Pfannkuchen mit Speck und Käse

Pfannkuchen mit Schinken und Käse

Pfannkuchen sind kalorienreiche Produkte, die in einer heißen Pfanne aus einem dicken, runden Hefeteig gebacken werden. Vor dem Backen muss der Teig mehrmals stehen. Für dieses Verfahren wird normalerweise eine schwere Gusseisenpfanne verwendet.

Pfannkuchen mit Schinken und Käse

Infolgedessen sind sie dicht, prall, leicht locker und porös. Manchmal werden Pfannkuchen auf einem Teig ohne Hefe hergestellt und beim Braten etwas mehr gegossen, damit sie dichter herauskommen.

Pfannkuchen in der russischen Küche werden oft mit Backen gekocht. Das heißt, wenn ein Pfannkuchen in einer Pfanne gebacken wird, werden verschiedene Füllungen hinzugefügt. Es kann gekochte Eier, Schinken, Käse, gebratene Zwiebeln, Fisch, Pilze, Kräuter sein. Ein Beispiel wären Pfannkuchen mit Schinken und Käse.

Pfannkuchen sind weniger kalorienreiche, süßliche, runde Produkte. Sie können sie sofort nach dem Kneten der Flüssigkeit ohne Hefeteig kochen. Sie müssen in einer heißen, dünnen Pfanne backen. Sie kommen dünn, zart und an den Seiten leicht knusprig heraus. Sie können sowohl süße als auch salzige Pfannkuchen einwickeln. Zum Beispiel Pfannkuchen mit Schinken und Käse.

Solche Pfannkuchen werden von allen so geliebt, dass sie in fast jeder Familie zubereitet werden. Sie sind besonders lecker und aromatisch, nur mit der Hitze, mit der Hitze. Aber um sie gemäß der Tradition zu kochen, müssen Sie wissen, wie man den Teig richtig knetet und backt.

Verwenden Sie die folgenden Tipps, um delikate Pfannkuchen oder Pfannkuchen mit Schinken und Käse zuzubereiten:

Pfannkuchen mit Schinken und Käse

  1. Mehl muss sauber und luftig sein, also sieben wir es durch ein Sieb;
  2. Zuerst frische Eier separat schlagen, dann zu den restlichen Zutaten hinzufügen;
  3. Zuerst werden flüssige Produkte gemischt, dann werden trockene Produkte nach und nach und nach und nach gegossen.
  4. Wir verwenden entweder Pflanzenöl oder geschmolzene Butter und fügen sie ganz am Ende der Charge hinzu.
  5. Wenn Sie Soda verwenden, löschen Sie es unbedingt mit Essig oder Zitronensäure, die in einer kleinen Menge Wasser gelöst ist. Löschen Sie es nicht nur, wenn wir den Teig mit Kefir zubereiten.
  6. Der Hefepfannkuchenteig rührt sich nach dem Kneten nicht, lassen Sie ihn einige Male aufgehen, aber lassen Sie ihn nicht gären;
  7. Zutaten - Milch und Eier - müssen Raumtemperatur haben;
  8. Der ideale Teig für Pfannkuchen ist 3: 3 (drei Tassen Flüssigkeit für drei Tassen Mehl), für Pfannkuchen 2: 3 (zwei Tassen Flüssigkeit für drei Tassen Mehl);
  9. Es ist ratsam, die Pfanne ein wenig mit Öl einzufetten, damit keine Flecken entstehen.
  10. Gießen Sie den Teig in die Mitte der Pfanne und kippen Sie ihn dann in verschiedene Richtungen, um ihn gleichmäßig zu verteilen.
  11. Pfannkuchen oder Pfannkuchen umdrehen, sobald sie leicht golden sind;
  12. Um die Pfannkuchen auf die andere Seite zu drehen, benötigen Sie einen dünnen Holzspatel, da das Metall sie zerreißen wird.
  13. Wir legen die fertigen Backwaren anMit einem Löffel auf einem Teller jeden Pfannkuchen mit Butter bestreichen, damit er nicht zusammenklebt.
Artikelinhalt

Rezept 1. Pfannkuchen mit Schinken und Käse

Pfannkuchen mit Schinken und Käse

Für Pfannkuchenteig :

  • Ei - 2 Stück;
  • Milch - 2 Gläser;
  • Mehl - 1 Glas;
  • Zucker - 1 Löffel;
  • Salz - ¼ Löffel;
  • weiche Margarine - 50 Gramm.
  • Zum Füllen:

    • saure Sahne - ½ Tasse;
    • milder Senf - 1 Löffel;
  • fein gehackte Zwiebel - 2 Esslöffel;
  • gehackter Schinken - 1,5 Tassen;
  • geriebener Käse - 1,5 Tassen.
  • Zuerst bereiten wir den Pfannkuchenteig vor. Eier in einem Mixer schlagen, Milch hinzufügen, leicht erwärmen, erneut schlagen. Dann geschmolzene Margarine einfüllen, Salz und Zucker hinzufügen. Gießen Sie ein wenig Mehl ein, schlagen Sie. Wir legen den Teig für eine Weile beiseite.

    Fangen wir an zu stopfen. Sauerrahm, Senf, Zwiebel, Schinken und ein Glas Käse in eine Schüssel geben und diese Zutaten mischen. Wir bereiten zuerst eine rechteckige Auflaufform vor und legen sie neben das Brett, auf das wir Pfannkuchen mit Schinken und Käse wickeln.

    Wir erhitzen eine Pfanne bei mittlerer Hitze, backen auf beiden Seiten einen Pfannkuchen darauf, legen ihn auf ein Schneidebrett und gießen den Teig auf die zweite. Legen Sie die Füllung auf den ersten Pfannkuchen und wickeln Sie ihn in einen Umschlag oder eine Tube.

    Wir schicken es zur Auflaufform. Streuen Sie jeden Pfannkuchen mit Käse darüber. Und so machen wir es, bis wir den ganzen Teig und die Füllung verbraucht haben.

    Wir stellen unser fast fertiges Gericht auf 180 Grad in einen beheizten Ofen. Wir backen ungefähr 15 Minuten, um den Käse zu schmelzen. Legen Sie dann die Schinken- und Käsepfannkuchen auf Teller.

    Rezept 2. Mit Schinken und Käse gefüllte Pfannkuchen mit paniertem Ei

    Für Pfannkuchenteig:

    Pfannkuchen mit Schinken und Käse

    • 200 Gramm gesiebtes Mehl;
  • 4 frische Eier;
  • 350 ml frisch gekochte Milch;
  • ein halbes Bündel gehackter Dill;
  • 2 Löffel Zucker, Salz.
  • Zum Füllen:

    • 300 Gramm Schinken;
  • 200 Gramm Hartkäse;
  • 3 gekochte Eier;
  • Pflanzenöl.
  • Zum Panieren:

    • Ei;
  • Semmelbrösel;
  • Salz.
  • Eier auf den Teig schlagen, Milch, Salz, Zucker hinzufügen, nach und nach Mehl hinzufügen, am Ende Dill geben, gut mischen. Wir backen Pfannkuchen und gießen eine Kelle nund die Mitte der heißen Pfanne, die an den Seiten rollt, um sich gleichmäßig zu verteilen.

    Schneiden Sie gekochte Eier für die Füllung in Kreise, schneiden Sie den Schinken und drei Käse in Scheiben.

    Füllen Sie die fertigen Pfannkuchen in Schichten: Schinken, Eier, Käse. Falten Sie sie ordentlich.

    Schlagen Sie ein Ei zum Panieren, salzen Sie es. Wir tauchen jeden Pfannkuchen hinein, rollen ihn in Cracker und braten ihn in einer Pfanne bis zur Kruste.

    Diese knusprig gebratenen Pfannkuchen mit Schinken und Käse sind ein erstklassiger Snack!

    Rezept 3. Salatpfannkuchen mit Schinken:

    Pfannkuchen mit Schinken und Käse

    • 400 Gramm Schinken;
  • 200 Gramm Hartkäse;
  • 2 Karotten;
  • Zwiebeln (Zwiebeln oder grün);
  • 4 Eier;
  • 2 Messlöffel frische Milch;
  • so viel Mehl wie nötig bis zur Konsistenz von flüssiger Sauerrahm;
  • Mayonnaise, Salz, Pfeffer.
  • Schinken und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Käse und Karotten reiben. Erhitzen Sie etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne, braten Sie die Zwiebeln und Karotten.

    Schlagen Sie die Eier, gießen Sie Milch hinein, fügen Sie ein wenig Mehl hinzu, mischen Sie gut, Salz und Pfeffer. Eierpfannkuchen beidseitig in einer dünnen Pfanne anbraten. Schneiden Sie die Pfannkuchen in dünne Streifen.

    Die Zutaten in einer Salatschüssel mischen und mit Mayonnaise würzen. Unser Pfannkuchensalat ist fertig! Trinken Sie vorzugsweise warm.

    Mit Geschmack kochen! Ihre Familie wird es lieben, leckere Pfannkuchen zu essen.

    Leckere Pfannkuchen Rouladen mit Schinken und Käse

    Vorherigen post Was ist die Pflege für empfindliche Haut?
    Nächster beitrag Bänke zum Geben: Wir machen mit unseren eigenen Händen