Mücken im Haus: Ursachen des Auftretens, vorbeugende Maßnahmen, Kampfmethoden

Manchmal, nachdem wir mehrere Mücken in unserer Wohnung bemerkt haben, achten wir nicht auf sie und glauben, dass sie es bald selbst verlassen werden. Dies ist häufig der Fall, aber es kann auch vorkommen, dass diese ungebetenen Gäste nicht nur nicht abreisen, sondern immer mehr von ihnen. Dies führt zu der Notwendigkeit, sie zu bekämpfen.

Heute im Verkauf finden Sie viele Werkzeuge, mit denen Sie die Mücken aus dem Haus holen können, mit Anweisungen dazu. Die Menschen kennen Insekten schon seit langer Zeit, daher gibt es auch viele Volksheilmittel, mit denen Sie effektiv mit ihnen umgehen können.

Artikelinhalt

Warum sind geflügelte Gäste gefährlich?

Trotz ihrer scheinbaren Harmlosigkeit können diese kleinen Insekten Schaden anrichten:

Mücken im Haus: Ursachen des Auftretens, vorbeugende Maßnahmen, Kampfmethoden
  • Sie sind Träger von Infektionen;
  • Aufgrund ihrer geringen Größe können sie unsichtbar sein und zusammen mit der Nahrung in den menschlichen Magen gelangen.
  • Ein kleiner Parasit kann unsichtbar in die Nase, die Augen oder den Mund einer Person eindringen und Unbehagen verursachen, und es kann sehr schwierig sein, ihn zu entfernen.
  • Insektenstiche sind schmerzhaft und können manchmal eine allergische Reaktion hervorrufen.
  • Alle Unannehmlichkeiten, die Mücken im Haus verursachen können, sind besonders gefährlich und unangenehm, wenn sich ein Kind darin befindet. Das Kind kann mit ihnen spielen, sie in den Mund nehmen, sich anstecken.

    Die Anwesenheit solcher Nachbarn in der Wohnung ist ebenfalls unästhetisch und unhygienisch. Sie hinterlassen die Produkte ihrer lebenswichtigen Aktivität in Form kleiner schwarzer Punkte, die auf Möbeln, Fenstern, Spiegeln, d.h. absolut überall.

    Es ist falsch zu glauben, dass diese unangenehmen Gäste nur ein unreines Zuhause besuchen können. Die Gründe für ihr Auftreten und die Art und Weise, wie Mücken herauskommen, hängen davon ab, wo genau sie Zuflucht gefunden haben.

    Mücken in der Küche loswerden

    Viele Menschen sind überrascht, wie diese Insekten praktisch aus der Luft kommen können - Fenster und Türen sind geschlossen und der Küchenraum kann in wenigen Stunden mit ihnen überflutet werden. In der Küche erscheinen in der Regel Fruchtmücken (Fruchtfliegen).

    Wenn Sie Früchte und Beeren ins Haus bringen, bringen Sie normalerweise deren Larven mit, die der Erwachsene auch während der Fruchtreife auf sie legt. Wenn sich die Reste der Früchte zu verschlechtern beginnen und verrotten, verwandeln sich die Larven in erwachsene Insekten. Dies erklärt ihr plötzliches Auftreten und sogar in großen Mengen.

    Fruchtfliegen können auch im Badezimmer Wurzeln schlagen - sie lieben Feuchtigkeit, und in diesem Raum gibt es reichlich davon. Darüber hinaus können sie aus Abwasserrohren austreten, insbesondere wenn sich letztere in einem Zustand befinden, der repariert oder ausgetauscht werden muss.

    Mücken im Haus: Ursachen des Auftretens, vorbeugende Maßnahmen, Kampfmethoden

    Ist es möglich und wie man Mücken in der Küche entfernt, wenn sie aufgewickelt sind? Kann. Früher wurden hierfür aggressive Mittel wie Dichlorvos verwendet, heute ist dies jedoch nicht mehr erforderlich.

    Wenn Sie sich für die Verwendung von Industrieprodukten entscheiden, können Sie solche finden, die keinen starken unangenehmen Geruch abgeben und keine negativen Auswirkungen auf Kinder und Tiere haben. Trotzdem ziehen es viele Hausfrauen vor, sich mit dem Problem der Volksheilmittel zu befassen.

    Füllen Sie ein 0,5-Liter-Glas mit faulen Früchten und ziehen Sie den Einlass mit normalem Film fest. Machen Sie mehrere kleine Löcher hinein, durch die Fruchtfliegen in diese Falle fallen. Nachdem sie in ihren Lieblingsgeruch geflogen sind, fallen sie in den Behälter, können aber nicht wieder heraus.

    Wenn die Falle ihre Rolle gespielt hat, gießen Sie kochendes Wasser in das Glas und dann den gesamten Inhalt in die Toilette. Anstelle einer Dose können Sie auf die gleiche Weise eine Plastikflasche verwenden.

    Wenn sich nicht sehr viele Insekten in der Wohnung befinden, können Sie einen Staubsauger verwenden, der alle Oberflächen damit bearbeitet hat. Der Staubbeutel sollte so weit wie möglich vom Haus entfernt gereinigt werden, damit Gäste nicht wiederkommen.

    Hilft Mücken und Kampfer loszuwerden. Die Substanz fein hacken, die Pfanne erhitzen und darauf stellen. Wenn Dampf entweicht, nehmen Sie die Pfanne in die Hand und gehen Sie damit durch das Haus. Diese Insekten vertragen den ausgestoßenen Geruch nicht. Darüber hinaus ist es für Menschen absolut harmlos.

    Gießen Sie die Flüssigkeit, die Mücken mögen, in ein Glas - Kompott, Apfelessig, Gelee, Wein. Stellen Sie den Behälter an den Ort, den die Insekten mögen, und denken Sie daran, dort Flüssigseife oder ein flüssiges Reinigungsmittel hinzuzufügen. Es wird die Spannung auf der Oberfläche der Umgebung verringern, daher können ärgerliche Nachbarn nach Verkostung der Delikatesse nicht abheben. Senden Sie den Inhalt des Glases zur Toilette und spülen Sie es aus.

    Sie können Insekten einladen, den süßen Sirup oder das Kompott in der Spüle zu probieren. In diesem Fall ist es jedoch wichtig, Zeit zu haben, um sie mit Wasser abzuwaschen.

    Wischen Sie nach diesen Maßnahmen alle Oberflächen der Küche gründlich ab und stellen Sie sicher, dass keine Früchte und deren Rückstände, Flüssigkeiten und andere Substanzen vorhanden sind, die Insekten im offenen Bereich anziehen.

    Der Kampf gegen ungebetene Gäste ist unwirksam, wenn Sie nicht alle Bereiche ihrer Ansammlung mit einem Lappen und Reinigungsmittel behandeln.

    Eindringlinge aus dem Badezimmer entfernen

    Mücken im Haus: Ursachen des Auftretens, vorbeugende Maßnahmen, Kampfmethoden

    Auch hier finden Sie häufig geflügelte Gäste . Sie werden vom Geruch von Feuchtigkeit und Verfall angezogen, oft kommen sie hierher und leben ursprünglich dortTakh, die in der Wohnung wachsen.

    Ein häufiger Grund für ihr Auftreten sind Verstopfungen im Abwasserkanal. Dort können sich verschiedene essbare und ungenießbare Substanzen ansammeln und verrotten, die zu Provokateuren des Problems werden.

    Die Beseitigung unangenehmer Mieter der Badewanne sollte mit der Reinigung des Abwasserkanals begonnen werden. Dazu können Sie spezielle Chemikalien verwenden. Es ist ratsam, nach der Verarbeitung kochendes Wasser in das Abflussloch zu gießen - es desinfiziert perfekt.

    Wenn die Verstopfungen schwerwiegend sind und unabhängig davon, was Sie versuchen, die Mücken zu entfernen, es kein Ergebnis gibt, können und müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, der das System zerlegen und reinigen kann. Sie können eine kleine Anzahl von geflügelten mit gewöhnlichem Klebeband loswerden - im Laufe der Zeit werden sie alle dorthin strömen und für immer bei uns bleiben.

    Sie können auch Sirup in ein Bad gießen und Insekten unter der Dusche scharf ausspülen. Ihr Lebensraum sind oft Orte, an denen sich Feuchtigkeit ansammelt. Wischen Sie nach der Reinigung des Badezimmers den Boden unter der Badewanne und dem Waschbecken trocken und stellen Sie in Zukunft sicher, dass er immer trocken bleibt.

    Mücken müssen nicht nur durch Reduzierung der Luftfeuchtigkeit, sondern auch durch Beseitigung aller Verschmutzungen behandelt werden. Das Badezimmer muss perfekt sauber sein. Achten Sie besonders auf die Reinigung der Toilette, des Waschbeckens, des Mülleimers und der Tabletts für Haustiere, wenn diese sich in diesem Raum befinden.

    Wenn weder Sie noch Ihre Familienmitglieder gegen Chlor allergisch sind, behandeln Sie alle Oberflächen des Badezimmers mit einem Produkt, das diese Substanz enthält - Insekten können es nicht vertragen, sodass sie sehr schnell verschwinden.

    Wie entferne ich sie aus Zimmerpflanzen?

    Einige Mückenarten lieben nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Erde. Daher sind ihre Lebensräume Zimmerpflanzen, die häufig an verschiedenen Parasiten und Krankheiten leiden. Einige Leute glauben, dass Insekten für die Blume harmlos sind. Dies ist nicht so - sie können die Wurzeln schädigen, weil sie ihre Larven in den Boden legen.

    Wenn Sie feststellen, dass mindestens eine Mücke aus dem Topf fliegt, ergreifen Sie dringend Maßnahmen. Probieren Sie vor dem Kauf von Chemikalien, die auch die Pflanze schädigen können, traditionelle Methoden aus.

    Behandeln Sie den Boden mit einer sehr schwachen Lösung von Kaliumpermanganat. Denken Sie daran, dass Sie alle Blumen im Haus verarbeiten müssen, nicht nur die, um die die Mücken schwärmen.

    Mücken im Haus: Ursachen des Auftretens, vorbeugende Maßnahmen, Kampfmethoden

    Übereinstimmungen sind ein guter Weg, um unangenehme Nachbarn loszuwerden. Sie müssen alle zwei Tage mit grauer Daune in den Boden eingeführt werden. Erfahrene Züchter empfehlen die Verwendung von gedämpftem Knoblauch. Das Gemüse muss mit kochendem Wasser behandelt und in den Boden eingeführt werden.

    Trocknen Sie die Orangenschalen und verteilen Sie sie eine Weile auf der Erdoberfläche. Machen Sie eine milde Waschseifenlösung und tragen Sie sie auf den Boden auf.

    Es ist wichtig zu bedenken, dass diese Mittel nicht dazu beitragen, Erwachsene loszuwerden, sondern nur die Larven zerstören. Um die Mücken aus den Blumen herauszuholen, müssen Sie l verwendenSchafe, die der beste Weg sind, um alle Gäste zu fangen. Wie man sie baut, ist oben beschrieben.

    Oft deutet das Auftreten von Insekten darauf hin, dass die Pflanze nicht ordnungsgemäß gepflegt wird. Normalerweise geht es um Überbewässerung. Das Wasser stagniert, beginnt zu faulen und zieht sie an.

    Lagern Sie Obst und Beeren im Kühlschrank und entfernen Sie die Abfälle sofort aus der Wohnung. Halten Sie die Badezimmer, Mülleimer und alle Oberflächen der Wohnung sauber. Nehmen Sie den Müll rechtzeitig heraus. Lassen Sie keinen Schmutz und keine Feuchtigkeit ansammeln getrennte Standorte. Diese Maßnahmen schützen Sie vor Mücken.

    Vorherigen post Wie baue ich zu Hause Nägel?
    Nächster beitrag Strickjacken für übergewichtige Frauen: Technologie für die Ausführung von Arbeiten