Hyaluronsäure - Was ist das und wofür brauche ich es? | Skin Routine mit Judith Williams

Hyaluronsäure-Creme: lohnt sich der Kauf?

Hyaluronsäure ist ein natürliches Polysaccharid, das im Körper eines jeden von uns vorhanden ist. Es wurde entwickelt, um Feuchtigkeitsmoleküle einzufangen und essentielle Proteine ​​für die normale Funktion von Epithel-, Binde- und Nervengewebe zu synthetisieren.

Artikelinhalt

Merkmale von Hyaluronsäure

Hyaluronsäure-Creme: lohnt sich der Kauf?

Mit zunehmendem Alter nehmen die natürlichen Ressourcen dieser Substanz ab, was zu Hautalterung führt.

Zuerst wird es dehydriert, dann verliert es seine Fähigkeit, Kollagen und Elastin zu produzieren - die sogenannten Jugendproteine ​​, die für die Schönheit, Festigkeit und Elastizität der Haut verantwortlich sind.

Glücklicherweise kann die moderne Kosmetologie eine vorzeitige Alterung der Gesichtshaut verhindern. Zu diesem Zweck werden in professionellen Büros und Kliniken für ästhetische Medizin Injektionsverfahren für Füllstoffe und Cocktails auf der Basis von Polysaccharid durchgeführt.

Hyaluronsäure wird auch durch Ionisation und Elektrophorese in die tiefen Strukturen der Haut eingeführt. Oft verwenden Kosmetikerinnen und Frauen selbst ein spezielles mechanisches Gerät für diese Zwecke - einen Mesoscooter.

Dank all dieser Verfahren hat Hyaluronsäure Millionen von Frauen mit ihren offensichtlichen vorteilhaften Eigenschaften überzeugt. Und jetzt bieten pharmazeutische und kosmetische Produkte unserer Aufmerksamkeit eine Creme mit Hyaluronsäure. Werfen wir einen Blick auf die Zwecke seiner Anwendung und Wirksamkeit.

Die Komplexität der Hyaluronsäure in der Creme

Hyaluronsäure-Creme: lohnt sich der Kauf?

Hyaluronsäure hat ein beeindruckendes Volumen ihrer Moleküle. Sie können nicht bis zu der Tiefe eindringen, die für eine ausgeprägte therapeutische Wirkung erforderlich ist, und haben daher bei topischer Anwendung keinen Nutzen.

Diese Substanz kann nur durch Injektion in die Dermisschichten eingeführt werden. Daher sollten Sie nicht mit denen gleichgestellt sein, die sich der Konturierung oder Mesotherapie zugewandt haben, während Sie sich auf ein Standardkosmetikprodukt für den lokalen Gebrauch verlassen. Tatsächlich ist die Hyaluronsäure-Gesichtscreme der reinste Marketingtrick von Herstellern, deren Behauptungen fast nichts mit der harten Realität zu tun haben.

Die einzigen Ausnahmen sind teure japanische Cremes der neuesten Generation, bei denen Hyaluronat zu Nanopartikeln zerkleinert wird. Die Kosten für ein solches Produkt liegen jedoch zwischen 500 und 2000 USD pro Produkteine Flasche oder ein Glas.

Gleichzeitig ist der erwartete Effekt auch eher zweifelhaft - niemand gibt Ihnen die Garantie, dass die Substanz in die tiefen Hautschichten eindringt und von diesen richtig aufgenommen wird. Ist es nicht für dasselbe Geld einfacher, sich der therapeutischen Kosmetik zuzuwenden und ihre Injektionsverfahren auszuprobieren, die garantiert eine Wirkung erzielen?

Neben Augen- und Augenlidcremes achten Frauen häufig auf Produkte mit kombinierten Formeln. Eines dieser Produkte sind Cremes mit Hyaluronsäure und Kollagen. Angeblich hilft Kollagen, da Hyaluronat nicht zurechtkommt, sicherlich, da es ein natürliches Protein ist, das für die Elastizität der Haut verantwortlich ist!

Hyaluronsäure-Creme: lohnt sich der Kauf?

Aber die Wahrheit ist genauso traurig und traurig: Wenn Sie Ihre Haut nicht damit reiben, werden Sie keine ewige Jugend erreichen. Und der Punkt liegt wiederum in der Größe der Moleküle, die die Haut nicht durch die Poren durchdringen können.

Dies ist aus medizinischer Sicht absolut unrealistisch. Übrigens gibt es hier auch Fallstricke .

Wenn Sie Kollagencremes dauerhaft auftragen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass der dichte ölige Film Ihre Poren verstopft. Dies führt zu einer erhöhten Talgproduktion und zur Bildung von Komedonen oder Mitessern .

Außerdem können Sie ausgezeichnete hausgemachte Masken ersetzen, die auch Protein enthalten. Das erste Beispiel sind gallertartige Filme , die die Haut wirklich befeuchten und nähren und bereits verarbeitete Kollagenmoleküle und andere wichtige Proteine ​​enthalten.

Was ist das Geheimnis der Wirksamkeit von Hyaluroncremes?

Was ist dann der Grund für die Wirkung von Pflegekosmetika, zu denen auch Hyaluronsäure gehört? Nun, es muss zumindest ein Ergebnis geben, damit Käufer wieder für das Produkt kommen?

Hyaluronsäure-Creme: lohnt sich der Kauf?

Teure Marken, die ähnliche Produkte herstellen, fügen solchen Produkten Pflanzenextrakte, Tierextrakte, Gelée Royale und andere Substanzen hinzu, die die Hautregeneration beschleunigen, ihre Weichheit und Samtigkeit verbessern.

Darüber hinaus bewirkt die Hyaluronsäure selbst einen lokalen Effekt, als würde sie die Haut mit einem bestimmten Film umhüllen. Somit hat die Frau die Illusion von Flüssigkeitszufuhr. In Wirklichkeit ist jedoch alles sehr schwierig.

Dieser Film, der die Hautoberfläche bedeckt, arbeitet nur lokal und schöpft Wassermoleküle aus der Luft. Es spendet wirklich oberflächlich Feuchtigkeit, aber sobald Sie ein ähnliches Produkt in der Sommerhitze oder im Winter bei laufender Klimaanlage oder Heizung verwenden, tritt der gegenteilige Effekt auf.

Schließlich wird die Luft ziemlich trocken und Hyaluronsäure kann keine Feuchtigkeit mehr daraus ziehen. Daher beginnt sie dies in Bezug auf die inneren Ressourcen der Haut zu tun, indem sie sie erschöpft und dehydriert. Und wenn Sie einen solchen PR verwendenBei starkem Frost beginnt die Haut zu reißen und sich abzuziehen.

Hyaluronsäure-Creme: lohnt sich der Kauf?

Augencremes mit Hyaluronsäure haben den einzigen positiven Effekt. Die Haut unserer Augenlider ist in der Tat sehr dünn und empfindlich und bedarf daher einer besonders empfindlichen und sanften Pflege. Grundöle und fettige Pflegecremes sind definitiv nicht für sie geeignet.

Solche Produkte wiegen den Bereich um die Augen stark und verursachen die Bildung feiner Falten.

Daher können Augencremes mit Hyaluronsäure, insbesondere auf Wasserbasis, Sie wirklich vor der vorzeitigen Bildung von Krähenfüßen bewahren oder vorhandene Manifestationen glätten.

So wählen Sie eine Hyaluronsäure-Creme

Wenn Sie nicht von der Unzweckmäßigkeit der Verwendung von Cremes mit Hyaluronat überzeugt sind, helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines mehr oder weniger verträglichen Produkts:

Hyaluronsäure-Creme: lohnt sich der Kauf?
  • Wie wählt man die richtige Hyaluroncreme? Wenn Sie möchten, dass es wirklich zum Wohlbefinden Ihrer Haut beiträgt und sie so gut wie möglich mit Feuchtigkeit versorgt, suchen Sie nach einem niedermolekularen Hyaluronsäureprodukt. Wir warnen Sie sofort - solche Produkte sind äußerst selten und recht teuer. Aber zumindest wird garantiert, dass sie Ihnen keinen Schaden zufügen und möglicherweise wie Injektionen wirken, wobei der einzige Unterschied eher eine kumulative als eine sofortige Wirkung ist.
  • Achten Sie auf andere Bestandteile der Cremezusammensetzung. Es sollte von Pflanzenextrakten und natürlichen Ölen dominiert werden. In diesem Fall führt die Verwendung des Produkts auch unter trockenen Bedingungen nicht zu einer Austrocknung Ihrer Haut
  • Welche Cremes enthalten normalerweise Hyaluronsäure? Es ist traditionell in Anti-Aging- und feuchtigkeitsspendenden Hautpflegeprodukten enthalten. Es ist wahr, wie wir bereits erwähnt haben, dass weder die eine noch die andere Wirkung davon (zumindest in der hochmolekularen Form) erwartet werden kann;
  • Sparen Sie nicht an teuren Geldern. Sie können das Hauptelement in optimaler Form und Form enthalten. In diesem Fall können Sie sogar die gewünschte Wirkung der Creme erzielen. Selbst wenn Hyaluronat in seinem normalen Zustand im Produkt enthalten ist, wird das Produkt des Luxussegments Ihre Haut definitiv nicht austrocknen oder ruinieren - es enthält außergewöhnlich hochwertige, umweltfreundliche Komponenten;
  • Achten Sie auf das Verfallsdatum der Creme - kaufen Sie keine Kosmetika, die jahrelang gelagert werden können oder bereits herumgespielt wurden ;
  • Wenden Sie sich an den Verkäufer - es ist wahrscheinlich, dass er Ihnen eine anständige Alternative bietet und Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch hervorragende Ergebnisse erzielen.
  • Stellen Sie sicher, dass das ausgewählte Produkt nicht nur Ihren Anforderungen entspricht, sondern auch dem Typ / aktuellen Zustand der Haut;
  • Überprüfen Sie unbedingt die Verpackung, für welche Jahreszeit die Creme angezeigt wird. Universelle MedienIn diesem Fall ist es besser, nicht fernzusehen.
  • Wenn Sie sich für den Kauf einer Creme mit Hyaluronsäure entscheiden, empfehlen wir Ihnen dringend, zuerst Ihre Kosmetikerin zu besuchen und ihm Ihre Absichten mitzuteilen. Der Arzt wird Sie über ein wirklich hochwertiges kosmetisches oder kosmetisches Produkt für den professionellen Gebrauch beraten.

    Bevorzugen Sie vollwertige Verfahren der Hardware und therapeutischen Kosmetologie. Lassen Sie Ihr Gesicht vor Gesundheit, Schönheit und Jugend erstrahlen!

    Hyaluron Serum - darauf solltet Ihr achten (Qualitätsmerkmale)

    Vorherigen post So lernen Sie, Ihre Emotionen zu kontrollieren: Tipps, die Ihnen helfen, sich selbst zu kontrollieren
    Nächster beitrag Welche Krankheiten behandelt Borjomi?