Saftiger Apfelblechkuchen mit einer leckeren Schmand Soße I Apple cake

Wie kocht man leckere Messingkuchen mit Äpfeln?

Viele Menschen verbinden Kuchen mit der Kindheit und mit der Großmutter, die Leckereien gebacken hat. Einige Hausfrauen, die versuchen, das Rezept selbst zu wiederholen, haben andere Probleme: Entweder passte der Teig nicht, die Füllung ist nicht so lecker usw. Natürlich ist richtig zubereiteter Hefeteig von großer Bedeutung. Übrigens können Sie Backwaren aus dem Laden kochen, wenn Sie keine Zeit zum Kneten haben.

Artikelinhalt

Rezept für Butterhefeteig für Kuchen

Sie müssen mit der Schwammmethode kochen, damit Sie üppiges und leckeres Gebäck erhalten. Das folgende Rezept kann als Grundlage für völlig unterschiedliche Backwaren mit jeder Füllung verwendet werden.

Zutaten für den Teig:

Wie kocht man leckere Messingkuchen mit Äpfeln?
  • Milch - 250 ml;
  • Hefe - 40 g;
  • Zucker - 1 EL. Löffel;
  • Mehl - 3 EL. Löffel;
  • Hauptzutaten:

    • Zucker - 100 g;
  • Eier - 3 Stk .;
  • Butter - 100 g;
  • Pflanzenöl - 1 EL. Löffel;
  • Mehl - 450 g;
  • Salz, Vanillezucker.
  • Kochvorgang

    Es lohnt sich, mit Teig für Kuchen zu beginnen. Dazu müssen Sie Milch nehmen, um sie auf 40 Grad zu erwärmen, Zucker, Hefe und Mehl hinzufügen. Alles gut mischen und eine halbe Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen.

    Die Tatsache, dass der Teig fertig ist, wird durch zahlreiche Blasen auf der Oberfläche belegt. Anstelle von Milch können Sie auch Kefir oder im Extremfall Wasser verwenden.

    Kombinieren Sie Eier, Zucker und geschmolzene Butter in einem separaten Behälter, der durch eine Mischung aus Margarine oder Gemüsebutter ersetzt werden kann. Alles gut mischen, damit alle Zutaten zusammenkommen. Fügen Sie vorbereiteten Teig, Salz, Vanillezucker hinzu und rühren Sie um.

    Mehl muss gesiebt und in Portionen zu den flüssigen Bestandteilen gegeben werden. Sie müssen alles in eine Richtung mischen. Wenn es schwierig ist, mit einem Löffel zu rühren, lohnt es sich, die Masse auf den Tisch zu legen und weiter mit den Händen zu rühren. Verwenden Sie Olivenöl, damit es nicht klebt und kneten Sie normal. In einigen Fällen reicht Mehl möglicherweise nicht aus, sodass Sie es hinzufügen können.

    Im Allgemeinen dauert der Mischvorgang ungefähr 5 Minuten. Daher sollte der Teig glatt, elastisch, aber locker genug sein. Die fertige Masse in eine Schüssel geben, mit einem Handtuch abdecken und 2 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen.

    Es gibt immer noch pam kneten, aber ohne Mehl. Alles ist fertig, Sie können direkt zu Rezept für Messingkuchen mit Äpfeln gehen.

    Wichtige Tipps zur Herstellung des richtigen Teigs :

    Wie kocht man leckere Messingkuchen mit Äpfeln?
    • Es ist wichtig, dass die Teigflüssigkeit nicht zu heiß ist, da sich die Hefe einfach verschlechtert und die Masse nicht funktioniert. Überprüfen Sie die Temperatur an Ihrem Handgelenk;
    • Zum Backen wird empfohlen, Premium-Mehl zu verwenden, das gesiebt werden sollte. Es ist besser, dies zweimal zu tun, um es mit Sauerstoff anzureichern.
    • Wenn Hefeteig längere Zeit nicht geeignet ist, kann er 20 Minuten lang aufgetragen werden. in den Kühlschrank stellen und dann an einen warmen Ort bringen. Solche Manipulationen helfen, die Hefe zu aktivieren;
    • Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass ein solcher Teig keine Geräusche und Zugluft mag. Sie können es beispielsweise in einen ausgeschalteten Ofen stellen.

    Wie mache ich Apfelkuchen?

    Wenn der Teig erfolgreich war, können wir davon ausgehen, dass ein großer Schritt in Richtung eines erfolgreichen Ergebnisses gemacht wurde.

    Verwendete Zutaten:

    • Zubereiteter Hefeteig;
  • Äpfel - 4 Stk .;
  • Zucker - 2 EL. Löffel;
  • Zimtpulver - 1 TL;
  • Zitronensaft - 1 EL. Löffel;
  • Gewürze zum Backen.
  • Kochvorgang

    Fangen wir an zu stopfen. Verwenden Sie am besten süß-saure Früchte. Die Früchte waschen, die Mitte entfernen und in kleine Würfel schneiden. Falls gewünscht, können Sie es auf einer groben Reibe reiben. Es lohnt sich, Zitronensaft mit Äpfeln zu mischen, damit sie nicht dunkler werden. Zucker und Zimt getrennt mischen und über die Früchte streuen. Sie können Gewürze zum Backen verwenden.

    Stücke vom Teig abreißen, die etwas größer als ein Hühnerei sind, mit der Hand kneten und mit einem Nudelholz zu flachen Kuchen rollen. Geben Sie jeweils 1 Teelöffel der Füllung darauf. Ziehen Sie die Enden nach oben und stecken Sie sie zusammen, damit sie nicht auseinanderfallen.

    Bilden Sie in Ihren Händen eine ovale Pastete und legen Sie sie mit der Naht nach unten auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Zwischen den Torten sollte ein kleiner Abstand sein. Wir geben ihnen einen Abstand und erst dann fetten wir sie mit einem Ei ein, um ein rötliches Gebäck zu machen.

    Kann mit Backgewürzen bestreut werden. Legen Sie die Kuchen in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. Nach 5 min. Es wird empfohlen, die Temperatur auf 160 Grad zu senken und eine halbe Stunde backen zu lassen.

    Rezept für die Herstellung von Apfelkuchen ohne Hefe

    Im Allgemeinen kann das Teigrezept unten verwendet werden, um Gebäck mit verschiedenen Füllungen herzustellen. Wir werden nicht beschreiben, wie man Äpfel zubereitet, da die obige Option universell ist. Lassen Sie uns einfach herausfinden, wie man Teigteig kocht.

    Verwendete Zutaten:

    Wie kocht man leckere Messingkuchen mit Äpfeln?
    • Kefir - 500 ml;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Saure Sahne - 2 EL. Löffel;
  • Pflanzenöl - 2 EL. Löffel;
  • Soda - 1 TL;
  • Salz - 1 TL;
  • Zucker - 1 EL. Löffel;
  • Mehl.
  • Kochvorgang

    Löschen Sie in Kefir das Soda und fügen Sie alle Zutaten außer Mehl hinzu. Es muss in Portionen zugegeben werden, um eine Masse der erforderlichen Konsistenz zu erhalten. Infolgedessen sollte der Teig weich und luftig sein.

    Wickeln Sie es in Frischhaltefolie und lassen Sie es eine halbe Stunde an einem warmen Ort. Nach Ablauf der Zeit in Stücke teilen, ausrollen, die Füllung einfüllen und im Allgemeinen alles wie im ersten Rezept fixieren. In einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen eine halbe Stunde backen.

    Wie Sie sehen können, sind die Rezepte für Messingkuchen mit Äpfeln sehr ähnlich, der Hauptunterschied ist der Teig. In der zweiten Version ist das Kochen einfacher und schneller. In jedem Fall wird köstliches und aromatisches Gebäck erhalten

    Wie mache ich leckere Blätterteigkuchen?

    Wenn Sie keine Zeit haben, den Teig zuzubereiten, können Sie den Laden verwenden. Interessanterweise bleiben die Kuchen auch nach vollständiger Abkühlung sehr lecker. Die Anzahl der Produkte wird für 9 Stück berechnet.

    Verwendete Zutaten:

    • Blätterteig - 0,5 kg;
  • Apple - 1 Stk .;
  • Banane - 1 Stk .;
  • Ei - 1 Stk.
  • Kochvorgang

    Der Teig muss bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Den Apfel von den Eingeweiden schälen und zusammen mit der Banane in kleine Würfel schneiden. Den Teig leicht mit Mehl zerdrücken, ein wenig ausrollen und in Quadrate schneiden.

    Geben Sie jeweils etwa 1 EL ein. Esslöffel der Füllung in der Mitte. Schließen Sie die Dreiecke und sichern Sie sie, damit sie sich nicht ausdehnen.

    Legen Sie die Kuchen auf ein Backblech, das zuerst mit Pergamentpapier ausgelegt werden muss. Ein Ei in einer Schüssel schlagen und goldbraun bürsten. Legen Sie sie in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. Das Backen wird schnell vorbereitet, nicht länger als 20 Minuten.

    Wie Sie sehen, ist das Kochen von Messingkuchen einfach und schnell, wenn Sie die Grundregeln und einige Geheimnisse kennen. Wir hoffen, dass Sie Ihre Familie bald mit köstlichen Apfelbackwaren verwöhnen können.

    9 leckere Sachen, die du mit Äpfeln machen kannst

    Vorherigen post Haarschleife: wie man es richtig benutzt
    Nächster beitrag Schaffen Sie Volumen zu Hause: üppige Frisuren für Haare jeder Länge