LippenLesen Leicht gemacht – Stein

Wie lerne ich, Lippen zu lesen?

Jeder verbraucht nur wenige Prozent seiner Gehirnleistung und verfügt über viele Funktionen, die er nicht nutzt. Die Fähigkeit, Lippen zu lesen, ist in jeder Person verborgen, nur Sie müssen sie entwickeln. Menschen, die Hörprobleme haben oder völlig taub sind, haben dieses Talent von Geburt an aktiv entwickelt.

Wenn im Laufe des Lebens Hörprobleme auftreten, versuchen sie, diese Fähigkeit zu entwickeln, da sie für ihr normales Leben äußerst wichtig ist.

Artikelinhalt

Wie lerne die Grundlagen

Wie lerne ich, Lippen zu lesen?

Wenn Sie nicht wissen, wie man Lippen liest, lernen Sie am besten bei einem Gebärdensprachlehrer. Lippenlesestunden helfen Ihnen dabei, diese Technik in vollen Zügen zu beherrschen.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, bei einem Spezialisten zu studieren, können Sie dies selbst zu Hause tun.

Alle Sounds sind in sichtbar und unsichtbar unterteilt. Sichtbar sind solche, in deren Aussprache die Lippen eine klare Position einnehmen, und unsichtbar sind solche Geräusche, die auf einmal schwer zu identifizieren sind:

  • Wenn Sie Ihren Mund vor den Spiegel stellen, müssen Sie alle Buchstaben des Alphabets klar und mit Ausdruck aussprechen. In diesem Fall müssen Buchstaben bezeichnet werden, deren Klang in der Gesichtsbewegung sehr ähnlich ist und die Buchstaben kaum zu unterscheiden sind.
  • Nachdem Sie gelernt haben, zwischen Buchstaben zu unterscheiden, können Sie Silben aussprechen und auswendig lernen. Es gibt einige von ihnen, die klar unterscheidbar sind - FA, FO, PU, ​​SHU, PA, SHA, daher muss an ihre Aussprache erinnert werden;
  • Nachdem das Erkennen von Buchstaben und das Lesen von Silben erfolgreich beherrscht wurde, wird es möglich sein, mit der nächsten Stufe fortzufahren, in der wir das Lesen von Lippen von anderen lernen. Dazu können Sie die Aufnahme eines bekannten Films oder einer Fernsehsendung verwenden. Sie müssen die Aufnahme ohne Ton ansehen und dabei auf die Bewegung der Lippen derjenigen achten, die dort gedreht werden. Zunächst können Sie Untertitel aktivieren und es sich ein wenig leichter machen;
  • Bei dieser Lektüre müssen Sie auf das Gesicht achten, da es auch eine große Menge an Informationen anzeigt und dabei hilft, das Gesagte besser wahrzunehmen. Augenbrauen können Entsetzen oder Überraschung ausdrücken, und Bewegungen der Muskeln in den Wangen können Ausdruck von Ekel anzeigen.
  • Anhand all dieser Prinzipien werden Sie bald feststellen, dass passabel Lippen lesen kann.

    Was hilft Ihnen, die Fertigkeit schneller zu meistern

    Sie können die Fertigkeit so schnell und besser wie möglich beherrschen, wenn Verwandte und Freunde Ihnen dabei helfen. Dies erfordert, dass Menschenk sprach regelmäßig ausdrucksstarke Wörter und Sätze vor Ihnen aus, ohne sie auszusprechen, und in diesem Moment versuchten Sie zu verstehen, wovon er sprach.

    Im Allgemeinen müssen Sie nicht einmal jemanden danach fragen. Sie können diese Fähigkeit jederzeit und überall erlernen. In der U-Bahn, in Cafés, auf der Straße und bei der Arbeit können Sie ständig die Bewegung der Lippen von Fremden beobachten und versuchen zu verstehen, wovon sie sprechen.

    Eine Person, die fließend Lippen liest, sollte leicht verstehen, worüber die Helden von Filmen sprechen, wenn sie sie ohne Ton ansehen. Darüber hinaus ist es hier einfacher, die Bedeutung zu erfassen und dabei auf die Situation, den Gesichtsausdruck und die Lippenbewegungen zu achten.

    Untertitel können verwendet werden, um das Lesen vom Fernseher zu erleichtern. Sie sind sehr hilfreich bei der Beherrschung der Fertigkeit. In dem Moment, in dem wir lernen, die Lippen eines anderen zu lesen, ist es wichtig, sehr hart an uns selbst zu arbeiten, da jede Fähigkeit mit Übung zu uns kommt.

    Lernen der Artikulation von Klängen

    Wie lerne ich, Lippen zu lesen?

    Artikulation ist eine bestimmte Position von Organen, die für die Bildung von Schall notwendig ist.

    Eine Person, die Lippenlesen lernen möchte, sollte in der Lage sein, alle Artikulationsstufen zu unterscheiden. :

    • Vorbereitung der Aussprache des Tons;
  • Aussprache;
  • Vervollständigung der Aussprache und gleichzeitig Übergang zur Bildung eines neuen Klangs.
  • Dies ist sehr wichtig, um die Position der Lippen beim Aussprechen von Tönen während des Übergangs zu praktischen Fertigkeiten leichter unterscheiden zu können.

    Sie haben sicherlich taube und stumme Menschen angesehen und waren daran interessiert zu verstehen, wie sie es schaffen, Wörter zu lesen. Selbst wenn Sie mit Kopfhörern sitzen, können Sie einige der Wörter, die die Person zu Ihnen sagt, leicht verstehen. Zum Beispiel: Nehmen Sie Ihre Kopfhörer ab .

    Wenn Sie in naher Zukunft jeden Tag mindestens 10 Minuten lang vor einem Spiegel an sich selbst trainieren, können Sie den Sound FA leicht von LA unterscheiden. Das Leseverständnis hängt von einigen Komponenten ab.

    Zuallererst sind es kompetente Sprachkenntnisse. Ohne sein Wissen kann niemand die Fähigkeit nutzen: lies deine Lippen . Ohne die grundlegendsten Wörter zu kennen, ist es unmöglich, sie zu lesen.

    Eine weitere ebenso wichtige Bedingung, wenn Sie die Fähigkeit des Lesens mit Lippen beherrschen, ist eine Vermutung. Es ist klar, dass es einfach unmöglich ist, alles zu lesen. Normalerweise versteht eine Person, die nicht aus fünf gesprochenen Wörtern hört, nur 2-3 und die Bedeutung der restlichen Wörter, die sie aus dem Kontext, dem Gesprächsthema und anderen semantischen Zusammenhängen verstehen kann.

    Alle Menschen bewegen ihren Mund auf unterschiedliche Weise, und das ist auch sehr wichtig. Es ist schlimm, wenn der Gesprächspartner, der etwas sagt, seinen Mund fast nicht öffnet, seine Worte sind sehr schwer zu verstehen. Es ist viel besser, wenn er aktiv artikuliert und seine Gesichtsmuskeln seine Gefühle ausdrücken.

    Wenn zwei Personen, die in einem U-Bahn-Wagen sprechen, versuchen, lauter als das Geräusch eines Zuges zu sprechen, zeigen ihre Gesichter aktive Artikulationsmuster, die für eine bessere Wahrnehmung von Wörtern äußerst wichtig sind. Das Verstehen der Sprache einer Person kann störensogar ein Schnurrbart.

    In der Regel kann selbst eine gut ausgebildete Person mit umfassender Erfahrung in dieser Angelegenheit eine Rede sehr lange nicht lesen. Nach 10 bis 15 Minuten Lesen der Vorlesung des Lehrers wird sie nicht mehr richtig wahrgenommen, die semantische Kette geht verloren und es wird schwierig, die Wahrnehmung der Sprache des Sprechers aufrechtzuerhalten, weshalb die Produktivität abnimmt.

    Selbst unter Gehörlosen gibt es nur sehr wenige Menschen, die diese Fähigkeit fließend beherrschen. Nur wenige von ihnen können dies fast immer und überall tun, unabhängig davon, wie der Gesprächspartner artikuliert ist.

    In der Regel liegt das gehörlose Sprachverständnis zwischen 20 und 50%. Trotzdem ist diese Fähigkeit sowohl für Gehörlose als auch für schwerhörige Menschen relevant, und für diejenigen, die sich an ihre eigenen Ziele halten und danach streben, sie zu meistern.

    Lippen ablesen #4

    Vorherigen post Hochzeitschampagner und Gläser: Wie dekoriere ich mit eigenen Händen?
    Nächster beitrag Fünf der besten Rezepte für traditionelle Medizin zur Bekämpfung von Arrhythmien