Mikrokristaline Cellulose - warum ist es gefährlich?

Mikrokristalline Cellulose: schädlich oder nicht

Eine schöne schlanke Figur ist der Traum eines jeden Mädchens. Aber was tun, wenn bereits Zeit verloren geht und einige Fettreserven bereits verfügbar sind? Jahrelang fit werden, sich mit Diäten erschöpfen? All dies ist natürlich gut, aber bei intensiven systematischen Belastungen wird das Ergebnis nicht sehr bald sichtbar sein.

Mikrokristalline Cellulose: schädlich oder nicht

Und bei ständigem Fasten besteht die Gefahr, dass Sie den gesamten Körper außer Gefecht setzen. Und zu einem solchen Preis wird eine schöne Figur kein Vergnügen bereiten!

Heute bieten die meisten Pharmaunternehmen eine große Menge an Diätpillen an. Und wenn Sie den Anzeigen glauben, sind sie alle ausschließlich natürlich und völlig harmlos. Leider ist es nicht mehr neu, dass alle Arten von biologisch aktiven Zusatzstoffen in geringerem oder größerem Maße dem Körper irreparablen Schaden zufügen.

Artikelinhalt

Funktionsweise von mikrokristalliner Cellulose

Bisher werden nur wenige Diätpillen isoliert, bei klinischen Studien, bei denen praktisch keine Nebenwirkungen auftreten. Diese Tabletten umfassen mikrokristalline Cellulose oder MCC. Werfen wir einen Blick darauf, wie dieses Wundermittel zur Gewichtsreduktion wirkt.

Die Hauptfähigkeit von Cellulose ist ihre Fähigkeit, sich aufgrund der Absorption von Flüssigkeit im Volumen auszudehnen. Der Mechanismus ist einfach: Sie trinken eine MCC-Pille, sie verweilt im Magen, nimmt Flüssigkeit auf und schwillt an. Grob gesagt fühlen Sie sich satt, ohne etwas zu essen.

Es scheint, dass das Ergebnis offensichtlich ist: Sie möchten nicht essen, also verlieren Sie Gewicht. Aber wenn Sie darüber nachdenken, enthält Cellulose keine Vitamine.

In dem Moment, in dem Sie aufhören, normal zu essen und Ihren Magen verstopfen und ein künstliches Sättigungsgefühl für sich selbst erzeugen, hat Ihr Körper aufgehört, die Menge an Nährstoffen zu erhalten, die er benötigt. Und das ist sehr schlimm, denn bei zu langem Mangel an Vitaminen kann sich ein Vitaminmangel entwickeln. Und das sind schon Krankheiten, und damit kann man nicht scherzen!

Kundencenter zur Gewichtsreduktion

In Übereinstimmung mit wissenschaftlichen Untersuchungen können wir sagen, dass Cellulose ein Naturprodukt ist, absolut nicht nahrhaft und kein Lebensmittel. Grob gesagt tut dieses Medikament nichts für unseren Körper, es ist eine Art Ballast. Gleichzeitig werden MCC-Tabletten in der Medizin häufig zur Behandlung von Störungen eingesetztin der Arbeit des Magen-Darm-Trakts.

Während der Behandlung normalisiert sich der Stoffwechsel und dies wird zum Grund für einen allmählichen Gewichtsverlust. Dies ist der Grund für die Verwendung von Zellulose bei absolut gesunden, aber übergewichtigen Menschen.

Fassen wir also zusammen, wie sich MCC-Pillen auf den Gewichtsverlust auswirken:

  • Reinigung des Körpers von Giftstoffen. Sie werden vergessen, was das unangenehme Gefühl der Schwere im Magen ist. Aber missbrauchen Sie es nicht, denn in einigen Fällen kann eine Überdosierung Verstopfung verursachen. Und dies ist kein Gewichtsverlust mehr, sondern ein ganz spezifischer Gesundheitsschaden
  • Normalisierung des Cholesterinspiegels im Blut;
  • Prävention von Magenkrebs;
  • Stärkung der Immunität.
  • Es ist Zellulose und ein ausgezeichnetes Mittel gegen Vergiftungen. Tatsächlich absorbiert es zusammen mit der Flüssigkeit auch pathogene Bakterien, die dann zusammen mit dem Körper aus dem Körper entfernt werden.

    Die MCC-Freisetzungsform ist eine Tablette oder ein weißes Pulver, das keinen Geschmack hat. Aus diätetischer Sicht ist der Mangel an Geschmack ein klares Plus. Schließlich können Sie es dem Essen hinzufügen, und der Geschmack ändert sich überhaupt nicht.

    Wie man MCC zur Gewichtsreduktion einnimmt

    Wenn Sie die Anweisungen für das Medikament lesen, erfahren wir, dass es notwendig ist, MCC etwa zwanzig bis dreißig Minuten vor dem Essen einzunehmen. Während dieser Zeit haben die Tabletten nur Zeit, im Magen zu schwellen. Dies bedeutet, dass Sie nicht viel essen werden. Trinken Sie das Arzneimittel mit einem Glas normalem Wasser.

    Nun zur Dosierung. Im Internet finden Sie eine Vielzahl von Artikeln, in denen empfohlen wird, zwei bis drei Tabletten gleichzeitig einzunehmen. In solchen Artikeln wird häufig empfohlen, die Dosis schrittweise auf sechs bis sieben Tabletten zu erhöhen.

    Dies sollte jedoch nicht getan werden. Es ist besser, langsamer abzunehmen, als die für die normale Funktion des Körpers erforderlichen Nährstoffe zu erhalten, als Spaß in Blau zu haben.

    Da Cellulose die gesamte Flüssigkeit im Magen aufnimmt, sollten Sie mindestens anderthalb Liter Wasser pro Tag trinken. In diesem Fall treten definitiv keine Verdauungsprobleme auf. Ernährungsberater werden auch aufgefordert, Suppen in ihre Menüs aufzunehmen.

    Es ist besser, solche Gewichtsverlust-Sitzungen im Frühjahr oder Sommer durchzuführen. Während dieser Zeit nehmen Sie neben Obst und Gemüse auch große Mengen Wasser auf. Und auch wegen der Hitze trinken Sie viel mehr Wasser als in einem kalten Winter. Wenn Sie sich auch dazu entschließen, morgens ein wenig zu laufen, liefert die Kombination aus Laufen und Kundencenter nur erstaunliche Ergebnisse.

    Denken Sie nicht, dass die Einnahme einer scheinbar harmlosen Droge, mDas ganze Jahr über verfügbar. Sie können es in Kursen trinken, deren Dauer nicht mehr als 30 Tage betragen sollte. Es ist auch zu beachten, dass auf keinen Fall Kurs für Kurs wiederholt wird. Das Zeitintervall sollte mindestens zehn Tage betragen, da sonst Magenprobleme nicht vermieden werden können.

    Cellulose-Kontraindikationen (MCC) zur Gewichtsreduktion

    Trotz der Tatsache, dass für dieses Medikament keine bekannten Kontraindikationen gefunden wurden, sollten Sie verstehen, dass es nur von außergewöhnlich gesunden Menschen eingenommen werden kann. Da ihr Körper leicht einen Monat mit einer minimalen Menge an Vitaminen aushalten sollte.

    Bevor Sie mit dem Abnehmen beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Was auch immer man sagen mag, aber dies ist immer noch eine Medizin. Sie sollten dieses Mittel nicht für diejenigen einnehmen, die kürzlich eine Antibiotikakur eingenommen haben. Ihr Körper ist immer noch geschwächt, die Darmflora ist geschädigt. Im Allgemeinen können die Folgen sehr schlimm sein.

    Schwangeren und stillenden Frauen ist die Einnahme dieses Arzneimittels definitiv untersagt. Natürlich wollen wir alle nach der Geburt so schnell wie möglich wieder in Form kommen, aber wir sollten die Gesundheit des Babys nicht vergessen. Daher lohnt es sich nicht, solche Experimente in diesem Zeitraum durchzuführen.

    Außerdem sollten Sie in keinem Fall mindestens eine der Mahlzeiten vollständig durch Zellulose ersetzen. Denn in diesem Fall wird sich eine sehr lustige Sache herausstellen: Sie scheinen gegessen zu haben, Sie fühlen sich sogar satt, aber der Körper hat nichts Nützliches erhalten, um weiter zu arbeiten. Nach einer Weile werden Sie sich etwas träge und müde fühlen.

    Wie Sie sehen können, ist es sinnvoll, MCC zur Gewichtsreduktion zu trinken. Solche Medikamente müssen jedoch mit Vorsicht behandelt werden. Und auf keinen Fall sollten Sie denken, dass solche Produkte harmlos sind.

    Jede Pille kann schädlich sein, es geht nur um Quantität. Seien Sie also vorsichtig, konsultieren Sie Ihren Arzt und trainieren Sie - es ist auch eine gute Möglichkeit, Gewicht zu verlieren.

    Schau genau, was in deinem Kurkuma, Magnesium oder Vitamin D enthalten ist, sonst kann DAS passieren

    Vorherigen post Modische und schöne Sommerpediküre
    Nächster beitrag Lernen, selbständig ein romantisches Geschenk für einen Mann zu machen