#21 Geschmorte Kaninchenkeulen in Weißweinsoße

Lerne wildes Hasenfleisch zu kochen

Wenn es einen Jäger in der Familie gibt, finden Sie im Kühlschrank häufig den Kadaver eines Wildhasen, aus dem Sie ein köstliches und originelles Gericht zubereiten können. Es ist wichtig, einige kulinarische Geheimnisse zu kennen, um vom Endergebnis nicht enttäuscht zu werden. Das Produkt gilt als echte Delikatesse, die in Bezug auf die Nährstoffzusammensetzung dem bekannteren Schweine- oder Rindfleisch deutlich überlegen ist. Wenn das Gericht nicht richtig zubereitet wird, ist es zäh und völlig geschmacklos.

Artikelinhalt

Wie koche ich einen Hasen auf dem Feld?

Wenn die Jagd mehrere Tage dauert, sind Rezepte für die Vorbereitung der Beute sehr nützlich. Der günstigste und einfachste Weg ist, den Kadaver am Spieß über einem Feuer zu kochen.

Sie sollten die folgenden Produkte zum Kochen verwenden :

Lerne wildes Hasenfleisch zu kochen
  • Hase;
  • Essig;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Knoblauchzehen;
  • Grün.
  • Vorbereitung:

    1. Als erstes bereiten Sie eine Marinade zu, für die Sie Essig und 2-3 Liter warmes Wasser kombinieren. Legen Sie den Kadaver in die vorbereitete Marinade, die einen leicht sauren Geschmack haben sollte. Halten Sie es mindestens 3 Stunden darin;
    2. Danach den Hasen trocknen, mit einer Mischung aus Salz und Pfeffer einreiben. Legen Sie es auf einen Spieß oder einen großen Spieß. Von allen Seiten über einem Feuer braten, bis es gar ist;
    3. Servieren Sie das gekochte Fleisch und servieren Sie es mit Kräutern und gehacktem Knoblauch.

    Wildhasenrezept in einem Slow Cooker

    Dank der gängigen Technik ist der Kadaver zart und saftig. Darüber hinaus wird der Prozess stark vereinfacht und der Geschmack des Gerichts ist der im Ofen gekochten Version in keiner Weise unterlegen. Zuerst sollten Sie ein Verfahren durchführen, um den spezifischen Geruch von Fleisch loszuwerden. Zu diesem Zweck sollte es die ganze Nacht im Saft von Zitrusfrüchten oder in Milchmolke belassen werden.

    Für dieses Rezept sind die folgenden Zutaten erforderlich: :

    Lerne wildes Hasenfleisch zu kochen
    • 1 kg Hase;
    275 g Schmalz;
  • 3 Zwiebeln, Schwarzbrotkrümel;
  • 1 EL. ein Löffel Mehl;
  • 210 ml Rotwein und Brühe;
  • 100 ml Sauerrahm, Salz, Pfeffer und Kräuter.
  • Vorbereitung:

    1. Schneiden Sie das eingeweichte Fleisch in Portionen. Die Zwiebel schälen und in große Würfel schneiden, den Speck jedoch in dünne Scheiben schneiden
    2. Den Hasen in die Multicooker-Schüssel geben, salzen und pfeffern. Legen Sie Schmalz dort und kochen Sie im Fry -Modus. Wenn die Stücke gebräunt sind, fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie bis zart;
    3. Den Inhalt des Behälters mit Mehl und Semmelbröseln bestreuen. Schicken Sie Wein und Brühe dorthin. Schließen Sie den Deckel des Multikochers und aktivieren Sie den Modus Schmoren und stellen Sie die Zeit auf 2 Stunden ein.

    Mit saurer Sahne und gehackten Kräutern servieren.

    Wildhase in saurer Sahne

    Diese Kochmethode gilt als die beliebteste. Dank der Verwendung von Sauerrahm ist das Fleisch zart und sehr weich. Das Rezept ist einfach, daher sollte es beim Kochen keine Probleme geben.

    Für dieses Rezept sind die folgenden Produkte erforderlich: :

    Lerne wildes Hasenfleisch zu kochen
    • Kadaver, Zwiebel;
  • 2 EL. Esslöffel Butter;
  • 250 g Hühnerbrühe;
  • 3 EL. Esslöffel Mehl;
  • 310 g Speck;
  • 1 EL. saure Sahne, Salz, Gewürze und Kräuter.
  • Vorbereitung:

    1. Zuerst sollte der Kadaver in Stücke geschnitten werden. Machen Sie jeweils kleine Vertiefungen, in die Sie Speckstücke legen;
    2. Nehmen Sie Butter, fetten Sie die Form damit ein und legen Sie den Hasen hinein. Zwiebel hacken und über das Fleisch streuen. Oben sollte alles mit geschmolzener Butter gegossen werden. Bei 220 Grad im Ofen kochen. Wenn goldbraun erscheint, können Sie es herausnehmen;
    3. Ungefähr 10 Minuten. Vor dem Ende des Garvorgangs sollten Sie die Form herausnehmen und den Saft in einen Topf abtropfen lassen. Fügen Sie saure Sahne, Brühe, Salz und Gewürze hinzu. Bei schwacher Hitze kochen. In einer vorgeheizten trockenen Pfanne das Mehl braten und in die Sauce geben, ohne zu vergessen, umzurühren. Garzeit - 5 Minuten;

    Entfernen Sie das gebräunte Fleisch, gießen Sie die Sauce darüber und legen Sie es für eine weitere halbe Stunde in den Ofen.

    Wildhasenfleisch in Bier

    Dieses Gericht ist eher mit der Küche für Erwachsene verwandt, da es ein alkoholisches Getränk verwendet. Es kann auf jeder Familienfeier sowie auf dem Tisch für Gäste serviert werden.

    Für dieses Rezept sind die folgenden Produkte erforderlich: :

    Lerne wildes Hasenfleisch zu kochen
    • Hase;
  • 5 große Zwiebeln;
  • 2 Karotten;
  • 2 Paprika;
  • 18 schwarze Pfefferkörner;
  • 420 saure Sahne;
  • 1 Liter lebendes Bier, Zitrone, Berberitze und Lorbeerblatt.
  • Vorbereitung:

    1. Teilen Sie den Kadaver in Stücke und braten Sie sie dann in heißem Öl goldbraun an.
    2. Nehmen Sie einen Topf oder einen Kessel mit starkem Boden und legen Sie das Fleisch dort ab. Gehackte Zwiebeln und geriebene Karotten hinzufügen. Schicken Sie das geschnittene Ku dorthinBicom Paprika und schwarze Pfefferkörner;
    3. Gießen Sie saure Sahne und Bier über das Fleisch. Lassen Sie uns herausfinden, wie viel ein Hase rechtzeitig gekocht werden muss. Alles 1,5 Stunden köcheln lassen und 20 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie vor dem Kochen Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und ein paar Zitronenschnitze hinzu.

    Mit jeder Beilage servieren.

    Wie koche ich einen Hasen in Rotwein?

    Eine weitere Option ist, wie Sie wildes Hasenfleisch köstlich servieren können. Ein ähnliches Gericht steht in vielen Restaurants auf der Speisekarte. Es passt gut zu verschiedenen Beilagen und Salaten. Das Rezept ist nicht einfach, aber das Ergebnis ist es wert.

    Um dieses Gericht zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Produkte einnehmen:

    Lerne wildes Hasenfleisch zu kochen
    • Hase;
  • eine Flasche trockenen Rotwein;
  • Kurkuma, Paprika, Ingwer, Kardamom, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch;
  • 0,5 EL. Essig;
  • 2 EL. Esslöffel Olivenöl;
  • 3 Tomaten, Salz und Pfeffer.
  • Vorbereitung:

    1. Die erste Vorbereitungsphase ist das Beizen. Der Kadaver sollte in Stücke geschnitten und 3 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden. Trocknen Sie die Stücke und reiben Sie sie dann gründlich mit den vorbereiteten Gewürzen ein. Gießen Sie alles mit Wasser und Essig und fügen Sie 0,5 EL hinzu. Rotwein. Decken Sie alles mit Plastikfolie ab und lassen Sie es einen Tag lang stehen
    2. Danach müssen Sie Öl in die Pfanne gießen. Wärmen Sie es gut auf. Die Zwiebel schälen, hacken und goldbraun braten;
    3. Entfernen Sie das Fleisch und trocknen Sie es mit einem Papiertuch. Danach auf jeder Seite goldbraun braten. Gießen Sie dort etwa 250 g Wein und gehackten Knoblauch. Etwas köcheln lassen, um die Flüssigkeit zu verdampfen
    4. Der nächste Schritt ist das Löschen. Übertragen Sie die gebratenen Stücke in einen tiefen Topf und gießen Sie warmes Wasser ein, so dass es den Hasen vollständig bedeckt. Legen Sie dort ein paar Zweige Petersilie, Basilikum, Lorbeerblatt und Tomatenscheiben. Lassen Sie uns herausfinden, wie viel Sie brauchen, um ein Gericht im Ofen zu kochen. Die Dauer der Wärmebehandlung beträgt 3 Stunden bei 150 Grad

    Wildhasenfleisch mit Äpfeln

    Ein originelles Gericht, das sowohl Kindern als auch Erwachsenen gefallen wird. Es ist einfach zu kochen, die Hauptsache ist, das Rezept zu befolgen. Infolgedessen ist das Fleisch zart und saftig.

    Nehmen Sie zum Kochen die folgenden Produkte :

    Lerne wildes Hasenfleisch zu kochen
    • Hase;
    100 g Speck;
  • 7 Knoblauchzehen;
  • 65 g Butter;
  • 2 saure Äpfel;
  • 2 Zitronen, Weinessig, Salz;
  • Pfeffer nach Geschmack.
  • Vorbereitung:

    1. Zunächst sollte das Fleisch unter Zusatz von Weinessig in Wasser eingeweicht werden, wobei ein Verhältnis von 1: 1 beizubehalten ist. Der Prozess sollte 12 Stunden dauern. Dank dessen wird der Hase zart sein;
    2. Teilen Sie den Kadaver nach Ablauf der Zeit in Teile. Den Speck in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch in Stücke teilen. Schneiden Sie den Hasen ein und legen Sie dort Speck und Knoblauch ein.
    3. Nehmen Sie eine tiefe Pfanne, schmelzen Siedort Butter und setzen Sie den Hasen. Hitze reduzieren und auf beiden Seiten goldbraun kochen;
    4. Waschen Sie die Äpfel, entkernen Sie sie und schneiden Sie sie in 4 Stücke. Die Zitrone in Keile schneiden. Legen Sie die Früchte auf das Fleisch;
    5. Schließen Sie den Deckel und köcheln Sie 15 Minuten lang. Während dieser Zeit werden die Äpfel weich.

    Mit den Säften in der Pfanne über dem Fleisch servieren.

    Die betrachteten Rezepte sind einfach, aber gleichzeitig können Sie ein köstliches Gericht zubereiten, das sich nicht schämt, sowohl für ein Familienessen als auch für einen festlichen Tisch zu dienen. Kombinieren Sie Hasen mit verschiedenen Beilagen und Salaten.

    Guten Appetit!

    LEGO® Friends - Der Spezial-Eintopf

    Vorherigen post Kampf gegen den Energievampir
    Nächster beitrag Welche Eigenschaften haben amorphe Menschen?