Bestes Diät Rezept und häufige Diätfehler

Wie bereite ich kalorienarme Fischgerichte zu? Kochtipps und gesunde Rezepte

Um spürbar abzunehmen und in Form zu kommen, müssen Sie keine anstrengenden Diäten machen und Ihre Lieblingsspeisen aufgeben. Es reicht aus, jeden Tag leichte, kalorienarme Mahlzeiten zum Mittag- und Abendessen zuzubereiten, und Ihre zusätzlichen Pfunde beginnen vor unseren Augen zu schmelzen.

Wie bereite ich kalorienarme Fischgerichte zu? Kochtipps und gesunde Rezepte

Fisch ist eines der beliebtesten Lebensmittel, das häufig im Ernährungsmenü enthalten ist.

Es hat nicht nur einen delikaten, raffinierten und unvergesslichen Geschmack, sondern ist auch eine Quelle für essentielle Vitamine und Mineralien. Daher müssen Fischgerichte in die Ernährung jeder Person aufgenommen werden. In diesem Artikel stellen wir einfache Rezepte vor, mit denen Sie kalorienarme und gleichzeitig sehr schmackhafte und gesunde Fischgerichte zubereiten können, die sicherlich allen Familienmitgliedern gefallen werden.

Artikelinhalt

Fisch Pompanito mit Gemüse

Um dieses Gericht zuzubereiten, können Sie einen eher seltenen Pompano-Fisch kaufen oder durch eine gewöhnliche Flunder oder eine andere fettarme Sorte ersetzen. In jedem Fall wird Sie der Geschmack eines solchen Gerichts sicherlich in Erstaunen versetzen, und nach einer Weile möchten Sie Ihre Lieben wieder mit zartem Pompanito auf einem Gemüsekissen verwöhnen.

Sie benötigen:

  • 1 mittelgroßer Fisch;
  • 100 Gramm frische Zucchini;
  • 150 Gramm junge Kartoffeln;
  • 1 kleine Karotte;
  • Zitrone;
  • Salz und schwarzer Pfeffer;
  • Pflanzenöl.
  • Kochmethode:

    Wie bereite ich kalorienarme Fischgerichte zu? Kochtipps und gesunde Rezepte
    1. Die Zucchini gründlich waschen und ohne zu schälen in Scheiben schneiden;
    2. Karotten waschen, schälen und in große dünne Stücke schneiden. Für diejenigen, die dieses Gemüse nicht wirklich mögen, können Sie es auf einer feinen Reibe reiben - auf diese Weise wird der Geschmack der Karotten leicht geglättet;
    3. Bei Bedarf Fisch auftauen, waschen, Kopf, Kiemen und Darm abschneiden. In ziemlich große Portionen schneiden;
    4. Junge Kartoffeln schälen und bis zur Hälfte in etwas Salzwasser kochen;
    5. In einer separaten Schüssel die Karotten und das Zucchini in etwas Wasser köcheln lassen und das Gemüse abkühlen lassen.
    6. Nehmen Sie eine Auflaufform, fetten Sie sie ein wenig mit Pflanzenöl ein und gießen Sie 20 ml sauberes Wasser ein.
    7. Zum Boden dieses Containers inDie Salzkartoffeln auslegen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Legen Sie eine Schicht gedünstetes Gemüse darauf. Die nächste Schicht sollte Fischstücke sein. Streuen Sie das Essen erneut mit etwas schwarzem Pfeffer und salzen Sie ein wenig;
    8. Stellen Sie das Gericht in den Ofen und backen Sie es 25-30 Minuten lang. Überprüfen Sie nach dieser Zeit die Bereitschaft des Gerichts, indem Sie den Fisch mit einem Zahnstocher durchstechen. Die Haut sollte leicht zu durchstechen sein und die Fischbrühe sollte aus dem Loch herausfließen
    9. Schneiden Sie die Zitrone in dünne Scheiben und legen Sie sie auf die Fischportionen. Fertig!

    Fischfilet in Eierfüllung

    Dieses sehr appetitliche Gericht ist eines der Elemente mehrerer Diäten, einschließlich der beliebten Ducan-Diät. Sie können jedes Fischfilet als Hauptzutat verwenden, das traditionelle Rezept verwendet jedoch Barsch.

    Sie benötigen:

    • gefrorenes Fischfilet - etwa 500-600 Gramm;
  • 1 mittlere Zwiebel;
  • 100 ml fettfreier Joghurt ohne Füllstoffe;
  • 2 frische Hühnereier;
  • Haferkleie;
  • etwas frischer Dill;
  • etwas Pflanzenöl;
  • Gewürze nach Geschmack.
  • Sie können das Gericht nach folgendem Rezept zubereiten:

    Wie bereite ich kalorienarme Fischgerichte zu? Kochtipps und gesunde Rezepte
    1. Das Filet auftauen, in große Stücke schneiden, mit Salz und Gewürzen würzen;
    2. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden;
    3. Den Boden der Auflaufform leicht einfetten und mit Haferkleie bestreuen. Die Hälfte der Fischscheiben darüber geben und mit gehackten Zwiebeln bedecken. Legen Sie die zweite Schicht Filet auf die Zwiebeln;
    4. In einer separaten Schüssel Eier und Joghurt glatt rühren;
    5. Gießen Sie die resultierende Mischung über den Fisch und bestreuen Sie ihn mit gehacktem Dill.
    6. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor. Stellen Sie dort eine Auflaufform und backen Sie bis ein schönes Goldbraun. Ein unglaublich appetitliches und leckeres Abendessen ist fertig!

    Diät-Fischauflauf mit Tomate und Käse

    Dieser Auflauf ist überraschend einfach zuzubereiten, aber trotzdem sehr nahrhaft und befriedigend, sodass Sie nach dem Essen lange Zeit keinen Hunger mehr verspüren können.

    Sie benötigen:

    • 100 Gramm Seehecht, Pollock oder andere magere Fische;
  • 1 Esslöffel geriebener Hartkäse
  • frische Tomaten - 150-200 Gramm;
  • 2 Scheiben Schmelzkäse;
  • einige frische Kräuter.
  • Kochoption:

    Wie bereite ich kalorienarme Fischgerichte zu? Kochtipps und gesunde Rezepte
    1. Das Filet fein hacken und in 2 Auflaufformen geben. Die Formulare müssen nicht vorher gefettet werden;
    2. Waschen Sie die Tomaten gründlich, schneiden Sie sie in Würfel und lassen Sie den Saft abtropfen. Wenn Sie dies nicht tun, hat der Auflauf zu viel Flüssigkeit und es wird unscharf;
    3. Streuen Sie ein wenig Fischfilets in jede Pfanne mit geriebenem Käse. Es ist am besten, nicht zu fettem Käse den Vorzug zu geben;
    4. Top mit Tomatenscheiben;
    5. In jede Form ein Stück Schmelzkäse geben;
    6. Hacken Sie frische Kräuter und streuen Sie sie auf das zukünftige Gericht. Der Auflauf muss nicht gesalzen werden, da Käse ein eher salziges Produkt ist. Falls gewünscht, können Sie schwarzen Pfeffer oder Oregano hinzufügen.
    7. Stellen Sie beide Dosen in einen vorgeheizten Ofen und backen Sie sie 25 bis 30 Minuten lang.

    Wenn Ihnen beide Portionen gleichzeitig zu viel sind und niemand in Ihrer Nähe Ihnen Gesellschaft leisten kann, können Sie eine davon in den Gefrierschrank stellen und am nächsten Tag im Ofen oder in der Mikrowelle vorheizen.

    Gedämpfte Makrele in einem Slow Cooker

    Kalorienarme Fischgerichte können auch mit dem Assistenten moderner Hausfrauen - einem Multikocher - zubereitet werden. Hier ist eine Möglichkeit, ein schnelles und leckeres Makrelendinner zuzubereiten.

    Dazu benötigen Sie:

    • 2 kleine frisch gefrorene Makrelen;
  • halbe Zitrone;
  • etwas frischer Dill und Frühlingszwiebeln;
  • Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt - nach Geschmack;
  • Backfolie .
  • Das Rezept für das Gericht lautet wie folgt:

    Wie bereite ich kalorienarme Fischgerichte zu? Kochtipps und gesunde Rezepte
    1. Makrele auftauen, waschen, ausnehmen und in ziemlich große Stücke schneiden;
    2. Falten Sie die Lebensmittelfolie auseinander und legen Sie sie auf den Boden des Dampfbehälters. Stellen Sie sicher, dass unten keine Löcher mehr vorhanden sind. In diesem Fall fließt der Saft nicht heraus und Ihr Fisch ist sehr zart und weich
    3. Legen Sie Fischstücke in einer Schicht auf die Folie. Mit Salz, Pfeffer würzen, Lorbeerblatt und etwas Dill zwischen die Stücke legen;
    4. Decken Sie alle Zutaten mit Folie ab, damit nirgendwo Saft austritt.
    5. Gießen Sie 500 ml Wasser in die Multicooker-Schüssel, stellen Sie einen Behälter mit Makrele darauf, schließen Sie den Deckel und installieren Sie das Programm Steam Cooking . Stellen Sie die Garzeit auf 35 Minuten ein.
    6. Das fertige Gericht auf einen Teller legen, mit frischen Zitronenschnitzen und Frühlingszwiebeln garnieren. Sie können Ihre Familie an den Tisch einladen!

    Zarte Fischfrikadellen, die im Ofen gebacken wurden

    Manche Menschen mögen keinen Fisch in seiner reinen Form, sondern ziehen es vor, daraus Hackfleisch und dann köstliche Schnitzel zu machen. Dieses Gericht kann auch sehr kalorienarm sein.

    Für die Zubereitung benötigen Liebhaber delikater Fischgerichte die folgenden Produkte:

    • gehacktes Fischfilet - 400 Gramm;
  • 1 frisches Hühnerei der ausgewählten Kategorie;
  • junge Kartoffeln - 150 Gramm;
  • 1 mittlere Zwiebel;
  • optional 1 Esslöffel fettarme saure Sahne;
  • Salz und Pfeffer;
  • kleines Bündel mitfrischer Dill;
  • ein paar Tropfen Pflanzenöl.
  • Ein kalorienarmes Fischrezept, mit dem Sie köstliche Schnitzel zubereiten können, ist unten dargestellt:

    Wie bereite ich kalorienarme Fischgerichte zu? Kochtipps und gesunde Rezepte
    1. Waschen Sie junge Kartoffeln gründlich mit einer steifen Metallbürste und reiben oder hacken Sie sie fein;
    2. Zwiebel schälen, gut waschen und fein hacken;
    3. Hacken Sie den Dill mit einem scharfen Messer;
    4. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben: gehackter Fisch, geriebene Kartoffeln, Zwiebeln und Dill. Es ist auch notwendig, das Ei dort zu brechen. Salz und Pfeffer ein wenig, dann alles gründlich mischen;
    5. Machen Sie aus der resultierenden Masse Schnitzel mit Ihren Händen und legen Sie sie auf ein Backblech, das zuvor mit Pflanzenöl gefettet wurde;
    6. Wenn Sie möchten, können Sie die Schnitzel mit fettarmer Sauerrahm übergießen.
    7. Der Ofen sollte auf 180-200 Grad vorgeheizt werden und das zukünftige Gericht eine halbe Stunde lang hineinstellen. Sogar Kinder werden gerne so leckere Schnitzel essen.

    Dies sind bei weitem nicht die einzigen Rezepte für die Zubereitung kalorienarmer Fischgerichte. Während einer Diät sollten Sie ein so ungewöhnlich gesundes und schmackhaftes Produkt wie Fisch nicht aufgeben. Die Hauptsache ist zu lernen, wie man es richtig kocht.

    Verwenden Sie Ihre Fantasie und Fantasie, und bei jedem Abendessen haben Sie ein erstaunlich befriedigendes, zartes und gleichzeitig leichtes Gericht auf Ihrem Tisch.

    3 schnelle Soßen aus der Pfanne für FISCH

    Vorherigen post Wann ist es besser, sich die Haare zu schneiden?
    Nächster beitrag Auswahl eines Waschmittels zum Waschen von Kinderkleidung