Geschmorte Kalbsbäckchen | WERTVOLL KOCHEN

Wie man Flussforellen kocht: köstliche Rezepte besprechen

Fisch ist ein schmackhaftes und gesundes Produkt, aber das Problem, wie man es köstlich kocht, verwirrt Hausfrauen, insbesondere unerfahrene. Tatsächlich ist es nicht schwierig, ein köstliches Fischgericht zu kreieren, es gibt viele Kochmöglichkeiten.

So können beispielsweise Flussforellen im Ofen, in einer Pfanne, gedämpft und auf dem Grill gekocht werden, und jede Variation wird auf ihre Weise köstlich.

Artikelinhalt

Wie kocht man ganze Flussforellen im Ofen mit Folie?

Dieses Rezept ist sehr einfach auszuführen, selbst ein Mädchen, das noch nie zuvor Fisch gekocht hat, kann es wiederholen. Es ist fast unmöglich, das Gericht zu verderben, es sei denn, Sie denken natürlich daran, es aus dem Ofen zu nehmen, und der Geschmack ist einfach unglaublich: einfach, aber lecker.

Um ganze Flussforellen in Folie zu kochen, benötigen Sie Backfolie und die folgenden Produkte:

  • ganze Fische mit einem Gewicht von ca. 500 g;
  • halbe Zitrone;
  • Pflanzenöl - 1 EL. l .;
  • Gewürze für Fisch, was Sie bevorzugen, Salz;
  • frische Kräuter.
  • Die Schritte zum Kochen des empfindlichsten Gerichts in Folie sind wie folgt:

    Wie man Flussforellen kocht: köstliche Rezepte besprechen
    • Wenn Sie die gekaufte Forelle noch nicht verarbeitet haben, ist es Zeit, dies zu tun. Reinigen Sie den Fisch gründlich von den Schuppen, entfernen Sie die Innereien und schneiden Sie die Kiemen ab
    • Spülen Sie den vorbereiteten Fisch in Wasser ab, stellen Sie sicher, dass alle Innenseiten entfernt und die Schuppen abgezogen sind. Wenn alles in Ordnung ist, legen Sie den Fisch zum Trocknen auf ein Papiertuch.
    • Reiben Sie den getrockneten Kadaver innen und außen mit Gewürzen und Salz ein.
  • Schneiden Sie die Forellenhaut ein;
  • Teilen Sie die Zitrone zur Hälfte. ¼ Schneiden Sie die Früchte in dünne Kreise, die später in die Schnitte des Fisches gelegt werden müssen.
  • Drücken Sie den Saft aus dem restlichen Stück Zitrusfrucht heraus, fügen Sie Pflanzenöl hinzu und mischen Sie alles;
  • Fetten Sie den Kadaver mit der resultierenden Sauce ein und fügen Sie dann Zitronenkreise in die Einschnitte ein.
  • Die ausgewählten Kräuter gründlich waschen, überschüssiges Wasser abschütteln und fein hacken. Mischen Sie es mit dem Rest der Zitronenbuttersauce. Legen Sie die resultierende Masse in den zerrissenen Bauch des Fisches;
  • Wickeln Sie Ihre Kochkunst in Folie und legen Sie sie in eine Auflaufform;
  • Schicken Sie das Gericht in den auf 180 Grad vorgeheizten OfenSchnurrbart für 40 Minuten. 10 Minuten vor dem Kochen, vorsichtig, um sich nicht die Finger zu verbrennen. Öffnen Sie die Folie leicht, damit der Fisch einen schönen Farbton erhält.
  • Es wird empfohlen, das Gericht ganz auf einem großen Teller zu servieren.

    Wie koche ich köstliche Flussforellen in einer Pfanne?

    Hausfrauen braten lieber die meisten Fischarten, Forellen sind keine Ausnahme, sie können auch sehr lecker in einer Pfanne gekocht werden.

    Um das Rezept zum Leben zu erwecken, benötigen Sie:

    • Fisch - 2 kg;
  • große Zwiebelköpfe - 3 Stk. (mehr möglich);
  • Fischgewürze, Salz;
  • Mayonnaise;
  • Semmelbrösel;
  • Öl zum Braten.
  • Sprechen wir über die Reihenfolge des Kochens:

    Wie man Flussforellen kocht: köstliche Rezepte besprechen
    • Waschen Sie die gekaufte Forelle gründlich, entfernen Sie den Kopf und die Flossen, entkernen Sie sie und entfernen Sie die Schuppen. Waschen Sie den Kadaver erneut und schneiden Sie ihn dann in Steaks
    • Legen Sie die vorbereiteten Steaks in einen tiefen Topf und fügen Sie Gewürze, Salz und Pfeffer hinzu. Gießen Sie Mayonnaise in eine Schüssel. Die Menge sollte so sein, dass alle Steaks gleichmäßig bedeckt sind. Rühren Sie den Inhalt des Topfes;
    • Lassen Sie den Fisch eine halbe Stunde bei Raumtemperatur marinieren;
  • Nehmen Sie eine Pfanne, erhitzen Sie sie, fügen Sie Pflanzenöl hinzu und braten Sie die zuvor in Ringe geschnittenen Zwiebeln. Wenn das Essen goldbraun ist, geben Sie es in eine separate Schüssel
  • Brotkrumen auf einen flachen Teller legen, Steaks von allen Seiten einrollen und in einer sauberen Pfanne mit Öl anbraten;
  • Das Gericht ist fertig.
  • Um gebratene Steaks effektiv zu servieren, nehmen Sie eine flache Schüssel, legen Sie sie mit Salatblättern aus und übertragen Sie den Fisch. Mit vorbereiteten Zwiebelringen bestreuen und frische Tomaten oder Paprika um die Ränder des Geschirrs legen. Diese Kombination von Farben sieht einfach toll aus und der Geruch der Forelle weckt den Appetit.

    Wie wird Flussforelle gegrillt?

    Für viele sind Natur und Sommer mit Grillen und Fleisch verbunden, und Sie können Fisch auf dem Grill genauso lecker kochen. Das folgende Rezept ist sehr einfach zu implementieren und eignet sich für diejenigen, die sich spontan für die Natur entschieden haben.

    Zum Kochen benötigen Sie:

    Wie man Flussforellen kocht: köstliche Rezepte besprechen
    • Forelle - variieren Sie die Menge nach Ihren Wünschen;
    • Zitrone;
  • Thymian (Petersilie, Zitronenmelisse, Basilikum und andere aromatische Kräuter Ihrer Wahl sind ebenfalls großartig);
  • gemahlener Pfeffer, Salz;
  • Knoblauch für Geschmack;
  • Pflanzenöl zum Einfetten des Grills.
  • Wenn alle Zutaten verfügbar sind, können Sie mit dem Kochen von Fischkebab beginnen. Bereiten Sie dazu den Forellenkadaver vor, wenn er ungeschält und ungeschält gekauft wurde: Entfernen Sie die Schuppen, Eingeweide und Flossen. Sie können den Kopf abschneiden oder lassen, es ist Geschmackssache.

    Geben Sie Kräuter-, Zitronen- und Pfefferzweige in den Bauch des vorbereiteten Fisches. Für einen herzhaften Geschmack füllen Sie den Kadaver mit dünnen Knoblauchscheiben.

    Beschichten Sie den Rost gründlich mit Pflanzenöl, da sonst die dünne Forellenhaut daran haften bleibt. Der Fisch wird bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten gekocht. Die Zeit kann je nach Größe des Schlachtkörpers variieren.

    Diejenigen Damen, die nicht wissen, wie man Flussforellen für ein Kind am besten kocht, können auf das erste Rezept zurückgreifen: den Kadaver in Folie backen oder aus Fisch Suppe machen.

    Jetzt wissen Sie, wie Sie Flussforellen auf verschiedene Arten kochen können. Wählen Sie diejenige, die Ihnen am besten gefällt, und erfreuen Sie Ihre Familie mit einem köstlichen und gesunden Gericht. Guten Appetit!

    Felchen nach Rorschacher Art | WERTVOLL KOCHEN

    Vorherigen post Englisches Frühstück: eine ungewöhnliche Kombination bekannter Gerichte
    Nächster beitrag Wie wähle ich ein gutes Enthaarungsmittel aus?