Der Mythos Kohlenhydrate in 3 Minuten erklärt

Fast über komplexe Kohlenhydrate

Einfache und komplexe Kohlenhydrate werden von unserem Körper genauso benötigt wie Proteine ​​und Fette, obwohl jeder versucht, von letzteren so weit wie möglich Abstand zu nehmen. Es sind Kohlenhydrate, die alle Organe, Systeme und sogar das Gehirn mit wertvollen Substanzen sättigen, von denen unsere vollwertige Vitalaktivität direkt abhängt.

Fast über komplexe Kohlenhydrate

Die normale Funktion des Körpers hängt von der Menge und dem Verhältnis komplexer und einfacher Kohlenhydrate ab.

Experten für gesunde Ernährung sind der Meinung, dass die komplexe Art von Kohlenhydraten bevorzugt werden sollte. Glücklicherweise können Produkte mit ihrem Inhalt im nächstgelegenen Geschäft frei gekauft werden.

Auch hier sind viele wichtige Dinge zu beachten, bevor Sie dies tun.

Artikelinhalt

Was sind komplexe Kohlenhydrate?

Damit unser Körper aktive körperliche und geistige Aktivitäten ausführen kann, muss er den ganzen Tag über eine Art Nahrung erhalten. Dies ist es, was einen Menschen dazu zwingt, alles zu essen, was als nützlich, aber nicht immer lecker erkannt wird. Zum Beispiel enthält eine mit Stärke und groben Ballaststoffen angereicherte Mahlzeit immer komplexe Kohlenhydrate. Sie sind auch in Getreide, Getreide und grünem Gemüse enthalten, dessen Anteil mindestens 30% der gesamten täglichen Ernährung betragen sollte.

Die Energiequellen, die für uns so wichtig sind, sind Kartoffeln, harte Gemüsesorten, verschiedene Getreidearten und vieles mehr. Eine detaillierte Liste von Produkten mit komplexen und langsam verdaulichen Kohlenhydraten ermöglicht es Ihnen, ein abwechslungsreiches und schmackhaftes Menü zusammenzustellen, aus dem Sie in der ersten Tageshälfte konsumieren sollten.

Liste komplexer Kohlenhydratnahrungsmittel

Fast über komplexe Kohlenhydrate

Polysaccharide neigen dazu, extrem langsam absorbiert zu werden und provozieren daher keine starken Insulinschwankungen oder die Ansammlung von Fettreserven. Aufgrund der Tatsache, dass sie in Wasser praktisch unlöslich sind, bleiben diese Substanzen lange Zeit im Körper erhalten und sorgen für eine langfristige Sättigung.

Alle komplexen Kohlenhydrate bestehen aus Pektinen, Glykogen, Stärke und Ballaststoffen. Abhängig vom spezifischen Gewicht jeder einzelnen Komponente hat das Polysaccharid einen unterschiedlichen glykämischen Index und einen unterschiedlichen Nährwert.

Stärke

Dies ist die wichtigste Kohlenhydratquelle und normalerweise rein pflanzlichen Ursprungs.

Liste der Produkte mit hohem Inhalt stärkehaltige komplexe Kohlenhydrate sehen folgendermaßen aus:

  • Buchweizen;
  • Reis und Haferflocken;
  • alle Nudelprodukte;
  • Brot aus Roggen- und Weizenmehl;
  • Erbsen, Sojabohnen und Linsen;
  • Kartoffeln.
  • Fast über komplexe Kohlenhydrate

    Die Produkte unserer üblichen Ernährung enthalten ein anderes Polysaccharid - Glykogen - nur in geringer Konzentration.

    Eine Person benötigt ständig eine dosierte Menge dieser Substanz , , da es sich im Falle eines Hungerstreiks um eine solche Energiereserve handelt.

    In diesem Fall beginnt der Körper, Glykogen zu verwenden, um die normale Funktion des Nervensystems und des Gehirns zu unterstützen.

    Glasfaser

    Wenn man von langsam verdaulichen und komplexen Kohlenhydraten spricht , ist es unmöglich, nicht über diese rauen Fasern der Pflanzenätiologie zu sprechen. Sie kommen meist in unverarbeiteten Vollkornprodukten vor.

    Die vorteilhaften Eigenschaften von Ballaststoffen sind, dass sie ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl vermitteln, den Hunger kontrollieren und die Darmaktivität normalisieren können.

    Die Liste der Produkte mit einer erhöhten Konzentration dieses Stoffes sieht folgendermaßen aus:

    Fast über komplexe Kohlenhydrate
    • alle Hülsenfrüchte;
  • alle Gemüse- und Obstkulturen, die Sie zusammen mit Haut und Samen essen sollten;
  • Grüns nicht wärmebehandelt;
  • Vollkornprodukte, die nicht geschält oder einem industriellen Prozess unterzogen wurden;
  • Nüsse.
  • Was Pektine betrifft, können wir Folgendes sagen: Sie werden praktisch nicht vom Körper absorbiert . Nachdem die Pektine in Wasser gelöst sind, werden sie in eine viskose Substanz umgewandelt. Letzteres zieht buchstäblich alle im Körper angesammelten Toxine, Schwermetalle und Karzinogene an sich. Dann wird all dies auf natürliche Weise ausgeschieden und der Darm wird normalisiert.

    Komplexe Kohlenhydrate zur Gewichtsreduktion

    Low-Carb-Diäten sind bei Menschen, die versuchen, so schnell wie möglich Gewicht zu verlieren, seit langem sehr gefragt. Solch einen Gewichtsverlust als gesund zu bezeichnen, dreht einfach nicht meine Zunge. Tatsache ist, dass ein langfristiger Mangel an Polysacchariden den Körper dazu zwingt, seine Glykogenspeicher zu verschwenden.

    Sobald sie erschöpft sind, wird der freie Raum in der Leber mit Lipiden gefüllt. Letztere führen zu Fettabbau und Leberfunktionsstörungen. Es stellt sich heraus, dass eine Person, die Gewicht verliert, nicht nur die vollständige Liste aller Lebensmittel mit einfachen und komplexen Kohlenhydraten kennen muss, sondern auch in der Lage sein muss, diese zu kombinieren.

    Wenn Sie sich dazu entschließen, sich den Anhängern einer gesunden Ernährung anzuschließen, sollten Sie eine kurze Liste grundlegender Empfehlungen befolgen:

    • ein strenges Regime einhalten und gleichzeitig essen;
  • Vermeiden Sie nicht mehrere Komponentendieses Menü;
  • Minimieren Sie die Menge an verbrauchtem Zucker und Süßigkeiten;
  • Die aufgenommene Fettmenge sollte 30% der gesamten Ernährung nicht überschreiten.
  • ein Verbot von Alkohol, Soja und Koffein;
  • Es ist wichtig, den Körper mit Pflanzenfasern zu sättigen.
  • Letztendlich ist eine kohlenhydratarme Diät nur ein Bruchteil dessen, was Sie auf dem Weg zu normalem Gewicht und durchschnittlichem Blutzucker beherrschen müssen. Manchmal müssen Sie nur lernen, wie Sie von Polysaccharid-Lebensmitteln profitieren können, die viel höher sind als diejenigen, die mit Lebensmitteln mit niedrigem glykämischen Index geliefert werden.

    Über komplexe und einfache Kohlenhydrate, Ballaststoffe

    Vorherigen post Wie kann ich einen Artikel an Aliexpress zurücksenden?
    Nächster beitrag Gesunde Zähne: Was müssen Sie wissen und tun, um sie zu haben?