Gerissene Jeans reparieren, für Anfänger geeignet, nähen, flicken, Loch im Schritt, Nachhaltigkeit

Wie man ein Loch in Jeans näht und noch ein paar Jahre Hosen trägt?

Ungefähr alle 2-3 Jahre kaufen wir neue Jeans, einige häufiger. Aber was ist, wenn das neueste Modell so gut auf der Figur sitzt, dass Sie sich wegen eines Lochs im Knie oder Priester nicht davon trennen möchten? Es gibt einen Ausweg, die Hauptsache ist zu wissen, wie man selbst ein Loch in Jeans näht.

Artikelinhalt

Dekor verwenden

Zuerst sollten Sie sorgfältig überlegen, ob Sie genau an dieser Stelle einen Patch oder eine Stopfe benötigen.

Wie man ein Loch in Jeans näht und noch ein paar Jahre Hosen trägt?

Vielleicht ist es besser, das erscheinende Loch zu erweitern und gleichzeitig ein symmetrisches Loch in einem anderen Kalashin zu machen?

Sie können ein Pflaster von innen in einer solchen Farbe auftragen, dass es sofort ins Auge fällt. In diesem Fall kann das Loch vergrößert werden, eine interessante Form erhalten und, falls gewünscht, mit allen Arten von Beschlägen, Bändern usw. verziert werden. Wie kannst du ein Loch in deine Jeans am Knie nähen? Sie können es noch einfacher machen: Gehen Sie in ein Fachgeschäft, kaufen Sie Ihre Lieblingsapplikation und nähen Sie sie wunderschön auf einen unansehnlichen Ort.

Ein Loch nähen oder eine Zickzacknaht verwenden

Wie kann ein Loch in Jeans diskret vernäht werden? Wenn Ihnen die Möglichkeit, am Knie zu applizieren oder zu dekorieren, nicht zusagt, müssen Sie in den Behältern oder Stoffläden sorgfältig nach Jeansstoffen suchen, die in Textur und Farbe ähnlich sind. Es ist gut, wenn Sie den Schnitt von der Jeans fernhalten, indem Sie sie beim Einkaufen kürzen. Dann ist es für Sie am wichtigsten, einer Schreibmaschine eine Linie schön und unmerklich aufzuerlegen.

Arbeitsschritte:

Wie man ein Loch in Jeans näht und noch ein paar Jahre Hosen trägt?
  • Schneiden Sie aus einem Stück Stoff ein Stück der gewünschten Größe aus, legen Sie eine Klebebahn darunter und kleben Sie es mit einem heißen Bügeleisen auf das Loch. Sie können ein Paddeleisen verwenden;
  • Wenn Ihre Maschine den Stoff gut in die entgegengesetzte Richtung schieben kann, können Sie den Trick leicht ausführen. Andernfalls müssen Sie die Hose ständig aufklappen und nur für sich selbst nähen.
  • Vergessen Sie nicht, überschüssige Ränder von der Vorderseite zu entfernen und diesen Bereich vor Beginn der Arbeiten gründlich mit einem Dampfbügeleisen zu bügeln. Wenn es nicht gut funktioniert, das Loch beim ersten Mal mit Gewinden zu reparieren, können Sie die Lücken zwischen ihnen manuell ausfüllen ;
  • Stopfen an interessanten Stellen

    Manche Menschen haben einen solchen Körperbau und Gang, dass sie sich einem bestimmten Problem stellen müssen - ihre Lieblingshose wird zwischen den Beinen oder auf dem Rücken abgewischt. Wie können Jeans genäht werden, wenn sie am Boden zerrissen sind? Auch hier benötigen Sie die beim Kürzen verbleibenden Zutaten und ngeeignete Garnfarbe. Denken Sie jedoch daran, dass Sie die gröbsten und dicksten Nähte Ihrer Jeans auseinander nehmen und dann erneut nähen müssen. Dies bedeutet, dass Sie sicher sein müssen, dass Ihre Maschine diese Aufgabe bewältigen kann.

    Arbeitsschritte:

    Wie man ein Loch in Jeans näht und noch ein paar Jahre Hosen trägt?
    • Zerlegen die Innennaht in einem Abstand von 20-25 cm. Entfernen Sie die Fäden von der Vorderseite und lösen Sie die Rückennaht auf die gleiche Weise. Infolgedessen müssen zwei Bereiche mit Abrieb von losen Fäden gereinigt und mit einem Dampfbügeleisen gut gebügelt werden
    • Legen Sie auf der Naht ein Klebepad so auf eine gestrickte Basis, dass es die Löcher vollständig bedeckt und den umgebenden Stoff erfasst. Verbinden Sie die Kanten und die Vorderseite ebenfalls mit einem Klebepad, jedoch etwas kleiner;
    • Wie kann man unten Jeans nähen? Legen Sie ein Stück Papier über das Loch und machen Sie ein Muster für den Bereich, so dass es das gesamte Loch in der Hose bedeckt. Mit dieser Vorlage müssen Sie zwei Details aus Denim spiegelbildlich ausschneiden, ohne zu vergessen, ein wenig am Saum hinzuzufügen;
  • Wie kann ein Loch in Jeans schön genäht werden? Sie können einen Patch wie folgt nähen: Bügeln Sie die Kanten des Saums und befestigen Sie ihn an der Vorderseite. Fegen und nähen Sie eine doppelte Ziellinie. Machen Sie dasselbe mit der anderen Beinhälfte und setzen Sie die Jeans wieder zusammen. Um eine Beschädigung des Overlocks zu vermeiden, sollten Sie jedes Stück im Voraus einzeln fegen.
  • Jetzt wissen Sie, dass wenn Ihre Lieblingsjeans zerrissen sind, dies kein Grund ist, sie wegzuwerfen oder Shorts daraus zu machen. Sie können versuchen, den Patch manuell zu nähen, aber es ist natürlich besser, ihn mit einer Schreibmaschine zu machen oder den Artikel zum Atelier zu bringen.

    Aber auf jeden Fall können Sie versuchen, ihnen neues Leben einzuhauchen. Viel Glück!

    zerschlissene Jeans unsichtbar reparieren

    Vorherigen post Wasser aus der Nase - der Beginn einer laufenden Nase oder ein Symptom einer schweren Krankheit?
    Nächster beitrag Tests zum Nachweis von Parasiten im Körper des Kindes: informative Diagnosemethoden