Wie repariere ich ein Laptop Display unter 3 Minuten [Dell Vostro 3550]

Umgekehrte Brustwarzen - ein Problem oder nicht?

Brüste mit umgekehrten Brustwarzen sind keine so seltene Pathologie. Laut Statistik trifft jede zehnte Frau auf sie. Und während sich einige von ihnen nur als Element ästhetischer Unvollkommenheit über dieses Problem Gedanken machen, beginnt andere, die umgekehrte Brustwarze während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu stören.

Zweifellos erschwert eine solche Pathologie den Prozess des Stillens , aber Mammologen warnen auch vor schwerwiegenderen Konsequenzen. Es lohnt sich herauszufinden, ob ein Brustwarzenproblem behandelt werden muss und welche Maßnahmen Frauen ergreifen müssen, die es zum ersten Mal erlebt haben.

Artikelinhalt

Allgemeine Beschreibung Probleme und Symptome

Es gibt verschiedene Arten von invertierten Brustwarzen, von denen die wichtigsten versteckt und invertiert sind. :

Umgekehrte Brustwarzen - ein Problem oder nicht?
  • Die lauernde Brustwarze wird durch äußere Reize wie Fingerstimulation oder wenn das Baby die Brust greift, aus dem Warzenhof gezogen.
  • In umgekehrter Form verlässt die Brustwarze niemals den Warzenhof. Die Pathologie hat schwerwiegende Ursachen und muss korrigiert werden.
  • Um sicherer über die Art der Anomalie zu sprechen, muss eine Frau ein wenig recherchieren. Fassen Sie dazu die Basis der Brustwarze mit zwei Fingern und drücken Sie sie leicht zusammen. Normalerweise sollte sich der Nippel vorwärts bewegen. Wenn es Abweichungen gibt, sollte er eingezogen sein. Die Form dieses Fehlers kann absolut beliebig sein, einen allgemeinen Rückzug, ein flaches und langes Aussehen und andere Erscheinungsformen aufweisen.

    Woher wissen Sie, ob der Nippel eingezogen ist ? Es ist nicht schwierig, Symptome zu identifizieren. Die Brustwarze befindet sich entweder auf der gleichen Höhe wie der Warzenhof oder ist vollständig im Inneren verborgen. Solche Phänomene sollten auf physiologische Anomalien zurückgeführt werden, die fachkundigen Rat erfordern. Diese Fragen liegen in der Zuständigkeit eines Mammologen.

    Wie bereits erwähnt, verursachen solche Brustwarzen Schwierigkeiten beim Füttern, ein Defekt kann zu nachfolgenden Komplikationen führen - dies ist die Mazeration des Warzenhofs, das Vorhandensein von Fett inüber die Depression und so weiter.

    Ursachen des Problems

    Die Faktoren, die zu einem heiklen Problem führen, wie z. B. invertierter Nippel, sollten aufgelistet werden. Die Gründe des Krankheitsbildes können unterschiedlich sein und reichen von Unterernährung im Jugendalter bis hin zu genetischen Störungen.

    • Vererbung und angeborene Pathologien.
    • Störungen der sexuellen Entwicklung, die durch verschiedene Faktoren hervorgerufen werden und zu einer Fehlbildung der Brustdrüsen führen.
    • Die Verwendung von minderwertiger oder unangemessener Unterwäsche. Frauen werden von Modellen von BHs enttäuscht, die zu viel drücken oder die Brüste straffen und nicht in die Form der Brustdrüsen passen.
    • Infektionskrankheiten des Gewebes der Brustdrüsen oder Milchgänge.
    • Onkologische Erkrankungen.

    Die meisten Frauen haben aus diesen Gründen Brustwarze nach innen gezogen . Selbst wenn die Pathologie von ihnen geerbt wird, ist es gefährlich. Laut Mammologen birgt ein solcher Fehler immer das Risiko, einen gefährlichen Entzündungsprozess zu entwickeln, der als Mastitis bekannt ist.

    Behandlungsmethoden

    Was tun mit invertierten Brustwarzen? Zu diesem Thema gibt es mehrere Meinungen. Einige Experten raten davon ab, bis zur ersten Schwangerschaft etwas zu unternehmen, da das Problem nach der Geburt des ersten Kindes für die meisten Frauen von selbst verschwindet. Andere empfehlen eine spezielle Diagnose, um die optimalen Methoden zur Korrektur der Pathologie zu bestimmen. In jedem Fall benötigt eine Frau eine qualifizierte professionelle Beratung.

    Die Medizin bietet zwei Hauptmethoden zur Behandlung eines Defekts - therapeutische und chirurgische. Die nicht-chirurgische Behandlung umfasst mehrere einfache Techniken, die spezifische Übungen und Stimulationen umfassen. Die Operation erfolgt durch radikale Veränderung der Brustwarzenform. Wir werden Methoden zur Korrektur der Anomalie diskutieren.

    Nicht-chirurgische Methoden

    Die konservative Behandlung umfasst die folgenden Möglichkeiten, um mit dem Fehler umzugehen:

    • Durchführen einer Reihe von Übungen.
    • Verwendung spezieller Helfer, einschließlich Vakuumbecher für umgekehrte Brustwarzen und Silikonbrustpolster.

    Übungen zur Nippelkorrektur

    Die Essenz der Übungen besteht in der aktiven Stimulation der Brustwarzen mithilfe der Phalangen der Finger. Beobachtungen zeigen, dass sich die Inversion der Brustwarze häufig als falsch herausstellt. Die Stimulation veranlasst die Brustwarze , ihren Platz über dem Warzenhof wie folgt einzunehmen.

    Wenn tatsächlich eine Pathologie vorliegt, hilft eine komplexe Stimulation, den korrekten Reflex der Brusthaut als Reaktion auf äußere Reize zu bilden, wodurch das Problem mit der Zeit verschwindet.

    Die Grundlage der Übung ist das rhythmische Drücken der Brust an den Spitzen mit zwei Fingern, das für fortgesetzt wirdein paar Minuten. Das Verfahren wird einige Monate lang mindestens dreimal täglich durchgeführt.

    Eine solche Stimulation wird als sehr effektiv anerkannt, es ist jedoch verboten, sie während der Schwangerschaft anzuwenden. Tatsache ist, dass die Stimulation der Brustwarzen die Freisetzung des Hormons Oxytocin hervorruft, das die Gebärmutter strafft und den Mechanismus der Geburt auslöst. Um das Risiko einer Fehlgeburt oder Frühgeburt zu vermeiden, muss eine Frau daher auf andere Methoden zur Korrektur der Brustpathologie zurückgreifen.

    Brusthelfer

    Was tun mit umgekehrten Brustwarzen , wenn Sie schwanger sind? Wenn eine Frau die Entscheidung getroffen hat, zu stillen und nicht auf chirurgische Methoden zur Brustwarzenkorrektur zurückgreifen möchte, helfen ihr moderne Geräte. Es gibt verschiedene Brustwarzenbildner, die nicht nur zur Korrektur der Pathologie beitragen, sondern auch den Stillprozess erleichtern, indem sie dem Baby helfen, sich an der Brust festzuhalten.

    Es gibt zwei Hauptanpassungen für junge Mütter des 21. Jahrhunderts:

    • Silikonbrustpolster. Sie helfen, Risse in den ersten Tagen des Stillens schneller zu beseitigen, erleichtern dem Baby aber auch das Festhalten an der Brust. Teurere und fortschrittlichere Modelle bieten belüfteten Brustwarzenschalen für Frauen mit Silikonmembranen für zusätzliche Stimulation.
    • Vakuumbecher für umgekehrte Brustwarzen . Sie werden für die tägliche Bewegung verwendet, während sie nicht nur die Brustwarzen formen, sondern auch die Brüste massieren und die Milchgänge vollständig öffnen.

    Operationstechniken

    Wenn sich ein Spezialist für einen chirurgischen Eingriff entschieden hat, besteht kein Grund zur Sorge. Die plastische Chirurgie zur Korrektur von invertierten Brustwarzen wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert wenig. Es wird in den meisten modernen Kliniken durchgeführt, ist aber nicht billig. Weitere Nachteile sind postoperative Schwellungen und Schmerzen sowie das Risiko von Komplikationen.

    Trotzdem ist ein chirurgischer Eingriff die effektivste Methode zur Korrektur von Brustfehlern. Das Problem wird schnell und radikal gelöst, wonach die Frau sicher stillen und sich ästhetisch wohl fühlen kann.

    Präventionsmaßnahmen

    Es ist ziemlich schwierig, die Entwicklung von umgekehrten Brustwarzen zu verhindern, und es gibt keine spezifischen Maßnahmen dafür. Die Hauptaktivitäten beschränken sich auf eine aufmerksame Haltung gegenüber dem eigenen Körper, die eine frühzeitige Erkennung der Pathologie garantiert.

    Durch regelmäßige Besuche beim Mammologen und die Durchführung der erforderlichen Diagnosen können Sie die Behandlung rechtzeitig beginnen und Komplikationen vermeiden.

    Sigmund Freud (1905) Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie

    Vorherigen post Wie gehe ich mit oraler Candidiasis um?
    Nächster beitrag Kohldiät: effektiv oder nicht?