7 Dinge die du beim Kauf einer Overlock beachten musst | Tipps für Nähanfänger

So wählen Sie die richtige Qualität und den praktischen Overlock

Schneiderei zu Hause ist für viele Frauen ein Hobby und ein Verdienstmittel. Wenn Sie sich für dieses aufregende Geschäft entscheiden und möchten, dass Ihre Produkte von hoher Qualität sind, benötigen Sie moderne Geräte. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, erfahren Sie, wie Sie eine hochwertige, funktionale und einfach zu bedienende Overlock-Maschine für den Heimgebrauch auswählen.

So wählen Sie die richtige Qualität und den praktischen Overlock

Overlock ist eine spezielle Technik zur Verarbeitung der Kanten von Kleidungsstücken. Die Funktionalität dieses Geräts kann auch Folgendes umfassen: Zierstiche, Schneiden von überschüssigem Stoff, Zusammennähen mehrerer Elemente. Nähmaschinenläden haben eine große Auswahl an Geräten. Sie unterscheiden sich in Ausstattung, Leistung, Design und natürlich Preis.

Die Auswahl eines Geräts beginnt mit der Bestimmung des Zwecks, für den Sie es benötigen. Planen Sie, Oberbekleidung oder Strickwaren zu nähen, haben aber keine Ahnung, welche Overlock Sie wählen sollen?

Oder benötigen Sie eine einfach zu bedienende Allround-Nahtmaschine? Oder planen Sie, nach dem Training eine professionelle Näherin zu werden? Durch Beantwortung dieser Fragen entscheiden Sie, welches Modell Sie benötigen.

Artikelinhalt

Wie funktioniert das Gerät?

Der Zweck dieses Geräts besteht darin, Abschnitte zu verarbeiten. In einem Arbeitsgang schneidet er den überschüssigen Stoff ab und näht die Kanten mit einem speziellen Overlockstich. Es gibt Modelle, die Kettenstiche, Flachstiche, Zierstiche und viele andere Vorgänge erzeugen können.

Overlock und Nähmaschine: Was ist der Unterschied

Hersteller von Nähmaschinen verbessern ihre Modelle jedes Jahr.

So wählen Sie die richtige Qualität und den praktischen Overlock

Eine moderne Maschine kann viele Operationen ausführen. Sie kann sticken, Knöpfe annähen und die Kanten des Produkts abschneiden.

Die Nähmaschine kann das benutzerdefinierte Modell jedoch nicht vollständig ersetzen. Aufgrund des unterschiedlichen Designs bilden sie auf besondere Weise einen Stich. Und deshalb sehen die Nähte des Overlocks und der Nähmaschine anders aus. Die Linie im Zickzack , mit der das Produkt mit einer Schreibmaschine geschnitten wird, ist einfacher und lockerer. Es ist nicht zum Nähen von Kleidern und Oberbekleidung sowie zum Verarbeiten loser Stoffe geeignet.

Die Maschine verarbeitet die Produktkanten mit einer speziellen Naht. Es kann aus drei oder mehr Fäden gebildet werden. Es passt genau um die Stoffkante und verhindert, dass es herausläuft. Produkte, die mit einem Overlock verarbeitet wurden, sehen mehr ausseine Qualität.

Welche Arten von Overlocks gibt es?

So wählen Sie die richtige Qualität und den praktischen Overlock
  1. Haushaltsüberlagerungen in der Economy-Klasse . Sie sind zuverlässige und kostengünstige Werkzeuge von guter Qualität. Sie sind in der Lage, grundlegende Funktionen auszuführen: Overlock mit drei und vier Fäden, Nähen und Trimmen von Stoff. Haushalts-Overlocks können mit unterschiedlichen Gewichten arbeiten, einschließlich Strickwaren und Stretch-Stoffen.

Diese Maschine hat zwei Schleifen: eine obere und eine untere, dank derer sie unterschiedliche Breiten, gerollte (verdrillte) Nähte und Rand überdecken. Auch zum Nähen von Strickwaren geeignet. Die Maschine ist mit einer speziellen Zunge zum Ändern der Nahtkonfiguration ausgestattet. Modelle mit Hülsenhandhabungsplattform und Differentialförderer erhältlich.

Mit dem Förderband können Sie die Spannung der Fäden einstellen und werden bei der Verarbeitung von Stoffen verwendet, die sich während des Betriebs dehnen. Für den Heimgebrauch sind solche Modelle am besten geeignet.

Sie haben einen bequemen und leichten Kunststoffkörper. Sie benötigen nicht viel Platz und sind einfach zu bedienen.

2 . Chainstitch Looper Overlockers. Diese Maschinen kosten etwa das Doppelte des oben genannten Preises. Sie haben aber auch viel mehr Möglichkeiten. Sie wissen, wie man flache Nähte macht. Auf der Vorderseite sieht ein solches Muster aus wie ein Parallelstich, der aus zwei oder drei Reihen besteht, und von der falschen Seite wie eine Überlappung mehrerer Fäden. Die von einem solchen Overlock ausgeführten Overlock-Nähte sind beim Nähen von Kinderkleidung, Pyjamas und Morgenmänteln einfach unersetzlich.

3. Coverlock . Dieses multifunktionale Universalgerät eignet sich für diejenigen, die nicht nur für sich selbst nähen, sondern auch bestellen. Er kann mit Stoffen jeder Dicke arbeiten, Overlock, Kette und Abdecknähte nähen. Das Vorhandensein der oberen Fadenschicht in der Gestaltung ermöglicht es Ihnen, verschiedene dekorative Operationen durchzuführen. Ein Coverlock ist einen Kauf wert für diejenigen, die viel mit Strickwaren arbeiten möchten. Natürlich sind die Kosten eines solchen Modells hoch. Insbesondere, wenn es mit einem Computersteuerungsprogramm oder zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist.

Was soll ich wählen?

Beantworten Sie bei der Entscheidung, welches Auto Sie für Overlock oder Teppichschloss wählen möchten, einige Fragen:

So wählen Sie die richtige Qualität und den praktischen Overlock
  1. Warum brauche ich diese Maschine? Wenn Sie für sich und Ihre Lieben nähen möchten und gleichzeitig möchten, dass Ihre Produkte von guter Qualität sind und gleichmäßig bedeckte Kanten aufweisen, ist ein Overlock perfekt für Sie. Wenn Sie viel mit Strickwaren arbeiten, T-Shirts, T-Shirts und Unterwäsche nähen möchten, wählen Sie einen Teppich.
  2. Welche Stoffe und Fäden möchte ich verwenden? Selbst Economy Class-Overlocks können mit Stoffen mit unterschiedlichen Texturen und Gewichten verwendet werden. Einschließlich Strickwaren. Darüber hinaus können moderne Maschinen Nähte mit drei, vier und zwei Fäden ausführen. Doppelstränge werden für verwendetIch handhabe die feinsten Stoffe. Einfachere Modelle stellen weniger Anforderungen an Gewinde. Sogar Unterfäden können in sie eingefädelt werden. Die Hauptsache ist, dass sie dünn und glatt sind. Bei komplexeren Modellen werden spezielle Fäden in Spulen verwendet;
  3. Welche Stiche werde ich verwenden? Der Economy Class Overlock kann breite und schmale Overlocknähte herstellen. Sie werden verwendet, um die Kanten von Kleidung zu beenden Er hat auch gerollte Nähte zum Säumen von Vorhängen, Rockkanten und verschiedenen anderen Arten von Nähten zur Verfügung. Dies reicht normalerweise zum Nähen von Kleidung und Heimtrikot. Das Teppichschloss hat folgende Funktionen: ein Raps- oder Flachelement, Säumen, Ziernähte. Ein solches Gerät ist sehr nützlich für diejenigen, die sich mit dekorativen Handarbeiten beschäftigen, zum Beispiel Patchwork-Quilts nähen
  4. Wie viel kann ich ausgeben? Die meisten Budgetoptionen sind Drei- und Vierstrangoptionen. Im Durchschnitt kosten sie 10 bis 20.000 Rubel. In der Regel handelt es sich dabei um kleine, zuverlässige und benutzerfreundliche Maschinen, was für den Heimgebrauch wichtig ist. Coverlocks und 5-Thread-Overlocks sind viel teurer. Die Preise können zwischen 30-40 und 200.000 und mehr variieren.

Wie wähle ich den richtigen Overlock aus?

Achten Sie auf den vollständigen Satz des Modells. Moderne Maschinen sind üblicherweise mit einem Differentialförderer ausgestattet. Mit diesem Gerät können Sie den Stoff während der Verarbeitung nicht dehnen. Mit ihm können Sie Baugruppen und Federbälle herstellen. Die abnehmbare Hülsenplattform ist ein weiteres wichtiges Merkmal. Mit seiner Hilfe ist es einfach, die Unterseite der Hosen oder Ärmel in einem Kreis zu bearbeiten. Mit Hilfe eines Konverters, der ein spezieller Stecker ist, können Sie Doppelfadennähte herstellen. Auf diese Weise können Sie Vorhänge säumen und Seiden- und Chiffonartikel verarbeiten. Einige Modelle sind mit einer Abfallschale ausgestattet.

So wählen Sie die richtige Qualität und den praktischen Overlock

Überprüfen Sie, ob die Maschine bequem zu bedienen ist, ob sich Gewinde leicht einführen lassen und ob es ein Gerät gibt, das das Einfädeln erleichtert. Geräteabmessungen und Komfortdesign sind ebenfalls wichtig.

Bevorzugen Sie bekannte Marken mit guten Bewertungen. Achten Sie auf die Verfügbarkeit von Service, Garantiezeit, Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Komponenten.

Bitten Sie den Vertriebsassistenten, Sie über die Funktionen und Fähigkeiten der Maschine zu informieren und sie in Aktion zu zeigen. Achten Sie auf die Qualität der Nähte und das Geräusch während des Betriebs der Maschine.

Wenn Sie wissen, wie Sie den richtigen Overlock für den Heimgebrauch auswählen, können Sie die idealen Bedingungen für Ihre Lieblingsarbeit schaffen.

Eine solch nützliche Maschine erleichtert und vereinfacht nicht nur das Nähen von Kleidung, spart Zeit, sondern eröffnet auch Raum für kreative Fantasie.

Sie können Ihre eigenen Designerkleider und Heimtextilien erstellen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Einkaufen!

Nähgarn Box Ackermann für Overlock, Nähmaschine und Cover

Vorherigen post So erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft: das erste Mal schwanger werden
Nächster beitrag Manikürelack: wie es aussah