Glutenfreier Schokokuchen | Kuchen ohne Mehl

Wie man einen Kuchen ohne Mehl macht: Rezepte in Betrieb nehmen!

Eine Diätpastete impliziert immer das Fehlen von Mehl, da sie nicht nur die Figur schädigt, sondern auch einen Überschuss an Gluten in den Körper transportiert, was für den Verdauungsprozess und insbesondere nicht nützlich ist für die Darmfunktion.

Wie man einen Kuchen ohne Mehl macht: Rezepte in Betrieb nehmen!

Fast alle Diäten, die zum Abnehmen oder aus medizinischen Gründen verwendet werden, deuten entweder auf einen vollständigen Ausschluss oder eine starke Einschränkung der täglichen Ernährung von Mehlgerichten hin.

Trotzdem möchten selbst diejenigen, die sich regelmäßig ernähren oder den goldenen Prinzipien einer guten Ernährung folgen, manchmal verzweifelt hausgemachte Kuchen genießen.

Mehllose Kuchenrezepte sind vielfältig und können verschiedene Zutaten enthalten. In der Regel wird Haferflocken als Ersatz für Basisteig verwendet.

Mandel- und Kokosmehl wird häufig in veganen und vegetarischen Backrezepten verwendet - tatsächlich funktioniert es genauso wie Weizenmehl, ist jedoch viel nützlicher und manche finden es besonders lecker.

Darüber hinaus eignen sich solche Produkte auch für Backwaren, bei denen keine Eier vorhanden sind, da sie nicht so dicht wie gewöhnlich sind. Wenn Sie sich zum ersten Mal für diese Art von Backwaren entschieden haben, teilen wir Ihnen gerne die besten Rezepte mit.

Artikelinhalt

Mehlloser Karottenkuchen

Mehllose Karottenpastete ist ein unglaublich gesundes und leckeres Gericht, das auch Menschen gefallen wird, die weit entfernt von Vegetarismus und Veganismus sind. Es wird sowohl Erwachsene als auch Kinder ansprechen. Solche Gerichte sind auch für alte Leute nützlich, da sie ziemlich weich sind und kein gründliches Kauen erfordern. Und vor allem - bei diesem Kuchen wird überhaupt nicht gebacken!

Zunächst benötigen Sie einen Mixer oder eine Küchenmaschine, durch die Sie die angegebenen Komponenten mahlen müssen. Alle diese Zutaten sind für einen relativ kleinen Kuchen berechnet. Wenn Sie also Gäste erwarten, ist es besser, die Menge sicher zu halbieren.

Ein nach diesem Prinzip hergestellter Kuchen wird sich als unglaublich zart, luftig und schön herausstellen und außerdem sehr nützlich sein. Keiner seiner Bestandteile, die übrigens allgemein als sehr wertvoll angesehen werden, wird nicht wärmebehandelt. Dies bedeutet, dass alle Bestandteile des kalten Kuchens ihre natürlichen biochemischen Eigenschaften behalten, basierend auf einer hohen Konzentration an Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und anderen nahrhaften Mikronährstoffen.

Sie benötigen:

  1. Premium Haferflocken - 9 Esslöffel;
  2. Karotten - 3 große Früchte;
  3. Walnüsse - ca. 4 Esslöffel;
  4. Termine - 4-5 Stück;
  5. Rosinen - 1 runder Esslöffel;
  6. Kokosmilch - 7 Esslöffel;
  7. Kokosöl - 1,5 Esslöffel;
  8. Cashew - Standardbecher (250 Gramm);
  9. Honig oder Agavensirup - 2,5 Esslöffel;
  10. Ingwer und Zimt nach Geschmack;
  11. Frisch gepresster Limettensaft - 1 Teelöffel.

Kochanleitung:

Wie man einen Kuchen ohne Mehl macht: Rezepte in Betrieb nehmen!
  • Cashewnüsse mindestens 2-3 Stunden einweichen (wenn möglich, einen Tag in Wasser lassen - dadurch wird die Creme auch mit der schwächsten Küchenmaschine köstlich luftig);
  • Walnüsse und Haferflocken in einem Mixer mahlen;
  • Karotten schälen und waschen, in Stangen schneiden und in die Mixschüssel geben;
  • Führen Sie die gleichen Manipulationen mit Datumsangaben durch. Der fertige Teig sollte nicht zu dicht sein. Fügen Sie dann die Rosinen, das Kokosöl und die Gewürze Ihrer Wahl hinzu (am besten Ingwer und Zimt, aber Vanillin ist auch möglich);
  • Die Cashewnüsse abtropfen lassen und die eingeweichten Nüsse zusammen mit Limettensaft, Honig und Kokosmilch in eine saubere Mixschüssel geben.
  • Teilen Sie den Teig in zwei Teile und rollen Sie zwei dicke Kuchen aus (Sie können kein Nudelholz verwenden, sondern kneten es einfach mit Ihren Händen);
  • Legen Sie eine Scheibe auf einen Teller und bestreichen Sie sie mit dem Hauptteil der Cashew- und Kokosmilchcreme.
  • Legen Sie eine zweite Schicht darauf und verteilen Sie die restliche Sahne auf dem ganzen Kuchen;
  • Dekorieren Sie die Oberseite des Kuchens mit Samen und legen Sie eine halbe Walnuss in die Mitte;
  • Legen Sie den entstandenen Kuchen einige Stunden in den Kühlschrank und servieren Sie ihn dann.
  • Wenn Sie Veganer oder Rohkosthändler sind, wird dieses Rezept Ihrem Geschmack entsprechen - wir können es sicher garantieren. Fleischesser mögen aber auch das Gericht. Übrigens können Sie die Zubereitung von Kürbiskuchen ohne Mehl nach dem gleichen Prinzip durchführen. Kürbis-Dessert wird sich als nicht weniger lecker und noch nützlicher herausstellen!

    Pilzkuchen ohne Mehl: Rezept von Alla Kovalchuk

    Das Kochen von Pilzkuchen ohne Mehl von Alla Kovalchuk wurde bereits von vielen Frauen in Russland und der Ukraine geschätzt. Nach der Geschichte von Alla Kovalchuk selbst entstand das Rezept für dieses Gebäck zufällig in ihrem Kopf. Alles begann mit der Tatsache, dass sie den Prozess des Kochens eines ähnlichen Filetgerichts von einem Nachbarn ausspionierte und von seinem göttlichen Geschmack so durchdrungen war, dass sie ihre Freunde zum Feiern einlud, sie zu besuchen, um neu .

    Fast vor ihrer Ankunft verursachte Allas Ehemann jedoch unabsichtlich ein Problem für sie, indem er das im Haus verfügbare weiße Fleisch zum Kochen von Koteletts verwendete. Um aus der Situation herauszukommen, nahm die Frau die Zutaten, die im Haus waren, zum Backen. Und so stellte sich heraus, dass es der duftendste Pilzkuchen war,das Rezept, das sie mit Bewunderern ihres kulinarischen Talents teilte.

    Sie benötigen:

    1. Pilze - 300-500 Gramm je nach Sorte (wir empfehlen die Verwendung von Steinpilzen);
    2. Zwiebel - ein großer Kopf;
    3. Hühnereier - 8 Stück;
    4. Fette oder mittelfette saure Sahne - 330 Gramm;
    5. Raffiniertes Pflanzenöl - 2 Esslöffel;
    6. Semmelbrösel - 230 Gramm;
    7. Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack.

    Kochanleitung:

    Wie man einen Kuchen ohne Mehl macht: Rezepte in Betrieb nehmen!
    • Schneiden Sie die Pilze in kleine Stücke und hacken Sie den Kopf der geschälten Zwiebeln fein;
  • Senden Sie Lebensmittel in die Pfanne, indem Sie sie vorheizen und 2 Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen.
  • Trennen Sie das Weiß vom Eigelb;
  • Das Eigelb vorsichtig mit einer Gabel oder einem Schneebesen aus einem Mixer schlagen, Sauerrahm, Salz und Pfeffer hinzufügen und gründlich mischen. Wenn die Mischung glatt ist, fügen Sie allmählich die Semmelbrösel hinzu, bis der Teig dicker wird
  • Kombinieren Sie die resultierende Masse mit dem Inhalt der Pfanne;
  • Die zuvor abgetrennten Proteine ​​zu einer schaumigen Konsistenz verquirlen und vorsichtig zur Gesamtmasse hinzufügen;
  • Fetten Sie ein Backblech mit Butter ein, kneten Sie den Teig erneut und legen Sie ihn in eine Schüssel;
  • In einen vorgeheizten Ofen stellen und bei relativ geringer Leistung ca. 40 Minuten backen

    Für diejenigen, die den Grundsätzen einer gesunden Ernährung folgen, wird empfohlen, diesen Kuchen ohne Mehl aus Haferflocken und nicht aus Semmelbröseln zu backen. Sie müssen in einem Mixer gemahlen werden, bis sie fein verteilt sind (die Menge ist dieselbe wie im Fall von Semmelbröseln).

    Mehlloser Schokoladenkuchen

    Dessertoption - Schokoladenkuchen ohne Mehl, der Brownie ähnelt und einen reichen Geschmack hat. Bereiten Sie es vor und überzeugen Sie sich selbst!

    Sie benötigen:

    1. Kakaopulver - 80 g;
    2. Instantkaffee - 3 Teelöffel;
    3. Eigelb - 5 Stück;
    4. Proteine ​​- 5 Stück;
    5. Mandeln - 150 Gramm;
    6. Extra dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakao) - 200 Gramm;
    7. Zucker - 100 Gramm;
    8. Zimt, Vanillin nach Geschmack.

    Kochanleitung:

    • In einem Dampfbad die zerbrochenen Schokoriegel mit Butter schmelzen. Fügen Sie der resultierenden Masse Kakao und Kaffee hinzu. Rühren;
  • Entfernen Sie die Schokoladenmasse aus dem Bad und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen;
  • Das vorgetrennte Eigelb in die Mischung geben und glatt rühren;
  • Mahlen Sie Mandeln in einem Mixer und geben Sie sie zusammen mit Zucker in die Masse.
  • Das Weiß zu einem dichten Schaum verquirlen und vorsichtig langsam zu der Mischung geben, dabei kneten;
  • Ein Backblech wie gewünscht mit Pergamentpapier und Öl auslegen;
  • Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad undSenden Sie das Formular dort für eine halbe Stunde.
  • Dieses Rezept kann nicht als Diät bezeichnet werden, aber es ist wirklich lecker und relativ harmlos. Nehmen Sie den Kuchen erst heraus, wenn er erfasst ist, damit er nicht zerbricht. Mit Vanille- oder Milcheis servieren.

    Mehlloser Apfelkuchen

    Und zum Schluss machen wir einen Apfelkuchen ohne Mehl! Es wird so etwas wie eine Charlotte sein und wird Ihnen und Ihrem Haushalt garantiert gefallen.

    Sie benötigen:

    Wie man einen Kuchen ohne Mehl macht: Rezepte in Betrieb nehmen!
    1. Große süße Äpfel - 4-5 Stück;
    2. Haferflocken - 4 Esslöffel;
    3. Joghurt ohne Füllstoffe trinken - 250 ml;
    4. Grieß - 4 Esslöffel;
    5. Hühnerei - 1 Stück;
    6. Zimt und Vanillin nach Geschmack.

    Kochanleitung:

    • Joghurt mit Grieß, gemahlenem Haferflocken, Vanille und Zimt mischen, ein Ei hinzufügen;
  • Mischen Sie die Zutaten gründlich und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang anschwellen.
  • Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Legen Sie sie auf ein gefettetes Backblech und bedecken Sie sie mit dem entstandenen Teig
  • Bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen. Gekühlt servieren.
  • Alle im Artikel angegebenen Rezepte enthalten sehr leckere und ungewöhnliche Gerichte. Experimentieren Sie mit ihnen und variieren Sie das Menü Ihrer Familie.

    Guten Appetit!

    3 Zutaten Kuchen OHNE Mehl | Notfallkuchen | Schnellen Nusskuchen backen

    Vorherigen post Gesundheit auf dem Teller: Was sollten Sie in Ihre Ernährung aufnehmen, um Ihr Immunsystem zu stärken?
    Nächster beitrag Geisha Look und Make-up: wie man unwiderstehlich wird