Bier aus Brot - Kvas Genial!

Brotkwas zu Hause machen

Inmitten der Sommerhitze ist ein alkoholfreies Getränk namens Kwas, das vielen aus der Kindheit bekannt ist, sehr beliebt. Und jetzt können Sie in vielen Apartments im Sommer auf der Fensterbank eine Drei-Liter-Flasche mit köstlichem goldenen hausgemachtem Soda sehen, das gerade zubereitet wird.

Brotkwas zu Hause machen

Es gibt viele verschiedene Rezepte und Methoden zur Herstellung von Kwas, nicht nur auf der Basis von Roggenbrot, dessen Rezept als klassisch gilt.

Getränke aus Beeren, Mehl, Birkensaft und Reis, die auf ähnliche Weise zubereitet werden, sind sehr beliebt. Wie können Sie Kwas zu Hause herstellen, um es schmackhaft und gesund zu machen?

Artikelinhalt

Hilfreich Eigenschaften

Von jeher galt Kwas als das Getränk der Helden , da die Vorteile seiner Verwendung wirklich groß sind. Es wurde festgestellt, dass diejenigen Menschen, die dieses Getränk regelmäßig konsumierten, weniger wahrscheinlich krank wurden, langsamer müde wurden und sich nach harter Arbeit oder anderen körperlichen Anstrengungen viel schneller erholten.

Jede Hausfrau musste damals wissen, wie man zu Hause Brotkwas macht. Derzeit wurde es, wie sie sagen, von allen Seiten untersucht, und seine Vorteile für die menschliche Gesundheit werden von Wissenschaftlern anerkannt.

Brotkwas zu Hause machen

Aufgrund seiner positiven Wirkung auf das Verdauungssystem ist es mit Kumis, Kefir und Joghurt vergleichbar. Die regelmäßige Anwendung von Kwas normalisiert die Darmflora, verbessert den Stoffwechsel und die Funktion des Herzens und der Blutgefäße.

Dieses schmackhafte und gesunde Getränk enthält große Mengen wichtiger Aminosäuren, Spurenelemente und Vitamine. Aber all diese Nützlichkeit in maximaler Menge ist in einem hausgemachten Produkt enthalten, das jede Hausfrau mit über die Jahre bewährten Kwas-Rezepten herstellen kann.

Klassisches Brotgetränk

Um aus Roggenbrot zu Hause leckeren und gesunden klassischen Kwas zu machen, benötigen Sie Sauerteig. Daher müssen Sie ein wenig an der Vorbereitung arbeiten.

Dies erfordert die folgenden Zutaten:

  • Roggen Zwieback;
  • 1/3 TL Trockenhefe;
  • 2 EL. Esslöffel Zucker.
  • Zum KochenZwieback braucht frisches Brot. Sie können sofort Zwieback aus einem ganzen Laib Roggenbrot machen, von dem einige für die Herstellung von Sauerteig ausgegeben werden, und der Rest wird für die weitere Zubereitung Ihres eigenen Kwas verwendet.

    Brotkwas zu Hause machen

    Brot sollte fein gehackt und im Ofen getrocknet werden, bis es eine dunkle Farbe hat. Es ist in Ordnung, wenn es ein wenig brennt. Gießen Sie die fertigen Cracker zur Hälfte in ein Literglas, fügen Sie Zucker hinzu und gießen Sie kochendes Wasser.

    Da die Zwiebacke Wasser aufnehmen, muss es hinzugefügt werden, damit sie vollständig damit bedeckt sind.

    Sobald die Brotmasse auf Körpertemperatur abgekühlt ist, muss Hefe hinzugefügt werden. Es ist wichtig, dass die erweichten Semmelbrösel nicht zu heiß sind, da sonst die Hefe kocht und stirbt. Die Mischung muss gut gemischt und drei Tage lang an einem warmen Ort aufbewahrt werden.

    Sobald diese Zeit abgelaufen ist, können Sie den Kwas selbst aus Crackern zu Hause herstellen. Dies erfordert eine Drei-Liter-Flasche, drei Handvoll Roggencracker, 4 Esslöffel Zucker und kochendes Wasser. Cracker und Zucker müssen in eine Flasche gegeben und zu 2/3 mit kochendem Wasser gefüllt werden.

    Nachdem die Mischung auf einen warmen Zustand abgekühlt ist, fügen Sie die Hälfte des resultierenden Dressings hinzu und legen Sie sie zur Fermentation zwei Tage lang an einen warmen Ort.

    Das vorliegende Getränk sollte gefiltert werden und das dicke sollte verwendet werden, um die nächste Portion zuzubereiten. Sie können Rosinen und Zucker nach Geschmack hinzufügen. Um immer einen Vorrat an diesem gesunden Getränk in Ihrem Kühlschrank zu haben, können Sie am nächsten Tag eine weitere Portion Kwas aus der verbleibenden Hälfte des Sauerteigs herstellen. Auf diese Weise wird jeden Tag eine Flasche gereift.

    Mit Roggenmehl trinken

    Brotkwas zu Hause machen

    Zusätzlich zu Roggencrackern kann Mehl verwendet werden. Für die Herstellung von Kwas aus Roggenmehl zu Hause wird keine Hefe benötigt, da diese auf Mehlbasis hergestellt wird. Die Zutaten müssen im Verhältnis 100 Gramm Roggenmehl pro 1 Liter Wasser eingenommen werden.

    Aus Wasser und Mehl müssen Sie einen Teig machen und glatt rühren. Decken Sie das Geschirr mit dem Teig mit Gaze ab und wickeln Sie es mit einem dicken Tuch ein. Stellen Sie es drei Tage lang an einen warmen Ort. Danach muss die fermentierte Masse mit warmem Wasser in einen flüssigen Zustand verdünnt und für einen weiteren Tag zur Fermentation stehen gelassen werden

    Vor dem Trinken sollte das Getränk durch mehrere Schichten Gaze gefiltert, absetzen gelassen, in Plastikflaschen gegossen und in den Kühlschrank gestellt werden. Sie können es nicht nur trinken, sondern auch Okroshka auf seiner Basis kochen.

    Wer sich nicht täuschen und Zeit verschwenden möchte, kann Kwas zu Hause aus trockenem Kwas herstellen, das in Geschäften verkauft wird.

    Birke, süß, transparent

    Egal wie seltsam der Name des Getränks klingt, es ist sehr beliebt und alles nur, weil Birkenkwas sehr lecker ist. Es gibt vielein hausgemachten Birkensaft-Kwas-Rezepten, aber es ist am besten, mit der klassischen Version zu beginnen.

    Brotkwas zu Hause machen

    Drei Liter Birkensaft aus dem Laden kaufen, in einen Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten bei schwacher Hitze halten, um überschüssige Flüssigkeit zu verdampfen.

    Gießen Sie den abgekühlten, aber noch warmen Saft zurück in die Flasche, geben Sie einen halben Teelöffel Hefe hinzu und lassen Sie ihn 2 Tage lang gären.

    Zucker wird dem fertigen Getränk nach Geschmack zugesetzt, dann in Flaschen gegossen und zum Abkühlen vor dem Trinken in den Kühlschrank gestellt.

    Tipps und Tricks

    Um Kwas zu Hause unabhängig von seinem Typ schmackhaft zu machen, sollten Sie die folgenden Tipps berücksichtigen:

    Brotkwas zu Hause machen
    • Je mehr Zucker hinzugefügt wird, desto intensiver wird der Fermentationsprozess sein.
    • Wenn Sie das Getränk zur Gärung stehen lassen, müssen Sie den Behälter auf einen Teller oder ein Tuch stellen, da die Flüssigkeit aufgrund von Gärprozessen überlaufen kann.
    • Das fertige Getränk muss durch ein feines Sieb oder mehrere Schichten Gaze gefiltert werden;
  • Das Getränk sollte nicht länger als fünf Tage gelagert werden. Jeden Tag verliert es seinen Geschmack und wird sauer.
  • Öffnen Sie eine Flasche mit einem Getränk vorsichtig, damit der Kwas unter dem Einfluss der darin angesammelten Gase nicht platzt . Wir hoffen, dass unsere Rezepte und Tipps Ihnen helfen, ein köstliches und gesundes Getränk zuzubereiten. Guten Appetit an Sie und Ihre Lieben!

    Kwas selbst brauen ( Квас )Brot zum Trinken Erfrischungsgetränken Anleitung

    Vorherigen post Kalorien Truthahn
    Nächster beitrag Wir pumpen Armmuskeln mit kleinen Hanteln und einem Expander