Wie MANIFESTATION funktioniert! 🤔

Manifestationen meteorologischer Abhängigkeit

Absolut jeder kann die Auswirkung des Wetters auf die Gesundheit bestätigen: Ein scharfer Kälteeinbruch bringt immer Erkältungen, trockene, staubige Winde stören Allergiker, Bluthochdruckpatienten haben Angst vor Hitze, Rheuma - Feuchtigkeit und Feuchtigkeit Nebel.

Manifestationen meteorologischer Abhängigkeit

Ärzte bestätigen jedoch, dass mindestens 30% der Menschen unter Wetteränderungen leiden, ohne eine spezifische Diagnose zu haben. Sie können es nicht Gesundheit nennen, aber die Tests zeigen nicht die Krankheit. In diesem Fall sprechen wir über Wetterabhängigkeit.

Artikelinhalt

Wie sich die Wetterabhängigkeit manifestiert

Es ist bekannt, dass alte Wunden im Regen weh tun. Bei Menschen mit chronischen Krankheiten tritt eine Exazerbation auf, Schmerzen treten auch bei Personen auf, die sich einem Trauma oder einer Operation unterzogen haben, und bei Personen, die verletzt wurden.

Diese meteorologische Abhängigkeit wird erworben und es gibt nichts, worüber man sich wundern könnte. In solchen Fällen muss man mit einer bereits bekannten Krankheit kämpfen.

Aber echte meteorologische Abhängigkeit betrifft formal gesunde Menschen, junge und sogar Kinder. Manchmal versteht ein Mensch selbst nicht, was mit ihm passiert ist, und vermutet, dass er an einer Krankheit leidet, bis er sich schließlich beim Therapeuten beschwert und eine erfolglose Untersuchung durchläuft und nicht merkt, dass er Opfer einer heimtückischen meteorologischen Abhängigkeit geworden ist.

Die Symptome der Wetterabhängigkeit können wie folgt sein:

  1. allgemeine Schwäche, Körper gehorcht nicht;
  2. kalte Extremitäten;
  3. Fieber, verschwitzt;
  4. Kopfschmerzen oder Migräne;
  5. Schwindel;
  6. Zahnschmerzen;
  7. reduziert Muskeln, kleinere Beinkrämpfe;
  8. schmerzende Gelenke;
  9. Muskelschmerzen wie bei hohem Fieber;
  10. Übelkeit, Sodbrennen;
  11. Bauchschmerzen;
  12. beschleunigter (über 80 Schläge pro Minute) oder verlangsamter (unter 60) Puls;
  13. Schmerzen im Bereich des Herzens;
  14. starke Müdigkeit;
  15. Reizbarkeit, Wut, Tränenfluss;
  16. nicht in der Lage sich zu konzentrieren;
  17. ängstlich, unruhig fühlen;
  18. Seh- und Hörstörungen;
  19. Appetitlosigkeit;
  20. Gleichgültigkeit, Verlust des Interesses an der Aktivität.

Wie Sie sehen können, können diese Symptome mit vielen Störungen zusammenhängen. In unserem Fall ist ihre Ursache jedoch keine klinische Erkrankung, sondern eine Änderung des Wetters.

Unwohlsein Wetterbedingungen sind von Person zu Person unterschiedlich. Die Reaktion tritt 1-2 Tage vor dem Wetterwechsel, während oder danach, bis zu 5 Tage später auf.

Wenn wir alle ungünstigen natürlichen Faktoren kombinieren, die eine Verschlechterung verursachen, erhalten wir eine Liste:

  1. Boost oder durchniedrigerer atmosphärischer Druck (Schwankungen innerhalb von 15 bis 20 mm sind bei meteosensitiven Personen sehr auffällig);
  2. Änderung der Luftfeuchtigkeit, Feuchtigkeit, Nebel, starker Tau;
  3. Regen, Schneefall, Gewitter;
  4. starke Winde, Sturm;
  5. ein scharfes Kälteschnappen oder Erwärmen (eine Veränderung ist mit einem Unterschied von 7-10 ° C zu spüren);
  6. magnetische Stürme;
  7. Schwankungen der Hintergrundstrahlung.

Die meteorologische Abhängigkeit umfasst in der Regel keinen schmerzhaften Zustand, wenn sich die Klimazone und die Zeitzonen infolge des Übergangs zur Sommerzeit und zurück ändern.

Die häufigsten Gründe für die Wetterabhängigkeit

Warum kommt der Körper mit Veränderungen in der äußeren Umgebung nicht zurecht und führt zu Funktionsstörungen? Idealerweise sollte unser Wohlbefinden und unsere Stimmung solchen Veränderungen für das Unternehmen mit dem Wetter nicht ausgesetzt sein. Zu diesem Zweck verfügt eine Person über ein angeborenes Anpassungssystem - Immunität, endokrine und Nervensysteme, die den Körper vor äußeren Einflüssen, einschließlich des Wetters, schützen.

Die Schutzfunktionen, auf die sich der Körper im Gegensatz zu einer ungünstigen Umgebung stützt, sind jedoch häufig geschwächt. Dies ist auf die vielen Probleme des täglichen Lebens und die Gewohnheit zurückzuführen, dass Menschen nicht ausreichend auf sich selbst aufpassen.

Dies führt zu einer Schwächung des Anpassungsmechanismus in unserem Körper:

Manifestationen meteorologischer Abhängigkeit

  1. unausgewogene Ernährung;
  2. lange und tiefe innere Spannung;
  3. flacher, unzureichender oder zu langer Schlaf;
  4. Mangel an frischer Luft und Raum;
  5. seltene und unzureichende Exposition gegenüber der Haut des Körpers von Sonne, Luft, Wasser;
  6. schlechte Gewohnheiten - Missbrauch eines Produkts, übermäßiges Essen, Rauchen, häufiger Konsum von Bier, niedrigem Alkoholgehalt und starken alkoholischen Getränken.

Die meisten Menschen in der Stadt sind von meteorologischer Abhängigkeit bedroht, und das alles aufgrund der Bedingungen und des Rhythmus, die die Metropole vorschreibt. Nur die verschmutzte Luft und der Lärm, die die Stadtbewohner seit Jahren wahrnehmen, können den Abwehrmechanismus des Körpers überwältigen.

Darüber hinaus entfremdet der ständige Aufenthalt im Innen- und Außenbereich einen Menschen stark von der Natur, die unseren Körper nährt und härtet. Viele vernachlässigen den Urlaub, ruhen sich nicht genug aus und vergessen die Notwendigkeit, die Umwelt zu verändern, was sich negativ auf das Wohlbefinden und die allgemeine Gesundheit auswirkt.

In ländlichen Gebieten gibt es auch Faktoren, die den Körper schwächen - anstrengend, oft nicht mit Ausrüstung ausgestattet, körperliche Arbeit, monotone schwere Nahrung, Mangel an qualifizierter medizinischer Versorgung. Psychische Beschwerden tragen auch zum Tonverlust und zur Entwicklung einer meteorologischen Abhängigkeit bei.

So beseitigen Sie die Wetterabhängigkeit

Fast die einzige Möglichkeit besteht darin, den Körper körperlich zu stärken, was mäßige Aktivität, ausreichende Ruhe und ausgewogene Ernährung umfasst.

In der Ernährung von meteorologischen Patienten mit einer Tendenz zur Erhöhung des BlutdrucksFrisches Gemüse, Säfte und Kräuterkochungen sollten vorhanden sein. Sie sollten Fleischgerichte, starken Tee und Kaffee einschränken und alle Pfeffersorten aus den Gewürzen entfernen, indem Sie auf würzige Kräuter umsteigen.

Wenn Ihre meteorologische Abhängigkeit von einem hypotonischen Typ ist, dh bei einem Druckabfall, sind tonische Getränke und scharfe Speisen nur für Sie nützlich.

Das Sammeln von Kräutern oder Tropfen, darunter Mutterkraut, Minze, Baldrian, Weißdorn, Hagebutte, Eleutherococcus und goldene Wurzel, hilft ebenfalls.

Manifestationen meteorologischer Abhängigkeit

In einigen Fällen wird ein gutes Ergebnis durch eine Reihe von Medikamenten wie Axofen, Vinpocetin, Phytoton erzielt. Sie können einen Kurs aus einem Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen mit dem obligatorischen Gehalt an Folsäure, Niacin, Selen und Kalzium trinken.

Persen-, Donormil- und Phytosepräparate auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe tragen dazu bei, den Schlaf in ungünstigen Zeiten zu verbessern.

Vorbeugende Übungen sollten basierend auf Ihrer Form ausgewählt werden: Laufen, Schwimmen, Yoga, Pilates, Dehnen. Wenn sich Ihre Schiffe nicht gut an Stress anpassen, sollten Sie Aktivitäten wie Aerobic und Krafttraining vermeiden. Atemübungen zur Vergrößerung des Lungenvolumens und zum Aufwärmen der Atmung gemäß dem Yoga-System sind ausgezeichnet.

Physiotherapie hat die größte Wirkung: Bäder, Kontrastdusche, Reiben mit einem feuchten Handtuch, Selbstmassage kombiniert mit Gymnastik, Sonnen- und Luftbädern, Kräftigungsmassage.

Eine qualifizierte Behandlung der meteorologischen Abhängigkeit erhalten Sie jedoch nur in spezialisierten Einrichtungen - Sanatorien, die sich vorzugsweise an den Quellen von Heilwasser befinden.

Um nicht unter extremem Wetter zu leiden, müssen Sie sorgfältig überlegen, wie Sie leben und welche Aktivitäten oder Gewohnheiten Ihren Körper schwächen.

Der Wunsch, das Schädliche durch das Nützliche zu ersetzen, sollte für alle selbstverständlich werden, die ihre Gesundheit verbessern und die Auswirkungen von Wetteränderungen beseitigen möchten.

Manifestieren, aber richtig! | Maxim Mankevich

Vorherigen post Wächst der Bauch aus Bier?
Nächster beitrag Lasernanoperforation des Gesichts: Was ist das? Merkmale des Verfahrens