Muscheln kochen - Miesmuscheln einfach zubereiten

Wie man Muscheln kocht

In diesem Artikel wird erläutert, wie Muscheln richtig gekocht werden, damit sie lecker sind und jeder mag. Die Beliebtheit von Muscheln beruht auf ihrer einzigartigen Zusammensetzung und dem ungewöhnlichen Fleischgeschmack.

Wie man Muscheln kocht

Muscheln sind eine Quelle für Eiweiß, Eisen, Aminosäuren, Phosphor und andere Wirkstoffe, die die Immunität des Menschen stärken. Muschelfleisch ist diätetisch, kalorienarm und enthält doppelt so viel Eiweiß wie jedes Hühnerei.

Schalentiere werden in speziellen Meeresgebieten angebaut, sodass Sie sie das ganze Jahr über genießen können. Heute werden wir Ihnen sagen, wie man Muscheln zu Hause richtig kocht.

Artikelinhalt

Muscheln auswählen

Wenn Sie diese Delikatesse kaufen, müssen Sie nur fest verschlossene Schalen auswählen. In dieser Form sind sie am nützlichsten. Muscheln kommen in grünen, blauen und bläulich-schwarzen Muscheln vor. Die Farbe der Schalenfarbe hängt von der Art der Muschel ab. Jede Schale sollte nicht sehr leicht oder schwer sein.

Das geringe Gewicht der Schale zeigt an, dass die Mollusken bereits unbelebt sind. Wenn die Muschel schwer ist, bedeutet dies, dass sich viel Sand darin befindet. Wenn Sie lebende Mollusken gekauft haben und diese nicht sofort kochen können, können Sie sie bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Dazu müssen Sie sie in einer Schicht auslegen und mit einem feuchten Tuch abdecken.

Wie koche ich Muscheln in Muscheln?

Diese Meeresfrüchte werden vom Körper leicht aufgenommen und passen gut zu Gemüse. Aber sein Geschmack wird am subtilsten zusammen mit Weißwein vermittelt.

Muscheln in Weißweinsauce

Zutaten :

  • Muscheln - 50 Stück;
  • Fischbrühe - ein halber Liter;
  • Trockener Weißwein - 50 Gramm;
  • Mehl - Löffel;
  • Butter - zwei Löffel;
  • Grün;
  • Salz.
  • Vorbereitung :

    • Reinigen Sie die Spülen gründlich und spülen Sie sie unter kaltem Wasser aus.
    • Legen Sie sie in eine Schüssel, füllen Sie sie mit heißer Fischbrühe, fügen Sie Weißwein und Petersilie, Zwiebeln, Sellerie hinzu;
  • Wenn sich die Muscheln geöffnet haben, geben wir sie in die Schüssel;
  • Butter in einem Topf schmelzen, Mehl hinzufügen, alles gut mischen und braten;
  • Mit Brühe verdünnen und in den Rest der Brühe gießen;
  • Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, mit Butter und Salz würzen;
  • Gießen Sie die resultierende Sauce über die Schalen.
  • Dies ist die einfachste und nützlichste Option fürMuscheln zu Hause mitnehmen.

    In der Regel werden sie in etwas Wasser, Sauce oder Wein gedünstet. Eines der beliebtesten und einfachsten Rezepte sind Muscheln, die in Knoblauchsauce gedünstet werden.

    Zutaten :

    • Gut gewaschene frische Meeresfrüchte in Muscheln - Kilogramm;
    • Knoblauch - fünf Nelken;
  • Zitronensaft;
  • Petersilie - zwei Zweige;
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer;
  • Salz;
  • Butter - 65 Gramm;
  • Creme - ein halbes Glas.
  • Vorbereitung :

    Wie man Muscheln kocht
    • Legen Sie die Muscheln in einen Topf mit kaltem Wasser und erhitzen Sie sie bei starker Hitze, bis sich die Türen öffnen.
    • Übertragen Sie sie in die Pfanne, entfernen Sie die obere Klappe;
    • Wirf ungeöffnete Muscheln weg;
  • Fügen Sie ein halbes Glas Wasser hinzu, geben Sie Salz, Butter hinzu und erhitzen Sie den Inhalt in einer Pfanne etwa eine Minute lang.
  • Den Knoblauch auspressen, die Sahne einfüllen und cremig köcheln lassen;
  • Nur die Sauce ist eingedickt, legen Sie die Muscheln auf die Schüssel;
  • Fügen Sie der Sauce Pfeffer und fein gehackte Petersilie hinzu und gießen Sie sie über die Meeresfrüchte.
  • Wie mache ich einen Muschelsalat?

    Schneiden Sie zwei gekochte Eier in Würfel, fügen Sie fein gehackten Dill und Salatblätter hinzu, die von Hand in kleine Stücke zerrissen wurden. Eine kleine Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Mischen Sie alle Zutaten, fügen Sie 300 Gramm aufgetaute gekochte Meeresfrüchte und 250 Gramm grüne Erbsen in Dosen hinzu.

    Leicht salzen und mit Mayonnaise würzen. Zum Servieren mit einem Zweig Petersilie garnieren.

    Was können Sie sonst noch mit Muscheln machen

    Muschelsuppe

    Stellen Sie einen großen Topf mit einem dicken Boden auf das Feuer. Etwa einen Esslöffel Olivenöl darin erhitzen. Schneiden Sie den großen Zwiebelkopf in Ringe und braten Sie ihn in heißem Öl goldbraun an.

    Drei Knoblauchzehen durch eine Presse geben und zur Zwiebel geben. Dann die Zutaten etwa drei Minuten köcheln lassen. Fügen Sie 750 Gramm Tomatenkonserven, einen Esslöffel Tomatenmark, ein halbes Glas trockenen Weißwein, 200 Gramm vorgekochte Fischbrühe und eine Prise gemahlenen roten Pfeffer auf der Messerspitze in einen Topf.

    Gießen Sie dann eineinhalb Liter Wasser ein und bringen Sie die Suppe bei schwacher Hitze zum Kochen. Die Tomaten mit einem Mörser zerdrücken und die Suppe weitere drei Minuten kochen. Dann die gewaschenen Muscheln hinzufügen, alles wieder zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und den Topf abdecken.

    Kochen, bis sich die Schalen öffnen. Diejenigen, die sich nicht öffneten, sollten weggeworfen werden. Dann noch zwanzig Minuten kochen lassen. Servieren Sie das Gericht und garnieren Sie es nach Wunsch mit frisch gehackten Kräutern.

    Muscheln mit Knoblauch, Mandeln und Petersilie

    Einhundert Gramm cremige MaIn einer Pfanne etwas schmelzen und zwei gehackte Knoblauchzehen darin anbraten. Den Knoblauch drei Minuten braten. Fügen Sie dann zwei Kilogramm unserer Hauptzutaten hinzu und gießen Sie über 50 Milliliter trockenen Weißwein und den Saft einer halben Zitrone. Mischen Sie alle Zutaten und fügen Sie 30 Gramm fein gehackte Mandeln hinzu.

    Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und köcheln Sie bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten lang. Schütteln Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit, damit sich die Meeresfrüchte gleichmäßig öffnen. Werfen Sie die ungeöffneten weg und fügen Sie zwei Prisen fein gehackte Petersilie zum Rest hinzu, mischen Sie gründlich. Heiß servieren.

    Muschelpilaf

    Zutaten :

    Wie man Muscheln kocht
    • Muschelfleisch - 700 Gramm;
  • Trockener Reis - Glas;
  • Butter - 40 Gramm;
  • Zwiebeln - zwei Köpfe;
  • Mittlere Karotten;
  • Tomatenmark - Löffel;
  • Gewürze und Salz.
  • Vorbereitung :

    • Meeresfrüchte kochen;
  • In geschmolzener Butter Karotten, gehackte Zwiebeln und Reis in Streifen braten.
  • Gießen Sie sie mit zwei Gläsern Wasser, in denen das Fleisch gekocht wurde;
  • Tomatenmark, Gewürze, Salz hinzufügen und köcheln lassen.
  • Fügen Sie dem Reis kurz vor dem Kochen Meeresfrüchte hinzu.
  • Guten Appetit!

    https://youtu.be/INhoo1MZ3_s

    Frische Muscheln auf mediterrane Art zubereiten / Muscheln kochen

    Vorherigen post Dimexid in der Haushaltskosmetik
    Nächster beitrag Damit Ihre Haut strahlt: Bereiten Sie zu Hause Gesichtsaktualisierungen vor