Klassisches Rezept zur Zubereitung von leckerem Schweinefleisch in Currysauce | Schmackhaft.tv

Schweinefleisch Rezepte

Gekochtes Schweinefleisch ist ein Genuss, auf den sich Ihre Familie freuen wird, und die Gäste schämen sich nicht, es zu servieren. Dieses Gericht wurde seit der Antike zubereitet, daher wurden die Rezepte modifiziert und über Hunderte von Jahren ergänzt. Moderne Frauen, die mit ihrer Karriere und anderen alltäglichen Aktivitäten beschäftigt sind, haben keine Zeit, viel Zeit am Herd zu verbringen. In dieser Hinsicht wird in modernen Rezepten, nach denen gekochtes Schweinefleisch zubereitet wird, die Garzeit erheblich verkürzt.

Gewürze, Gewürze und Saucen werden heute auch für sie verwendet. Wenn Ihre Familie dieses Gericht liebt, probieren Sie verschiedene Möglichkeiten aus, um Ihre Familie jedes Mal zu überraschen.

Alle Phasen des Kochens sind sehr wichtig, aber die Zubereitung von Fleisch verdient besondere Aufmerksamkeit - das Endergebnis hängt davon ab.

Artikelinhalt

Klassisches Schweinefleischrezept

Schweinefleisch Rezepte

Nach dem klassischen Kochrezept muss das Fleisch in Teig gewickelt werden. Klassisches gekochtes Schweinefleisch wird aus jungem Schweinefleisch hergestellt, aber Sie können einen Hals oder einen Schinken nehmen.

Zutaten:

  • Schweinefleisch (ganzes Stück) - 1,5 kg;
  • Knoblauch - Kopf;
  • Schwarzer gemahlener Pfeffer, Gewürze, Kräuter, Salz;
  • Mehl - 4 Gläser (unter der Annahme eines Volumens von 250 ml);
  • Wasser - 2 Tassen (250 ml).
  • Kochen

    Entfernen Sie den Film vom Fleisch. Wenn überschüssiges Fett vorhanden ist, entfernen Sie ihn (wenn Sie möchten, können Sie ihn stehen lassen - das Gericht wird weicher). Spülen Sie das Schweinefleisch gründlich aus, legen Sie es einige Minuten lang auf ein Handtuch, wischen Sie es dann mit Servietten trocken und legen Sie es in einen tiefen Behälter.

    Um das Gericht duftender zu machen, ist es besser, nicht im Laden gekauften gemahlenen Pfeffer zu verwenden, sondern ihn beispielsweise in einem Mörser selbst zu mahlen. Das klassische gekochte Schweinefleisch wird mit Lorbeerblättern zubereitet, die auf die gleiche Weise gehackt werden müssen.

    Kombinieren Sie den Pfeffer mit Salz und reiben Sie das Schweinefleisch gründlich mit der Mischung, bestreuen Sie es mit gehackten Kräutern nach Geschmack, zerdrücktes Lorbeerblatt. Decken Sie den Behälter mit einem Deckel fest mit Fleisch ab oder wickeln Sie ihn in mehreren Schichten fest mit Frischhaltefolie ein und kühlen Sie ihn dann mindestens 12 bis 13 Stunden lang.

    Sie können Fleisch viel länger marinieren - es wird mehr Saft geben. Anstelle eines Films können Sie auch ein normales sauberes Tuch verwenden. Welches gekochte Schweinefleisch oder anderes Fleisch wird ohne Knoblauch gekocht? Das Gemüse muss geschält, gründlich gespült und große Nelken halbiert werden.

    Mit einem Messer bohren wir tiefe Löcher in das Fleisch und schieben die Stücke hineinKnoblauch. Die Häufigkeit der Löcher und die Menge des Knoblauchs werden nach Ihrem Geschmack bestimmt.

    Kurz vor dem Backen des gekochten Schweinefleischs beginnen wir mit dem Kochen des ungesäuerten Teigs. Wasser und Mehl mischen, etwas Salz hinzufügen und den Teig kneten. Die Mehlmenge kann je nach Mehlsorte geringfügig von der im Rezept angegebenen abweichen. Die Hauptsache ist, dass der Teig nicht an Ihren Händen haftet. Rollen Sie es so aus, dass die Schichtdicke 0,5 - 1 cm beträgt.

    Legen Sie das Fleisch auf den Teig und kneifen Sie die Ränder wie beim Formen von Knödeln. Es ist unbedingt erforderlich, zwei große Löcher mit einem Durchmesser von etwa 1 cm in den Teig zu bohren, damit der Teig nicht platzt und der Saft beim Backen nicht austritt.

    Fetten Sie einen tiefen Backbehälter mit Pflanzenöl ein und bedecken Sie ihn mit Pergament, damit der Teig nicht am Backblech haftet. Wenn Sie sicher sind, dass dies nicht passieren wird, können Sie auf Pergament verzichten.

    Schweinefleisch Rezepte

    Sie müssen das gekochte Schweinefleisch im Ofen bei einer Temperatur von 190 - 200 Grad backen. Stechen Sie nach etwa anderthalb Stunden mit einem Messer in das Schweinefleisch und achten Sie auf die Art des Safts. Wenn er keine Blutspuren aufweist, ist das Gericht fertig.

    Beeilen Sie sich nicht, das Gericht aus dem Ofen zu nehmen - lassen Sie es dort stehen, bis es vollständig abgekühlt ist, lassen Sie es gut abkühlen und schicken Sie es dann in den Kühlschrank, bis es vollständig abgekühlt ist. Jetzt können Sie sich schlemmen. Viele essen keinen Teig - es ist schwer.

    Um keine Zeit mit der Zubereitung des Teigs zu verschwenden, kochen viele Hausfrauen gekochtes Schweinefleisch im Ofen nur in Folie nach demselben Rezept.

    Multicooker-Schweinefleisch mit Ingwerrezept

    Zum Kochen können Sie Rindfleisch nehmen. Es ist trockener als Schweinefleisch.

    Produkte:

    • Rindfleisch (Sie können Kalbfleisch nehmen) - 700 - 800 g;
  • Pflanzenöl - 2-3 EL. l .;
  • Knoblauch - Kopf;
  • Senf - 2-3 TL;
  • Karotten - 1 Stck. mittlere Größe;
  • Gewürze, Salz, Kräuter.
  • Kochen

    Wir waschen das Rindfleisch gründlich und wischen es trocken. Knoblauch, Karotten, meine Ingwerwurzel. Knoblauch schälen, Zähne trennen, Karotten schälen, in Streifen schneiden, Ingwerwurzel auf einer groben Reibe reiben. Wir machen tiefe Löcher in das Rindfleisch und füllen sie mit Knoblauch und Karotten. Je tiefer das Gemüse im Fleisch ist, desto saftiger und schmackhafter wird das Schweinefleisch.

    Kombinieren Sie Ingwer mit Senf, Pflanzenöl, Salz, Gewürzen, reiben Sie das Rindfleisch mit der Mischung ein, wickeln Sie es in ein dickes Tuch oder eine Frischhaltefolie. Wir lassen mindestens 2 Stunden marinieren.

    Fetten Sie vor dem Backen die Multicooker-Schüssel mit Öl ein, legen Sie das Rindfleisch aus und kochen Sie es im Backmodus 20 Minuten lang. Dann müssen Sie das gekochte Schweinefleisch wenden und weitere 20 Minuten backen. im gleichen Modus. Um das gekochte Schweinefleisch anderthalb Stunden lang in Bereitschaft zu bringen, kochen Sie weitere anderthalb Stunden in einem langsamen Kocher im Schmormodus .

    Um das Gericht weicher und saftiger zu machen, kann es in Folie gekocht werden.Mit seiner Hilfe verteilt sich der Saft nicht, sondern bleibt darin.

    Rezept für Airfryer-Schweinefleisch

    Im Airfryer gekochte Lebensmittel sind gesund, da die Lebensmittel durch die im Gerät zirkulierende Wärme gekocht werden.

    Zum Kochen ist kein Pflanzenöl erforderlich, wodurch das Essen schwerer schmecken kann . Das Fleisch im Airfryer kann etwas trocken werden, wenn Sie Rindfleisch oder Hühnchen verwenden, aber Schweinefleisch ist ein ausgezeichneter Genuss.

    Übrigens können Sie nach diesem Rezept Schmalz mit einer Schicht kochen. Bevor Sie Schmalz oder Schweinefleisch auf die Auflaufform legen, können Sie Sägemehl in die Schüssel des Airfryers geben, um dem gekochten Schweinefleisch beim Kochen einen besonderen Geschmack zu verleihen.

    Produkte:

    • Schweinefleisch - 1,5 kg;
  • Dill, Petersilie - Bund;
  • Salz, Gewürze, Kräuter, Lorbeerblätter;
  • Olivenöl - 1 EL. l .;
  • Knoblauch - Kopf.
  • Vorbereitung:

    Wir waschen das Gemüse. Wir reinigen den Knoblauch und geben ihn zusammen mit Kräutern, Salz, Gewürzen und Gewürzen in einen Mixer und bringen die Mischung in den Zustand des Breis. Wir kombinieren es mit Olivenöl, reiben das mit Marinade gewonnene Fleisch ein und schicken es für mindestens 3 Stunden an einen warmen Ort.

    Wir backen Schweinefleisch in einem Airfryer bei einer Temperatur von 240 - 250 Grad für 1 - 1,5 Stunden.

    Hähnchenbrust Schweinefleisch Schweinefleisch Rezept

    Von allen Rezepten für die Herstellung von gekochtem Schweinefleisch ist dies das schnellste. Hühnerfleisch wird ziemlich schnell mariniert und gekocht. Es schmeckt zart und weich.

    Produkte:

    • Hühnerbrust - 400-500 g;
  • Eine Mischung aus weißen, roten und schwarzen Paprikaschoten;
  • Knoblauch - 3 Zähne;
  • Salz;
  • Sojasauce, Chilisauce - je 2 EL l .;
  • Eine Prise Basilikum;
  • Rosmarinnadeln;
  • Honig - 1-2 EL. l .;
  • Eine Prise Curry.
  • Kochen

    Salz mit Paprika mischen, die Brust mit Gewürzen bestreichen. Wir schieben die gehackten Knoblauchzehen in die Löcher, die mit einem Messer im Fleisch gemacht wurden. Kombinieren Sie Saucen, Honig, Basilikum, Rosmarin, Curry, tauchen Sie das Fleisch in die resultierende Mischung und lassen Sie es 2-3 Stunden ziehen.

    Unser Hähnchenbrustschweinefleisch wird in Folie gebacken. Fetten Sie die Folie vor dem Backen mit Öl ein, gießen Sie die Marinade hinein, schließen Sie die Ränder und schicken Sie sie in den Ofen, der bereits auf eine Temperatur von 170-180 Grad vorgeheizt ist.

    Entfalten Sie nach einer halben Stunde die Folie und lassen Sie das Fleisch eine schöne rosa Kruste bekommen.

    Das nach diesen Rezepten zubereitete gekochte Schweinefleisch wird nicht nur zu einer duftenden Dekoration eines jeden Tisches, sondern auch zum köstlichsten Snack.

    Gebratenes SCHWEINEFLEISCH mit THAI BASILIKUM, Chili & Knoblauch – PAD KRAPAO – thailändisch

    Vorherigen post Wie erkennt man einen Darminfarkt?
    Nächster beitrag Wie bewahrt man den Glanz und wie wäscht man die Fassaden von Hochglanzküchen?