Wie kann man mit traditionellen Volksmethoden den Eisprung auslösen?

Das Problem der Unfruchtbarkeit ist eines der häufigsten. Der Grund für dieses Phänomen kann erst nach einer umfassenden Diagnose festgestellt werden. Manchmal helfen traditionelle Methoden, die Stimulation des Eisprungs zu bewältigen.

Artikelinhalt

Wie Sie mit Volksheilmitteln den Eisprung auslösen können

Wie kann man mit traditionellen Volksmethoden den Eisprung auslösen?

Die Grundlage dieser Methode bilden Phytohormone, die den Hormonmangel im Körper ausgleichen und den Reifungsprozess der Eier verbessern. Bevor Sie selbständig den Eisprung stimulieren, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um negative Folgen zu vermeiden.

Volksheilmittel sollten niemals zusammen mit Medikamenten angewendet werden, da die Gefahr einer Verschlechterung des hormonellen Ungleichgewichts besteht.

Während der Behandlung mit Volksheilmitteln wird die Follikulometrie empfohlen - ein Verfahren, mit dem Sie die Wirkung von Phytohormonen auf den Körper beurteilen können. Ergebnisse können nach 2-4 Monaten und sogar später erwartet werden. Kräutermedizin ermöglicht es Ihnen: die Arbeit der Uterusanhänge zu verbessern; das Wachstum des Endometriums stimulieren; Gewährleistung einer rechtzeitigen Reifung des Follikels; Unterstützung der zweiten Phase des Zyklus; um die Implantationsfähigkeit des Eies zu erhöhen.

So induzieren Sie den Eisprung mit Heilpflanzen zu Hause

Wie kann man mit traditionellen Volksmethoden den Eisprung auslösen?
  1. Salbei. Diese Pflanze enthält östrogenähnliche Substanzen - weibliche Sexualhormone.
    Zur Vorbereitung der Infusion benötigen Sie 25 g trockene Rohstoffe und ein Glas heißes Wasser. Das Mittel besteht eine halbe Stunde lang. Sie trinken es 4 mal am Tag 50 ml. Sie müssen die Behandlung am 5. Tag des Zyklus beginnen;
  2. Linden + Salbei. Diese Kollektion ist effektiver, da Linde die Wirkung von Salbei verstärkt. Die Verschreibung erfordert 25 g des ersten und 35 g des zweiten. Bereiten Sie die Infusion wie im vorherigen Rezept vor, trinken Sie sie jedoch nur dreimal täglich zu je 25 ml. Es wird empfohlen, die Behandlung ab dem 7. Tag des Zyklus zu beginnen
  3. Rosenblätter. Sie enthalten Vitamin E, das für eine normale Eierstockfunktion unerlässlich ist. Für die Zubereitung der Brühe benötigen Sie 30 g frische Rohstoffe. Das Produkt muss jedoch eine Viertelstunde in einem Wasserbad gekocht werden und dann eine weitere Stunde bestehen. Nehmen Sie es nur einmal am Tag, nachts, 1 EL. l .;
  4. Die Wegerich ist groß. Die Samen der Pflanze enthalten viele essentielle Phytohormone. Das Rezept erfordert 25 g Samen und ein Glas KochenStoff. Die Mischung wird 3 Minuten in einem Wasserbad gekocht und 1 Stunde infundiert. 3 mal täglich 40 ml trinken. Die Behandlung kann an jedem Tag des Zyklus begonnen werden
  5. Aloe-Baum. Für die Therapie benötigen Sie die Blätter einer fünf Jahre alten Pflanze. Zunächst werden sie 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Dann werden sie gewaschen und zerkleinert, Schmalz, Honig und Ghee werden hinzugefügt (Verhältnis 6 zu 1). Die Mischung wird zweimal täglich mit 25 g eingenommen und mit warmem Wasser oder Milch gemischt
  6. Knox. Rezept: 80 g trockene Rohstoffe + 1/2 l kochendes Wasser, 4 Stunden einwirken lassen. Trinken Sie 3 mal täglich 1/2 Tasse;
  7. Borovaya uterus. Für 60 g trockenes Gras wird 1/2 kochendes Wasser benötigt. Das Mittel besteht für 12 Stunden. Nehmen Sie nach den Mahlzeiten 4 Mal täglich 150 ml ein.

Arzneimittel für Frauen zur Auslösung des Eisprungs

Bedeutet wie Puregon , Menogon , Clostilbegit etc. Der Arzt wählt sie individuell aus, basierend auf den Ergebnissen von Tests und anderen Studien.

Wie kann man mit traditionellen Volksmethoden den Eisprung auslösen?

Clostilbegit stimuliert die Produktion von FSH, LH und Prolaktin - Hormonen, die am Prozess des Eisprungs und der Empfängnis beteiligt sind. Sie müssen streng nach ärztlicher Verschreibung eingenommen werden, da sonst eine frühzeitige Erschöpfung der Eierstöcke möglich ist. Die Stimulation wird normalerweise zwischen den Tagen 5 und 9 des Zyklus durchgeführt. Tabletten werden 1 Stück pro Tag eingenommen. Dieses Werkzeug wirkt sich negativ auf das Wachstum des Endometriums aus. Wenn seine Schicht weniger als 8 mm beträgt, werden andere Medikamente verschrieben, da es für ein befruchtetes Ei schwierig ist, sich auf dem dünnen Endometrium zu fixieren.

Puregon ist ein gonadotropes Mittel, das die Produktion von FSH und LH provoziert. Dieses Medikament hilft den Eierstöcken, mehrere Follikel zu bilden, was den Eisprung in der Mitte des Zyklus fördert. Es wird sowohl für die natürliche Empfängnis als auch für die IVF verwendet.

Menogon beeinflusst auch die Produktion von FSH und LH, die die Produktion von Östrogen aktivieren. Dies führt zur Reifung der Follikel und zum Wachstum des Endometriums. Sowohl Menogon als auch Puregon werden ab dem 2. Tag des Zyklus akzeptiert. Der Eintrittskurs beträgt 10 Tage. Gleichzeitig wird ein Ultraschall durchgeführt, um den Eisprung zu bestimmen

Wenn die Follikel die erforderliche Größe erreicht haben, können sie hCG - humanes Choriongonadotropin injizieren. Die Injektionen werden einen Tag nach der letzten Einnahme der oben genannten Tabletten verabreicht. Ein Beispiel für Medikamente gegen soneHCG ist Gonacor , Profazi , Horagon . Der Eisprung sollte an einem Tag erfolgen.

Wenn sich die oben genannten Mittel positiv ausgewirkt haben, beginnt die Progesterontherapie.

Wie man bei einer Frau mit polyzystischem Eierstock den Eisprung induziert

Wie kann man mit traditionellen Volksmethoden den Eisprung auslösen?

Diese Krankheit verhindert nicht immer eine Schwangerschaft. Viele Damen haben erfolgreichändern und Kinder gebären. Manchmal müssen Sie natürlich auf medikamentöse Therapie oder sogar chirurgische Behandlung zurückgreifen.

Wenn eine Frau mit polyzystischer Menstruation regelmäßige Perioden hat, ist es durchaus möglich, dass sie selbst schwanger wird. In diesem Fall gibt der Arzt 1 Jahr für die Empfängnis. Mangelnde Ergebnisse erfordern eine Behandlung. Wenn die Menstruation unregelmäßig ist oder ein Kind nicht gezeugt werden kann, ist eine Therapie erforderlich. Danach tritt die Schwangerschaft normalerweise innerhalb von 6-12 Monaten auf.

Um ein Kind zu empfangen, können einer Frau Antibabypillen verschrieben werden. Natürlich kann sie während der Behandlung kein Kind empfangen, aber nachdem sie abgesagt wurden, ja. Der Kurs dauert normalerweise 3 bis 6 Monate. Die Wahl solcher Medikamente beruht auf der Tatsache, dass hormonelle Verhütungspillen helfen, den Menstruationszyklus zu regulieren. Nach der Einnahme ovuliert eine Frau. Oft verschriebene Medikamente wie Diana 35 , Yarina , Jess .

Bei polyzystischen Erkrankungen hilft die Stimulation des Eisprungs auch dabei, schwanger zu werden - eine Therapie, bei der bestimmte Hormone (Pillen, Injektionen) an bestimmten Tagen des Zyklus eingenommen werden. Dieser Prozess wurde bereits oben beschrieben und trägt zur Reifung der Follikel bei

So induzieren Sie den Eisprung im polyzystischen Eierstock, um schwanger zu werden

  1. Clomifen wird zuerst verschrieben ( Clomid , Clostilbegit );
  2. Von 11 bis 12 Tagen wird gezeigt, dass Ultraschall der Gebärmutter und der Gliedmaßen die Entwicklung des Follikels und des Endometriums beurteilt. Die nächste Stufe wird ungefähr in der Mitte des Zyklus durchlaufen, wenn der dominante Follikel 18 mm erreicht;
  3. Choriongonadotropin-Injektion. Es wird intramuskulär verabreicht. Wie bereits erwähnt, tritt der Eisprung nach einem Tag auf;
  4. Geschlechtsverkehr am Tag der Injektion und am nächsten Tag;
  5. Ab dem 16. Tag ist Progesteron (Utrozhestan , Duphaston ) angezeigt, um die Schwangerschaft zu unterstützen. Am 17. und 18. Tag wird erneut ein Ultraschall durchgeführt.

Wie man mit natürlichen Mitteln und Behandlungen den Eisprung induziert

Eine der effektivsten Methoden ist die Schlammtherapie. Es ermöglicht Ihnen, Hormone zu aktivieren, die Fortpflanzungsfunktionen wiederherzustellen und Entzündungen zu bekämpfen. Es ist nicht notwendig, solche Verfahren in speziellen Salons durchzuführen, da Sie therapeutischen Schlamm in einem speziellen Geschäft kaufen können. Vor dem Gebrauch wird das Produkt auf etwa 40 ° C erhitzt und dann in Form von Anwendungen aufgetragen. Das Verfahren wird in der ersten Phase des Zyklus durchgeführt

Zu Hause können Sie sich ätherische Öle gönnen. Sie können die Produktion der notwendigen Substanzen mit Hilfe der Aromatherapie mit Anis, Zypresse, Basilikum usw. aktivieren.

Bäder mit Lavendel- oder Geranienöl helfen, das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen. Sie können den Bauch mit den Ölen von Jasmin, Rose und Nerolie der oben genannten Pflanzen selbst massieren. Massage erfolgt in pErste Hälfte des Zyklus. Um effektiver zu sein, werden diese Tools abgewechselt oder kombiniert.

Seetangbäder helfen, den Eisprung näher zu bringen. Zuerst wird es in heißem Wasser eingeweicht, und wenn es anschwillt, wird es dem Bad zugesetzt, das nicht länger als 30 Minuten dauert.

Darüber hinaus wirken sich Wasserbehandlungen mit Wegerichblättern und -wurzeln positiv auf den Körper aus. Es ist nicht notwendig, verschiedene Medikamente zu verwenden. Bei leichten Störungen, die eine Empfängnis verhindern, können Sie versuchen, Ihre Ernährung zu korrigieren. Verschiedene Lebensmittel können die Östrogenproduktion stimulieren: Hülsenfrüchte, Rüben, Datteln, Äpfel, Gurken, Tomaten, Granatäpfel und verschiedene Samen. Es ist zu beachten, dass eine Reihe von Lebensmitteln die Produktion von Östrogenen hemmen: geschälter Reis, Zitrusfrüchte, Birnen, Feigen, Melonen, Ananas, Kohl, Weizenmehl.

Erfolgreiche Empfängnis, sichere Schwangerschaft und einfache Entbindung!

Vorherigen post Ananas während der Schwangerschaft: Nutzen, Schaden, Kontraindikationen
Nächster beitrag Verhütungszäpfchen: Kontraindikationen, Anwendungsempfehlungen