NUR DREI WICKLER 🤯 | DAUERWELLE FÜR MÄNNER

Wie können Sie Ihre Haare zu Hause selbst beschweren?

Jede Person hat ihren eigenen Haartyp. Für einige sind sie schwer und für andere sogar, im Gegenteil, die Locken sind leicht und flauschig und streuen vom geringsten Windhauch in alle Richtungen. Und während die ersteren nach Mitteln suchen, um ihre Strähnen aufzuhellen, damit sie bequemer gelegt werden können, interessieren sich die Besitzer von hellem Haar für Gewichte.

Dafür ist unser Artikel gedacht. Darin erklären wir Ihnen, wie Sie solche Locken pflegen und bieten verschiedene beliebte Rezepte für mehr Komfort an.

Artikelinhalt

Was kann helfen, flauschiges Haar zu zähmen?

Wie können Sie Ihre Haare zu Hause selbst beschweren?

Leichte Locken, die in alle Richtungen streuen, irritieren ihre Besitzer oft. Haben Sie keine Zeit, um Ihre Haare zu machen, und die Locken sind bereits ungehorsam über den Kopf verteilt. Wenn Sie eines dieser Haare unter dem Mikroskop betrachten, ähnelt es einem Geschirrspülpinsel: Einzelne Spitzen ragen in alle Richtungen heraus.

Um einen solchen Haarschopf zu zähmen , müssen Sie die richtigen Pflegeprodukte auswählen und keine Zeit für verschiedene kosmetische Eingriffe haben.

Um Geschäftsprodukte zu verlassen, benötigen Sie:

  • Shampoos;
  • Conditioner;
  • Maske;
  • Eisen.
  • Während der Haarwiederherstellung müssen Sie den Haartrockner vergessen.

    Der häufigste Grund für dieses Verhalten der Vegetation am Kopf ist die unsachgemäße Pflege und Auswahl der Mittel zum Waschen des Kopfes. Daher sollte das Hauptaugenmerk auf die Auswahl der Shampoos gelegt werden.

    Kaufen Sie mit gekennzeichnete Röhren für die freche oder Anti-Müdigkeit . Sie glätten Locken, glätten die Enden, verleihen Glanz und erleichtern das Kämmen. Welches Shampoo wiegt Haare ? Bewährte Pferdestärken und Gliss-Hühner , Satinic von Amway.

    Sie sollten keine Shampoos vom Typ 2 in 1 kaufen. Pflegebalsam sollte separat und vorzugsweise aus derselben Serie wie der Haupthaarreiniger verkauft werden. Es kann pflegende Öle enthalten und ist für Ihre Art von Locken konzipiert. Wenn das Haar stark geschädigt ist, sollten Leave-In-Conditioner bevorzugt werden.

    Lernen, wie Sie Ihr Haar richtig pflegen

    Wie sind die Haarspitzen schwerer? Erstensmüssen Sie lernen, wie Sie Ihre Haare richtig waschen. Das Haar wird mit warmem Wasser angefeuchtet und dann wird eine kleine Menge Waschmittel aufgetragen. Massieren Sie die Bewegungen über die gesamte Länge, massieren Sie die Kopfhaut gut und spülen Sie sie vorsichtig aus.

    Zweitens muss ein Balsam aufgetragen, einige Minuten aufbewahrt und abgewaschen werden. Danach wird überschüssiges Wasser mit sanften Quetschbewegungen aus dem Haar entfernt. In keinem Fall sollten Sie Ihr Haar mit einem Handtuch reiben! Drittens kämmen sie die bereits trockenen Locken.

    Einmal pro Woche können Sie Ihre Locken mit einer pflegenden Maske aus Leinsamen-, Kletten-, Mandel- oder Aprikosenöl verwöhnen. Sie können Laden- oder Volksheilmittel verwenden. Ein Bügeleisen hilft dabei, ungezogene Locken zu glätten, aber es ist nicht ratsam, es häufig zu verwenden.

    Wenn es nicht möglich ist, die Mittel bekannter Unternehmen zu verwenden, sind Volksrezepte ausreichend. Sie werden die Aufgabe der Gewichtung wahrscheinlich noch besser bewältigen können, da sie bereits erprobt und aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt sind. Dies können Masken, Spülungen und Abkochungen sein.

    Volksrezepte für das Haargewicht

    Wie kann man mit Volksheilmitteln das Haar schwerer machen? Es reicht aus, ungefähr 4 Stunden pro Woche damit zu verbringen, und nach einem Monat werden Sie Ihre Locken nicht mehr erkennen. Sie werden glatt, fügsam und glänzend sein. Für die Zubereitung von Abkochungen und Masken werden Kräuter am besten in der Apotheke gekauft.

    Sie kosten einen Cent, aber es gibt eine Garantie dafür, dass sie nicht in der Nähe einer nahe gelegenen Autobahn oder Fabrik gesammelt wurden:

    • Die einfachste und effektivste Maske basiert auf Pflanzenölen. Es wird helfen, die Haarstruktur zu stärken. Nehmen Sie eine kleine Menge Pfirsich- oder Klettenöl und reiben Sie es mit Massagebewegungen in Ihren Kopf. Verteilen Sie es dann vorsichtig über die gesamte Länge der Stränge. Legen Sie danach eine Plastiktüte auf Ihren Kopf und wickeln Sie ein Handtuch darüber. Sie können es 2-3 Stunden lang aufbewahren. Spülen Sie danach die Maske mit warmem Wasser unter Zusatz von Shampoo ab und spülen Sie sie mit einer Zitronensäurelösung ab
    • Hilft beim Locken von Locken und gallertartiger Maske. Es ist einfach vorzubereiten. Nehmen Sie normales Shampoo (1 Esslöffel) und trockene Gelatine (1 Esslöffel) und mischen Sie alles gründlich. Tragen Sie die resultierende Masse auf die Wurzeln und Locken auf und stehen Sie 10 Minuten lang. Massieren Sie vor dem Spülen die Kopfhaut und schäumen Sie das Shampoo ein wenig über die gesamte Länge der Locken bis zum Ende ein. Spülen und trocknen;
    • Eine verdickende Haferflocken-Haarmaske hilft Ihnen, eine sofortige Wirkung zu erzielen. Haferflocken mit einem Mixer oder in einer Kaffeemühle mahlen, ist ab einer zusätzlichen Packung möglich. Fügen Sie dem resultierenden Pulver Wasser hinzu, bis sich eine homogene Aufschlämmung bildet, die in ihrer Konsistenz einer dicken sauren Sahne ähnelt. Tragen Sie diese Mischung auf den Kopf auf und stehen Sie 15 Minuten lang. Spülen Sie die Maske am Ende dieser Zeit gründlich mit kaltem Wasser ab.
    • Schwarzbrot belastet auch das Haar und macht es handlich. Um eine nahrhafte Maske zuzubereiten, benötigen Sie die Hälfte des Schwarzbrots. Die Krume in Mineralwasser einweichen, bisdicker Brei. Tragen Sie die resultierende Mischung auf Ihren Kopf auf und beginnen Sie langsam einzureiben. Lassen Sie die Maske nach ein wenig Massage noch 10 Minuten und spülen Sie sie dann aus
    • Es wäre schön, zusätzlich zu den Masken das Shampoo durch ein Volksheilmittel zu ersetzen. Sie können Ihr Haar mit saurer Milch reinigen und handhabbar machen. Tragen Sie das angesäuerte Produkt auf den Kopf auf und massieren Sie es einfach ein. Spülen Sie es dann gründlich aus, um das angesäuerte Produkt auszuwaschen und den Geruch zu beseitigen
    • Das Hinzufügen von Stärke zum Shampoo hilft dabei, das Volumen und das Gewicht von widerspenstigen Locken zu erhöhen. Gießen Sie die Substanz einfach in das Röhrchen und schütteln Sie sie vor dem Waschen kräftig. 200 ml Flüssigkeit benötigen 2 EL. l. Stärke;
  • Ein gutes Mittel zur Haargewichtung ist ein Rainfarnkoch. Für die Zubereitung benötigen Sie eine trockene Sammlung der Stängel und Blüten dieser Pflanze. 1 EL. l. 400 ml kochendes Wasser über die Kräuter gießen und anderthalb Stunden ruhen lassen. Filtern Sie danach die Infusion und spülen Sie Ihren Kopf damit aus. Wenden Sie Tansy einen Monat lang jeden zweiten Tag an, und das Ergebnis lässt Sie nicht warten.
  • Einfach, aber leistungsstark

    Es gibt also mehrere Antworten auf die Frage , wie Sie Ihr Haar wiegen sollen . Alles hängt von Ihrem Wunsch und Ihren materiellen Fähigkeiten ab. Wenn es die Mittel erlauben, machen Sie eine Laminierung oder machen Sie einen kosmetischen Eingriff mit Spezialisten im Salon. Diejenigen, die sich dafür interessieren, können die oben angegebenen einfachen Rezepte der Großmutter verwenden.

    Die letzte Option hat viele Vorteile, aber vor allem wurde die Wirksamkeit dieser Fonds von mehr als einer Generation bestätigt. Alle Materialien sind natürlich und werden definitiv nicht schaden.

    Die meisten der vorgeschlagenen Rezepte sind universell und lösen mehrere Probleme gleichzeitig: stärken, gehorsam machen, Glanz verleihen und das Wachstum beschleunigen. Sie haben also die Wahl!

    https://youtu.be/S1B_Kxmymt4

    Wasche dein Haar damit und es wird strahlend, schön und länger aussehen als je zuvor

    Vorherigen post Verlust eines Eherings - zur Scheidung
    Nächster beitrag Lernen Sie, Tierfiguren aus Plastilin zu formen