Mein Stirn Osteom wird entfernt! (VLOG)

Wie entferne ich eine Beule auf der Stirn?

Aus Kindheitserinnerungen kann jeder erkennen, wie er nach Hause gerannt ist, mit Tränen in den Augen und einer Beule auf der Stirn, die von einem weiteren Sturz aufsprang, und von den zarten Händen der Mutter wurde es einfacher. Und dann wurden Tränen durch Lachen ersetzt, als meine Mutter sie zum Spiegel brachte und sagte: Ah, ja, eine Schönheit! Der Mond scheint in Ihren Haaren und ein Stern scheint in Ihrer Stirn!

Erwachsene bekommen auch Beulen auf der Stirn, aber dies passiert seltener als Kinder und unter ernsteren Umständen: bei Unfällen, wenn sie auf Eis gehen, wenn sie beispielsweise Treppen herunterfallen. Erwachsene Unebenheiten können schwerwiegende Folgen haben.

Artikelinhalt

Was tun, wenn durch einen Schlag eine Beule auf der Stirn auftritt?

Wie entferne ich eine Beule auf der Stirn?

Bestimmen Sie zunächst anhand seines Aussehens und des Ausmaßes des Schlags, wie gefährlich der Klumpen für die Gesundheit ist. Aus medizinischer Sicht ist eine Beule auf der Stirn durch einen Schlag ein häufiges Hämatom, das von Blutergüssen begleitet wird, d.h. Bluterguss.

Wenn Sie auf einen harten Gegenstand unter der Haut treffen, brechen Gewebe, große und kleine Kapillaren, es entsteht ein Hohlraum, in dem sich Blut und Lymphe ansammeln.

Nach einem starken Sturz, nach einer Weile, buchstäblich vor unseren Augen, schwillt die Aufprallstelle an und schwillt an. Platzende kleine subkutane Kapillaren leuchten durch die Haut und es wird eine blaue Verfärbung des verletzten Bereichs beobachtet - ein Bluterguss tritt auf. In der Mitte des blauen Flecks ist ein hartes, schmerzhaftes Kissen oder ein Ball fühlbar - dies ist das Hämatom.

Der Stirnknochen ist fast sofort mit Haut bedeckt, so dass der Bluttumor nirgends in die Weichteile fallen kann, wie am Arm oder Bein, und er ragt merklich in Form eines Tuberkels hervor, den wir einfach als Beule bezeichnen. Bei einem solchen Problem gehen sie normalerweise nicht zum Arzt. Aber nur für den Fall, dass es nach dem Vorfall besser ist, Ihren Zustand zu überwachen.

Wenn zum Beispiel nach einem Schlag der Kopf dreht, Kopfschmerzen auftreten, sich das Sehvermögen verschlechtert, die Schwellung nach der Behandlung des Klumpens nicht verschwindet oder intensiv wächst, ist es besser, nichts selbst zu tun. Es ist dringend erforderlich, einen Traumatologen oder Chirurgen zu kontaktieren. Nach der Untersuchung wird der Arzt eine Reihe von Verfahren diagnostizieren und verschreiben.

Wie kann man nach einem Schlag schnell eine Beule auf der Stirn entfernen?

Es gibt eine Reihe von therapeutischen und prophylaktischen Salben, die bei der Bekämpfung von Hämatomen sehr wirksam sind. Sie bestehen aus blutverdünnenden Substanzen (Antikoagulanzien), entzündungshemmenden, angioprotektiven (Stärkung der Wände von Blutgefäßen und Kapillaren) und analgetischen Eigenschaften. Solche Gele und Salben sind immer in der Apotheke erhältlich.kah und ohne Rezept abgegeben.

Meistens sind sie am charakteristischen vaz -Element (dh Schiff ) im Titel zu erkennen. So wird beispielsweise Indovazin häufig von Ärzten zur Behandlung verschiedener Arten von mechanischen Verletzungen empfohlen, insbesondere von Gelenken und Bändern.

Wie entferne ich eine Beule auf der Stirn?

Troxevasin lindert Lymphödeme gut und entfernt Blutergüsse an der Stelle der Verletzung. Ein ausgezeichnetes Mittel für diejenigen, die Chemie - Creme Sophia auf Kräutern mit medizinischem Blutegelextrakt nicht mögen.

Die Salbe sollte auf intaktes Gewebe aufgetragen werden. Wenn es Kratzer und Schürfwunden gibt, müssen diese mit einem Antiseptikum (falls vorhanden) oder einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen behandelt werden.

Tragen Sie dann eine kühlende Kompresse auf - Material mit Eis oder nur ein in kaltem Wasser getränktes Handtuch.

Es ist unerwünscht, eine solche Kompresse lange auf der Stirn zu halten. Trocknen Sie die Haut nach dem Eingriff und verteilen Sie sie mit Salbe, damit sie nicht in die Wunden gelangt. Das Medikament muss zwei- bis dreimal täglich gründlich eingerieben werden. Normalerweise ist das Ergebnis am zweiten Tag sichtbar. Der Verlauf hängt von der Schwere des Hämatoms ab. Es lohnt sich nicht, auf das sofortige Verschwinden des Klumpens zu warten, da der Körper Zeit braucht, um zu heilen und zu resorbieren.

Die Verwendung von Pflastern und wärmenden Kompressen wird nicht empfohlen. Hämatome sollten nicht im Badezimmer oder in der Dusche gedämpft werden. Dies kann zu einer Verschlechterung des Zustands und des Wachstums des Tumors führen

Nur ein Arzt kann die richtige Behandlung verschreiben. Manchmal ist es notwendig, drastische Maßnahmen zu ergreifen - chirurgische Entfernung oder Entfernung mit einem Laser.

Was könnte es sein, wenn ohne Grund eine Beule auf der Stirn erscheint?

Es kommt auch vor, dass Sie nicht gefallen sind, nicht getroffen haben, sondern eine pralle Robbe gefunden haben, eine kleine oder große Beule auf der Stirn unter der Haut. Die Ätiologie (Grund) seiner Entstehung ist unterschiedlich. Meist handelt es sich um gutartige Neubildungen.

Schauen wir uns an, was es sein kann:

Wie entferne ich eine Beule auf der Stirn?
  1. Lipom (Fett-Tumor). Die Leute nennen es ein Wen. Es zeichnet sich durch eine ovale Verdichtung unter der Haut aus, die die Größe eines Hühnereies hat. Lipome stören normalerweise nicht und richten keinen Schaden an. Sie müssen nur ihr Wachstum verfolgen;
  2. Atherom. Ein schmerzhaftes Neoplasma, das aufgrund einer Verstopfung der Talgdrüsen auftritt. Es kann sich durch Bakterien entzünden. Atherome können nicht selbst entfernt oder zusammengedrückt werden, da Sie sonst eine Infektion infizieren können. In diesem Fall ist eine ärztliche Untersuchung erforderlich;
  3. Allergische Reaktion. Wenn die Beule auf der Stirn eine Reaktion auf Shampoo oder Kosmetikcreme ist, warten Sie, bald erscheinen weitere. Allergie ist durch häufigen Hautausschlag gekennzeichnet
  4. Die Ablagerung von Salzen oder Flüssigkeiten infolge hormoneller Störungen oder Stoffwechselstörungen. Wenn eine Funktionsstörung des endokrinen Systems im Körper nach Stress oder mit zunehmendem Alter auftritt, dann beispielsweise vor dem Hintergrund einer bestehenden Krankheit (Diabetes)t, metabolische Alkoholose, Wechseljahre), Neoplasien treten an Hals, Rücken und Stirn auf. Sie bestehen aus Substanzen lebenswichtiger Aktivität, von denen der Körper infolge von Fehlern keine Zeit hatte, sich zu befreien
  5. Akne oder Abszess. Bei häufiger und unsachgemäßer Verwendung von Cremes oder Kosmetika verstopfen die Poren der Haut, eine Infektion gelangt in den Straßenstaub und es kommt zu einer entzündeten roten Akne.

In jedem Fall ist es am besten, einen Spezialisten zu konsultieren, bevor Sie die Beule auf der Stirn entfernen. Es wird Zeit aufgewendet, aber Sie kennen Ihre Diagnose und Ihre nächsten Schritte.

Livevideo: Entfernung eines Stirnlipoms. Das sollten Sie vor der OP eines Lipoms an der Stirn wissen

Vorherigen post Tests vor der Planung einer Schwangerschaft
Nächster beitrag Die Position der Chakren auf dem menschlichen Körper