Das Luftschiff-Spektakel - Dokumentation von NZZ Format (1996)

Wie man leckere Zeppeline macht

Wenn Sie Ihre Familie mit einem köstlichen und eher ungewöhnlichen Gericht verwöhnen möchten, probieren Sie unbedingt die Kartoffel-Fleisch-Zeppeline. Trotz der Einfachheit und Verfügbarkeit der verwendeten Zutaten kann nicht jede Hausfrau sie beim ersten Mal richtig kochen. Diese Herausforderung wird jedoch Ihre kulinarischen Fähigkeiten testen oder Ihnen neue Tricks beibringen.

Um die Erfolgschancen beim Kochen näher zu bringen, sollten Sie das Rezept für klassischen Zeppelin schrittweise zerlegen.

Artikelinhalt

Herkunft des Gerichts

Wie man leckere Zeppeline macht

Zeppeline gelten als Markenzeichen der nationalen litauischen Küche. Warum haben sie diesen Namen bekommen? Ihre Ursprünge reichen bis in die Kriegszeit zurück.

Während der Besetzung Litauens durch Deutschland flogen deutsche Luftschiffe über die Frontlinie, deren Form diesen Kartoffeln sehr ähnlich ist. Seitdem ist der Name des Zeppelin-Luftschiffs verschwunden.

Das Rezept für ihre Zubereitung ähnelt in gewisser Weise Knödel oder Zraz. Ein anderer Name für dieses Gericht ist dijkukuliai. Alle diese zweiten Gänge basieren auf einer Kombination aus Fleischfüllung und Kartoffelbasis. Somit wird eine Kombination von sowohl Fleisch als auch einer Beilage in einem Produkt erhalten. Deshalb gelten sie als sehr befriedigend und haben einen reichen, saftigen Geschmack.

Um sie zu kochen, benötigen Sie eine bestimmte Fähigkeit. Tatsache ist, dass, wenn die Proportionen nicht eingehalten werden, die Gefahr besteht, dass die Knödel in eine gekochte Masse verwandelt werden und infolgedessen eine Suppe von unverständlicher Konsistenz in einen Topf kommt. Das klassische Rezept enthält einige Tricks, aber damit alles erfolgreich ist, müssen Sie die Produkte zum Kochen sorgfältig auswählen.

Erforderliche Zutaten

Da Sie zu Hause Zeppeline herstellen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Werkzeuge auf Lager haben. Sie benötigen eine feine Reibe und ein paar Schalen. Bereiten Sie auch ein Schneidebrett, einen Fleischwolf oder einen Mixer für Hackfleisch vor.

Um dem klassischen Rezept der Produkte zu folgen, benötigen Sie :

Wie man leckere Zeppeline macht
  • Kartoffeln;
  • Fleisch;
  • Bogen;
  • Salo;
  • Stärke;
  • Gewürze und Salz.
  • Um die Zeppeline gleichzeitig fest und weich zu halten, verwenden Sie Kartoffeln mit hohem Stärkegehalt. Er kamDie Viskosität und Klebrigkeit des Teigs nehmen zu und verhindern ein Überkochen der Produkte.

    Die Füllung kann aus Schweinefleisch, Rindfleisch, Geflügel oder anderem Fleisch bestehen. Damit mehr Saft drin ist, werden dem Hackfleisch zusätzlich Zwiebeln und Schmalz zugesetzt. Sie können Fettfett verwenden.

    Den Teig machen

    Eine der kritischsten und technisch schwierigsten Phasen ist die Teigzubereitung. Dafür benötigen Sie Kartoffeln. Idealerweise sollten Sie zwei Arten von Lebensmitteln verwenden: roh und leicht gekocht.

    Wie man leckere Zeppeline macht

    Zuerst ein paar Kartoffeln zum Kochen bringen. Sie müssen sie nicht schälen, Sie sollten Kartoffeln in ihren Uniformen bekommen, wie für einen Salat.

    Da Zeppeline nicht nur aus Salzkartoffeln, sondern auch aus rohen hergestellt werden, müssen die restlichen Knollen geschält werden. Sie müssen nicht ins Wasser geworfen werden, sondern müssen nur schnell unter fließendem Wasser gespült werden, um ein Auswaschen der wertvollen Stärke zu vermeiden.

    Wie das Rezept sagt, müssen rohe Kartoffeln auf einer feinen Reibe gerieben und abgetropft werden. Sammeln Sie danach die feste Masse in einem Käsetuch und drücken Sie sie über eine Schüssel. Legen Sie das geriebene Produkt vorerst beiseite und verwenden Sie die Aufschlämmung. Sobald es sich gesetzt hat, lassen Sie die klare Flüssigkeit vorsichtig ab. Ein Stärkewasserkonzentrat sollte am Boden verbleiben. Bei schwacher Hitze leicht kochen und abkühlen lassen.

    Die geschälten Salzkartoffeln in einer Schüssel zerdrücken. Fügen Sie hier die rohe geriebene Masse hinzu, würzen Sie leicht und gießen Sie die Stärke oder besser das resultierende Gelee ein. Aus all dem müssen Sie einen viskosen Teig vorbereiten, ähnlich wie Plastilin. Um eine solche Konsistenz zu erzielen, muss das Rezept die Anteile von rohem und gekochtem Produkt beachten. Ihr Verhältnis sollte ungefähr 3: 1 betragen. Kneten Sie den Teig mit einem Löffel und lassen Sie ihn kurz einwirken, damit er besser fest wird. Dann sind die Zeppeline prall und ordentlich.

    Fülloptionen

    Die nächste Frage ist das Füllrezept. Da klassische echte litauische Luftschiffe gekocht werden sollen, sollte die Fleischfüllung bevorzugt werden, obwohl andere Variationen möglich sind, z. B. das Füllen mit Käse, Sojahackfleisch oder anderen vegetarischen Füllungen.

    Wie man leckere Zeppeline macht

    Um Zeppeline mit Fleisch herzustellen, Hackfleisch zubereiten . Nehmen Sie dazu zum Beispiel Schweinefleisch und schneiden Sie es in kleine Stücke. Dann schicken Sie das Fleisch zu einem Fleischwolf und mahlen es zu einem kleinen Hackfleisch.

    Um die dichte Konsistenz von Schweinefleisch zu verdünnen, mahlen Sie zusätzlich eine kleine Menge Schmalz und natürlich Zwiebeln. Fügen Sie Salz und Pfeffer zur Masse hinzu und mischen Sie alles mit einem Löffel oder Händen. Um das Hackfleisch weicher und zarter zu machen, schlagen Sie es in einer Schüssel.

    Wenn Sie weniger fettige Zeppeline möchten, verwenden Sie Hühnchen oder Pute ohne Haut anstelle von Schweinefleisch. Fügen Sie kein Fett hinzu, aber Sie können etwas mehr Zwiebel für die Saftigkeit hinzufügen.

    Das vegetarische Rezept basiert auf der Verwendung von Fleischersatz. Wenn Sie experimentieren möchten, versuchen Sie es hinzuzufügenTofukäse mit gehacktem Soja. Der Geschmack wird ungewöhnlich, aber intensiver sein.

    Einige Hausfrauen bereiten Hackfleisch für Zeppelin nach dem gleichen Prinzip wie Teig zu, dh sie kombinieren sowohl rohes als auch gekochtes Fleisch darin. Wenn Sie befürchten, dass die Füllung keine Zeit zum richtigen Kochen hat, um das Gericht nicht zu lange zu kochen, können Sie vollständig gekochte Lebensmittel verwenden oder das Hackfleisch in einer Pfanne köcheln lassen.

    Das Produkt formen

    Wie man leckere Zeppeline macht

    Die letzte Stufe ist die Bildung des Produkts selbst. Um einen Miniaturschein eines Luftschiffs zuzubereiten, müssen Sie den Kartoffelteig und Ihr Hackfleisch nehmen. Befeuchten Sie Ihre Hände mit kaltem Wasser, um die Arbeit zu erleichtern.

    Trennen Sie zuerst eine kleine Menge Teig heraus. Die Kartoffelmasse flach drücken und einen ovalen Kuchen von etwa 1 cm Dicke formen. Legen Sie die vorbereitete Hackfleischfüllung mit einem Löffel hinein. Rollen Sie den Kuchen so, dass die Kanten frei eingeklemmt werden können. Dann drücken Sie das Stück flach, um einen länglichen Zeppelin zu bilden.

    Während Sie den Rest der Luftschiffe formen , legen Sie die vorherigen Teile auf ein mit Stärke zerkleinertes Brett. Die Kartoffeln mit Stärke bestreuen. Mit diesem Trick können Sie die Form der Produkte beim Kochen beibehalten.

    So kochen Sie Zeppeline

    Die letzte Phase der Frage, wie Zeppeline richtig hergestellt werden können, ist die Wärmebehandlung. Kochen Sie dazu Wasser in einem Topf und salzen Sie es leicht wie bei Knödeln. Tauchen Sie danach einige Zeppeline vorsichtig in kochendes Wasser. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um die Integrität der Produkte nicht zu beeinträchtigen und sich nicht zu verbrennen.

    Wie man leckere Zeppeline macht

    Zuerst setzen sich die Zeppeline am Boden ab. Fügen Sie nicht zu viele Portionen hinzu, da sonst die Gefahr besteht, dass die Produkte zusammenkleben. Nach einer bestimmten Zeit schweben Ihre Luftschiffe . Dies bedeutet, dass sie fast fertig sind.

    Warten Sie etwas länger und beobachten Sie, wie sie wieder auf den Boden der Pfanne sinken. Sobald dies geschieht, können Sie sie aus dem Wasser nehmen. Wenn Sie in den vorherigen Schritten alles richtig gemacht haben, kocht das Gericht nicht über und die Füllung lässt den Saft hinein.

    Es gibt auch ein anderes Rezept, mit dem Sie Zeppeline dämpfen können. Zu Hause ist es am besten, einen speziellen Dampfgarer für diesen Zweck zu verwenden. Schmieren Sie den Boden des Geschirrs mit Öl, damit die Kartoffeln nicht daran haften bleiben, und verteilen Sie die Portionen dann in einiger Entfernung voneinander. Wenn das Kochen in einem Topf etwa 15 Minuten gedauert hat, müssen Sie hier weitere 5 Minuten hinzufügen. Sie minimieren jedoch das Risiko, dass Ihr Gericht zu weich wird.

    Saucenrezepte für das Gericht

    Es reicht nicht aus, nur Zeppeline zu kochen. Um den Geschmack dieses Gerichts voll zu genießen, müssen Sie zusätzlich eine Sauce dafür zubereiten. Hier sind mehrere Optionen angemessen.

    Das erste Rezept beinhaltet die Verwendung von Zwiebeln und Sauerrahm für diesen Zweck. Zwiebel fein hacken und leicht anbratenin einer Pfanne. Dann mit saurer Sahne mischen und mit Gewürzen abschmecken. Die Zeppeline auf einen Teller legen und mit der Sauerrahm-Zwiebel-Sauce belegen. Mit Kräutern dekorieren.

    Ein weiteres ebenso erfolgreiches Rezept ist Pilzsauce. Dazu die fein gehackten Pilze zusätzlich anbraten. Der Rest des Kochprinzips bleibt gleich. Für eine gleichmäßigere Konsistenz können Sie die Masse in einem Mixer mahlen.

    Auch in Kombination mit diesem Gericht können Sie Bechamelsauce, Tomatensauerrahmsauce oder Bratspeck oder Speckknistern mit Fleischstreifen verwenden. Beachten Sie jedoch, dass dieser Verband sehr kalorienreich ist.

    Zeppeline sind eine großartige Option für den zweiten Gang. Sicherlich werden sie nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrer Familie gefallen. Probieren Sie sie daher mindestens einmal zum Mittagessen aus.

    Marko hebt ab - Auf dem Weg zum Zeppelinpiloten | SWR Mensch Leute

    Vorherigen post Heilende Preiselbeerkuchen
    Nächster beitrag Shark Balu: Freundlichkeit in der Haut eines Raubtiers