18kg-Frau! Rachaels langer Kampf gegen die Magersucht! | taff | ProSieben

Suchen Sie nach einer Antwort auf die Frage, wie Salz in einer Diät ersetzt werden kann?

Mädchen, die auf Diät sind, müssen sich ihr übliches Essen und ihre Lieblingsspezialitäten verweigern. Abnehmen schließt Salz oft von der Ernährung aus, da es Wasser im Körper zurückhält, Ödeme hervorruft und nach Ansicht vieler Ernährungswissenschaftler im Allgemeinen für den Körper nicht sehr nützlich ist.

Richtig, nicht alle Menschen stellen sich ihr Essen ohne Salz vor und glauben, dass Essen ohne ihre Lieblingsgewürze langweilig und geschmacklos ist. Daher haben diejenigen, die Gewicht verlieren, oft eine Frage, was verwendet werden kann, um Salz zu ersetzen, um das Essen zu genießen.

Artikelinhalt

So ersetzen Sie Salz: guter Rat

Wenn Sie ernsthaft über die richtige Ernährung nachdenken und sich dafür entscheiden, Salz von der Ernährung auszuschließen, sollten Sie dieses Gewürz durch etwas anderes ersetzen, damit das Essen nicht traurig wird.

Sie können Salz beim Abnehmen ersetzen:

Suchen Sie nach einer Antwort auf die Frage, wie Salz in einer Diät ersetzt werden kann?
  • Seetang, auch bekannt als Seetang. Diese Pflanze ist nur ein Lagerhaus für nützliche Vitamine und Mineralien. Seetang ist ein ausgezeichneter Salzersatz, und Gerichte, die unter Zusatz von Kohl zubereitet werden, erhalten einen ungewöhnlich säuerlichen Geschmack. Es wird empfohlen, für die Zubereitung von Salaten trockenen Seetang zu verwenden, obwohl dieser im frischen Zustand köstlich ist
  • Knoblauch oder Zwiebel. Dieses aromatische Gemüse verleiht jedem Gericht einen herzhaften Geschmack. Zwiebeln können nicht nur grün, sondern auch Zwiebeln, Salat usw. genommen werden. Das Gemüse passt gut zu Fleisch und Fisch, Müsli, Kartoffeln. Knoblauch ist auch ein guter Ersatz für Salz. Zwar haben viele Angst vor einem unangenehmen Geruch, nachdem sie ein Gemüse aufgenommen haben. Wenn Sie sich auch Sorgen um Knoblauch-Bernstein machen, helfen frische Minze und Zitrussaft dabei, ihn loszuwerden.
  • Kann durch getrocknete Kräuter ersetzt werden. Besonders gut als Ersatz für Sellerie;
  • Mit Pflanzenöl angereicherte Kräuter. Sie können alle Kräuter nehmen: Basilikum, Petersilie, Dill, Koriander usw., alles hängt von Ihrem Geschmack ab;
  • Natürliche Gewürze. Sie sollten kein Salz enthalten. Natürlich ist es manchmal schwierig, etwas wirklich Natürliches zu kaufen, aber alles ist möglich. Aussehen. Sicherlich gibt es Kreuzkümmel, Kurkuma, Oregano usw. auf dem Markt. Gewürze verleihen dem Gericht ein erstaunliches Aroma und einen erstaunlichen Geschmack
  • Zitrusfrüchte. Wenn Sie nicht allergisch sind und Ihre Ernährung Obst zulässt, fügen Sie Ihrem Menü Zitronen, Orangen und Grapefruits hinzu. Der Saft dieser Früchte passt gut zu verschiedenen Produkten, und aufgrund des sauren Geschmacks ist die Abwesenheit von Salz fast nicht wahrnehmbar
  • Fermentierte Milchprodukte. Kann durch Kefir, Quark, Käse ersetzt werden. Dank St.Sie schmecken wie eine großartige Alternative zum Würzen. Und die Vorteile der Verwendung von Milchprodukten für den Körper sind hoch;
  • Sojasauce. Er ist für viele der beste Ersatz. Die Hauptsache ist, ein Qualitätsprodukt zu kaufen, das ein Minimum an Konservierungsstoffen und keinen Zucker enthält. Ein gutes Produkt ist nicht billig, aber es lohnt sich nicht, Gesundheit zu sparen. Ich möchte Liebhaber von Soße warnen. Sie können es nicht in großen Mengen verwenden. Sojasauce enthält auch Salz, daher wird es dem Gericht ein wenig hinzugefügt, um das Aroma und den Geschmack zu verbessern. Die Sauce passt gut zu Fisch, gedünstetem Gemüse, pikanten Reisgerichten und frischen Salaten. Die Hauptsache ist, daran zu denken, zu messen und nicht zu viel Produkt in Lebensmittel zu gießen.
  • Viele Menschen versuchen, normales Salz durch ein Produkt mit niedrigem Natriumgehalt zu ersetzen (das Produkt ist in jedem Geschäft erhältlich). Es ist schwer zu beurteilen, wie gerechtfertigt eine solche Alternative ist. Jeder entscheidet für sich.

    Und noch ein kleines Geheimnis. Trainieren Sie sich darin, in einem Dampfgarer oder Grill zu kochen. Solche Methoden ermöglichen es Lebensmitteln, ihren natürlichen Salzgehalt beizubehalten. Zuerst möchten Sie natürlich frittiertes Essen, aber wenn Sie sich an das Dämpfen von Essen gewöhnen, werden Sie dessen Geschmack und Vorteile zu schätzen wissen.

    Rezepte für die Herstellung von Saucen, die Salz ersetzen

    Suchen Sie nach einer Antwort auf die Frage, wie Salz in einer Diät ersetzt werden kann?

    Wenn Sie keine Sojasauce im Geschäft kaufen möchten, können Sie problemlos mehrere Formulierungen selbst zubereiten, um dem Gericht den gewünschten Geschmack zu verleihen.

    Kombinieren Sie in einem praktischen Behälter 2 EL. l. Pflanzenöl, 1 kleiner Löffel Zwiebel, gehackt auf einem Schredder, fein gehacktes Gemüse: Sellerie, Dill usw. Gießen Sie etwas Zitronensaft ein und fügen Sie Knoblauch hinzu, falls gewünscht. Die resultierende Füllung ist köstlich, um Gemüsesalate zu würzen. Eine andere Version der Sauce wird wie folgt zubereitet. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Olivenöl und etwas Zitronensaft, fügen Sie eine kleine Prise Senfpulver und Ihre Lieblingskräuter hinzu.

    Alles wird gemischt und zum Tanken verwendet.

    Machen Sie ein hausgemachtes Gewürz auf Selleriebasis. Nehmen Sie dazu die Wurzel der Pflanze, waschen Sie sie, trocknen Sie sie und schneiden Sie sie so dünn wie möglich. Legen Sie die Rohlinge auf ein Backblech und senden Sie sie zum Trocknen in den Ofen. Stellen Sie dort die Temperatur auf 60 Grad ein.

    Drehen Sie die Trockenplatten von Zeit zu Zeit um. Der Sellerie ist fertig, wenn er vollständig trocken ist. Mahlen Sie die getrocknete Wurzel in einem Mixer oder einer Kaffeemühle. Es kann als eigenständiges Gewürz verwendet oder zu gleichen Teilen mit Meersalz kombiniert werden. Bewahren Sie das vorbereitete Gewürz in einem fest verschlossenen Glasbehälter auf.

    Wenn Sie Kräutergewürze mögen, kombinieren Sie getrocknete Koriander, Paprika und geröstete Leinsamen zu gleichen Teilen. Eine solche Zugabe zum Gericht ist sehr nützlich.

    Kombinieren Sie geröstete Leinsamen zu gleichen Teilen mit gehacktem Seetang (trocken) und Petersilie. Es wird köstlich.

    Für diejenigen, die Fisch und Fleisch in Folie backen möchten, wird empfohlen, nicht das übliche Weiß zu verwendenrichtig, aber eine Mischung aus Honig und Senf. Mit dieser Sauce aromatisierte Gerichte fallen großartig aus.

    Abhängig von Ihrer Ernährung können Sie zum Backen eine Mischung aus fettarmer Sauerrahm, gemahlenem rotem Pfeffer und Curry verwenden. Es gibt viele Variationen zum Thema Saucen. Mit der richtigen Kombination von Zutaten werden Sie nicht einmal bemerken, dass das Gericht nicht salzig ist.

    Eine Mischung aus gehacktem Knoblauch, Zwiebeln, Zitronen- und Orangensäften eignet sich auch als Marinade. Die Menge der Zutaten entspricht Ihrem Geschmack.

    Salz essen oder nicht essen: die Vor- und Nachteile der Vermeidung von Gewürzen

    Suchen Sie nach einer Antwort auf die Frage, wie Salz in einer Diät ersetzt werden kann?

    Wenn eine Person ein bestimmtes Produkt ablehnt, möchte sie verstehen, ob es sich lohnt, dies zu tun? Auch mit weißem Gewürz. Wenn Sie es ersetzen, müssen Sie sich an die Vor- und Nachteile einer solchen Handlung erinnern.

    Einerseits enthält das Produkt Natrium, das für die normale Entwicklung des menschlichen Körpers notwendig ist. Wenn Sie jedoch die Verbrauchsrate des Produkts nicht kennen, besteht die Gefahr, dass der Körper irreparabel geschädigt wird. Besonders viel Halbgewürz ist in Halbzeugen und Konserven enthalten.

    Daher sollten diejenigen, die ihre Gesundheit überwachen, auf Cracker, Würste, Würste und andere schädliche Produkte verzichten.

    Der Verzehr von sehr salzigen Lebensmitteln führt zu einer Störung der Stoffwechselprozesse im Körper und zur Entwicklung verschiedener Krankheiten. Aber hier ist es wichtig, nicht von einem Extrem zum anderen zu eilen. Zum Beispiel gibt es eine salzfreie Diät. Ernährungswissenschaftler empfehlen, sich daran zu halten, um Ödeme und einige Krankheiten loszuwerden.

    Aber die völlige Ablehnung des weißen Gewürzs ist schädlich für den Körper. Experten raten daher, Natriumchlorid nicht vollständig aus der Nahrung zu entfernen. Es ist klüger, den Verbrauch zu begrenzen. Dieser Ansatz wird dazu beitragen, Gesundheitsprobleme zu lösen und keine neuen zu provozieren.

    Alle Beschränkungen und Ablehnungen bestimmter Produkte sollten absichtlich und ausgewogen sein. Wenn Sie sich entschlossen haben, Ihre Ernährung zu ändern, wenden Sie sich an einen Spezialisten. Manchmal führt eine harte Ernährung und eine scharfe Änderung der Speisekarte zu katastrophalen Folgen.

    Kümmere dich um deine Gesundheit, liebe dich selbst und sei glücklich. Viel Glück!

    Wie ich in nur 7 Tagen mein Bauchfett verloren habe: Keine Diät, kein Training

    Vorherigen post Temporäres Haarfärbemittel: Vorteile, Regeln für Auswahl und Verwendung
    Nächster beitrag Chinesische Motive: Orientalischen Charme ins Innere bringen