6 typische Fashion Fehler bei Frauen ab 40 (Wenn man schrullig wird …) | natashagibson

Wie finden Sie Ihren klassischen und geschäftlichen Stil in Kleidung für eine Frau über 40?

40 Jahre sind eine Art Meilenstein, der für eine Frau aus emotionaler Sicht sehr schwer zu überleben ist. Psychologen machen Ihnen Angst vor dem Leernest-Syndrom und der Midlife-Crisis, aber hätte eine selbstbewusste Frau Angst davor?

Nur eine Frau kann entscheiden, was sie nach dieser schrecklichen 40-Jahres-Marke erwartet. Einige halten es für den Beginn des Alters, andere für die zweite Jugend. Um sich sicher zu fühlen, müssen Sie verstehen, dass sich der Stil in diesem Alter erheblich ändert. Er sollte eleganter sein. Die Grundgarderobe muss mit großer Verantwortung ausgewählt werden, um Charme und Zärtlichkeit zu betonen. Es ist kein Platz für Dinge, die für junge Koketten geeignet sind. Wie kann eine Frau ihren Kleidungsstil wählen?

Artikelinhalt

Expertentipps

Wie finden Sie Ihren klassischen und geschäftlichen Stil in Kleidung für eine Frau über 40?

Stylisten sind zuversichtlich, dass sich eine stilvoll und schön gekleidete Frau automatisch jung und attraktiv fühlt. Daher geben Mode-Gurus nützliche Empfehlungen.

Frauen sollten eine Zwischenposition zwischen jugendlichen kurzen Röcken und Outfits der Großmutter einnehmen. Vermeiden Sie eng anliegende Kleider, Miniröcke und Teenie-T-Shirts. Eine Frau sollte sich nicht in formlose und gesichtslose Outfits in schmutzigen Farben kleiden.

Wenn sie sich richtig anzieht, kann sie jedem beweisen, dass das Alter nur Zahlen sind. Behalten Sie Ihre Originalität und demonstrieren Sie sie gekonnt anderen. Jedes Alter hat seine eigenen Vorteile, und Ihre Aufgabe ist es, sie zu erkennen und hervorzuheben.

Geschäftskleidung

Viele Unternehmen legen eine Kleiderordnung für ihre Mitarbeiter fest, aber sehr selten - Eisenrahmen. Meistens gibt es unausgesprochene Regeln, die den Kanon des Geschäftsstils bestimmen. Der Geschäftsstil der Bürokleidung für Frauen hat seine eigenen Merkmale.

Wie finden Sie Ihren klassischen und geschäftlichen Stil in Kleidung für eine Frau über 40?

Es ähnelt stark dem klassischen Stil. Relevant sind Hosen und Midiröcke, Blusen, Hemden, die an Männer erinnern, Kleider aus dichtem Stoff. Aber im Allgemeinen sind die Bilder nicht so streng. Es ist erlaubt, taillierte Blusen, Jacken und spitz zulaufende Hosen zu tragen. Hosen mit einem einfachen Schnitt, die von der Hüfte verbreitert sind, sehen gut aus.

Gerade geschnittene Jeans bereichern Ihre Bürogarderobe. Sie können zwischen Weiß, Blau oder Schwarz wählen.

Sie können in Sets mit einem Chiffon oder einer gestrickten Bluse, einem Rollkragenpullover und einem Pullover als Oberteil zur Arbeit gehenep. Stylisten raten in diesem Fall, einen Anzug vollständig anzuziehen, ohne die Jacke oder Jacke auszuziehen.

Der Geschäftsstil verbietet einer Frau nach 40 nicht, elegant auszusehen. Sie können es sich leisten, eine Schlüssellochbluse oder einen Pullover mit Zierleisten zu tragen. Um die Taille zu betonen, binden Sie einen Stoffgürtel mit einer Schleife. Belebt Das Ensemble ist eine Jacke mit einem Originalschnitt.

Business-Style-Zubehör

In Kleidung und Accessoires einer Frau ist der klassische Stil ziemlich loyal. Das Bild kann mit Handtaschen, großen Halsketten, Schals und Schals verdünnt werden. Schuhe mit Absätzen, Stilettos sind erlaubt, aber es ist besser, Schuhe Pumps zu wählen.

Taschen und Schuhe können kombiniert werden: Eine Kombination aus Leder unterschiedlicher Textur, Wildleder und Lack ist willkommen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu ausgefallen sind.

Italienischer Chic

Viele Frauen sind eifersüchtig auf Italiener, weil sie immer gepflegt und elegant aussehen. Ihr delikater Geschmack ist auffällig. Eleganter Stil ist besonders in der Damenbekleidung beliebt. Dieser Trend basiert auf klassischen Stilen, aber das Highlight ist die Kombinatorik und Funktionalität der Dinge.

Um das Bild zu erstellen, benötigen Sie:

Wie finden Sie Ihren klassischen und geschäftlichen Stil in Kleidung für eine Frau über 40?
  • Röcke und Midikleider;
  • Hosen;
  • Jeans;
  • Blusen, Pullover, Pullover;
  • Jacken, Jacken;
  • Zubehör.
  • Röcke und Kleider für Frauen sollten nicht zu kurz sein. Wählen Sie Gehäusemodelle, die unten leicht ausgestellt oder gerade sind. Der Look kann mit Spitze vervollständigt werden.

    Die Auswahl von Hosen ist einfach - bevorzugen Sie klassische Modelle mit Standardlänge oder etwas verkürzt. Tragen Sie keine eng anliegenden Hosen oder Overalls. Blue Jeans sehen sehr einfach aus, daher werden Weiß, Hellblau, Schwarz oder Hellgrau bevorzugt.

    In Ihrer Kleidung sollten Strick-, Kaschmir- und Strickpullover von hoher Qualität Priorität haben. Es reicht aus, ein oder zwei Blusen zu haben. Blusen aus Viskose, feinem Garn, verziert mit Spitze sehen gut aus.

    Es können sowohl angepasste als auch lose Modelle getragen werden.

    Letzteres sollte nur mit einer sich verjüngenden Hose kombiniert werden. Modelle mit großem Ausschnitt, eingängigen Verzierungen und großen Knöpfen werden nicht empfohlen.

    Es ist besser, Jacken und Jacken zu wählen, die aus weichen Materialien genäht sind. Prägnante und feminine Designs sind besonders relevant. Schlanke Damen können Modelle ohne Schulterpolster tragen.

    Für Frauen über 40 bedeutet der Kleidungsstil Strickjacken und knielange Oberbekleidung. Verwenden Sie Gürtel und Taillenbänder, um die Taille zu betonen. Bei kaltem Wetter sind kurze Pelzjacken, mittellange Schaffellmäntel und Trenchcoats geeignet. Das Farbschema aller Dinge sollte neutral sein, aber helle Akzente sind zulässig.

    Schuhe und Zubehör

    Schuhe können beliebig sein, mit Ausnahme von männlichen Modellen. Bei diesemIm gleichen Alter wird eine Frau in Oxfords oder Slippern lächerlich aussehen.

    Teure Uhren, mittelgroße Taschen oder Clutches für einen Abend, goldene oder silberne Ohrringe, Anhänger, Armbänder und Ringe ergänzen den Look. Im Sommer können Sie Hüte mit kleinen Krempen tragen.

    Was ist zu vermeiden?

    Wie finden Sie Ihren klassischen und geschäftlichen Stil in Kleidung für eine Frau über 40?

    Der Cowboy-Kleidungsstil für Frauen, die die -Linie überschritten haben, sollte mit größter Sorgfalt durchgeführt werden.

    Es ist sehr spezifisch und geeignet für junge Mädchen oder auf Themenpartys.

    Es ist jedoch zulässig, bestimmte Elemente hinzuzufügen, zu denen ein Cowboy-Stil gehört, z. B. das Tragen einer rauen Jacke unter geraden Jeans.

    Um Ihren Stil zu finden, experimentieren Sie und haben Sie keine Angst vor neuen Kombinationen.


    Zeigen Sie Ihren Charme, Ihre Weiblichkeit und Eleganz und Ihr Look wird bewundert!

    Wie stylt man sich jünger ab 30 und 40? | natashagibson

    Vorherigen post Abnehmen von Kürbisgerichten: Eine köstliche Diät ohne Fasten
    Nächster beitrag Chinesischer Pu-Erh-Tee: Produktionsgeheimnisse und vorteilhafte Eigenschaften