejenigen zu wählen, die einen birnenförmigen Körpertyp haben und kurz sind. Für solche Figuren ist es besser, freie Modelle mit Manschetten unten

    auszuwählen

    Achten Sie auf die Qualität der Kleidung, der Nähte und des Materials. Die Fäden sollten stark sein und der Stoff sollte nicht gefärbt sein oder Spuren auf den Händen mit leichter Reibung hinterlassen.

    In jedem Fall müssen Sie das Modell und den Stil der verkürzten Jeanshose für Ihre Figur unter Berücksichtigung ihrer Merkmale auswählen. Damit sie Fehler verbergen und die Vorzüge Ihrer Figur hervorheben.

    Was Sie zu kurzen Jeans, trendigen und stilvollen Optionen tragen können

    Kurze Jeans: Relevanz, Stil, Lust

    Kurz geschnittene Jeanshosen sind eines der praktischsten Dinge in der Garderobe einer Frau. Damit sie jedoch stilvoll, schön und elegant aussehen, müssen Sie wissen, mit welchen Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires sie kombiniert und getragen werden können.

    Tatsächlich können Sie kurze Jeans zu allem tragen, zu jedem Oberteil. Mit ihnen können Sie viele Original-Kits zusammenstellen. Es ist ein vielseitiges Kleidungsstück. Sie sind perfekt für klassische, sportliche, geschäftliche und romantische Stile. Es hängt alles von Oberbekleidung und Schuhen ab.

    Gerade klassische Optionen oder unten leicht ausgestellt in Kombination mit einem Hemd oder einer Bluse mit striktem Schnitt, einer Weste oder einer Jacke mit tailliertem Stil eignen sich für das Büro.

    Die Länge der Jacke sollte bis zur Mitte des Oberschenkels oder etwas höher sein, der Ärmel ist lang oder dreiviertel.

    Sie können auch Jeans mit einer leichten Tunika oder einem Pullover tragen. Für ein solches Oberteil ist es besser, eine schmale Version des Höschens zu wählen. Ein kurzes Oberteil oder ein Rollkragenpullover eignet sich für weite Hosen.

    Junge Leute ziehen es vor, Jeanshosen mit Taschen, Schnürung unten und Manschetten zu tragen. Langes T-Shirt, Weste, T-Shirt mit einer nackten Schulter, ein wenig pEin gestreckter Pullover macht Ihren Look jugendlich und leicht lässig.

    Kurze, zerrissene Damenjeans passen hervorragend zu T-Shirts, T-Shirts, Oberteilen und Militärstil . Es ist besser, die Spitze im Stil des Minimalismus zu wählen und Teenagern komplexe Drucke und auffällige Inschriften zu überlassen.

    Das am besten geeignete Bild für Jeans Reithosen , dies ist der lässige Stil. Kombination eines Hemdes oder einer Bluse mit einem geraden Schnitt mit einer kurzen Jacke oder Lederweste und Accessoires.

    Für Oberbekleidung sind eine kurze Lederjacke, ein taillierter Mantel, ein Regenmantel und eine lockere Jacke geeignet. Wenn die Hose selbst viele dekorative Elemente enthält, sollte das Oberteil ruhiger sein und umgekehrt. Eine Pelzweste passt übrigens auch zu Freunden . Aber seine Länge sollte nicht höher als die Mitte des Oberschenkels sein, der Schnitt ist frei.

    Eine Pelzweste, ein langärmeliges Flanellhemd mit Karomuster und Freunde in knielangen Stiefeln sehen stilvoll aus.

    Verschiedene Zubehörteile können das Bild ergänzen:

    Kurze Jeans: Relevanz, Stil, Lust
    • verschiedene Gürtel (Leder, Metall, Textil, mit Zubehör);
    • Perlen oder Halskette aus Holz und Stoff;
  • Schmuck aus Glas, Kunststoff, Anhänger an Ketten;
  • breite Armbänder;
  • große Ringe;
  • kleine und große Taschen, Kupplungen;
  • runde, rechteckige, leicht quadratische Brille mit dunklen Gläsern;
  • Kepi oder Arafatki;
  • Schals und Chiffonschals;
  • große Uhr.
  • Das Make-up kann anders, hell und natürlicher sein.

    Für eine Tagesbürooption können Sie die Augenbrauen, Lippen oder nur die Augen auswählen.


    Wenn Sie ein Date haben, lohnt es sich, die Lippen hervorzuheben, denn genau auf diese achtet der Mann zuerst. Aber vergessen Sie nicht die Augen, die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben.

    Mit welchen Schuhen sollten Sie kurze Jeans tragen, welche passen?

    Schuhe für kurze Jeanshosen können alles sein. Tragen Sie High Heels für einen eleganten und stilvollen Look. Dies können Stöckelschuhe oder dicke Absätze sein. Oder Sie können hochhackige Schuhe oder Sandalen tragen. Bootsschuhe oder Oxfords sehen gut aus (erinnert an Schnürstiefel für Männer).

    Wenn dies ein sportlicher Stil ist, sind Turnschuhe, Turnschuhe, Ballerinas, Mokassins und Sportpantoffeln geeignet. In kühleren Jahreszeiten können Sie sie mit Stiefeletten, Stöckelschuhen oder flacher Sohle mit geschlossenen Zehen, klassischen Stiefeln oder Cowboystiefeln tragen. Kniehohe Stiefel mit Absätzen mit einem Muster im ethnischen Stil und Schnürung sehen vorteilhaft aus.

    Schuhe können auch Nieten, Riemen und Metallschnallen haben. Aber was auch immer es ist, die Schuhe sollten nicht die Unterseite der Hose bedecken, sonst wird das Bild mit seinjeder andere. Und Sie sollten keine Socken tragen, es sei denn, Sie tragen Hosen mit mittellangen Stiefeln.

    Kurz geschnittene Jeans sind heute modisch, stilvoll, glamourös und elegant. Sie können in verschiedenen Modetrends zu einem wichtigen Element des alltäglichen Frauenbildes werden.

    Geeignet für fast jedes Obermaterial, jeden Schuh und jeden Stil. Sie können für einen Spaziergang, ein Date, im Büro, im Geschäft, im Urlaub und überall getragen werden. Wenn Sie sie richtig mit Ihrer Garderobe kombinieren, die notwendigen und schönen Accessoires ergänzen, wird Ihr Bild immer stilvoll, modisch und schön sein.

    Denim-Freunde und kurze Hosen sind heute ein Sinn für modischen Stil, Auffälligkeit, Wahlfreiheit, Eleganz und Sexualität.

    dm erklärt: Haushalt für Einsteiger - Wäsche waschen

    Vorherigen post Hilft Eisschwimmen, den Körper zu stärken?
    Nächster beitrag Kollagenmasken