✔️ TOP 10 BEST ORTHOPÄDISCHE KNIEKISSEN 🛒 Amazon 2019

Orthopädisches Gedächtnisschaumkissen: Verwendung und Pflege

Hochwertiger Schlaf ist der Schlüssel zu einer fröhlichen Stimmung und einer hervorragenden Gesundheit. Selbst wenn Sie alle Empfehlungen der Ärzte befolgen - um eine bequeme Matratze zu erhalten, eine optimale Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur im Schlafzimmer aufrechtzuerhalten, einen Pyjama aus natürlichen Stoffen anzuziehen und Ihren Kopf von den Sorgen des vergangenen Tages zu befreien -, kann eine gute Erholung nicht garantiert werden, wenn ein solches Element des Bettes als Kissen ohne gewählt wird unter Berücksichtigung persönlicher Vorlieben und individueller körperlicher Eigenschaften.

Vorteile von Memory Foam-Kissen

In letzter Zeit werden anatomische Gedächtniskissen dank vieler positiver Bewertungen immer beliebter.

Orthopädisches Gedächtnisschaumkissen: Verwendung und Pflege

Und das ist nicht überraschend, da sie eine offensichtliche Anzahl von Vorteilen haben :

  • Entlasten Sie den Nacken;
  • Wirken entspannend auf die Rückenmuskulatur;
  • Prävention von Wirbelsäulenerkrankungen verschiedener Etymologien;
  • Hilft bei Schlaflosigkeit;
  • Dient als hervorragende Vorbeugung gegen Schnarchen;
  • Reduzieren Sie das Schwitzen auch im Sommer dank eines hochwertigen Füllstoffs, der die Wärmeaustauschprozesse wiederherstellt.
  • Verbessert die Durchblutung des Gehirns und des Rückenmarks;
  • Dank des sogenannten Memory-Effekts können sie ihre Form für die bequemste Kopfposition lange halten und dabei den Konturen der Vorder- und Rückseite des Kopfes folgen.
  • Indikationen für die Verwendung von Memory Foam-Kissen. Lohnt es sich, ein Kissen für ein Kind zu kaufen?

    Orthopädische oder anatomische Kissen mit Memory-Effekt werden viele ansprechen, aber in einigen Fällen wird ihre Verwendung nicht nur zu einem angenehmen Bonus für die Schlafqualität, sondern zu einer wichtigen Notwendigkeit. Experten empfehlen die Verwendung dieser Kissen, wenn Sie die folgenden Symptome haben:

    - häufiger Schwindel beim Aufwachen;

    - schmerzhafte, unangenehme Empfindungen im Rücken und Nacken;

    - Kopfschmerzen, die morgens regelmäßig beobachtet werden;

    - Rehabilitation nach Muskelverstauchungen und Luxationen der Halswirbel;

    - Zerstörung oder Degeneration kleiner Halsgelenke;

    - Osteochondrose;

    - das Auftreten von Knochenwachstum in der Halswirbelsäule;

    - Beeinträchtigung der Blutversorgung des Gehirns.

    Wissenschaftler haben noch keinen gemeinsamen Nenner für die Verwendung von orthopädischen Kissen für Kinder gefunden, aber die meisten Experten argumentieren, dass die Verwendung der neuesten Arten von Kissen für Kinder absolut sicher ist, während die Polsterung von Polyester- und Federoptionen schädlich sein kann.

    Immerhin ein anatomisches oder orthopädisches Kissen, das die richtige Größe für den Kopf des Babys hat:

    - reduziert den Muskeltonus des Halses;

    - hilft bei der Bildung der natürlichen Linien der Wirbelsäule;

    - sorgt für gesunden Schlaf und ist vollth Rest.

    Bei der Auswahl eines Kissens für ein Kind sollte man sich an den Grundsätzen der Hypoallergenität und Sicherheit der Zusammensetzung der Füllungskomponenten orientieren. Die Größe des Produkts muss durch die Breite der Schultern des Babys bestimmt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass das Gedächtnisschaumkissen für das Kind nicht funktioniert, wenn das Kind gerne auf dem Bauch schläft.

    Nachteile von Memory Foam-Kissen

    Trotz der großen Anzahl positiver Eigenschaften ist das Memory Foam-Kissen nicht ohne Nachteile:

    - Plastilineffekt. Viele Besitzer solcher Bettwäsche stellen fest, dass das Kissen beim Ändern der Position des Kopfes nicht sofort, sondern nach einigen Sekunden in seine ursprüngliche Position zurückkehrt. Diese Tatsache verursacht Unbehagen in der Ruhe und es fühlt sich an, als würde das Gesicht im Füllstoff ertrinken;

    - Der spezifische Geruch des Kissens, der sich aus der Verwendung von Polyurethanschaum als Hauptbestandteil der Füllstoffzusammensetzung ergibt. Dieses Material ist ungiftig und völlig harmlos, verleiht dem Produkt jedoch ein leichtes chemisches Aroma;

    - Schwierigkeiten bei der Pflege von Kissen. Hand- und Maschinenwäsche sind für diese Art von Kleidungsstück nicht akzeptabel.

    - Ziemlich hohe Kosten. Nicht jeder kann sich ein Kissen mit Memory-Effekt leisten, da seine Kosten bis zu 7.000 Rubel betragen können.

    - Einige Leute finden diese Produkte steif und zu elastisch. Dies ist auf die Fähigkeit des Materials zurückzuführen, auf Körpertemperatur und -druck zu reagieren.

    Im Bereich von Kopf und Nacken fühlt sich das Kissen sehr weich und bequem an, während der Rest seiner Teile ein hohes Maß an Steifigkeit beibehält. Erfahrene Besitzer von Produkten mit einem solchen Effekt stellen jedoch sicher, dass solche Empfindungen nur vorübergehend sind und Sie sich schnell daran gewöhnen können.

    Auswahl des richtigen Kissens

    Wie Sie wissen, schafft Nachfrage Angebot. Die Memory Foam-Kissen, die jeden Tag an Beliebtheit gewinnen, werden im Sortiment vieler Hersteller angeboten.

    Es wird angenommen, dass Produkte dieser Art von höchster Qualität in Italien, Deutschland, Russland und Weißrussland hergestellt werden. Darüber hinaus bleiben einheimische Hersteller überhaupt nicht hinter den globalen Trends zurück und können sich mit Produkten rühmen, die ein Preis-Leistungs-Verhältnis verdienen.

    Beispielsweise stellt das Unternehmen Trives orthopädische Kissen für alle Altersklassen her. Dieser Hersteller sollte auf jeden Fall auf diejenigen achten, die ein Kissen zu einem angemessenen Preis suchen, ohne die Qualität und Zusammensetzung zu beeinträchtigen.

    Ein weiteres russisches Unternehmen, Ascona, hat sich als verantwortungsbewusster Hersteller mit einer großen Auswahl an Erwachsenenmodellen etabliert.

    Wer eine Marke mit europäischen Qualitätsstandards sucht, kann sich über das Sortiment des finnischen Unternehmens Trelax informieren, das führend in der Herstellung von Spezialprodukten für Entspannung und Schlaf ist.

    Orthopädisches Kissen Trelax mit Memory-Effekt ist kein billiges Vergnügen, aber wahrSeine Qualität wird Liebhaber begeistern.

    Diese Produkte sind in Fachgeschäften sowie in Schlaf- und Freizeitgeschäften erhältlich.

    Darüber hinaus kann alles über das Internet direkt beim Hersteller oder über offizielle Vertreter bestellt werden. In diesem Fall ist es zwar nicht möglich, den Kauf zu sehen und seine Qualität live zu bewerten. Daher ist es bei der Auswahl eines Kissens über einen Online-Shop wichtig, die Breite der Schultern, die bevorzugte Haltung und Position während des Schlafes, das Vorhandensein von Erkrankungen der Halswirbelsäule und andere Faktoren zu berücksichtigen.>

    Kissenpflege

    Viele Hausfrauen fragen sich, wie man ein orthopädisches Kissen mit Memory-Effekt wäscht. Um die Fähigkeit dieses Produkts zu erhalten, sich an die Position und Form des Kopfes anzupassen, sollten Sie jedoch nicht versuchen, es in einer Schreibmaschine oder sogar von Hand zu waschen. Tatsache ist, dass Wasser zur Zerstörung der Struktur des Materials führen kann, wodurch es seiner einzigartigen Eigenschaften der Formbeständigkeit beraubt wird

    Die einzige Möglichkeit, das Kissen zu reinigen, besteht darin, es an der frischen Luft zu lüften. Nur die Kissenbezüge und abnehmbaren Bezüge dieser Artikel können gewaschen werden.

    Sie sollten sich jedoch keine Sorgen über das Vorhandensein von Schmutz und Bakterien in der Füllung des Kissens machen, da das im Kissen verwendete Material mit Memory-Effekt keinen Staub an sich ansammelt, keine Fremdgerüche absorbiert und vor dem Eindringen von Hausstaubmilben geschützt ist.

    Ein hochwertiges orthopädisches Kissen mit Memory-Effekt, mit der richtigen Auswahl und Pflege, kann seinem Besitzer viele Jahre lang als zuverlässiger Assistent in Fragen der bequemen Ruhe und des gesunden Schlafes dienen.

    Kissen-Check: Das perfekte Kopfkissen - BR Fernsehen

    Vorherigen post Warum ist ein schmales Becken während der Schwangerschaft gefährlich?
    Nächster beitrag Schmerzen im unteren Rückenbereich - was tun?