Einfacher und besser als Torte! Schokolade-Nüsse Kuchen | Schmackhaft.tv

Kuchen mit Nüssen: Wählen Sie das richtige Rezept

Ernährungswissenschaftler empfehlen, Ihrer Ernährung Walnüsse hinzuzufügen. Nur weil ihre Familie sich in der Regel weigert zu essen. Aber wenn Sie einen Kuchen mit Nüssen machen, werden Sie ihn nicht an den Ohren ziehen! Übrigens gibt es mehr als ein Rezept für ein Gericht mit diesem Namen. Und sie unterscheiden sich sehr in der Zusammensetzung und in den Kochmethoden. Schauen wir uns einige an, um zu erfahren, wie Sie Ihren Lieben gefallen und Gäste überraschen können.

Artikelinhalt

Nutty Walnusskuchen

Ein sehr leckeres Rezept für eine moderne, geschäftige Karriere und Familie, Gastgeberin. Der Trick ist, dass die Herstellung dieser Nusspastete schnell und einfach ist. Es kann in einer halben Stunde hergestellt und in den Ofen gestellt werden, während Sie die Gäste begrüßen, wenn sie bereits klopfen und nichts Leckeres auf Lager ist.

Zutaten:

  • 2 Eier;
  • Mehl - ungefähr zwei Gläser;
  • Nüsse - 200-300 Gramm;
  • Zuckerglas;
  • Butter (nicht Margarine) - Packung.
  • Sie müssen den Kuchen in der folgenden Reihenfolge kochen:

    Kuchen mit Nüssen: Wählen Sie das richtige Rezept

    Eier sollten mit Eigelb in Weiß geteilt und Mehl gesiebt werden. Der Teig wird schmackhafter, wenn Sie das Eigelb zuerst mit einem Mixer mit zwei Esslöffeln Zucker schlagen. Holen Sie sich eine homogene Masse - stellen Sie das Gerät beiseite. Dann schwinge einen Löffel. Fügen Sie Butter hinzu, die zuvor erweicht wurde. Bitte beachten Sie, dass das Rezept nicht bedeutet, dass die Gastgeberin es schmelzen wird. Tu das nicht, es schmeckt nicht gut.

    Den Teig umrühren und Mehl hinzufügen. Sie können Backpulver hinzufügen, dies ist jedoch nicht erforderlich.

    Decken Sie das Backblech mit Pergament ab und legen Sie den Teig darauf, wobei kleine, erhabene Kanten verbleiben.

    Das Ausfüllen des Kuchens ist ebenfalls einfach:

    • Braten Sie die Nüsse leicht an, hacken Sie sie oder erinnern Sie sich mit einem Nudelholz daran.
    • Das Weiß mit dem restlichen Zucker verquirlen, bis ein fester Schaum entsteht.
    • Nüsse hinzufügen.
    • Verteilen Sie die Mischung auf dem Teig.
    • Im Ofen bei 180 Grad backen.

    Der Kuchen ist in einer halben Stunde - vierzig Minuten fertig. Er ist in jeder Form gut. Sie können den fertigen Kuchen mit Honig einfetten. Dies verleiht dem Gericht einen besonderen Geschmack und das Aroma verteilt sich in der gesamten Wohnung.

    Apfel- und Nusskuchen

    Dieser EmpfangFr wird nach dem Geschmack von Backliebhabern sein. Der Kuchen ist luftig, herzhaft, aromatisch und überraschend hausgemacht. Es muss nicht nach dem Backen gegessen werden und verliert am zweiten Tag nicht seinen einzigartigen Geschmack. Hier ist ein klassisches Teigrezept. Hostessen, die ihre eigenen Kochmethoden haben, wird empfohlen, sich an die Tradition zu halten.

    Zutaten:

    1. Mehl 1 kg;
    2. Milchglas;
    3. Hefe - 50 g;
    4. Margarine - 200 g;
    5. Zucker - 1,5 EL;
    6. Ei - 2 Stück;
    7. Äpfel 500 gr;
    8. Walnusskerne - 200 g;
    9. Rosinen - optional.

    Der Kuchen ist nicht schnell zubereitet, das müssen Sie berücksichtigen. Backen braucht Zeit.

    Legen Sie das Gebräu ein, indem Sie die Hefe in erwärmter Milch (0,5 Tassen) auflösen und einen Löffel Zucker und eine Prise Salz hinzufügen.

    Kuchen mit Nüssen: Wählen Sie das richtige Rezept

    Wenn Sie den Hefeschaum sehen, machen Sie den Teig. Dazu die Butter auflösen, die Eier in die Masse schlagen, die Hälfte des Zuckers und das Mehl hinzufügen. Gut kneten. Das Gebäck muss zerknittert werden, bis es glatt und homogen wird. Der gesamte Vorgang dauert ungefähr zwanzig Minuten.

    Kriterium: Der Teig klebt nicht mehr an Ihren Händen. Lass es herumlaufen.

    Füllen Sie vorerst. Äpfel schälen und entkernen. In kleine Keile schneiden. Die Walnusskerne schälen, etwas anbraten und hacken. Alles mischen und mit Zucker bestreuen.

    Denken Sie an den passenden Teig. Zieh es wieder an, um zu wandern. Sie müssen den Teig zweimal zerdrücken, um eine köstliche Nusspastete zu erhalten.

    Nehmen Sie den größten Teil der Basis, rollen Sie die Schicht aus und legen Sie sie auf ein Backblech. Die Füllung gleichmäßig auftragen. Mit einer weiteren Kruste bedecken, kneifen. Sie können mit einem Ei fetten, wenn Sie gewünscht werden, es wird schön sein. In einen kalten Ofen stellen. Erst dann einschalten. Bitte beachten Sie, dass das Produkt passt und mehr Platz beansprucht. Das Gericht ist in 30 Minuten fertig.

    Ossetische Torten mit Kohl und Nüssen

    Hier ist ein Rezept für Leute, die sich für nationale Küche interessieren. In Ossetien werden Körner nicht nur in Süßspeisen eingelegt. Es besteht ein Verständnis für die Nützlichkeit und den Wert dieses Produkts. Es wird Fleisch- und Fischspezialitäten zugesetzt, Teigprodukte sind auch mit Walnüssen erhältlich.

    Zutaten:

    1. Mehl - ein halbes Kilo;
    2. Kohl - ein halber Kohlkopf;
    3. Zwiebel;
    4. Eine Handvoll Walnusskerne;
    5. Hefe 30 g;
    6. Salz nach Geschmack;
    7. Pflanzenöl.

    Diese Kuchen werden in einer Pfanne gekocht.

    Legen Sie normalen Hefeteig.

    Während es hochkommt, hacken Sie den Kohl, hacken Sie die Zwiebel. Alles in Öl braten, bis es weich ist.

    Schälen Sie die Nüsse, denken Sie daran, mit einem Nudelholz. Zur Füllung hinzufügen. Abkühlen lassen.

    Trennen Sie eine faustgroße Portion vom gesamten Teigkoma. Zerdrücken Sie es mit Ihren Händen zu einem dünnen Pfannkuchen, nicht mehr als einen halben Zentimeter. Legen Sie die Füllung in die Mitte. Kneifen Sie es besser.

    Zerdrücken Sie den Kuchen erneut mit Ihren Händen zu einem Pfannkuchen von der Größe der Pfanne.

    Öl erhitzen und Produkte auf g bratenotovnost.

    Mazurka mit Nüssen und Rosinen

    In Eile können Sie eine Delikatesse herstellen, von der Sie weder ein Kind noch einen Erwachsenen abreißen. Dieses Gericht passt sowohl zu Kondensmilch als auch zu Kreide. Probieren Sie es aus, aber vergessen Sie nicht, etwas Tee zu kochen.

    Sie benötigen die folgenden Produkte:

    1. Zucker, Mehl, Walnusskerne, Rosinen - je Glas.
    2. Eier - 3 Stück.

    Produktionsprozess :

    Kuchen mit Nüssen: Wählen Sie das richtige Rezept
    • Die Eier verquirlen und nach und nach Zucker hinzufügen.
    • Schlagen Sie weiter und fügen Sie die Nukleolen hinzu. Sie stimulieren den Prozess.
    • Rosinen und Mehl hinzufügen.
  • Vorsichtig umrühren und in die Form gießen.
  • In einer halben Stunde ist der Genuss fertig.
  • Karottenkuchen mit Walnüssen

    Vergessen wir nicht den Schatz, der mit Kalorien beschäftigt ist, gepaart mit der Größe der Taille. Karottenkuchen ist gut für sie. Das Ding ist lecker, nicht besonders kalorienreich.

    Zutaten:

    1. 3 Eier;
    2. Mehl, Zucker - Glas je;
    3. Ein halbes Glas Pflanzenöl und Nüsse;
    4. Rohe Karotten - 300 g;
    5. Ingwer, Zimt, Schale - nach Geschmack und Lust.

    Bereiten Sie den Originalkuchen wie folgt vor:

    • Eier und Zucker verquirlen. Fügen Sie Butter zu einem guten, stabilen Schaum hinzu. Mixer beiseite stellen. Wir werden weiterhin eine Schaufel tragen.
    • Der Masse werden fein geriebene Karotten und gehackte Nüsse zugesetzt.
    • Gießen Sie dort Gewürze und Mehl mit Backpulver.
    • Vorsichtig mit einem Spatel umrühren und in die Form gießen.
    • Das Backen dauert fünfzig Minuten.
    • Falls gewünscht, kann das Produkt mit saurer Sahne gefettet werden. Aber dann wird es viel mehr Kalorien geben, wohlgemerkt.

    Orientalische Delikatesse

    Dieser Kuchen wird aus Blätterteig hergestellt. Sie können es in Ihrem örtlichen Geschäft kaufen, wenn Sie nicht alleine herumspielen möchten.

    Zutaten:

    1. Nüsse - 300 g;
    2. Teig - ein halbes Kilo;
    3. Honig - ein halbes Glas;
    4. Zitrone - 1/2;
    5. Rosinen - optional.

    Die Delikatesse ist schnell gemacht. Fast niemand kann es verderben. Es wird empfohlen, das erste Backerlebnis mit diesem Rezept zu machen.

    Arbeitsschritte:

    Kuchen mit Nüssen: Wählen Sie das richtige Rezept
    • Rollen Sie eine Schicht aus, die doppelt so groß ist wie das Backblech. Glätten Sie es in der Form Ihrer Wahl und lassen Sie es zur Hälfte hängen.
    • Rosinen müssen vorher eingeweicht werden. Mischen Sie es mit gehackten Körnern, Zitronensaft und halbem Honig.
    • Die Füllung auf dem Teig verteilen. Decken Sie es mit der anderen Hälfte ab und sichern Sie die Kanten.
    • Stechen Sie mit einem Messer in die Oberseite oder schneiden Sie sie im übertragenen Sinne. Nach Belieben mit Walnussschnitzen garnieren.
    • Bei 200 Grad bräunen.
    • Schmieren Sie das heiße Produkt mit dem Rest des Honigs. Es wird sich als sehr lecker herausstellen.

    Nehmen Sie eine Probe, wenn der Genuss abgekühlt ist.

    Ein wenig über Muttern

    Jedes Produkt ist haltbar. Walnüsse neigen zum Verderben. Sie sollten vor der Lagerung getrocknet werden. Gebraten sollte schnell drei bis fünf Tage im Voraus verwendet werden. Es ist notwendig, die Kernel gut zu überprüfen, da feste Partitionen in ihren Aussparungen verbleiben können. Und sie sind gefährlich für die Zähne von Essern.

    Um die Kuchen ausgezeichnet zu machen, sieben Sie Mehl, nehmen Sie frische Produkte und braten Sie die Nüsse. Sie erhalten ein besonders angenehmes Aroma und Geschmack. Lagern Sie Muscheln ohne Muscheln im Kühlschrank, um Schimmel zu vermeiden. Viel Glück!

    Haselnussschnitten mit Vanillepudding 🌰😋Einfach & Lecker

    Vorherigen post Was ist das Besondere an Japanese Chin?
    Nächster beitrag Fraktur am kleinen Finger: Wie kann man helfen?