Wir backen Schwäbische Nonnenfürzle 😍 (Perfekt für die Winterzeit) ⛄️🎄❄️

So kochen Sie leckeres Schmalz mit Ihren eigenen Händen: Rezepte und Tipps

Ein Produkt wie Schmalz ist in fast jeder Küche zu finden. Es ist Fett, das bei sehr geringer Hitze aus Schmalz geschmolzen wurde. Für die Herstellung dieses kulinarischen Produkts wird am häufigsten intramuskuläres Schmalz oder inneres Fett verwendet, das für andere Zwecke von geringem Nutzen ist. Darüber hinaus wird dieses kulinarische Produkt häufig aus Gänse- oder Entenfett hergestellt.

Als traditionelles Produkt der Dorfküche vieler Völker ist es sehr gefragt und an der Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten beteiligt. In Deutschland heißt es also schmalz, in Polen - smalec, in der Ukraine - Schmalz, aber die Bedeutung dieses Wortes ist in allen Sprachen gleich - schmelzen, ertrinken.

Artikelinhalt

Schmalz beim Kochen - was ist das?

So kochen Sie leckeres Schmalz mit Ihren eigenen Händen: Rezepte und Tipps

Dieses schmackhafte und natürliche Produkt wird in Europa und der ehemaligen UdSSR häufig zum Kochen verschiedener Gerichte verwendet. Es wird als Snack verwendet, der mit Gewürzen und Knoblauch gemischt wird.

Darauf werden verschiedene Produkte gebraten: Pfannkuchen, Kartoffeln, Eier und Omelett, die alle Pflanzenöle erfolgreich ersetzen. Darüber hinaus kann Schmalz als Dressing für verschiedene Getreidearten verwendet werden - Buchweizen, Perlgerste, Weizen oder Gerste.

Auf Basis dieses Produkts bereiten sie sogar leckeres und sehr appetitliches Gebäck zu. Es gibt unzählige Rezepte für die Herstellung von Puffbrötchen, Hefekuchen, Muffins und Broten, die die ganze Familie lieben wird.

Schmalz herstellen

Es gibt kein besonderes Geheimnis, wie das Schmalz zu Hause zubereitet wird. Es gibt viele Möglichkeiten, es zu Hause zuzubereiten, und Hausfrauen, die dieses kulinarische Produkt aktiv in ihrer Küche verwenden, haben ihr eigenes Rezept.

Um milchig weißes aromatisches Schmalz zum weiteren Braten anderer Produkte darauf vorzubereiten, müssen Sie gutes, sauberes Schmalz ohne Fleischeinschlüsse kaufen. Vor dem Erhitzen muss das Rohmaterial gründlich gewaschen, von verschiedenen Verunreinigungen und Blutresten gereinigt, in einen Behälter gegeben und 12 bis 14 Stunden mit kaltem Salzwasser gefüllt werden.

Gleichzeitig muss das Wasser alle 3 Stunden gewechselt werden. Ein so langes Einweichen macht das Produkt perfekt sauber und verhindert das Auftreten eines unangenehmen Geruchs nach dem Umschmelzen.

Nachdem Sie den Speck eingeweicht haben, lassen Sie ihn etwas trocknen, schneiden Sie ihn dann in kleine gleich große Würfel und legen Sie ihn in einen Behälter mit dickem Boden. Eine gusseiserne Ente oder Wabe ist perfekt für diese Zwecke.eynik.

Das Fett muss bei sehr geringer Hitze geschmolzen werden, um ein Verbrennen und Anhaften des Fettes zu vermeiden. Andernfalls wird der Geschmack des Produkts hoffnungslos verdorben und die Farbe wird schmutzig gelb. Das geschmolzene Fett in heißem Zustand sollte fast transparent und nach dem Erstarren sauber sein -weiß.

Das fertige Produkt wird, solange es noch warm ist, durch mehrere Schichten Gaze gefiltert, um zu verhindern, dass feste, nicht umgeschmolzene Partikel in das Schmalz gelangen und in Gläser oder Keramiktöpfe gegossen werden.

Kochen der Sandwichmasse

Aus dem geschmolzenen Schmalz können Sie eine sehr leckere Sandwichmasse herstellen, die auch Kinder gerne essen. Um Schmalz nach diesem Rezept zuzubereiten, müssen Sie gutes, sauberes Schmalz ohne Streifen kaufen.

Speckstücke werden in einer Pfanne bei schwacher Hitze geschmolzen, bis trockene Knistern entstehen. Dann werden gewürfelte saure Äpfel, Majoran, Zwiebeln, Salz und Pfeffer nach Geschmack zum geschmolzenen Speck gegeben. Die Mischung wird weitere 10 bis 15 Minuten bei schwacher Hitze erhitzt, dann auf 40 bis 45 Grad abgekühlt und durch mehrere Schichten Gaze filtriert, in Gläser gegossen und bis zu 6 Monate im Kühlschrank aufbewahrt

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen nicht nur leckeres Schmalz für Sandwiches zubereiten, sondern es auch ein wenig dekorieren möchten, können Sie nach dem Sieben fein gehackten Dill hinzufügen und bei schwacher Hitze weitere 5 Minuten erhitzen und dann in Vorratsbehälter füllen.

Das Kochen von Schmalz nach dem ukrainischen Rezept impliziert auch die Zugabe von geriebenem Schmalz zusammen mit Dill.

Was ist besser oder schlechter?

Streitigkeiten darüber, wie nützlich tierische Fette für den menschlichen Körper sind, lassen nie nach, und bisher konnte niemand zuverlässig feststellen, welchen Nutzen oder Schaden die Verwendung von Schmalz mehr bringt.

Bei Überhitzung gehen einige der Nährstoffe verloren, daher wäre es grundsätzlich falsch, die Vorteile der Verwendung von Schmalz und Schmalz zu vergleichen. Selbst nach der Wärmebehandlung verbleibt jedoch viel Vitamin B4 im geschmolzenen Fett, was sich positiv auf den Stoffwechsel von Fetten und Proteinen im Körper auswirkt, das Auftreten von Sklerose verhindert und die Herzfunktion verbessert.

Vitamin E ist auch im Schmalz vorhanden, das die Wände der Kapillaren stärkt, die Bildung von Blutgerinnseln verhindert, die Blutgerinnung verbessert und die Geweberegeneration fördert. Daher bietet die Verwendung dieses Produkts immer noch Vorteile.

Wenn wir darüber sprechen, welchen Schaden die Verwendung von Schmalz verursachen kann, ist als erstes der hohe Kaloriengehalt zu erwähnen. Es ist 902 kcal pro 100 g Produkt.

In großen Mengen gegessen, wird Schmalz schlecht absorbiert und verlangsamt den Verdauungsprozess erheblich. Daher sollte seine Anwendung für Menschen, die zu Gewichtszunahme neigen und Leberprobleme haben, äußerst vorsichtig und ausgewogen sein.

Schinkenfee vs Dosenwichtel

Vorherigen post Weiße Maniküre für kurze Nägel: Anwendungsregeln und originelle Ideen
Nächster beitrag Neugeborene füttern in Zahlen