Welterfolge aus der Provinz Teil 6: Worcester | euromaxx

Rezepte aus England: Lernen, Worcestershire-Sauce zu machen

Worcestershire-Sauce ist eine der beliebtesten der Welt. In seiner Heimat England ist das wahre Rezept immer noch verborgen. Dank seiner Pikantheit können Sie den Geschmack einer großen Menge von Lebensmitteln verbessern.

Artikelinhalt

Wie kam es zur Worcestershire-Sauce?

Laut der Geschichte wurde dieses Produkt erstmals vor mehr als 170 Jahren entdeckt. Dies geschah dank Lord Sandy, der einige Zeit in Bengalen gearbeitet hat, wo sie verschiedene Gewürze lieben.

Rezepte aus England: Lernen, Worcestershire-Sauce zu machen

Als er nach England zurückkehrte, sagte er, dass das Essen hier zu langweilig und geschmacklos sei. Dann lud der Herr zwei Apothekerarbeiter Lea und Perris zu sich nach Hause ein und bat sie, ein exquisites Gewürz vorzubereiten, das das schriftliche Rezept enthielt.

Alle Zutaten wurden gekauft und das Gericht wurde gemäß den Anweisungen zubereitet, aber das Endergebnis enttäuschte Sandy sehr, da das Produkt zusätzlich zu dem würzigen Geschmack einen unangenehmen Geruch hatte. Sie vergaßen das fehlgeschlagene Experiment und versteckten die Soßendosen im Keller.


Nur wenige Jahre später fanden Lea und Perris beim Putzen Flaschen und beschlossen, erneut eine Probe zu entnehmen.

Diesmal hat der Geschmack alle Erwartungen übertroffen. Es war dumm, diese Gelegenheit zu verpassen, und bereits 1837 wurde die offizielle Produktion dieses Produkts unter dem Namen Lea & Perrins gegründet. Seitdem hat sich das Produkt auf der ganzen Welt verbreitet und ist sehr beliebt geworden. Das Rezept ist noch geheim, aber es ist bekannt, dass die Zubereitung einer Flasche 3 Jahre und 3 Monate dauert.

Was kann Worcestershire-Sauce ersetzen?

Rezepte aus England: Lernen, Worcestershire-Sauce zu machen

Trotz der Tatsache, dass das Originalrezept ein Geheimnis ist, gibt es immer noch Informationen darüber, dass die Zusammensetzung 20 Zutaten enthält, darunter erschwingliche und exotische Produkte, die vielen unbekannt sind, beispielsweise Tamarinde und Sardella.

Viele kulinarische Spezialisten bemühen sich, mit günstigeren Produkten einen originellen Geschmack zu erzielen, und einige Experimente können als erfolgreich bezeichnet werden.

Lassen Sie uns einige davon genauer betrachten.

Rezept Nr. 1

Die am häufigsten verwendete Option, wenn das englische Gewürz in einer Schüssel ersetzt werden muss.

Diese Sauce verwendet die folgenden Zutaten : Zwiebel, 2 NelkenKnoblauch, Ingwerwurzel, 3 EL. Esslöffel Senfkörner, 1 Teelöffel Pfefferkörner und Nelken, 0,5 Teelöffel Paprika, gemahlener Kardamom und Curry sowie weitere 2,5 cm Zimtstangen, 2 EL. Essig, 0,5 EL. Kristallzucker, Sojasauce und Wasser, 1/4 EL. Tamarindenpulpe, Sardellen und 3 EL. Esslöffel Salz. Wie Sie sehen, gibt es viele Zutaten, aber glauben Sie mir, der Geschmack ist es wert.

Schrittweise Anleitung zur Herstellung der Sauce :

Rezepte aus England: Lernen, Worcestershire-Sauce zu machen
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Ingwerwurzel schälen und in kleine Würfel schneiden. Setzen Sie diese Zutaten zusammen mit Senf, zwei Pfeffersorten, Kardamom, Zimt und Nelken in ein festes Stück Gaze und bilden Sie einen Beutel;
  2. Nehmen Sie einen Topf und gießen Sie Essig, Sojasauce, Kristallzucker und Tamarindenpulpe hinein. Mischen Sie alles und legen Sie den Gewürzbeutel hinein;
  3. Stellen Sie den Behälter auf den Herd und bringen Sie die Mischung zum Kochen. Hitze reduzieren und 45 Minuten köcheln lassen;
  4. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel gehackte Sardellen, Curry und Salz. Alles gut mischen und zu den anderen Zutaten geben. Schalten Sie das Feuer aus und gießen Sie den gesamten Inhalt in einen Glasbehälter. Verschließen Sie es mit einem festen Deckel und kühlen Sie es 14 Tage lang. Nehmen Sie den Behälter regelmäßig heraus, rühren Sie den Gewürzbeutel um und drücken Sie ihn aus. Entfernen Sie nach Ablauf der Zeit den Mullbeutel, geben Sie die Flüssigkeit ab und füllen Sie ihn in Flaschen, die an einem kühlen Ort aufbewahrt werden müssen.

Rezept Nr. 2

Eine weitere Option, die das Originalprodukt ersetzen kann, ist für den Heimgebrauch günstiger, da die Liste der erforderlichen Zutaten nicht so lang ist und Sie sie in fast jedem Lebensmittelgeschäft finden können.

Bereiten Sie für dieses Worcestershire-Saucenrezept Folgendes zu: 0,5 l Malzessig, 2 Schalotten, je 2 EL. Esslöffel gehackte Sardellen- und Sojasauce sowie 2 weitere Knoblauchzehen zu je 3 EL. Löffel Ketchup und gehackte Walnüsse sowie eine Prise Salz.

Schrittweise Anleitung zur Herstellung der Sauce :

  1. Die geschälte Zwiebel mit dem Knoblauch fein hacken. Töte die Nüsse in einer Kaffeemühle;
  2. Setzen Sie alle Teile zusammen und legen Sie sie in eine Flasche mit festem Verschluss. 2 Wochen im Kühlschrank stehen lassen;
  3. Nehmen Sie den Behälter zweimal täglich heraus und schütteln Sie ihn. Nach Ablauf der Zeit abseihen und verwenden.

Wo wird die beliebte englische Sauce verwendet?

Rezepte aus England: Lernen, Worcestershire-Sauce zu machen

Dieses Produkt zeichnet sich durch einen würzigen und eher konzentrierten Geschmack aus. Es ist natürlich besonders in der Heimat beliebt, wo es Fleischgerichten, Eintöpfen, Fisch usw. zugesetzt wird.

Es wird in Griechenland und Spanien geliebt, wo es häufig in Salatrezepten verwendet wird.

In China wird es zur Herstellung von Marinaden verwendet. Grundsätzlich können wir sagen, dass dies ein universelles Gewürz ist, das zu fast jedem Gericht und sogar zu Getränken passt.Weben.


Zum Beispiel wird es für viele überraschend sein, aber das Originalrezept des berühmten Cocktails Bloody Mary enthält diese interessante Zutat, die die Kombination von Wodka und Tomatensaft ideal macht. Wir empfehlen, einige Originalrezepte mit diesem beliebten Produkt zu betrachten.

Caesar-Salat

Eines der beliebtesten Gerichte, das man sich ohne englische Würze nicht vorstellen kann. Es gibt viele Variationen des Salats. Konzentrieren wir uns auf das klassische Rezept.

Für dieses Gericht sollten Sie die folgenden Produkte zubereiten : 450 g Römersalat, 120 g Weißbrot, 1 Knoblauchzehe, 50 g Olivenöl, Ei, Zitrone, 2 EL. gehackter Parmesan, Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Worcestershire-Sauce.

Kochschritte :

Rezepte aus England: Lernen, Worcestershire-Sauce zu machen
  1. Spülen Sie die Blätter in fließendem Wasser ab, trocknen Sie sie und stellen Sie sie in den Kühlschrank.
  2. Um Croutons oder Croutons zuzubereiten, nehmen Sie Baguettestücke ohne Kruste und schneiden Sie sie in 1-cm-Würfel. Trocknen Sie sie im Ofen bei 180 Grad 10 Minuten lang ... Währenddessen müssen Sie die Croutons mehrmals drehen;
  3. Führen Sie den Knoblauch durch eine Presse und reiben Sie ihn mit Salz ein. Mischen Sie mit 1 EL. Löffel Öl und in einer Pfanne erhitzen. Schicken Sie die Croutons zum gewürzten Öl und braten Sie sie unter Rühren einige Minuten lang an
  4. Kleben Sie das Ei an ein Ende und tauchen Sie es eine Minute lang in kochendes Wasser.
  5. Nehmen Sie einen Teller, bürsten Sie ihn mit Knoblauch und legen Sie den Salat aus. Mit Öl beträufeln und umrühren. Fügen Sie Zitronensaft, Gewürze und Worcestershire-Sauce hinzu. Knacken Sie das Ei und gießen Sie es in den Salat. Alles mischen, mit Käse bestreuen, umrühren, Croutons hinzufügen und servieren.

Rinderfilet mit Zwiebeln

Ein weiteres Rezept mit dem berühmten englischen Gewürz. Dieses Gericht verdient die Speisekarte vieler Restaurants.

Für dieses Rezept müssen Sie die folgenden Zutaten zubereiten: 0,5 kg Rindfleisch, Zwiebel, 1 EL. trockener Rotwein, 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce, Petersilie und Pfeffer.

Kochschritte :

Rezepte aus England: Lernen, Worcestershire-Sauce zu machen
  1. Schneiden Sie das Rindfleisch in mehrere Portionen und schlagen Sie sie leicht mit einem Hammer. Auf beiden Seiten in Butter goldbraun braten;
  2. Braten Sie die gehackte Zwiebel in dem Fett in der Pfanne. Dann Wein hinzufügen, zum Kochen bringen und Salz, Pfeffer und Worcestershire-Produkt hinzufügen. Ein wenig kochen und dann mit einem Mixer glatt mahlen. Servieren Sie das Steak mit Sauce und gehackten Kräutern.

Worcestershire-Sauce kann zu einer Vielzahl von Gerichten hinzugefügt werden, um Gewürze hinzuzufügen, eignet sich jedoch am besten für Fleisch.

Bereiten Sie dieses beliebte Gewürz zu Hause zu und fügen Sie es Ihren Mahlzeiten hinzu. Guten Appetit!

Cheeseburger / Rezept / Video / Anleitung

Vorherigen post Wie kann ich den Rücken richtig strecken?
Nächster beitrag Geheimnisse des Kochens köstlicher reichhaltiger Fischsuppe mit Müsli