Brautkleid Upcycling | Hochzeitskleid Thrift Flip mit @How to slay Omas Kleiderschrank *:・゚✧

Wie nähe ich ein Hochzeitskleid mit eigenen Händen?

Der Monat vor der Hochzeit hat nicht umsonst einen zweiten Namen erhalten - Hochzeitsplaner , als Sorgen und Probleme in dieser Zeit genug. Bräute möchten sich an diesen Tag als einen einzigartigen und unvergesslichen Feiertag erinnern, deshalb versuchen sie, alles, was damit verbunden ist, zu vereinheitlichen: eine originelle Feier, ein besonderes Programm, ein einzigartiges Hochzeitskleid mit ihren eigenen Händen.

Moderne Hochzeitssalons bieten natürlich eine abwechslungsreiche Auswahl der luxuriösesten Outfits zu unterschiedlichen Preisen, aber in einem mit eigenen Händen gefertigten Kleid gibt es eine besondere Note und eine berührende Emotion, die die meisten jungen Mädchen am liebsten erleben. Daher stellen sich Bräute zunehmend die Frage: Ist es möglich, ein Hochzeitskleid selbst zu nähen?

Artikelinhalt

Regeln für die Auswahl eines zukünftigen Stils

Wie nähe ich ein Hochzeitskleid mit eigenen Händen?

Bevor ein Mädchen mit der Auswahl von Stoff und Schmuck für ein zukünftiges Outfit fortfährt, sollte es einen Stil festlegen, der die Würde seines Aussehens maximal betont, aber gleichzeitig die Aufmerksamkeit des Bräutigams und der Gäste nicht auf Stoff, Schmuck oder einfach die schillernde Einzigartigkeit des Kleides lenkt Die Braut selbst ist verloren.

An diesem unvergesslichen Tag sollte ausnahmslos alle Aufmerksamkeit auf die schöne Braut gerichtet werden, denn dieser Tag ist zu Recht - nur sie und ihre andere Hälfte.

Zunächst sollte sich ein Mädchen für die Art der Figur entscheiden, die die Natur ihr verliehen hat. Es ist nicht schwierig, dies zu Hause zu tun: Gehen Sie einfach in einem Badeanzug zum Spiegel und bewerten Sie Ihren Körper mit einem kritischen Auge:

  1. Es ist nicht ratsam, dass sich Mädchen mit einer großartigen und beeindruckenden Büste darauf konzentrieren, da dies die Braut etwas plumpst, vor der junge Mädchen solche Angst haben. Daher ist es für solche Bräute bei der Auswahl eines Stils für ein Hochzeitskleid besser, den tiefen Ausschnitt, die voluminöse Spitze und die zahlreichen Rüschen im Ausschnittbereich auf der Brust sofort aufzugeben. Für solche Bräute sind Kleider mit einem geraden, geschlossenen Oberteil und einem minimalen Ausschnitt besser geeignet.
  2. Mädchen mit einer kleinen Brust können das Kleid mit anmutigen Falten, Gemälden und Rüschen im Ausschnitt verzieren. Modedesigner empfehlen für solche Bräute asymmetrische oder griechische Kleider mit langen, fließenden Röcken.
  3. Besitzer kurviger Hüften wird empfohlenkleiden Sie das Hochzeitskleid mit anmutiger Spitze oder Stickerei im Ausschnitt, und es ist besser für solche Mädchen, Kleider mit Spaghettiträgern abzulehnen.
  4. Für Mädchen, deren Figur einem Apfel ähnelt, sind hoch taillierte Kleider oder moderne formelle Hochzeitsstile eine ausgezeichnete Wahl.
  5. Für Bräute, deren Figur dem Standard des modernen Modells entspricht, können Sie ein Kleid Mermaid nähen, dessen Hochzeitslösung mit einem Zug verbessert werden kann.
  6. Geschwollene klassische Brautkleider sind eine großartige Option für rechteckige Bräute. In diesem Fall können Sie die Option mit oder ohne Korsett, mit hoher oder niedriger Taille, mit einem flauschigen und nicht sehr Rock verwenden.

Nachdem Sie sich für den richtigen Stil entschieden haben, können Sie im Stoffladen nach dem richtigen Material, den richtigen Accessoires und dem richtigen Schmuck suchen. Nachdem Sie die endgültige Entscheidung getroffen haben, ein Hochzeitskleid mit Ihren eigenen Händen zu nähen, sollten Sie sich kompetent der Stoffwahl nähern und entscheiden, wie Sie ein Hochzeitskleid mit Ihren eigenen Händen dekorieren möchten.

Vorläufige Outfit-Modellierung

Wie nähe ich ein Hochzeitskleid mit eigenen Händen?

Für junge Mädchen, die nicht genug Erfahrung im Modellieren und Nähen von Outfits haben, empfehlen Modedesigner eine einfache Probe , bei der sie zuerst ein Kleid für eine Puppe genäht haben.

Eine solche Puppe wird später nützlich sein, um ein Hochzeitsauto zu dekorieren, damit die Arbeit der neu hergestellten Braut nicht verschwendet wird.

Der Stil, den das Mädchen beim Nähen seines Outfits verwenden möchte, sollte an einem Spielzeug getestet werden. Wie man ein Hochzeitskleid für eine Puppe näht, ist leicht zu verstehen: Sie müssen nur manchmal die Muster reduzieren:

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Puppe zu messen und zu bestimmen, wie viel Stoff für ein Hochzeitsoutfit benötigt wird.
  2. Mit Minimustern bewaffnet sollten Sie die Elemente des Kleides ausschneiden und dann mit dem Nähen der Teile beginnen.
  3. Bei der Herstellung eines Puppenoutfits sollten mehrere Beschläge vorhanden sein. Auf diese Weise können Sie leicht feststellen, wo eine Korrektur erforderlich ist, und diese rechtzeitig durchführen.

Nachdem das Spielzeug-Outfit fertig ist und in Stil, Dekoration und allgemeinem Erscheinungsbild vollständig zur zukünftigen Braut passt, hat das Mädchen bereits eine allgemeine Vorstellung davon, wie man ein Hochzeitskleid näht, und kann sicher damit beginnen.

Erste Schritte in Richtung eines zukünftigen Outfits

Bevor Sie in den Laden gehen, um Stoffe und Accessoires zu kaufen, sollten Sie zunächst die erforderlichen Messungen vornehmen, um zu verstehen, wie viel Material, Schmuck und zusätzliches Zubehör benötigt werden.

Modedesigner achten darauf, dass bei den erforderlichen Messungen folgende Parameter ermittelt werden sollten:

Wie nähe ich ein Hochzeitskleid mit eigenen Händen?
  • Büste messen;
  • Um den Umfang unter der Brust zu messen, ist dies besonders wichtig, wenn das Mädchen plant, das Hochzeitskleid mit einem Korsett zu ergänzenm;
  • Definieren Sie die gewünschte Länge des fertigen Produkts.
  • planen und messen Sie die Rückenhöhe;
  • Ärmellänge messen (wenn das Outfit mit Ärmeln geplant ist);
  • Ein einfaches Kleid, das in der Taille sitzt, erfordert auch Messungen der Taille und der Hüften.
  • Nachdem Sie die erforderlichen Maße sichergestellt haben, können Sie sich sicher für den Stoff entscheiden. In der Regel schulen moderne Geschäfte und Abteilungen für den Verkauf von Stoffen Verkäufer in der Fähigkeit, Berechnungen korrekt durchzuführen.

    Die meisten dieser Geschäfte wurden in ein Studio-Geschäft umgewandelt, in dem Verkäufer das Wissen über Schneider haben. Wenn ein Mädchen Schwierigkeiten hat, die erforderliche Materialmenge zu berechnen, kann ihm dabei im Laden geholfen werden. Es sollte nur Messungen mit sich führen.

    Schritte zur Vorbereitung des hinteren und vorderen Musters

    Bevor Sie ein Outfit für Ihre eigenen Parameter modellieren, sollten Sie ein Standardmuster für das Kleid vorbereiten. Sie können es auf jedem Blatt Papier unter Berücksichtigung der Länge des zukünftigen Outfits vorbereiten. Ein Standardmuster wird unter Berücksichtigung der Parameter der zukünftigen Braut erstellt und anschließend als Grundlage verwendet, auf der Sie ein einfaches Hochzeitskleid mit Ihren eigenen Händen nähen können.

    Für die korrekte Modellierung des Rückens mit einem vorgefertigten Muster sollten die folgenden Manipulationen durchgeführt werden:

    Wie nähe ich ein Hochzeitskleid mit eigenen Händen?
    • Reduzieren Sie die Schulter ein paar Zentimeter vom Armloch entfernt und messen Sie ihre Länge - 4 Zentimeter;
    • Zeichnen Sie je nach geplanter Länge einen hinteren Ausschnitt: Er kann tiefer oder höher sein;
    • Messen und fixieren Sie die erforderliche Rocklänge.

    Danach können Sie die Vorderseite des Hochzeitskleides modellieren und die folgende Abfolge von Aktionen beobachten:

    • Die Schulter sollte genauso gestaltet sein wie der Rücken.
  • Der Ausschnitt steigt um einige Zentimeter an;
  • Der Pfeil auf der Brust wird zur Seite bewegt.
  • Der Ausschnitt am Kleid wird nach Ihren Wünschen modelliert.
  • Nachdem das Muster von Rücken und Vorderseite fertig ist, sollten Sie mit dem Muster des Rocks fortfahren, das auch in Abhängigkeit von den Vorlieben der Braut und dem gewählten Stil modelliert wird.

    Rock- und Ärmelmodellierung

    Bei der Herstellung eines Rockmusters ist es wichtig, den Moment zu berücksichtigen: ob für das Kleid ein Petticoat geplant ist oder nicht. Der Petticoat für ein Hochzeitskleid kann auch mit eigenen Händen genäht werden, während sich das Muster nicht vom Modell des Rocks selbst unterscheidet. Für dieses Element wird ein spezieller Stoff ausgewählt. Bei der Auswahl einer Farbe wird die Farbpalette des gesamten Hochzeitskleides berücksichtigt.

    Berücksichtigen Sie beim Modellieren eines Rockmusters für ein Hochzeitskleid alle Nuancen:

    Wie nähe ich ein Hochzeitskleid mit eigenen Händen?
    1. Wenn ein Zug an der Unterseite des Kleides geplant ist, sollte er durch Einsetzen eines Keils hinzugefügt werden. Der Keil selbst hat die Form eines 1/4 Kreises, wird bereits in das Muster eingefügt, aber bei der Herstellung eines StoffelementsEs ist zu beachten, dass der Keil und der Rock separat ausgeschnitten und dann zusammengenäht werden
    2. Eine parallele und sich verjüngende Verdünnung wird verwendet, um durch Sammeln ein kurviges Modell für den Boden zu bilden.
    3. Ein kurzer Rock mit einem Zug wird auch durch Hinzufügen eines Keils in Form eines Kreisteils ausgeschnitten.

    Nachdem das Rockmuster fertig ist, können Sie mit dem Modellieren der Ärmel beginnen, wenn das zukünftige Modell mit Ärmeln geplant ist:

    1. Für die Modellierung müssen Messungen vorgenommen werden: der Halbkreis der Hülse, ihre Länge sowie die Länge der Hülse bis zum Ellbogen.
    2. Eine Zeichnung wird gemäß dem Standardschema zur Erstellung eines Musters für eine Hülse erstellt, wobei einzelne Indikatoren für Länge, Breite und Stil der Hülse unbedingt berücksichtigt werden müssen.

    Nachdem die Muster für alle Teile des zukünftigen Kleides fertig sind, können Sie Teile des zukünftigen Kleides ausschneiden.

    Stichfolge der fertigen Teile

    Bei der Herstellung eines Hochzeitskleides wird auch eine bestimmte Reihenfolge eingehalten:

    1. Schneiden Sie zunächst einen Teil der Vorder- und Rückseite nach dem Muster aus.
    2. Bei Ärmeln werden zwei identische Teile gemäß einer im Voraus erstellten Vorlage hergestellt:

      Wie nähe ich ein Hochzeitskleid mit eigenen Händen?
      1. Nähen Sie die Vorder- und Rückseite des Kleidungsstücks, machen Sie Schulternähte und nähen Sie die Ärmel an.
      2. Nähen Sie alle Seitennähte.
      3. Wenn ein Kleid mit einem Gürtel versehen ist, wird dies auch unter Berücksichtigung der Vorlieben für Länge und Breite am Ende der Arbeit vorgenommen.

      Falls unter dem Kleid ein Korsett vorgesehen ist, besteht es aus starren Materialien gemäß den vorab vom Oberkörper vorgenommenen Messungen. Um das Korsett unter dem Kleid zu befestigen, werden in einigen Fällen Haken oder ein Schloss verwendet - Satinbänder und Schlaufen. Die Farbe des Korsetts wird abhängig von der Farbe des Hochzeitskleides gewählt. Ein nacktes Korsett wird als universelle Option angesehen.

      Das Nähen eines Hochzeitskleides mit eigenen Händen ist nicht schwierig, außerdem hat die Braut die Garantie, dass ihr Outfit das einzigartigste und einzigartigste ist: Es wird unmöglich sein, eine andere solche Braut zu treffen.

      Der Schlüssel zur erfolgreichen Herstellung eines Hochzeitskleides zu Hause wird die strikte Einhaltung der Empfehlungen und Ratschläge von Modedesignern sowie die Einhaltung der Abfolge der Aktionen sein.

    Kleid nähen in NUR 15 MINUTEN - ohne Schnittmuster - Last Minute 🎄Outfit für Anfänger (2 Varianten)

    Vorherigen post Wie macht man zu Hause einen chinesischen Salat? Chinesische Rezepte
    Nächster beitrag Die Kunst, Käse richtig im Kühlschrank zu lagern